de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

7 Gartengeräte, die überbewertet sind & 7, die du dringend brauchst

Jeder Gärtner, der sich selbst respektiert, sollte die Werkzeuge des Handels und die allerbesten haben. Ohne die richtigen Werkzeuge kann nicht viel erreicht werden, aber die Wahrheit ist, dass einige der modernen Werkzeuge, die den Mond anbieten, nicht wirklich dazu beitragen, Ihren Ertrag in irgendeiner Weise zu steigern. Die Menschen haben das Land und die angebauten Nahrungsmittel immer mit wenig mehr als einfachen, handgehaltenen Werkzeugen kultiviert.

Anfänger Gärtner und Hobbyisten sind vielleicht die am meisten von den neuesten Gartengeräten angezogen, aber Veteranen sind nicht völlig immun gegen ihre Reize. Wer würde nicht auf etwas hereinfallen, das Ihnen hilft, in der Hälfte der Zeit einen besseren Job zu machen?

Aber die Ausgaben sowohl für den Kauf der Werkzeuge als auch für den Betrieb mit Strom oder Gas sind nicht immer gerechtfertigt. Das ist nicht alles. Händler vermeiden bequemerweise das Erwähnen des zusätzlichen Gewichtes, das schleppende und kostspielige Wartungsroutinen einschließt, während sie auf allen neuen Eigenschaften harfen.

Werfen wir einen Blick auf einige der nicht so essenziellen Werkzeuge, mit denen die Industrie uns verlockt hat:

1. Laubbläser

Es ist pure Kraft in Ihren Händen - um Ihren Hof und Ihre Einfahrt so makellos sauber zu halten wie Ihr Parkett im Wohnzimmer und die Nachbarn aufzuwecken, um die Ergebnisse zu bewundern. Dieses lästige Gerät verursacht so viel Luftverschmutzung wie Lärmbelästigung, ganz zu schweigen von den Auswirkungen der Verbrennung fossiler Brennstoffe auf die Umwelt.

Die ursprünglichen gasbetriebenen Gebläse verwendeten 2-Takt-Motoren, die extrem umweltverschmutzend sind. Die 4-Takt-Versionen sind etwas weniger umweltbelastend, haben aber immer noch Abgase, die denen von Autos entsprechen. Elektrische Laubbläser, ob kabelgebunden oder kabellos, dürfen keine Luftverschmutzung durch Abgase verursachen, aber die Umweltbelastung ist die gleiche, da fossile Brennstoffe zur Stromerzeugung verwendet werden.

Laubbläser schüren Tier- und Vogelkot, Schimmel und bodenbürtige Krankheitserreger und Allergene. Wenn diese in die Luft geworfen werden, können schwere Allergien und Asthma führen.

Selbst die relativ weniger lauten Modelle von Laubbläsern haben die Fähigkeit, den Frieden in der Nachbarschaft zu zerstören. Zusammen mit der Luftverschmutzung hat dies zu einer eingeschränkten Nutzung oder einem totalen Verbot in mehreren Wohngebieten geführt.

Abgesehen davon, dass es eine öffentliche Belästigung verursacht, ist dieses Gadget mit Hörverlust bei Benutzern verbunden. Landschaftspfleger erhalten Ohrstöpsel und Muffen, um den Aufprall zu reduzieren. Wenn die wiederholte Aktion des Rechens für Arm- und Rückenschmerzen bei den Arbeitern verantwortlich gemacht wird, hat das Herumschlingen der schweren Ausrüstung eine ähnliche Auswirkung auf die Schultern. Sie werden oft zwischen Aufgaben rotiert, um diese negativen Auswirkungen in gewissem Maße zu mildern.

Ein einfacher, lang gezinkter Rechen kann die meiste Arbeit eines Laubbläsers erledigen, ohne einen Staubsturm auszulösen oder die armen Nachbarn zu wecken. Für einen Hausgärtner bietet das Harken auf die altmodische Art nicht nur ein großartiges Training, sondern ist auch eine weniger invasive Art, Blätter und Trümmer zu sammeln. Sparen Sie etwas Geld und überspringen Sie den Laubbläser!

