de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 glänzende Gründe, die Sie Comfrey in Ihrem Garten wachsen lassen sollten

Beinwell ist der gebräuchliche Name für Pflanzen der Gattung Symphytum, die als wichtige Kräuter für den Einsatz im ökologischen Gartenbau gelten. Sie wird in Teilen Europas, Asiens und Nordamerikas angebaut und produziert blaue, violette und weiße Blüten. Am besten ist es jedoch für seine schlanken, langen Blätter und schwarzhäutigen Wurzeln bekannt.

Die Wurzel und die Blätter der Pflanze werden seit vielen Jahren in der traditionellen Medizin in Gebieten auf der ganzen Welt verwendet. Zum Beispiel war es in Japan eine traditionelle Behandlung, die als "Strickknochen" bezeichnet wird und seit mehr als 2000 Jahren geerntet wird, um Gelenkentzündungen zu lindern und Verbrennungen, Prellungen und Muskelzerrungen zu heilen. Europäer haben es lange Zeit zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen wie Arthritis und Gicht verwendet. Einer der Gründe, warum es wahrscheinlich so effektiv ist, ist, dass es chemische Verbindungen enthält, die als Allantoin und Rosmarinsäure bekannt sind. Rosmarinsäure hilft, Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren, während Allantoin das Wachstum neuer Zellen fördert.

Die Menschen benutzen immer noch Beinwell als medizinisches Heilmittel, und es ist auch sehr nützlich für die Aufrechterhaltung Permakultur-Systeme.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Beinwell für die Leber und den Menschen giftig ist, was bedeutet, dass er niemals oral oder auf offenen Wunden eingenommen werden sollte. Einige haben es als Futterzusatz empfohlen, aber aus offensichtlichen Gründen ist das eine sehr schlechte Idee. Es wurde früher in seiner Teeform verwendet, um Magenprobleme wie Durchfall und Geschwüre, sowie Menstruationskrämpfe, anhaltender Husten, Brustschmerzen und sogar Krebs zu behandeln - aber Experten hoben die rote Flagge darauf hervor, dass es giftige Substanzen enthält, die bekannt sind Pyrrolizidinalkaloide oder PAs, die die Leber schädigen und zum Tod führen können. Eine Reihe von Ländern, einschließlich der USA, haben den Verkauf von Beinwell-enthaltenden oralen Produkten verboten.

Dennoch, Beinwell bietet viele andere Anwendungen, sowohl topisch als auch im Garten. Es ist sehr einfach zu wachsen, und weil das Laub am besten ist, wenn es vor der Blütezeit geschnitten wird, müssen Sie nicht einmal darauf warten, dass die Blumen es ernten. Es erreicht Höhen von über zwei Fuß und breitet sich über mehr als einen Meter aus, aber da es keine kriechenden Wurzeln auswirft und kaum Samen setzt, ist es bemerkenswert nicht-invasiv.

Wie man Comfrey anbaut

Eine der besten Möglichkeiten, die Vorteile von Comfrey auszunutzen, auf die wir später näher eingehen werden, ist, es selbst zu entwickeln. Es kann im Frühling, Sommer oder Herbst gepflanzt werden - jederzeit kann der Boden bearbeitet werden, und in den warmen, südlichen Regionen der USA kann das ganze Jahr über gepflanzt und geerntet werden. Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist es zu wachsen, sich eine Weile zurückzulehnen und dann die Belohnungen zu ernten.

Während Beinwell bevorzugt einen Boden mit einem pH-Wert von 6, 0 bis 7, 0 und am besten in reichen, feuchten Böden in voller Sonne tut, wird es etwas Schatten tolerieren und kann praktisch überall, nass oder trocken angebaut werden. Es passt sich ziemlich gut jeder Umgebung an und wird sogar in Trockenheit gedeihen, wo die meisten anderen Pflanzen verwelken und sterben würden.

Wenn man mehrere Beinwellpflanzen ansetzt, ist es üblich, Wurzelspäne zu verwenden. Dies sind 2 bis 6-Zoll-Längen der Wurzel, die horizontal 2- bis 8-Zoll tief gepflanzt werden. Wenn Sie mehr sandigen Boden haben, pflanzen Sie ihn tiefer. Bei flachem Ton am flachen Ende kleben. Platziere sie in einem Abstand von etwa drei Fuß.

