de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 beste Kräuter für Balancing Hormone

Hormone sind chemische Signalstoffe, die von verschiedenen endokrinen Drüsen zur Regulierung unserer biologischen Funktionen produziert werden. Sie sind komplexe Moleküle, von denen einige mit antagonistischen Paaren entgegengesetzte Wirkungen haben. Zum Beispiel wird Insulin von den Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse ausgeschüttet und ein weiteres Hormon von den Alpha-Zellen der Bauchspeicheldrüse abgesondert. Sie bilden ein antagonistisches Paar.

Wenn der Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit hoch ist, hilft Insulin dem Zucker, in die Zellen und die Leber aufgenommen zu werden, wodurch der Blutzuckerspiegel reduziert wird. Wenn der Blutzuckerspiegel im Blut zu niedrig wird, wird Glucagon aktiviert. Es wandelt gespeichertes Glykogen in der Leber wieder in Glukose um und gibt es in den Blutkreislauf ab.

Ebenso hat das Hormon Ghrelin - aus offensichtlichen Gründen das Hungerhormon genannt - ein antagonistisches Gegenstück in dem mit Sättigung verbundenen Hormon Leptin. Wenn wir seit einiger Zeit ohne Nahrung sind, steigt der Ghrelin-Level und macht uns hungrig. Wenn wir essen, sinkt der Ghrelinspiegel und der Leptinspiegel steigt, Hunger wird unterdrückt. Wie Sie sehen können, arbeitet unser endokrines System an Biofeedback, das hilft, ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Hormonen aufrechtzuerhalten.

Hypophyse, Schilddrüse und Nebennieren, Eierstöcke bei Frauen und Hoden bei Männern sezernieren alle eine Anzahl von Hormonen mit unterschiedlichen Wirkungen. Wenn sie alle perfekt ausbalanciert sind, genießen wir gute Gesundheit. Aber verschiedene Faktoren wie Krankheiten, Veränderungen in der Atmosphäre und im Körper, Ernährungsumstellungen usw. können zu Ungleichgewichten führen, die unerwünschte Symptome und Störungen hervorrufen. Da die Wirkung von Hormonen noch nicht vollständig verstanden ist, ist es sehr schwierig, Hormonstörungen auf traditionelle Weise zu behandeln.

Aber Menschen haben über die Jahre beobachtet, dass bestimmte Kräuter eine ausgleichende Wirkung auf Hormone haben, obwohl man nicht genau weiß, wie sie sich verhalten. Solche Kräuter haben in der Regel eine positive Wirkung auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person. Sie werden oft als Adaptogene bezeichnet, da sie dem Körper helfen, sich an Veränderungen in der Umwelt sowie an metabolischen Veränderungen im Körper anzupassen. Die folgenden sind einige der besten Kräuter für den Ausgleich von Hormonen.

1. Astragalus

Gewöhnlich bekannt als Milchwickel, wird dieses Kraut in der chinesischen Medizin verwendet, um eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen, einschließlich Herzerkrankungen, Leberprobleme, Infektionen der oberen Atemwege und Asthma zu behandeln. Es wird jetzt allgemein für seine immunstimulierende Wirkung sowie seine Anti-Aging-Wirkung verwendet. Letzteres wird der Verbindung Cycloastragenol im Kraut zugeschrieben, die das Enzym Telomerase aktiviert, das die DNA der Zellen während der Zellteilung schützt.

Die hormonausgleichende Eigenschaft von Astragalus hilft bei der Regulierung von Blutdruck und Blutzuckerspiegel. Astragalus wirkt schützend auf die Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse, die Insulin absondern. Es wirkt der Insulinresistenz entgegen, wenn die Insulinrezeptoren aufgrund hoher Spiegel zirkulierenden Hormons zunehmend desensibilisiert werden. Insulinresistenz ist eine Hauptursache für Typ-2-Diabetes.

Withania somnifera ) 2. Ashwagandha ( Withania somnifera )

Ashwagandha ist ein beliebtes Kraut im indischen Medizinsystem Ayurveda. Seine weitreichende Wirkung auf das endokrine System macht es zu einem ausgezeichneten Adaptogen. Ashwagandha wirkt ausgleichend auf die Nebennieren und die Schilddrüse. Menschen mit Hypothyreose und Hyperthyreose profitieren beide von Ashwagandha Extrakt.

Ashwagandha kann Stress reduzieren, die Durchblutung verbessern und vorzeitiges Altern verhindern. Es gilt als Aphrodisiakum und wird verwendet, um erektile Dysfunktion bei Männern zu behandeln, aber seine Fähigkeit, Stress abzubauen, ist vermutlich hinter diesem Effekt. Eine ähnliche Wirkung auf Frauen wird auf eine erhöhte Durchblutung der Fortpflanzungsorgane zurückgeführt.

'somnifera' suggests, Ashwagandha improves sleep. Wie der Artname Somnifera andeutet, verbessert Ashwagandha den Schlaf. Es wirkt verjüngend auf ältere Menschen und hilft ihnen dabei, ihre körperliche Vitalität und Vitalität wiederzuerlangen. Es verbessert auch das Gedächtnis.