2. Kettensäge

Elektrische Kettensägen können den einfachen Gärtner auch zum Holzfäller und Holzfäller machen. Sie können sogar als Betonschneider verwendet werden. Während dieses mächtige Werkzeug ein Traum ist, der für Alleskönner typisch ist, kommt es mit vielen Berufsrisiken, die nicht Teil der Gartenarbeit sein sollten.

Dazu gehören Umweltverschmutzung und persönliche Gesundheitsrisiken durch das Einatmen der Dämpfe des Zweitaktmotors, der die Maschine antreibt. Das Potenzial für die Entwicklung von Tinnitus und Hörschäden durch Lärmbelästigung ist hoch, aber all diese Risiken sind im Vergleich zu anderen lebensbedrohlichen Krankheiten, selbst mit allen Sicherheitsmaßnahmen und Schutzkleidung, gering. Es ist bekannt, dass das Handgerät die Hände des Bedieners "zurückschlägt" oder herausfliegt, wenn es sich am Holz verfängt, was zu ernsthaften körperlichen Verletzungen und Todesfällen führt.

Kettensägen machen zwar das Schneiden von Pflanzen und das Schneiden von Bäumen schneller, aber sie sind nicht notwendig, wenn diese Arbeiten mit weniger gefährlichen Werkzeugen erledigt werden können und Fachleute mit Erfahrung für spezielle Aufgaben einberufen werden.

3. Alligatorschössling

Dies ist eine weitere gemeine Maschine, die ihrem Namen gerecht wird. Es hält Äste und sogar ganze Bäume von 4 Zoll Durchmesser in seinem Griff und hilft Ihnen, sie schnell zu hacken. Es kombiniert die Messerbewegung mit einer viel einfacheren Scherenbewegung, um den Schnitt zu machen. Leicht und tragbar, dieses batteriebetriebene Elektrowerkzeug ist eine große Verbesserung für Kettensägen. Sein Sicherheitsprofil ist auch besser.

Für einen Gärtner, der nicht in der Lage ist, eine Axt oder eine einfache Handsäge zu führen, kann diese Maschine das Schneiden von kleinen Bäumen zum Kinderspiel machen. Aber wie oft fällst du Bäume als Teil der Gartenarbeit? Wenn Sie es für den Rebschnitt kaufen möchten, sollten schwere Scheren oder langstielige Astscheren gut tun.

4. Motorisierte Heckenschere

Motorisierte Heckenscheren wurden entwickelt, um das Schneiden und Formen von Hecken und Formlingen einfacher und schneller zu machen. Es gibt viele Versionen, aber die mächtigsten von ihnen sind mit Gas betrieben. Gärtner bevorzugen möglicherweise die leichte Version, die elektrisch betrieben wird und leichter zu handhaben ist. Aber das Stromkabel kann in die Quere kommen. Batteriebetriebene sorgen für dieses Problem, aber sie sind leicht und manchmal dünn.

Brauchen Sie wirklich eine Heckenschere? Sie sollten bedenken, dass Ihre bescheidenen Scheren alles können, was diese Maschine tut. Heckenscheren verwenden eine Mähaktion, um Büsche zu trimmen, so dass umgefallene Blätter und andere Rückstände den Mechanismus behindern können. Kosten, Betriebskosten und Wartung sind nicht gerechtfertigt, es sei denn, Sie haben viele Hecken zu trimmen und zu gestalten.

5. Heckenscheren mit Trümmersammlung

Dieser sieht eher wie ein Eisen aus, das zum Glätten von Falten in Kleidung verwendet wird. Das Zerkleinern der Trümmer und das Sammeln in einer Tüte ist der Hauptvorteil dieser verbesserten Version einer Heckenschere. Sie eignet sich zum Schneiden und Zuschneiden von Ästen mit einem Durchmesser von bis zu einem halben Zoll und ist gut für gepflegte Hecken geeignet. Aber diejenigen, die außerhalb der Grenzen wachsen dürfen, können ein Problem sein.

Verdeckte Klingen und die Zweihandbedienung machen es zu einem sichereren Werkzeug als die normalen Trimmer, aber es ist ziemlich schwer bei fast 15 Pfund und ermüdend für längere Zeit zu verwenden. Einige Probleme wie der Bruch des Antriebsriemens sind Berichten zufolge nicht reparabel.

