de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 beste ätherische Öle für Fieberbläschen und wie man sie benutzt

Fieberbläschen, auch bekannt als Fieberblasen, sind schmerzhaft und auch peinlich. Manche Menschen kämpfen mit ihnen mehr als andere und weil sie ein ansteckender oraler Virus sind, können Sie sie zwischen Menschen weitergeben, denen Sie nahe stehen.

Das Virus, das Fieberbläschen verursacht, ist bekannt als Herpes-simplex-Virus (HSV). Es gibt zwei Arten von HSV, Typ I und Typ II. Fieberbläschen sind in der Regel durch Typ l verursacht. Das Virus kann durch Küssen oder einen anderen engen Kontakt mit den Wunden oder sogar durch Kontakt mit der Haut verbreitet werden, die normal erscheint, aber das Virus und den infizierten Speichel ohne das Vorhandensein von Wunden abgibt.

Das Virus ist am ansteckendsten, wenn offene Wunden gesehen werden, und das Risiko ist geringer, sobald die Blasen getrocknet und verkrustet sind. Sie haben vielleicht gehört, dass Sie den Herpesvirus vom Berühren von kontaminierten Oberflächen, Waschlappen oder Handtüchern abfangen können, wissen Sie, dass dies ein Mythos ist.

Progression des Virus

Fieberblasen durchlaufen mehrere Phasen. Am Anfang kann es zu einem Kribbeln Ihrer Haut kommen, gefolgt von Jucken und Brennen um Ihre Lippen herum. Dies ist das erste Anzeichen dafür, dass sich eine Fieberblase entwickelt (der beste Zeitpunkt, um mit der Behandlung zu beginnen). Die Blase bildet sich innerhalb von 24-48 Stunden an der Lippengrenze. Es wird schließlich brechen und sickern und dann austrocknen und überkrusten. Eine Schorf bildet und schützt die neue Haut darunter.

Wenn die Wunden verschwinden, tritt das Virus in die Ruhephase ein, wo es den Nerv hinaufläuft, wo es latent bleibt. Wenn es wieder aktiv wird, reist es durch den Nerv auf die Haut und verursacht Blasen genannt Lippenherpes.

Obwohl nicht in der Regel ernst, kann eine Infektion der Lippenherpes für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem lebensbedrohlich sein.

Manche Menschen entwickeln Antikörper und bekommen keine weitere Infektion. Allerdings bekommen 40% der Erwachsenen wiederholt Lippenherpes.

10 beste ätherische Öle für Fieberbläschen

studies have shown the effectiveness of essential oils to remedy cold sores. Zahlreiche Studien haben die Wirksamkeit von ätherischen Ölen zur Behandlung von Lippenherpes gezeigt. Ätherische Öle können einen Vorteil gegenüber antiviralen Medikamenten haben, die Nebenwirkungen haben können. Denken Sie daran, dass Sie ätherische Öle nicht oral einnehmen sollten. Bei der Behandlung von Fieberbläschen werden die meisten ätherischen Öle topisch auf die Haut aufgetragen, nachdem sie mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl oder Mandelöl gemischt wurden.

Hier sind zehn ätherische Öle, die vielversprechend in der Behandlung des Virus und der Leichtigkeit der Symptome im Zusammenhang mit Fieberbläschen zeigen.

1. Teebaumöl

Teebaumöl ist das berühmteste ätherische Öl für die schnelle Heilung einer Herpesbläschen und aus gutem Grund. Teebaumöl hat antivirale, entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften. Diese Studie, die 2001 in Pharmazie veröffentlicht wurde, untersuchte die Wirksamkeit der Verwendung von Teebaumöl gegen das Herpes-simplex-Virus und fand heraus, dass "die Virustiter mit Teebaumöl signifikant reduziert wurden ", während dieser Artikel von der Abteilung für Infektionskrankheiten an der Universität Heidelberg veröffentlicht wurde festgestellt, dass " Teebaumöl hat antiherpetische, entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften gezeigt, sowie den Heilungsprozess von Herpes labialis (Fieberbläschen) zu beschleunigen. "

Wie zu verwenden: Verdünnen Sie drei Tropfen Teebaumöl in einem Teelöffel Trägeröl und wenden Sie direkt auf die kalte Wunde mit einem sauberen Wattestäbchen. Wiederholen Sie 2-4 mal pro Tag, aber stoppen Sie die Behandlung, wenn die Haut gereizt wird.