Erhaltung und Ernte von Beinwell

Sobald Beinwell etabliert ist, wird es im Allgemeinen für sich selbst sorgen, obwohl regelmäßige Bewässerung es gedeihen lässt, es stark und blühend hält. Jedes Jahr wird die Pflanze ein wenig größer und das Wurzelsystem wird dichter werden - einmal etabliert, ist es sehr schwer loszuwerden und kann tatsächlich mehrere Jahrzehnte leben, bevor es zu sinken beginnt. Die Pflanzen sind sehr herzhaft, sie tolerieren Trockenheit und es gibt keine Insekten, von denen bekannt ist, dass sie auch ein Problem für Beinwell sind. Selbst Krankheiten sind selten - während es einen Beinwellrost gibt, der in den Wurzeln überwintern und den Ertrag verringern kann, ist er in den meisten Gebieten eher ungewöhnlich.

Die Blätter können jederzeit geerntet und getrocknet werden. Im Allgemeinen können Sie Ihren ersten Schnitt machen, wenn die Pflanzen etwa zwei Fuß hoch sind. Wenn Sie früh ernten, werden Sie keine Blumen bekommen. Einige Gärtner raten, das erste Jahr nicht zu ernten und keine Blumenstiele abzuschneiden, damit die Pflanzen ein gutes, starkes Wurzelsystem aufbauen können.

10 brillante Möglichkeiten, Beinwell zu verwenden

Jetzt, wo Sie Ihren eigenen Beinwell zur Hand haben, finden Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihn zu benutzen.

1. Aktivieren Sie einen Komposthaufen

Beinwellblätter können verwendet werden, um den Komposthaufen zu aktivieren, da sie reich an Stickstoff sind, was sie zu einem hervorragenden Bioaktivator macht. Wenn Sie eine große Menge an Herbstblättern oder anderem getrocknetem braunem Material haben, ist es eine gute Möglichkeit, das Kohlenstoff-Stickstoff-Verhältnis und den Beginn der Zersetzung auszugleichen, indem Sie es mit Beinwellblättern schichten.

Um dies zu tun, sammeln Sie Ihre Beinwell Blätter und zerquetschen sie, mit Gartenschere wird Ihnen helfen, schneller durchschneiden. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, und zerquetschen Sie sie dann für eine weitere Minute zu zwei, um eine Paste zu machen. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, um es zu verflüssigen, und gießen Sie es dann einfach auf Ihren Komposthaufen - es ist so ähnlich wie unser Verdauungssystem funktioniert. Essen zu kauen ist ein zusätzlicher Schritt, der den Prozess unterstützt. Die "Vorverdauung" hilft nützlichen Mikroorganismen im Komposthaufen, schneller und effizienter zu arbeiten. Das Ergebnis ist Kompost mit einem höheren Nährstoffgehalt.

2. Boost Sämlinge

Junge Stauden, wie Beerensträucher, Obstbäume, Spargel, Kräuter usw., und Fruchtgemüse Setzlinge wie Kürbis, Gurken, Tomaten und Paprika, können einen großen Ernährungs Kickstart aus Beinwell bekommen. Wenn Sie pflanzen, begraben Sie einfach ein paar der Blätter unter jeder Pflanzstelle. Wenn sie sich zersetzen, liefern sie essentielle Nährstoffe, um Ihre jungen Pflanzen schön und stark wachsen zu lassen.

3. Unterstützen Sie die Gesundheit Ihrer etablierten Pflanzen

Sie können einen Komposttee herstellen, um Ihren etablierten Pflanzen einen sofortigen Nährstoffschub zu geben. Es wird gemacht, indem man die frischen Beinwell-Pflanzenstoffe in Wasser eintaucht, die Flüssigkeit spült und sie dann verwendet, um Pflanzen zu gießen, die möglicherweise einen mittleren Ernährungsschub benötigen, oder solche, die gestresst aussehen. Der zusätzliche Stickstoff in Ihrem Beinwellkomposttee hilft, eine bessere Blüte und ein kräftigeres Wachstum in allen Arten von Pflanzen zu fördern.

