de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

11 furchtsame Gefahren des Sitzens zu viel u. Wie man es repariert

Hast du einen Schreibtischjob? Wenn Sie den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen, kann das gesundheitsschädlich sein. Sitzen ist nicht natürlich für Menschen, die entworfen wurden, um in Bewegung zu sein. Es wird jedoch geschätzt, dass 86% der amerikanischen Arbeiter den ganzen Tag sitzen. Obendrein sitzen die meisten, wenn sie von der Arbeit nach Hause kommen. Insgesamt sitzen die Amerikaner 13 Stunden am Tag und schlafen für weitere 8 Stunden. Das bedeutet, dass sie für 21 Stunden am Tag sesshaft sind. “ smoking, ” i n terms of the damage it does to health and wellbeing. Das Sitzen wird sogar als das neue " Rauchen " bezeichnet, und zwar im Hinblick auf die Schäden, die es der Gesundheit und dem Wohlbefinden zufügt.

In ihrer Freizeit sitzen mehr Menschen als je zuvor. Arbeitssparende Geräte wie Fernbedienungen, Computer und sogar Durchfahrten machen Amerikaner sehr, sehr sesshaft und krank.

“Sitting Disease.” and refers to metabolic syndrome and the problems associated with a sedentary lifestyle. Dieses Problem hat zu dem geführt, was als "sitzende Krankheit" bezeichnet wurde und bezieht sich auf das metabolische Syndrom und die Probleme, die mit einer sitzenden Lebensweise verbunden sind. Die American Medical Association hat eine Politik entwickelt, die die Gefahren längerer Sitzungen anerkennt und Arbeitgeber und Arbeitnehmer dazu ermutigt, Optionen für langes Sitzen zu prüfen.

11 Gruselige Gefahren, zu lange zu sitzen

Also, was genau sind die Gefahren, zu lange zu sitzen? Hier sind einige wissenschaftlich erforschte Anliegen.

1. Zu viel zu sitzen verkürzt dein Leben

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Personen, die den größten Teil des Tages sitzen, eher an einem Zustand sterben als diejenigen, die nicht sitzen. Dieser Befund gilt auch, wenn Sie täglich trainieren. study found that women who sit more than six hours during the day during their leisure time had a 37% greater chance of death than women who sat for 3 hours or less. Die Cancer ll- Studie der American Cancer Society fand heraus, dass Frauen, die während ihrer Freizeit mehr als sechs Stunden während ihrer Freizeit verbrachten, eine 37% höhere Todesrate hatten als Frauen, die 3 Stunden oder weniger saßen. Männer hatten eine um 18% höhere Todeswahrscheinlichkeit.

2. Zu viel zu sitzen schmerzt dein Herz

heart . Zu langes Sitzen kann sich negativ auf das Herz auswirken . Forscher haben herausgefunden, dass Menschen, die den größten Teil des Tages im Vergleich zu denen sitzen, die nicht sitzen, ein erhöhtes Risiko haben, eine Herzerkrankung zu entwickeln. In einer Studie hatten Männer, die 5 Stunden täglich saßen, 34% häufiger eine Herzinsuffizienz als Männer, die 2 Stunden oder weniger pro Tag saßen. Eine andere Studie, die von den National Institutes of Health durchgeführt wurde, fand heraus, dass Frauen, die mehr als 10 Stunden am Tag saßen, ein signifikant höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt oder Herzerkrankungen hatten. Das größte Risiko bestand für Frauen, die mehr als 10 Stunden am Tag saßen, wenig bis gar keine Bewegung hatten und übergewichtig und über 70 Jahre alt waren.

3. Wenn Sie zu viel sitzen, werden alle Ihre körperlichen Vorteile zunichte gemacht

Bist du eine eifrige Turnhalle Ratte? Nun, das könnte gut sein, aber nur, wenn Sie jeden Tag weniger als 7 Stunden sitzen. Die Forschung zeigt, dass selbst diejenigen, die 7 Stunden pro Woche ins Fitnessstudio gehen, die negativen Auswirkungen des 7-stündigen Sitzens nicht ungeschehen machen.

4. Zu viel sitzen schmerzt dein Gehirn

Zu viel Sitzen kann die kognitive Leistungsfähigkeit reduzieren und Demenz verursachen. one study found that sitting for too long causes a part of the brain that is responsible for making memories to “thin.” The sad fact again is that exercise won't stop this. Darüber hinaus hat eine Studie herausgefunden, dass ein zu langes Sitzen einen Teil des Gehirns verursacht, der dafür verantwortlich ist, Erinnerungen "dünn" zu machen. Die traurige Tatsache ist wiederum, dass Bewegung das nicht stoppen wird.