Probieren Sie es aus: 100% reines Teebaumöl auf Amazon >>>

2. Kurkuma ätherisches Öl

Kurkuma enthält Curcumin, das starke antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Darüber hinaus enthalten Kurkuma ätherische Öle Antioxidantien, die helfen können, den Heilungsprozess mit Fieberbläschen zu beschleunigen und Infektionen von wiederkehrenden halten. research, curcumin may block the expression of HSV genes. Untersuchungen zufolge kann Curcumin die Expression von HSV-Genen blockieren.

Wie zu verwenden: Für die Heilung von Fieberbläschen mischen Sie 1 Teelöffel rohen Honig mit 3 Tropfen Kurkumaöl. Tragen Sie eine kleine Menge dieser Mischung auf die Stelle der kalten Wunde auf und lassen Sie sie vollständig einziehen. Wiederholen Sie dies bei Bedarf ein- oder zweimal am Tag, bis die Herpesbläschen verschwunden sind.

Probieren Sie es aus: 100% reines Kurkuma ätherisches Öl auf Amazon >>>

3. Ingwer ätherisches Öl

Ingweröl enthält Gingerol, das helfen kann, das Herpes-simplex-Virus an der Verbreitung zu hindern und die mit Fieberbläschen verbundenen Symptome zu reduzieren. Ingwer ist bekannt für seine immunstärkenden, entzündungshemmenden, antioxidativen und analgetischen Eigenschaften, die ihm einen starken therapeutischen Wert verleihen. study published in Phytomedicine in 2008 found that ginger oil inhibited HSV-2 activity in infected cells. Eine 2008 in Phytomedicine veröffentlichte Studie fand heraus, dass Ingweröl die HSV-2-Aktivität in infizierten Zellen hemmt.

Wie zu verwenden: Es ist am besten, Ingweröl vor dem tatsächlichen Auftreten einer Blase zu verwenden. Mischen Sie 10 Tropfen Ingweröl mit einer Unze Kokosöl und tragen Sie einen kleinen topisch mit einem sauberen Wattestäbchen auf die Stelle auf, an der Sie Schmerzen verspüren. Es fühlt sich warm auf Ihrer Haut an und hilft, Schmerzen und Entzündungen sofort zu lindern.

Probieren Sie es aus: 100% reines Ingwer Ätherisches Öl auf Amazon >>>

4. Ätherisches Pfefferminzöl

Pfefferminze hat ein angenehmes Aroma und kühlende Eigenschaften, die zur Linderung von Fieberblasen beitragen. Laut USDA Human Nutrition Forschungszentrum für Altern an der Tufts University hat Pfefferminzöl starke antimikrobielle und antivirale Eigenschaften und ist mit starken Antioxidantien beladen. In einer Studie aus dem Jahr 2003 fanden Forscher heraus, dass ätherisches Pfefferminzöl eine starke antivirale Aktivität gegen Herpes simplex Typ 1 und Typ 2 zeigte. Drei Stunden nach der Anwendung wurde eine antivirale Aktivität von bis zu 99% registriert.

Anwendung: Um Ihre eigene Pfefferminzöl-Behandlung zu machen, kombinieren Sie 2 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl mit 1-Unzen Olivenöl. Tragen Sie die Mischung auf einen Wattestäbchen auf und tupfen Sie mehrmals täglich auf die Lippenherpesschorf.

Probieren Sie es aus: 100% reines Pfefferminzöl auf Amazon >>>

5. Oregano ätherisches Öl

Oregano ist ein Kraut in der Familie der Minze, die seit über 2500 Jahren therapeutisch verwendet wird. Es hat eine lange Geschichte der Anwendung bei Erkältungen, Verdauungsstörungen und Magenbeschwerden. antiviral and anti-inflammatory properties that make it effective for cold sores on lips. Oregano ätherisches Öl hat antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften, die es wirksam gegen Fieberbläschen auf den Lippen machen. In einer im Journal of Agriculture and Food Chemistry veröffentlichten Studie fanden Forscher heraus, dass die Öle aus dem türkischen Oregano antimikrobielle, antivirale und antioxidative Eigenschaften haben.