Füllen Sie dazu einen etwa halbgroßen Behälter mit frischen Beinwellblättern. Füllen Sie Wasser nach oben, bedecken Sie es und lassen Sie es drei bis sechs Wochen ziehen. Gute Warnung, vielleicht möchten Sie Ihre Nase halten, wenn Sie in der Nähe sind, da der Geruch alles andere als angenehm ist. Mit der anderen Hand die Flüssigkeit abseihen und dann um die Hälfte verdünnen. Sie können einen weniger stinkenden, schwächeren Tee machen, indem Sie jedem Quart frischer Beinwellblätter eine Gallone Wasser hinzufügen und dann die Mischung drei Tage lang rühren lassen, jeden Tag umrühren. Danach, belasten und verwenden Sie es bei voller Stärke.

4. Machen Sie Beinwellöl

Das Kaufen von Beinwellöl kann teuer sein, aber wenn Sie Ihre eigenen Pflanzen zu Hause wachsen lassen, können Sie eine Menge Geld sparen, während Sie die vielen verschiedenen Anwendungen nutzen. Um dies zu tun, sollten Sie die frischesten getrockneten Kräuter verwenden. Sowohl die Wurzeln als auch die Blätter werden für diesen Zweck verwendet - um die Blätter zu ernten und zu trocknen, sie zu pflücken, den Schmutz mit einem Handtuch sanft abzuwischen und sie über Nacht vollständig trocknen zu lassen. Um Ihre Beinwellwurzel zu bekommen, graben Sie sie aus, wenn das Wetter trocken ist, und reinigen Sie sie dann mit der Hand und bürsten Sie den Schmutz vorsichtig von der Wurzel ab. Zerhacken Sie es fein und legen Sie es über Nacht auf eine Papiertüte.

Folge diesem Rezept, um dein Beinwellöl herzustellen.

Zutaten:

  • 8 oz Beinwellblatt
  • 4-Unze-Beinwellwurzel
  • Über 16 Unzen extra-natives Olivenöl, genug, um die Wurzeln und Blätter zu bedecken.

Anleitung:

Deine Wurzeln sollten schon zerkleinert sein, aber wenn nicht, dann tu das jetzt und zerlege die Blätter von Hand. Legen Sie alles in ein 16-Unzen-Glas und decken Sie alles mit Ihrem Olivenöl. Setzen Sie den Deckel fest auf den Behälter und schütteln Sie ihn. Jetzt lassen Sie es 28 Tage lang ziehen. Nach dieser Zeit wird das Öl mit einem sauberen, alten, in einem Sieb ausgekleideten Hemd herausgespült und dann die Mischung in eine Schüssel gegossen. Drücken Sie das Hemd mit den Kräutern darin zusammen. Die gespannte Flüssigkeit wird zu Ihrem Beinwellöl, das Sie vorzugsweise in einer dunklen Glasflasche aufbewahren können.

5. Behandle Poison Ivy Blister

Sie können die rohen Beinwellblätter entweder auf Poison Ivy Bläschen reiben oder das Öl auf die gleiche Weise verwenden - denken Sie daran, es nicht auf zerbrochene Haut aufzutragen.

6. Verhindern Sie Narbengewebe und beschleunigen Sie die Wundheilung

Wenn du eine Wunde hast, sobald sie zu heilen begonnen hat und nicht mehr offen ist, kannst du Beinwell verwenden, um zu verhindern, dass sich Narbengewebe um sie herum bildet, und um den Rest ihrer Genesung zu beschleunigen. Zerdrücken Sie die Blätter und reiben Sie sie auf den Bereich und tupfen Sie ein wenig Beinwellöl darauf.

7. Hautausschläge heilen

Beinwell ist besonders wirksam bei der Behandlung von Hautausschlägen, weshalb Beinwell-Cremes, Balsame und Salben seit Jahrhunderten vorhanden sind. In der Tat bedeutet der Name Beinwell tatsächlich "zusammenwachsen", sehr geeignet für eine Pflanze, die dafür bekannt ist, Wunden zu heilen. Noch einmal, dieses Mittel sollte nur verwendet werden, wenn die Haut nicht gebrochen ist. Wenn Sie einen Hautausschlag haben, können Sie es in einem Bad verwenden, indem Sie einen Musselinbeutel mit den getrockneten oder frischen Blättern füllen und ein gutes Bad genießen. Es wird nicht nur helfen, die Gesundheit und Schönheit Ihrer Haut zu unterstützen, es wird helfen, den Juckreiz eines Ausschlags zu beruhigen. Sie können das Öl auch verwenden oder die zerdrückten Blätter auf das betroffene Gebiet rieben, um es schneller heilen zu helfen.