Wiederum, für den ganzen Hype, tut es nichts mehr als das, was Ihre Scheren tun können, außer die Zeit und Mühe zu sparen, die Trümmer aufzuräumen.

6. Elektrischer Kompostbehälter für den Innenbereich

Gärtner sind immer hungrig nach Kompost guter Qualität und der elektrische Kompostbehälter bietet es in kürzerer Zeit und mit wenig Aufwand. Dies wird als Take-all-Kompostierungssystem projiziert, das Sägemehlpellets verwendet, um den Grünabfall aus Küchen- und Containergärten auszugleichen. Es hat ein Heizelement, um den Kompostierungsprozess zu unterstützen und den Kompost umzudrehen.

Es gibt viele Dinge, die die Natur viel besser machen kann, als irgendwelche Apparate jemals können, und Kompostierung ist einer von ihnen. Wir müssen auch den Einsatz von Energie rechtfertigen, da die hohe Temperatur, die den Kompost aushärten sollte, aus dem Kompostierungsprozess stammen sollte. Jeder Gärtner, der kompostiert hat, weiß, dass diese Mülleimer ideal im Freien aufgestellt sind, da zu jeder Zeit etwas schiefgehen kann. Dazu gehören üble Gerüche, schleimige Inhalte und Sickerwasser.

Ein viel billigerer Kompostbecher für draußen sollte einen viel besseren Job machen als dieses teure, elektrisch angetriebene Gerät. Die einzige Entschuldigung für die Verwendung sollte die Nichtverfügbarkeit von nur ein paar Meter Platz im Freien sein.

7. Flammenhäcksler

Gasbetriebene Grasstäbe und diejenigen, die flüssiges Paraffin verwenden, behaupten, das Unkraut ein für allemal zu zappen. Die Vorteile bestehen darin, Gehwege und sogar Gartenbeete kurz vor dem Pflanzen zu reinigen. Es kann angeblich Erde und Kompost sterilisieren.

Flammenhäcksler können schneller sein als das Jäten von Hand, aber das Töten des obersten Wachstums zerstört nicht die regenerative Kraft einiger hartnäckiger Unkräuter wie Löwenzahn. Abgesehen von der Gefahr, Ihre Pflanzen und sich selbst zu verbrennen, und dem Ärger, den Tank entlang zu schleppen, könnten Sie an weniger kostspielige Methoden zur Bekämpfung von Unkräutern denken. Eine Möglichkeit, Unkräuter zu reduzieren, ist die Solarisation des Bodens und die Verwendung von Landschaftsgewebe.

Die Technologie ist hier, um zu bleiben, und sie wird mit der Entwicklung fortschrittlicher Gartengeräte fortfahren. Aber sie können nicht die einfache Wirksamkeit von bewährten, traditionellen Werkzeugen in den Schatten stellen.

Einfache, effektive Werkzeuge, die für die Gartenarbeit unerlässlich sind:

1. Spaten oder Schaufel

Spaten und Schaufel sind Begriffe, die oft austauschbar für Grabwerkzeuge verwendet werden, die Material heben und bewegen, wobei in der Gartenarbeit üblicherweise Erde und Kompost vorhanden sind. Spaten sind bewährte Gartengeräte; Sie können sie für eine Vielzahl von Aufgaben verwenden, wie zum Beispiel Gräben erstellen und Gartenbetten füllen. Sie können verwendet werden, um Sand, Kies und Kompost zu schaufeln und zu bewegen.

Gewöhnlich aus Stahlblech gefertigt, können Spaten je nach Verwendungszweck eine breite, flache Kante oder eine leicht zugespitzte haben. Die langen Griffe können mit den Klingen oder in einem Winkel ausgerichtet sein. Ein Spaten wird bearbeitet, indem man die Klinge fast senkrecht in den Boden oder den Komposthaufen drückt und dann auf die Schulter der Klinge tritt, um sie weiter nach unten zu drücken. Der Griff ist zu Ihnen heruntergeklappt, um den Boden anzuheben.

