de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 schöne Möglichkeiten, Rosenblätter zu verwenden

Als das fortdauernde Symbol der Romanze ist die klassische Rose eine der stattlichsten Blumen, Gärten heute zu zieren. Aber diese schönen Blüten sind nützlich für so viel mehr als hübsch aussehen.

Es ist Zeit aufzuhören, deine verblassenden Blumen in den Müll zu werfen, sobald sie zu welken beginnen. Es gibt viele clevere Möglichkeiten, Rosenblüten zu verwenden, um Ihre Gesundheit zu verbessern und der Welt um Sie herum Schönheit hinzuzufügen, und dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie.

Heute bedecken über 100 Rosenarten den Planeten, von denen viele für ihre Schönheit und ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Hausmittel mit Rosen funktionieren jedoch am besten, wenn sie wilde oder traditionelle Sorten verwenden.

Das ist, weil moderne Hybriden die Tiefe des Duftes und der nützlichen Verbindungen dieser älteren Sorten fehlen, aber sie werden gut gut funktionieren, wenn sie alles sind, was Sie zur Verfügung haben.

Die frischesten Rosen werden immer diejenigen sein, die du selbst anbaust, und der Prozess ist nicht so kompliziert, wie du denkst (lies unseren Rat zum Anbau von Bio-Rosen hier). Tatsächlich gelten die meisten Rosensorten als einfach zu züchten, da sie nur ein wenig Dünger und etwas saisonbedingtes Beschneiden benötigen, um gesund zu bleiben.

Indem Sie Ihre eigenen Rosen anbauen, können Sie regelmäßig Blütenblätter für Ihre Projekte sammeln, um sicherzustellen, dass sie immer in Reichweite sind, wenn Sie sie brauchen. Da Rosen eine relativ zerbrechliche Blume sind, werden ihre atemberaubenden Farben und berauschenden Düfte nicht lange dauern, es sei denn, Sie ergreifen Maßnahmen, um sie durch Trocknen zu bewahren.

Wie man Rosenblätter trocknet:

Das Trocknen der Rosenblätter im Ofen ist einfach, wenn Sie diese Schritte befolgen.

  1. Finden Sie eine Lieferung von frischen Rosenblättern in Blüte, die nicht mit Gartenchemikalien behandelt wurden.
  2. Sammeln Sie vorsichtig die frischesten Rosenblüten und waschen Sie sie in gefiltertem Wasser, um sicherzustellen, dass Sie sie gut abtropfen lassen.
  3. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und die gereinigten Blütenblätter in einer Schicht auf das Blatt legen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Spuren von Stielen und Fehlern entfernen.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad Fahrenheit und backen Sie die Blütenblätter, bis das restliche Wasser entfernt ist. Sie sollten knusprig sein und auseinander brechen wie Kartoffelchips. Wenn sie immer noch flexibel erscheinen, lassen Sie sie noch zwei Minuten backen, bevor Sie sie erneut testen.
  5. Sobald die Blütenblätter getrocknet sind, bewahren Sie sie für den späteren Gebrauch in einem luftdichten Behälter auf, vorzugsweise an einem Ort, an dem sie nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Wenn Sie Ihr ganzes Zuhause lieber nicht mit dem Ofen aufheizen möchten, sollten Sie stattdessen einen Dörrgerät verwenden, um Ihre Blütenblätter auf einfache und energieeffiziente Weise zu trocknen.

Hinweis: Belasten Sie nicht, wenn Sie kein frisches Angebot an Rosenblättern zum Trocknen beziehen können. Sie können getrocknete Rosenblätter online kaufen. Es gibt viele Möglichkeiten für organische, kulinarische Blütenblätter und Rosenknospen.

10 beste Anwendungen für Rosenblätter:

Wenn Sie einmal mit Rosenblättern experimentiert haben, werden Sie feststellen, dass Sie sie fast unbegrenzt einsetzen können.

1. Natürliche Hautreinigungsmittel

Rosenblätter sind bündig mit Antioxidantien, die Ihre Haut erfrischen können, indem Sie Schäden durch freie Radikale und Ölüberproduktion bekämpfen.

Sie können einen hausgemachten Hautreiniger machen, indem Sie einen Teelöffel pulverisierte Rosenblätter mit genug Wasser mischen, um eine Paste zu machen, und einen Hauch von rohem Honig hinzufügen, um den antibiotischen Nutzen weiter zu steigern. Um es zu benutzen, massieren Sie den Reiniger sanft in Ihr Gesicht ein und lassen Sie es für fünfzehn Minuten sitzen, bevor Sie es abwaschen.

