de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

9 natürliche Heilmittel für Cracked Heels

Gebrochene Fersen können aus einer Vielzahl von Gründen resultieren. Schuhe, die nicht ganz passen, mikrobielle Hornhautentzündungen, einfach zu viel Stehen oder gar Nährstoffmangel sind mögliche Täter. Unabhängig von der Ursache sind diese Risse in der Epidermis oft sowohl unansehnlich als auch schmerzhaft zu ertragen.

Versuchen Sie einige der Heilmittel auf dieser Liste zu heilen und rissige Fersen auf natürliche Weise zu beruhigen.

1. Besser sitzende Schuhe

Gerade für Menschen, die im Alltag viel laufen, ist passgenaues Schuhwerk unerlässlich. Wenn sich die Füße in ihren Schuhen bewegen, verursacht die Reibung zwischen Ferse und Sohle Schwielen, die leicht zu Infektionen und Rissen führen können. Achten Sie bei der Auswahl von Schuhen für die Arbeit oder anderen schrittintensiven Aktivitäten darauf, dass sie eng an der Ferse anliegen und nur eine kleine Menge Wiggle-Room im Zehenbereich vorhanden ist. Nicht nur wird dies helfen, Schwielen und rissige Fersen zu verhindern, Schuhe, die richtig passen, werden auch Füße davon abhalten, während Ihrer täglichen Aktivitäten so wund zu werden.

2. Bewerten Sie Ihre Ernährung

Unzureichende Mengen an Zink, essentiellen Fettsäuren und Vitamin D 3 können zu rissigen Fersen führen.

Zink

Die tägliche Einnahme von Zink ist für zahlreiche Stoffwechselprozesse und mehr als hundert enzymatische Reaktionen im menschlichen Körper unerlässlich. Proteinsynthese, Regulierung von Kohlendioxid im Blutstrom, Genexpression, Apoptose und Zellmetabolismus sind einige der wichtigsten dieser Funktionen. Wenn eine Analyse Ihrer Ernährung auf einen Zinkmangel hinweist, essen Sie mehr Nahrungsmittel wie Austern, Rindfleisch und Krabben, die alle im Zinkgehalt hoch sind. Vegetarier können Bohnen, Nüsse, Joghurt und angereicherte Cerealien konsumieren, um die Heilkraft des Körpers mit Zink zu steigern.

(Denken Sie daran, dass jede Überdosierung von Vitamin- oder Mineralstoffen genauso schädlich oder sogar noch schädlicher sein kann als ihr Mangel. Es wird immer empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie Änderungen an einer vorgeschriebenen Diät oder einem Nahrungsergänzungsplan vornehmen.)

Omega-3

Hauptsächlich anerkannt für ihre Fähigkeit, die kardiovaskuläre Gesundheit zu erhöhen, sind Omega-3-Fettsäuren auch essentiell für eine gesunde Haut. Eine ausreichende Zufuhr dieser "guten Fette" kann helfen, die Hautzellmembranen zu stärken, gleichzeitig die Fähigkeit des Körpers zu heilen, Infektionen zu bekämpfen und Giftstoffe auszustoßen. Wild gefangene Kaltwasserfische wie Makrelen, Thunfische und Sardinen sind ausgezeichnete Quellen für Omega-3-Fettsäuren. Vegetarische Quellen sind Flachs, Chia, Perilla, Preiselbeere, Hanf und Portulaca.

Vitamin-D 3

Auch bekannt als das "Sonnenvitamin" für die Fähigkeit unserer Haut, es unter Sonneneinwirkung zu synthetisieren, ist Vitamin D 3 eine weitere wichtige Komponente im Kampf gegen rissige Fersen. Vitamin D 3 oder Cholecalciferol ist eine fettlösliche Verbindung, die für die Absorption von mehreren anderen Nährstoffen im Darm notwendig ist (Zink ist einer von ihnen). Während die sichere Sonnenexposition die empfohlene Methode ist, um Ihre tägliche Dosis von D 3 zu erhalten Vitaler Nährstoff kann auch aus einer Ergänzung oder in kleinen Mengen aus dem Verzehr von fettem Fisch, Rinderleber, Eigelb und einigen mit Vitaminen angereicherten Lebensmitteln gewonnen werden.

3. Peeling Peeling

Um die Schwere und den Schmerz von rissigen Fersen zu reduzieren, versuchen Sie, die umgebenden Schwielen mit einem Peeling-Fuß-Peeling zu entfernen, indem Sie fünf Teile gemahlenen Reis oder grobes Reismehl mit einem Teil Honig und einem / zwei Teilen Apfelessig mischen. Fügen Sie Mandel oder Olivenöl hinzu, bis die Konsistenz Ihres Peelings die einer dicken Paste ist. Nach dem Baden oder Duschen auf Schwielen auftragen. Abwechselnd können Sie Füße in warmes Wasser einweichen, das mit einer halben Tasse Apfelessig für zehn Minuten verstärkt wird, dann verwenden Sie ein Fußpeeling oder Bimsstein für einen ähnlichen Effekt.

4. Healing Fußmaske

Enzyme, die natürlicherweise in einigen Früchten enthalten sind, können auch helfen, abgestorbene Haut zu entfernen, Pilzinfektionen zu bekämpfen und Ihre Fersen zu heilen. Früchte, die für diesen Zweck nützlich sind, umfassen Bananen, Papayas, Ananas und Avocado. Schneiden oder zerdrücken Sie eine dieser Früchte und reiben Sie das freigelegte Fleisch auf beschädigter Haut oder erstellen Sie eine heilende Fußmaske mit einer Kombination aus den genannten Früchten und einem Öl wie Mandeln, Oliven, Jojoba oder Kokosnuss.