Lepidium meyenii) 3. Macawurzel ( Lepidium meyenii)

Die Wurzel dieser rübenartigen Pflanze, die zur Kohlfamilie gehört, wird nach ihrem Heimatort peruanischer Ginseng genannt. Es ist jedoch kein Verwandter von echtem Ginseng. Die sehr nahrhafte Wurzel wird als Gemüse verwendet und wird in der Küche der Anden verzehrt. Aber was sie populär gemacht hat, ist ihre Energie steigernde Wirkung, von der man annimmt, dass sie den alten Inka-Kriegern Kraft und Ausdauer geschenkt hat.

Athleten verwenden jetzt pulverisierte Maca-Wurzel, um die Ausdauer zu erhöhen. Die hormonausgleichende Wirkung dieser Wurzel bietet zusätzliche Vorteile wie Stressabbau.

Maca-Wurzel hat Pflanzenhormone, die Frauen besondere Vorteile verleihen, wie die Linderung des prämenstruellen Syndroms und Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen und Nachtschweiß.

4. Amerikanischer Ginseng (Panax quinquefolius)

Amerikanischer Ginseng ist ein echter Ginseng, obwohl er im Vergleich zum chinesischen Ginseng milder und kontrollierter wirkt. Es unterstützt die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse (HPA) und hilft dabei, das richtige Hormongleichgewicht aufrechtzuerhalten. Es überstrapaziert jedoch nicht das endokrine System.

Amerikanischer Ginseng wirkt durch Stärkung des Immunsystems und Stressabbau. Es verbessert die Verdauung, die Aufnahme und die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung, was viel dazu beiträgt, Kraft und Ausdauer aufzubauen und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Es hat auch besondere Vorteile für die männliche reproduktive Gesundheit, da es den sexuellen Antrieb und die Leistung verbessert.

Serenoa repens) 5. Sägepalme ( Serenoa repens)

Die Beere von Saw Palmetto wird in der Kräuterheilkunde zur Behandlung von benigner Prostatahyperplasie verwendet. Die Einnahme dieses Krauts kann die Spermienzahl erhöhen und chronische Müdigkeit reduzieren. Es lindert Stress und verbessert auch die Immunfunktion.

Saw Palmetto hat eine ausgleichende Wirkung auf das endokrine System als Ganzes, ist aber besonders für seine positive Wirkung auf das männliche und weibliche Fortpflanzungssystem bekannt. Da sowohl Männer als auch Frauen die gleichen Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron haben, aber in unterschiedlichen Mengen, ist es nicht schwierig zu sehen, wie das gleiche Kraut zur Verbesserung der Fortpflanzungsfunktion und Libido bei beiden Geschlechtern von Nutzen sein kann.

Tribulus terrestris ) 6. Tribulus ( Tribulus terrestris )

Dieses gemeine Unkraut, das auf dem Boden wächst, wird wegen seiner dornigen Samen als Ziege-Kopf und Durchstich-Rebe bekannt. Der Extrakt dieser Pflanze, der allgemein als Aphrodisiakum gilt, wird in indischen und chinesischen Medizinsystemen zur Behandlung von männlichen Fortpflanzungsproblemen, einschließlich niedriger Spermienzahl, verwendet. Anstatt die Produktion von Testosteron oder anderen männlichen Sexualhormonen zu erhöhen, soll Tribulus Androgenrezeptoren im Gehirn stimulieren, was zu einer besseren Ausnutzung dieser Hormone führt.

Ein Bestandteil von Tribulus, der als Protodioscin bekannt ist, kann helfen, den DHEA-Spiegel bei Männern zu erhöhen, was bei erektiler Dysfunktion helfen und die Fruchtbarkeit erhöhen kann. Studien haben gezeigt, dass es bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Männern aufgrund von Antisperm-Antikörpern, die vom Körper produziert werden, nützlich sein könnte.

7. Epimedium (Epimedium spp.)

Das Kraut Epimedium oder Horny Goat Weed ist in der chinesischen Medizin weit verbreitet, um eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen wie Osteoporose, koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Gedächtnisverlust, Gelenkschmerzen usw. zu behandeln. Dies kann von adaptogenen Kräutern mit verschiedenen Wirkungsmechanismen erwartet werden auf die Verbesserung der allgemeinen Gesundheit ausgerichtet. Es wurde festgestellt, dass es auch bei unregelmäßigen Perioden bei Frauen und bei sexueller Dysfunktion wirksam ist.

Der Wirkstoff in Epimedium wird als Flavonoid namens Icariin identifiziert, das eine entspannende Wirkung auf das glatte Muskelgewebe hat. Es soll das Hormon Testosteron nachahmen und die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern. Der allgemeine Name Horny Goat Weed kommt davon.