5. Sitzen erhöht das Risiko von Diabetes

Wissenschaftler glauben, dass ein zu langes Sitzen jeden Tag die Art und Weise verändern kann, wie Ihr Körper Insulin verarbeitet. study found that people who led sedentary lives were more likely to develop type 2 diabetes and metabolic syndrome than those who had more active lives. Eine Studie fand heraus, dass Menschen, die ein sitzendes Leben führten, eher Typ-2-Diabetes und metabolisches Syndrom entwickelten als diejenigen, die ein aktiveres Leben hatten. Während langer Perioden des Sitzens werden Muskeln sehr wenig gebraucht und es gibt viel weniger Energieverbrennung und Stoffwechselwege, die regulieren, wie der Körper Blutzucker speichert, sind weniger aktiv und weit weniger effektiv.

6. Zu viel sitzen könnte dazu führen, dass Sie ein Gerinnsel entwickeln

Wenn Sie zu lange ohne Bewegung sitzen, kann sich ein Blutgerinnsel tief in den Venen bilden (DVT). In einer sitzenden Position, wenn die Beine oft selten und angewinkelt bewegt werden, kämpft der Blutfluss gegen die Schwerkraft. Dies kann zur Bildung von Gerinnseln führen. Das beängstigende an einem Gerinnsel ist, dass es herumschweben kann und in der Lunge endet, was einen Teil der Lunge ernsthaft schädigt.

7. Zu lange sitzen kann Ihren Blutdruck erhöhen

Es besteht ein Zusammenhang zwischen längerem Sitzen und erhöhtem Blutdruck. Dies ist auf schlechte Ergonomie und schlechte Haltung von Nacken und Rücken zurückzuführen. study conducted found that a link exists between the cells in the muscles of the neck and an area in the brain that is responsible for moderating blood pressure. Eine Studie ergab, dass eine Verbindung zwischen den Zellen in den Nackenmuskeln und einem Bereich im Gehirn besteht, der für die Blutdrucksenkung verantwortlich ist. Bei längerem Sitzen verdichtet sich der Hals und dies kann zu einem Blutdruckanstieg führen.

8. Wenn Sie zu lange sitzen, können Ihre Hüften und Ihr Rücken fest werden

Übermäßiges Sitzen führt zu einer Verkürzung Ihrer Hüftbeuger und kann dazu führen, dass Ihr Rücken eng und schmerzhaft wird. Sitzen kann eine Kompression der Bandscheiben verursachen und zu chronischen Schmerzen führen.

9. Zu lange sitzen kann Krebs verursachen

Neuere Studien zeigen, dass langes Sitzen das Risiko für eine Reihe von Krebsarten wie Uterus, Kolon und Lunge erhöhen kann. American Cancer Society found that women who spent 6 hours of free time sitting have a 10% greater risk of getting cancer than women who spend less than 3 hours of free time sitting each day. Studien der American Cancer Society haben ergeben , dass Frauen, die 6 Stunden Freizeit verbrachten, ein um 10% höheres Risiko haben, an Krebs zu erkranken als Frauen, die weniger als 3 Stunden Freizeit pro Tag verbringen. Diese Frauen entwickelten häufiger eine aggressive Form von Brustkrebs, Eierstockkrebs und multiplem Myelom.

10. Zu lange sitzen kann zu Krampfadern führen

Wenn Sie lange Zeit sitzen, sammelt sich Blut in den Beinen. Dies kann Besenreiser und Krampfadern verursachen. Diese geschwollenen, sichtbaren Venen können unattraktiv sein und zu Blutgerinnseln führen.

11. Zu lange sitzen kann Angst und Depression verursachen

Obwohl es sich um eine seltsame Beziehung handelt, zeigen Untersuchungen, dass zu langes Sitzen zu Angst und Depression führen kann. Einige denken, dass Menschen, die mehr sesshaft sind, anfällig für Angst und Depression sind, weil sie nicht die mentalen Vorteile eines aktiven Lebensstils bekommen.

11 Möglichkeiten, um die Menge an Zeit zu reduzieren, verbrachte Sitting

Sie können denken, dass, weil Sie einen Schreibtischjob haben, Sie dazu verurteilt sind, durch die negativen Effekte des Sitzens betroffen zu werden. Es gibt jedoch gute Nachrichten. Es gibt tatsächlich einige Dinge, die Sie tun können, um die gesundheitlichen Auswirkungen des Sitzens auszugleichen. Hier sind ein paar Vorschläge.

1. Stehen Sie auf und gehen Sie alle 30 Minuten

Wenn Sie einen Schreibtischjob haben, stellen Sie einen Timer ein und stehen Sie alle 30 Minuten auf. Es ist so leicht zu vergessen, wie lange Sie schon gesessen haben, wenn Sie eine Aktivität ausüben. Selbst wenn du für eine Minute aufstehst und gehst, wird es hilfreich sein. Wenn Sie Treppen in Ihrem Büro haben, machen Sie einen Spaziergang auf und ab ein paar Flüge.

2. Besuche Mitarbeiter persönlich

Anstatt zu mailen, anzurufen oder SMS zu schreiben, stehen Sie von Ihrem Schreibtisch auf und besuchen Sie Mitarbeiter persönlich.