5. Teebaum-Behandlung

Teebaumöl ist ein multifunktionales und unglaublich nützliches natürliches Heilmittel für eine lange Liste von dermatologischen Erkrankungen einschließlich Pilz-und Mikrobeninfektionen der Haut. Tragen Sie Teebaumöl auf rissige Fersen in der Nacht vor dem Schlafengehen auf, um dieses außergewöhnliche natürliche Heilmittel optimal zu nutzen.

*** Denken Sie daran, dass Teebaumöl ist hart und vorsichtig, wenn Sie dieses topische Mittel um rohe Haut oder offene Wunden anwenden. Lesen Sie außerdem die zugehörigen Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen, bevor Sie dieses Produkt verwenden. ***

6. Zitrone und Olivenöl

Alpha-Hydroxy-Zitronensäure in Zitronensaft kann verwendet werden, um die molekularen Bindungen zwischen abgestorbener Haut und den lebenden Zellen darunter zu brechen. Um Schwielen zu entfernen und die Härte von Rissen in Fersen zu reduzieren, reiben Sie die fleischige Innenseite einer frischen Zitronenschale auf beschädigte Stellen oder erstellen Sie eine Fußfeuchtigkeitscreme mit Zitronensaft und Olivenöl, um sie abends vor dem Schlafengehen zu verwenden. Tun Sie dies täglich für mindestens zehn Minuten oder lassen Sie Zitrone und Öl über Nacht einweichen. Tragen Sie ein Paar Wollsocken, um Feuchtigkeitsspender während des Schlafes zu versiegeln.

7. Vermeiden Sie heißes Wasser

Während Sie das Wärmegefühl eines langen, heißen Bades am Ende des Tages genießen können, trocknet die Einwirkung von heißem Wasser Ihre Haut aus und kann gerissene Fersen noch schlimmer machen. Um dieses Problem zu beheben, baden Sie nur in warmem Wasser. Fügen Sie Ihrem Bad organische Öle oder Bittersalz hinzu, um beschädigte Haut zu pflegen. Nach dem Baden oder Duschen solltest du dich trocken klopfen anstatt zu reiben, um weitere Schäden an bereits gereizter Haut zu vermeiden. Tragen Sie die Feuchtigkeitscremes sofort nach dem Baden auf die gerissenen Fersen auf, um eine optimale Wirkung zu erzielen.

8. Kokosnussöl

Befürworter von Kokosnussöl werden Ihnen sagen, dass es keine bessere Feuchtigkeitscreme für Ihre Haut gibt. Reich an Nährstoffen und gesunden Fettsäuren, zieht Kokosnussöl schnell ein und sorgt für tiefe und anhaltende Feuchtigkeit. Als zusätzlichen Vorteil haben Fettsäuren in Kokosnussöl auch antimikrobielle Eigenschaften, die Irritationen, die durch Infektionen in rissigen Fersen verursacht werden, weiter lindern können. An trockenen und beschädigten Stellen kaltgepresstes oder nass gemahlenes Kokosöl auftragen und über Nacht einwirken lassen.

Lesen Sie hier mehr über die wunderbaren Vorteile von Kokosnussöl.

9. Bedecke deine Füße

Obwohl dies bereits erwähnt wurde, ist dieser Ratschlag zu wiederholen. Sobald Sie eine Feuchtigkeitscreme der Wahl auf Ihre gebrochenen Fersen aufgetragen haben, vertuschen Sie sie mit Wollsocken. Dies verhindert, dass die Heilbehandlungen während des Schlafes abreiben und helfen, so viel Feuchtigkeit wie möglich abzudichten und eine schnellere Heilung zu fördern, während Sie sich ausruhen.

Denken Sie daran, dass gerissene Fersen das Ergebnis von einem (oder mehr als einer) der oben genannten Faktoren sein können und Ergebnisse nicht immer sofort angezeigt werden. Aus diesem Grund wird empfohlen, jede der aufgelisteten Lösungen für mindestens vier Wochen zu implementieren. Probieren Sie auch ein oder zwei Mittel auf einmal, bis Sie herausfinden, was am besten für Sie funktioniert.

29 Seltsame Anwendungen für Olivenöl, die weit über das Kochen hinausgehen

29 Seltsame Anwendungen für Olivenöl, die weit über das Kochen hinausgehen

Olivenöl, ein Grundnahrungsmittel der Mittelmeerdiät, ist ein unglaublich gesundes Öl - voll von "guten" Fetten und Antioxidantien.Aber Olivenöl macht nicht nur eine köstliche Salatsauce, es kann auf unzählige andere Arten verwendet werden, so dass es einen Platz in Ihrem Hausapotheke, Beauty-Routine und zu Hause verdient.Hier

(Schönheit)

Wie loswerden Schuppen für immer: 9 besten Hausmittel, die funktionieren

Wie loswerden Schuppen für immer: 9 besten Hausmittel, die funktionieren

Niemand ist wirklich immun gegen Schuppen, die nervige und manchmal peinliche Bedingung zielt auf die Kopfhaut aller Arten von Menschen, jung und alt.Schuppen können das Ergebnis einer trockenen Kopfhaut oder einer Hauterkrankung sein, die als seborrhoische Dermatitis bekannt ist. Es kann auch durch Ekzeme, Schuppenflechte oder ein Überwachsen eines hefeartigen Pilzes, bekannt als Malassezia, verursacht werden.

(Schönheit)