2. Rose Infused Öl

Rosenöl ist eine hervorragende Zutat für hausgemachte Seifen, Lotionen und andere Wellness-Produkte. Das Auftauen einer Charge ist einfach und das infundierte Öl hält bis zu einem Jahr.

Sie können sich Ihr eigenes zubereiten, indem Sie ein Dosenglas mit getrockneten Rosenblättern füllen und es gründlich mit einem Trägeröl (Olivenöl oder Mandelöl) bedecken. Stellen Sie sicher, dass die Blütenblätter von mindestens zwei Zoll des Öls bedeckt sind, und verschließen Sie dann die Mischung und lassen Sie es in einem dunklen Schrank für vier bis sechs Wochen setzen, daran zu erinnern, es alle paar Tage zu schütteln. Sobald das Öl nach Ihren Wünschen infundiert wurde, belasten Sie die Blütenblätter und verwenden Sie das Öl wie gewünscht.

Bereit, Ihre hausgemachten Reinigungsprodukte auf ein neues Level zu bringen? Sie können dieses Rezept anpassen, indem Sie Essig für das Öl ersetzen, um einen starken Essig mit einem beruhigenden Blumenduft zu schaffen.

3. Hausgemachtes Potpourri

Setzen Sie Ihre hübschen Rosenblätter nach dem Verblassen wieder ein, indem Sie ihnen erlauben, Ihr Haus mit Duft zu füllen. Sie können Ihr eigenes Potpourri machen, indem Sie getrocknete Rosenblüten mit komplementären Düften wie Zimtstangen, getrockneten Ingwer oder ganzen Vanilleschoten mischen und die Mischung überall dort hinstellen, wo Sie sich erfrischen möchten.

Socke Schubladen, Leinen Schränke und das Badezimmer sind alle ideale Optionen, und Sie können die Düfte beruhigen Sie schlafen, indem Sie einen kleinen Beutel in Ihren Kissenbezug schieben.

4. Rosenwasser

Diese klassische kosmetische Behandlung kann Ihre Haut verwöhnen und Ihren Geist mit seinen subtilen Düften beruhigen. Um Rosenwasser herzustellen, brauchen Sie frische Rosenblätter und gefiltertes Quellwasser, und Sie erhalten eine duftende Zutat für hausgemachte Schönheitsprodukte.

Sie können über unsere drei Methoden zur Herstellung von hausgemachtem Rosenwasser lesen und dann mit 14 verschiedenen Möglichkeiten experimentieren.

5. Badesalz

Rosenblüten sind schon ein Symbol für Luxus, daher macht es nur Sinn, sie für den ultimativen Genuss zu verwenden: ein heißes Bad. Wenige Dinge riechen so süß wie Badewasser, das mit Rosenblüten bepflanzt ist, und Sie können in nur wenigen Minuten Ihr eigenes verjüngendes Rosenblütenbadesalz herstellen.

Mischen Sie einfach eine Tasse Bittersalz, eine Handvoll getrockneter und zerdrückter Rosenblätter und ¼ Tasse Meersalz. Um den Duft zu verstärken, können Sie auch ein paar Tropfen ätherisches Rosenöl hinzufügen. Alles zusammenrühren und in einem süßen Glas aufbewahren.

Um zu verwenden, gießen Sie eine handflächengroße Menge Badesalz in einen Baumwoll Musselinbeutel (oder eine saubere Socke in einer Klemme), und lassen Sie die Mischung in Ihr Badewasser einfließen. Sie werden alle aromatischen Vorteile der Blütenblätter bekommen, ohne Ihr Wannenhirn danach mit ihnen zu verstopfen.

6. Hausgemachter Tee

Rose Tee ist eine klassische Zutat in der ayurvedischen Medizin, und es ist eine traditionelle Art, Menstruationsbeschwerden und Durchfall zu lindern.

Sie können etwas langsam sickernden Tee brauen, indem Sie ein Einmachglas mit getrockneten Rosenblättern füllen und kochendes Wasser darüber gießen. Als nächstes befestigen Sie den Deckel sicher und lassen Sie den Tee für mindestens vier Stunden aushärten, bevor Sie die Blütenblätter ausstreichen. Dieser Tee ist köstlich heiß oder kalt, und Sie können ihn sogar mit grünem Tee brauen, um den Geschmack zu verbessern.