Spaten mit abgewinkelten Griffen haben den Vorteil, dass sie eine bessere Hebelwirkung bieten, ohne dass sie sich zu stark biegen müssen. Leichte Plastikspaten sind ziemlich robust für die meisten Schaufelzwecke, aber Metallspaten können wesentlich sein, es sei denn, Sie tun die meisten Ihrer Gartenarbeiten in Containern und Hochbeeten.

2. Handkelle

Sie können wahrscheinlich nicht auf eine Handkelle verzichten, selbst wenn Sie alle Arten von motorisierten Gartengeräten zur Verfügung haben. Dieses unentbehrliche Handwerkzeug wird oft verwendet, um sich in Erde und Kompost zu graben und Töpfe und Behälter zu füllen.

Verwenden Sie es, um harte Erde aufzubrechen oder Unkraut aus der Nähe Ihrer Pflanzen zu entfernen. Machen Sie kleine Löcher zum Setzen von Setzlingen oder Zwiebeln. Fügen Sie der Wurzelzone Dünger hinzu und vermischen Sie sie mit der Kelle. Sie können es verwenden, um ganze Klumpen von Pflanzen anzuheben, um sie zu transplantieren oder in die Rhizome zu schneiden, um nur eine kleine Teilung zu entfernen. Es kann ziemlich viel tun, was Sie mit einem Spaten tun würden, aber in einem kleineren Maßstab.

3. Handhäcksler

Dies ist ein weiteres einfaches Werkzeug, das Sie finden werden, auch wenn Ihr Garten nur aus ein paar Behältern besteht. Es ist der Hauptzweck, in den Boden zu graben, um die Unkräuter herauszuziehen. Es kann in engen Bereichen wie zwischen Pflastersteinen und zwischen Ihren Feldfrüchten zu den Unkräutern gelangen. Cobra-Kopf-Striegel hat eine löffelähnliche Spitze und einen gebogenen Schaft, der das Jäten sehr einfach macht. Prong-Modelle sind gut für Gräser und Seggen mit faserigen Wurzeln. Möglicherweise benötigen Sie einen speziellen Löwenzahn-Striegel, um diese tief verwurzelten Pflanzen und das Nussgras hochzuziehen, ohne einen ihrer wachsenden Teile zurückzulassen.

4. Schere

Wenn Sie Hecken und Büsche zum Schneiden haben, ist eine gute Schere nützlich. Scheren mit langen Klingen können für diesen Job verwendet werden. Es kann einige Übung erfordern, um Hecken sauber zu schneiden, aber es versteht sich von selbst, dass dieses einfache Gerät ein viel besseres Sicherheitsprofil hat als angetriebene Heckenscheren. Es gibt keine Schalter zum Einmischen oder irgendwelche Wartungshandbücher, obwohl die Klingen für eine ordentliche Arbeit scharf gehalten werden müssen.

Wenn Sie keine hohen Bäume im Garten haben, können robuste Modelle mit längeren Griffen als Astschere verwendet werden. Sie können sogar Zweige schneiden, die fast einen Zoll dick sind. Kleinere können mit Leichtigkeit zum Ernten und zum Abnehmen verwendet werden. Arbeiten mit gefederten Scheren ist viel einfacher.

5. Gartenrechen

Das Abhacken gefallener Blätter vom Boden kann der offensichtlichste Einsatz von Rechen sein, aber dieses nützliche Gartenwerkzeug kann für viele verschiedene Aufgaben im Garten eingesetzt werden. Leichtes Jäten kann sogar mit einem robusten Rechen durchgeführt werden. Sie können flach verwurzeltes Unkraut hochziehen und alle auf einmal zur Entsorgung sammeln. Mischen Sie kleine Mengen Erde und Kompost und glätten Sie die oberste Schicht der Gartenbeete mit einem Rechen. Zerlegen und entfernen Sie den Rasen im Rasen, ohne ihn zu entbluten, und glätten Sie dann alle Unebenheiten mit der kürzeren Seite.