8. Machen Sie einen Umschlag, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern

Wenn Sie eine Infektion haben und / oder Schmerzen und Entzündungen haben, ist die Verwendung eines Umschlags ein guter Weg zu gehen, wenn Sie das Öl nicht direkt anwenden möchten. Mischen Sie einfach vier Tassen gehackte Beinwellblätter und Stiele mit einer viertel Tasse Carrieröl wie Olivenöl oder Mandelöl. Ziehen Sie das Kraut nicht ab, sondern wickeln Sie die Beinwellölpaste mit einem Baumwolltuch ein. Einfrieren und dann auf die betroffenen Stellen auftragen, um Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen zu lindern. Halten Sie es mindestens 30 Minuten lang fest, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

9. Entlasten Sie wunde Füße

Viele von uns kommen nach einem langen Tag mit müden, wunden Füßen nach Hause, aber Sie können Beinwell verwenden, um ein Kräuterfußbad zu kreieren, das Ihnen hilft, neue Energie zu tanken und sie zu beruhigen. Hier ist, wie es geht.

  1. Erhitze eine Gallone Wasser in einem großen Topf auf dem Herd und bringe es schnell zum Kochen - ein rollendes Kochen hilft, eine stärkere Kräuterinfusion zu erzeugen.
  2. Wenn das Wasser kocht, geben Sie eine Tasse frisch getrocknete Beinwellblätter hinzu und lassen Sie sie 5 Minuten köcheln.
  3. Nach 5 Minuten die Heizung ausschalten und 10 Minuten stehen lassen. Sie können es für eine stärkere Infusion etwas länger lassen, aber 10 Minuten sind im Allgemeinen ideal.
  4. Die Blätter mit einem Sieb in einen 1-Liter-Behälter geben und die verbrauchten Blätter wegwerfen.
  5. Spüle deinen Kochtopf aus und füge 3 Liter Wasser hinzu. Bringen Sie es auf Badtemperatur, etwa 104 Grad Fahrenheit.
  6. Gießen Sie jetzt die Kräuterflüssigkeit und das warme Wasser in ein Fußbecken oder eine Wanne. Teste es zuerst, bevor du einsteigst, um sicher zu sein, dass es nicht zu heiß ist, und dann stecke deine Füße hinein und genieße es so lange du willst. Sie können auch ein beruhigendes ätherisches Öl wie Lavendel oder Vanille hinzufügen.

10. Zerrissene Muskeln und Frakturen

Das Auftragen von Beinwellöl oder der Blätter, die gegen das betroffene Gebiet einer Fraktur oder eines gerissenen Muskels gerieben werden, soll auch eine schnellere Heilung fördern und wird seit Hunderten von Jahren für diesen Zweck verwendet.

13 Verwendet für Teebaumöl, das dein Leben ändert

13 Verwendet für Teebaumöl, das dein Leben ändert

Nicht zu verwechseln mit einem Extrakt der Teepflanze (Camellia sinensus), wird Teebaumöl aus den Blättern des australischen Teebaums (Melalenca alternifolia) destilliert. Obwohl es sehr giftig ist, wenn es eingenommen wird, dank seines Antibiotikums, antimykotisch, antiseptische, schleimlösende und antivirale Eigenschaften hat Teebaumöl eine überraschende Anzahl von topischen Anwendungen, die helfen können, eine ganze Reihe von alltäglichen Krankheiten zu heilen oder zu verhindern, weshalb es oft als "Medizinschrank in einer Flasche" bezeichnet wird.Lassen

(Essentielle Öle)

Selbst gemachte 2 Minuten Dampf-Unebenheit, um Sinus Congestion wegzublasen

Selbst gemachte 2 Minuten Dampf-Unebenheit, um Sinus Congestion wegzublasen

Niemand mag dieses stickige verstopfte Gefühl, das im Winter auftaucht. Ätherische Öle aus Pfefferminze und Eukalyptus sind ideal für die Öffnung der Nasennebenhöhlen und sind die Hauptakteure in diesem leichten Dampfabrieb. Reinige natürlich deinen Kopf und atme besser mit diesem einfachen Rezept.Vicks

(Essentielle Öle)