Wie zu verwenden: Um Oregano Öl für Fieberbläschen zu verwenden, verdünnen Sie 3 Tropfen Öl in einer Unze fraktioniertem Kokosnussöl. Mit einem sauberen Wattepad auf die Lippenherpes im Schorf-Zustand auftragen. Wiederholen Sie mehrmals am Tag.

Probieren Sie es aus: 100% reines Oregano Ätherisches Öl auf Amazon >>>

6. Melissa ätherisches Öl (Zitronenmelisse)

In der Schulmedizin als hochwirksamer Weg zur Behandlung von Fieberbläschen anerkannt, hat Melissa-Öl starke Eigenschaften zur Bekämpfung von Viren in der Herpes-Virus-Familie. Dieses sanfte Öl ist besonders vorteilhaft für Menschen, die gegenüber herkömmlichen antiviralen Substanzen resistent sind. indicates that Melissa oil has powerful antiviral properties that penetrate the skin and go to work at healing fever blisters Die Forschung zeigt, dass Melissa Öl starke antivirale Eigenschaften hat, die die Haut durchdringen und bei der Heilung von Fieberblasen arbeiten

Wie zu verwenden: Melissa Öl ist subtil genug, um direkt auf die Haut aufgetragen werden. Tragen Sie einfach ein paar Tropfen Öl auf einen sauberen Wattestäbchen auf und tupfen Sie dreimal täglich auf den Blister, bis er verschwunden ist.

Probieren Sie es aus: 100% reines ätherisches Melissenöl auf Amazon >>>

7. Eukalyptus ätherisches Öl

Eukalyptusöl hat entzündungshemmende Eigenschaften, die es zu einer guten Option bei der Heilung von Fieberbläschen machen. research paper in the Journal of Ethnopharmacology found that eucalyptus oil can significantly decrease inflammation and speed up the healing process of cold sores. Eine Forschungsarbeit im Journal of Ethnopharmacology fand heraus, dass Eukalyptusöl Entzündungen signifikant reduzieren und den Heilungsprozess von Fieberbläschen beschleunigen kann.

Anwendung: 4 Tropfen Eukalyptusöl in 1 Unze Mandelöl verdünnen und mehrmals täglich direkt auf die Herpesbläschen auftragen.

Probieren Sie es aus: 100% reines Eukalyptusöl auf Amazon >>>

8. Gewürznelkenöl

Nelkenöl wird aus den getrockneten Blütenknospen der Gewürznelke extrahiert und hat eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften und wird oft topisch zur Linderung von Schmerzen verwendet. Darüber hinaus wird Nelkenöl oft bei einer Vielzahl von Hauterkrankungen und zur Behandlung von Asthma, Kopfschmerzen, Stress, Zahnschmerzen und Blutunreinheiten verwendet. Neben seiner schmerzstillenden Wirkung hat Nelkenöl anästhetische, antivirale, antimykotische, antimikrobielle und aphrodisierende Eigenschaften. Der Einfluss von Nelkenöl auf Herpesviren wurde erforscht und die antiviralen und antimikrobiellen Eigenschaften können helfen, Entzündungen, Juckreiz, Schmerzen und die Ausbreitung des Virus zu reduzieren.

Wie man verwendet: Kombinieren Sie 2 Tropfen Nelkenöl mit 1 Unze fraktioniertem Kokosnussöl und wenden Sie mehrmals am Tag mit einem sauberen Wattestäbchen auf Ihre Lippenherpes.

Probieren Sie es aus: 100% reines ätherisches Nelkenöl auf Amazon >>>

9. Kamille Ätherisches Öl

Kamillenöl wird aus den Blüten der Kamillenpflanze gewonnen. Es hat starke antiseptische, antibiotische und analgetische Eigenschaften. research, chamomile oil seems to interrupt the absorption of the herpes virus into cells in a different way than antiviral drugs. Untersuchungen zufolge scheint Kamillenöl die Aufnahme des Herpesvirus in Zellen auf andere Weise zu unterbrechen als antivirale Medikamente.