3. Gehen Sie, wenn Sie am Telefon sind

Wenn Sie einen Arbeitsanruf haben, machen Sie einen Spaziergang. Selbst wenn Sie in Ihrem Büro herumlaufen, ist es besser als zu sitzen. Es wird Ihnen auch helfen, besser zu denken!

4. Holen Sie sich einen Stehpult

Obwohl auf den Stehtischen keine gewaltigen Forschungen durchgeführt wurden, bewegen sich die meisten Menschen mehr, wenn sie stehen. Wenn Sie einen Stehpult haben, wechseln Sie die Beine, tun Sie Wadenheben und Kniebeugen von Zeit zu Zeit, um das Blut fließen zu lassen. Dies ist der beliebteste Stehpult nach Amazon mit Hunderten von Fünf-Sterne-Bewertungen.

5. Holen Sie sich ein Laufband oder einen Fahrradschreibtisch

Das Laufen und Arbeiten zu lernen erfordert einige Übung, aber für diejenigen, die das beherrschen, bedeutet es konstante Bewegung, die gut ist. Sogar ein sehr langsames Gehen für einen besseren Teil des Tages macht einen großen Unterschied.

6. Seien Sie in Ihrer Freizeit beschäftigt

Vermeiden Sie es, sich von der Arbeit nach Hause zu begeben und in Ihren Lieblingssessel für Ihre Lieblingsshow zu schlüpfen. Gehen Sie hinaus und trainieren Sie, fahren Sie Fahrrad, spazieren Sie und halten Sie den Fernseher für ein aktiveres Freizeitleben in der Warteschleife.

7. Gehen oder Fahrrad zur Arbeit

Zusätzlich zu mehr Bewegung bei der Arbeit, versuchen Sie, Ihr Fahrrad zu fahren oder (wenn Sie können) zu Ihrem Job zu gehen. Dies kostet Zeit und Mühe, ist aber alle mentalen und physischen Vorteile, die es mit sich bringt, wert.

8. Bewegliche Treffen haben

Überzeugen Sie die Mitarbeiter in Ihrem Büro von den Vorteilen eines Umzuges. Machen Sie einen Spaziergang - im Freien ist großartig - um geschäftliche Angelegenheiten mit Ihren Kollegen zu besprechen.

9. Nimm ein neues aktives Hobby auf

Wolltest du schon immer Ballroom Dance oder einen Garten bauen? Statt in sitzende Freizeitaktivitäten zu gehen, versuchen Sie etwas Neues, etwas Aktives.

10. Holen Sie sich einen Hund

Der Besitz eines Hundes gibt dir nicht nur einen Zweck, sondern reduziert auch Stress, kann dir helfen, fit und aktiv zu bleiben, dein soziales Leben verbessern und dir helfen, Gewicht zu verlieren.

11. Gehen Sie zu Barsitze in Restaurants

Wenn du essen gehst, nimm einen Barsitz. Setzen Sie sich auf das vordere Drittel des Stuhls; Strecken Sie Ihre Füße breiter als die Hüfte, so dass sie viel von Ihrem Gewicht tragen. Rollen Sie Ihre Hüften nach vorne und beugen Sie Ihren Rücken. Diese Position wird "Hocken" genannt und hilft Ihrer Wirbelsäule in einer gesunden "S" Form zu bleiben und verteilt Ihr Gewicht gleichmäßig.

Lesen Sie weiter: 11 Office Gadgets, um fit und gesund bei der Arbeit zu halten

9 Warnzeichen Sie sind Vitamin D-Mangel und wie Sie es beheben

9 Warnzeichen Sie sind Vitamin D-Mangel und wie Sie es beheben

Wussten Sie, dass Vitamin D kein Vitamin ist? Es ist ein Steroidhormon, das unser Körper produziert, wenn wir genug Sonnenschein haben. Wir können es auch aus bestimmten Nahrungsquellen oder aus Nahrungsergänzungsmitteln beziehen.Was auch immer es ist, ist es wichtig, genug Vitamin D zu bekommen.Vitamin-D-Mangel wurde mit Herzerkrankungen, Brust-, Darm-und Prostatakrebs, Depression, Gewichtszunahme und mehr in Verbindung gebracht. W

(Gesundheit)

10 Dinge, die passieren, wenn Sie jeden Tag Planken machen

10 Dinge, die passieren, wenn Sie jeden Tag Planken machen

Obwohl Beplankung einfach aussieht, ist es alles andere als! Diese unglaublich beliebte Übung - die Teil jeder Workout-Routine sein sollte - kann ernsthaft Ihre Fitness steigern.Die Grundplanke benötigt keine Ausrüstung, kann praktisch überall eingesetzt werden, greift gleichzeitig mehrere Muskelgruppen an und kommt dem ganzen Körper auf vielfältige Weise zugute.Lesen

(Gesundheit)