Vitex agnus-castus ) 8. Mönchspfeffer ( Vitex agnus-castus )

Dieser mediterrane Busch hat eine lange Geschichte der weiblichen reproduktiven Gesundheit. Wie der gebräuchliche Name vermuten lässt, wurde der Blattextrakt von Mönchspfeffer früher verwendet, um die Libido zu dämpfen und Frauen dabei zu helfen, keusch zu bleiben. Allerdings hat Mönchspfeffer Extrakt die gegenteilige Wirkung, wahrscheinlich aufgrund von Unterschieden in der Konzentration. In ähnlicher Weise erhöht ein Extrakt mit geringerer Konzentration die Prolaktinspiegel, während eine Verringerung der Hormonspiegel mit einer höheren Dosis beobachtet wird.

Mönchspfeffer Extrakt wirkt auf die Hypophyse, um verschiedene Hormone wie Östrogen, follikelstimulierendes Hormon (FSH), Luteinisierungshormon und Prolaktin zu regulieren. Es wird jetzt bei der Behandlung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen eingesetzt, die aus einem hormonellen Ungleichgewicht bei Frauen resultieren, einschließlich prämenstruellem Syndrom, zyklischem Brustschmerz, polyzystischen Ovarien, Uterusmyomen, Menopausenproblemen usw.

Pfaffia paniculata ) 9. Sumawurzel ( Pfaffia paniculata )

Suma ist ein südamerikanischer Eingeborener, der allgemein brasilianischer Ginseng genannt wird, obwohl er nicht mit dem echten Ginseng verwandt ist. Der Wurzelextrakt dieses Krauts ist dafür bekannt, die endokrine Funktion zu normalisieren, die Immunität zu verbessern und die Kraft und Leistung zu erhöhen. Es ist sein Heimatland, Suma ist bekannt als ein "Alles heilen", und es wird verwendet, um eine große Anzahl von Beschwerden zu behandeln, abgesehen davon, dass es als allgemeines Tonikum und Beruhigungsmittel verwendet wird.

Suma ist auch als "Russisches Geheimnis" bekannt, da russische Athleten ein ergogenes Ecdysteron aus der Suma-Pflanze verwendeten, um die sportliche Leistung zu steigern. Es wurde gefunden, dass es frei von den Nebenwirkungen ist, die mit vielen anderen anabolen Steroiden verbunden sind. Obwohl es lange Zeit ein gut gehütetes Geheimnis der Russen war, wird es heute von Sportlern überall benutzt. Andere Verwendungen dieses Krauts gehören die Verbesserung der Speicher, Appetit anregen und Blutzuckerspiegel ausgleichen.

Actaea racemosa ) 10. Traubensilberkerze ( Actaea racemosa )

Traubensilberkerze wurde von amerikanischen Ureinwohnern verwendet, um viele Bedingungen zu behandeln, die mit der weiblichen Fruchtbarkeit zusammenhängen. Studien haben gezeigt, dass bestimmte Inhaltsstoffe in Traubensilberkerze im Gehirn wie Östrogene wirken können, und sie können eine ähnliche Wirkung auf das Fortpflanzungssystem haben. In der Tat finden viele Menopausal-Frauen Traubensilberkerze sehr vorteilhaft bei der Verringerung der Symptome im Zusammenhang mit Östrogen-Insuffizienz.

Die hormonausgleichende Wirkung dieser Kräutermedizin wird teilweise ihren estrogenen Eigenschaften zugeschrieben, aber die Glykoside im Kraut können auch eine regulierende Funktion haben. Traubensilberkerze hat entzündungshemmende Wirkung dank Isoferulasäuren, die bei der Linderung von Schmerzen und Schwellungen im Zusammenhang mit rheumatoider Arthritis und Osteoarthritis helfen.

Hinweis: Vor der Verwendung von Kräutern immer einen qualifizierten Arzt konsultieren

5 leckere Möglichkeiten, Ihre tägliche Dosis Apfelessig zu bekommen

5 leckere Möglichkeiten, Ihre tägliche Dosis Apfelessig zu bekommen

Einer der beliebtesten Beiträge auf NaturalLivingIdeas.com zeigt elf Augen öffnen Vorteile von Apfelessig trinken und warum wir denken, dass jedes Haus eine Flasche haben sollte.Apfelessig ist eines der ältesten und nützlichsten Mittel der Welt. Es ist vollgepackt mit rohen Enzymen und nützlichen Bakterien, die helfen, die Verdauung zu verbessern, Hormone auszugleichen, Cholesterin und Bluthochdruck zu senken, Hunger und Heißhunger zu kontrollieren und vieles mehr. Wenn

(Gesundheit)

10 Gründe, warum Sie jeden Tag Kurkuma essen sollten

10 Gründe, warum Sie jeden Tag Kurkuma essen sollten

Kurkuma ist eine Zutat in Curry seit Tausenden von Jahren, und aus einigen sehr guten Gründen. Curcuma longa , but this spice could have been favored for its health effects. Die Farbe und den Geschmack der Nahrung zu vermitteln, mag wie die primäre Funktion des goldgelben Rhizoms von Curcuma longa erscheinen , aber dieses Gewürz könnte wegen seiner gesundheitlichen Wirkungen begünstigt worden sein. Sie

(Gesundheit)