Probieren Sie es aus: 100% reines ätherisches Kamillenöl auf Amazon >>>

Ätherische Öle, die Erkältungssymptome reduzieren

Diese Öle sind für ihre Fähigkeit bekannt, die Symptome von Fieberbläschen zu reduzieren.

10. Lavendel ätherisches Öl

Vielleicht kennen Sie die Fähigkeit von Lavendelöl, Körper und Geist zu beruhigen. Das gleiche Öl kann Entzündungen auf der Haut beruhigen, wodurch es der perfekte Kandidat zur Reduzierung von Reizungen und Schwellungen durch Herpes simplex ist. In einer Doppelblindstudie verwendeten die Forscher 75 ätherische Öle mit Fieberbläschen. Die Ergebnisse zeigten, dass die Creme die Größe der Blase reduzierte und die Heilung beschleunigte. Die Teilnehmer berichteten auch weniger Schmerzen nach der Verwendung der Creme.

Anwendung: Verwenden Sie Lavendelöl, um die mit Fieberbläschen verbundenen Schmerzen und Entzündungen zu lindern. Mischen Sie 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl mit 4 Tropfen Mandelöl. Bewerben großzügig auf Blasen, nachdem sie eine Schorf gebildet haben. Nicht auf offene Wunden anwenden.

Probieren Sie es aus: 100% reines Lavendelöl auf Amazon >>>

Hinweise zur Verwendung von ätherischen Ölen auf Ihrer Haut

Wenn sich eine Reizung entwickelt oder es schmerzhaft ist, die Öle auf Ihre Haut zu geben, stellen Sie die Anwendung ein. Manche Menschen können eine Allergie gegen ein bestimmtes Öl haben, obwohl es ungewöhnlich ist. Verwenden Sie keine ätherischen Öle über einen längeren Zeitraum, da sie die Oberhaut der Haut schwächen können.

Weitere Informationen zur sicheren Verwendung von EOs finden Sie in unserem Leitfaden zur sicheren Verwendung ätherischer Öle.

Achten Sie darauf, dass Sie nur hochwertige ätherische Öle von einem seriösen Lieferanten kaufen. Sie können unseren Bericht über fünf der beliebtesten ätherischen Öl Marken hier lesen, oder wenn Sie keine Zeit dafür haben, dann sind Plant Therapy unsere erste Wahl und Sie können alle ihre ätherischen Öle von hier auf Amazon kaufen.

Andere Home Remedies für Fieberbläschen

Zusätzlich zu ätherischen Ölen können die folgenden Hausmittel helfen, die Rötung, den Juckreiz, die Entzündung und die Schmerz für Fieberblasen zu verringern.

  • Heiße und kalte Kompressen
  • Zink
  • Reiben Alkohol
  • L-Lysin
  • Aloe Vera

Sie könnten auch interessiert sein, unseren Artikel zu lesen, der die zwölf besten Hausmittel für Lippenherpes in der Reihenfolge der Wirksamkeit unten aufgeführt.

Lesen Sie weiter: 12 besten Home Remedies für Fieberbläschen nach Wirksamkeit geordnet

So verwenden Sie ätherische Öle sicher, wenn Sie schwanger sind

So verwenden Sie ätherische Öle sicher, wenn Sie schwanger sind

Wenn Sie schwanger werden, gibt es eine ganze Liste von Dingen, die Sie kennen lernen sollten. Nimm pränatale Vitamine, plane regelmäßige Besuche mit deinem Geburtshelfer, trinke viel Wasser und esse viel Protein. Iss keine verarbeiteten Lebensmittel wie Hot Dogs, vermeide quecksilberreiche Fische wie Thunfisch, keine rohen Eier oder Innereien und beschränke deine Koffeinaufnahme. Ne

(Essentielle Öle)

Top 10 ätherische Öle Stress zu überwinden und wie man sie benutzt

Top 10 ätherische Öle Stress zu überwinden und wie man sie benutzt

Ätherische Öle haben praktisch eine endlose Liste von Anwendungen, einschließlich der Verbannung von Stress und Angst, abhängig von der Art des Öls. Und egal, ob Sie Ihre Stimmung verbessern oder Ihre allgemeine Gesundheit verbessern möchten, die beste Strategie besteht darin, mit Stressabbau zu beginnen.Die A

(Essentielle Öle)