Wählen Sie einen Rechen nach Ihren Gartenbedürfnissen. Sie können sie in allen Größen und Materialien erhalten. Die leichten Kunststoffteile sind billiger, aber gut genug für leichte Arbeiten. Selbst kleine Kinder benutzen sie ohne Angst vor Schaden. Die stabileren Eisenrechen kommen entweder mit kurzen Zinken oder langen Zinken oder in einer Kombination der beiden.

6. Gartengabel

Eine starke, robuste Gartengabel ist ein unentbehrliches Werkzeug für jeden Gärtner. Wie ein Spaten verwendet, können Sie damit den Boden lockern. Die Zinken sind schmal und scharf und graben sich leicht in den Boden ein. Mit der Gabel den Boden anheben und umdrehen. Es schlägt andere mechanische und elektrische Werkzeuge, wenn es darum geht, unebenen Boden zu bearbeiten. Es kann um Felsen herum arbeiten und kleinere Steine ​​heben, ohne beschädigt zu werden.

In vielen Situationen wie Jäten und Ernten von Hackfrüchten kann eine Gabel besser als ein Spaten sein. Die Zinken helfen dabei, das ganze Unkraut herauszuziehen, ohne ihre Wurzeln und unterirdischen Stängel zu durchschneiden. Die Knollen können ohne Beschädigung aufgezogen werden.

Wählen Sie immer die stabilste Gabel, die Sie mit Ihrem Geld kaufen können. Kohlenstoffstahl- und Edelstahlgabeln sind langlebig und den Aufwand wert.

7. Schubkarre

nd century China, but it took a millennium to reach the western world and eventually evolve into a device for transporting materials in the garden. Der Ursprung dieses einrädrigen Wagens kann bis zum China des 2. Jahrhunderts zurückverfolgt werden , aber es dauerte ein Jahrtausend, bis er die westliche Welt erreichte und sich schließlich zu einem Gerät für den Transport von Materialien im Garten entwickelte. Nach dem Prinzip des Hebels zweiter Klasse ermöglicht der Schubkarren die Lastverteilung zwischen dem Vorderrad des Wagens und der Person, die damit umgeht.

Dieses einfache Fahrzeug kann fast den gesamten Materialtransport im Garten übernehmen. Es hilft Ihnen, große Mengen Laub und Gartenabfälle zur Kompostierungsstelle und den fertigen Kompost zu den Gartenbetten und Containern zu tragen. Dinge wie Dünger und Hofdünger, die Sie von außen in großen Mengen beziehen, können problemlos verteilt werden. Es wird dein Kumpel während der meisten Gartenarbeit, sei es beim Pflanzen, Jäten, Füttern, Beschneiden oder Ernten.

Also, wenn Sie nur fertig sind, um Ihre Werkzeuge für die Saison zu schärfen, oder auch nur zum ersten Mal mit einem Garten beginnen, seien Sie vorsichtig, nicht von den verlockenden Anzeigen und Glamour von Elektrowerkzeugen und Gimmicks beeinflusst zu werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die besten grundlegenden Werkzeuge haben, die Ihr Geld kaufen kann.

11 Schritte zum Starten Ihres eigenen organischen Backyard Vineyard

11 Schritte zum Starten Ihres eigenen organischen Backyard Vineyard

Immer mehr Menschen wenden sich der Gartenarbeit zu, um ihre eigenen Pflanzen anzubauen und sich selbstständig zu machen. Ein Bereich, der viel Wachstum gesehen hat, ist der Bio-Hinterhof-Weinberg. Einen kleinen Weinberg zu haben ist ein wenig anders, als ein paar Trauben von Tafeltrauben anzubauen, obwohl die Praktiken ähnlich sind.D

(Garten)

17 einzigartige Geld sparen Tricks, die jeder Gärtner wissen muss

17 einzigartige Geld sparen Tricks, die jeder Gärtner wissen muss

Ob Sie neu im Garten arbeiten oder ein erfahrener Veteran sind, es ist sinnvoll, so viel Geld wie möglich zu sparen, während Sie organisch wachsen und den bestmöglichen Garten genießen. Wer will schon Geld rauswerfen? Diese praktischen, aber einzigartigen Tipps können Ihnen helfen, das Beste aus dem zu machen, was Sie haben, damit Sie mehr von diesem hart verdienten Geld behalten können.1. Ma

(Garten)