Hinweis: Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Tee zubereiten, um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich giftige Gartenchemikalien einnehmen.

7. Natürliche Wundheilung

Trotz ihrer Dornen ist die bescheidene Rose ein eindrucksvoll robustes antivirales, antibakterielles und antiseptisches Mittel. Wenn Sie bei der Arbeit im Garten einen kleinen Schnitt haben, können Sie Ihre Regenerationszeit verbessern, indem Sie ein paar frische Blütenblätter direkt auf die Wunde auftragen.

8. Beruhige einen Halsschmerzen

Wenn Sie eine Erkältung bekommen und sich die Chance geben wollen, sich schnell wieder zu erholen, sollten Sie diesem einfachen Rezept folgen.

Verpacken Sie frische, herbizidfreie Rosenblätter in ein Glas und gießen Sie Honig bis fast auf die Blütenblätter. Rühre die Mischung mit einem nichtmetallischen Gegenstand (Bambusspieße arbeiten gut), bis die Blütenblätter bedeckt sind. Lassen Sie die Mischung für mindestens sechs Wochen in Ihrem Schrank stehen und streichen Sie die Blütenblätter so gut wie möglich aus.

Um Halsschmerzen zu lindern, mischen Sie einen Löffel Ihres Honigs in heißen Tee. Der dicke Honig bedeckt Ihre Kehle für sofortige Schmerzlinderung, und die antiviralen Eigenschaften der Blütenblätter können verhindern, dass sie weiter fortschreitet.

9. Zest dein Essen

Auf der Suche nach einer kalorienfreien Möglichkeit, Ihren Teller aufzupeppen? Rosenblätter werden den Trick machen. Versuche sie in deinen Cupcake Frosting einzuarbeiten oder benutze sie um einen dumpfen Salat aufzupeppen. Selbst Obst- und Käseplatten gewinnen an Eleganz, wenn Rosenblätter zur Dekoration der Ränder verwendet werden. Solange die Blütenblätter frei von Pestiziden sind, werden sie sogar den Nährstoffgehalt des Gerichts erhöhen.

10. Natürlicher Sonnen- und Sonnenbrand-Schnuller

Während Rosenblüten nicht viel bieten in SPF Schutz, sind diese hübschen Blüten eine reiche Quelle von Vitamin C, ein starkes Antioxidans bekannt für die Verbesserung des Sonnenschutzes für Ihre Haut.

Die Anwendung von Rosenwasser oder ätherischen Ölen mit Rosenöl auf Ihr Gesicht kann die Abwehrkräfte der Haut stärken und Sie vor sonnenbedingten Schäden durch freie Radikale schützen. Aber überspringen Sie diesen Hut nicht! Sonnenbrand ist zu gefährlich, um ungeschützt zu bleiben.

Wurde schon verbrannt? Ein bisschen Rosenwasser, das auf Ihre Haut gesprüht wird, kann helfen, Erleichterung zu finden.

Es gibt so viel, was die kreative Person mit reichlich Rosenblättern tun kann. Halten Sie Ihre Speisekammer mit dieser vielseitigen Blume bestückt und Sie werden erstaunt sein, wie Rosenblüten in Ihr Leben treten.

5 Gründe, warum Sie ein Bug-Hotel bauen sollten und wie es gemacht wird

5 Gründe, warum Sie ein Bug-Hotel bauen sollten und wie es gemacht wird

Insekten sind ein wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Gartens. Einige nützliche Insekten können tatsächlich dazu beitragen, die Populationen schädlicher Insekten zu kontrollieren und zu reduzieren, und viele sind für die Bestäubung von Blumen sowohl Zierpflanzen als auch für Nahrungsmittelpflanzen verantwortlich. Indem

(Garten)

8 Möglichkeiten, Squash Bugs loszuwerden und wie man sie verhindert

8 Möglichkeiten, Squash Bugs loszuwerden und wie man sie verhindert

Squash Bugs sind hartnäckig und können die Ernte vernichten. Obwohl Squash Bugs ihren Namen von ihrer begehrenswertesten Ernte haben, Squash, können sie auch eine Kürbisernte in kurzer Zeit zerreißen. Sie werden oft fälschlicherweise als Stinkkäfer identifiziert, weil sie ähnlich aussehen, obwohl Stinkkäfer breiter und rundlicher als Squashbugs sind, beide einen fauligen Geruch abgeben, wenn sie zerquetscht werden.Related

(Garten)