de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 einfache Strecken, die Sie zu Hause tun können, um Fett zu verbrennen

Obwohl die besten Arten von Übung, um Fett schnell zu verbrennen sind Aerobic-Übungen, kann Stretching Ihnen helfen, Fett auch schneller zu verbrennen. Es kann nicht so viele Kalorien verbrennen wie laufen oder laufen, aber es gibt viele einfache Strecken, die Sie direkt zu Hause machen können, um Fett zu verbrennen, mehr Energie während des Tages zu genießen und sich auch jünger zu fühlen. Sie helfen auch Muskeln aufzubauen, was wiederum den Stoffwechsel ankurbelt, um den ganzen Tag mehr Kalorien zu verbrennen.

Diese einfachen Dehnungen, die drei bis fünf Mal pro Woche durchgeführt werden sollten, um die besten Ergebnisse zu erzielen, helfen nicht nur beim Fettabbau, sondern verbessern auch Ihre Flexibilität, Kraft und Ausdauer.

1. Die Kobra

Die Cobra kann helfen, Ihre Bauchmuskeln zu stärken, um das hartnäckige Körperfett zu reduzieren, und hilft auch, den Oberkörper durch den Aufbau einer flexibleren, stärkeren Wirbelsäule zu stärken.

Um diese Strecke durchzuführen:

  1. Legen Sie sich bequem hin und lassen Sie Bauch und Stirn den Boden berühren.
  2. Strecke deine Beine aus und positioniere deine Handflächen unter deinen Schultern, wobei du deine Ellbogen parallel hältst. Deine Zehen und dein Kinn sollten jetzt den Boden berühren.
  3. Langsam einatmen und langsam die Brust nach oben heben. Versuchen Sie, sich nach hinten zu biegen.
  4. Halten Sie diese Position für 15 bis 30 Sekunden, abhängig von Ihrer Stärke.
  5. Atme langsam aus und bringe deinen Körper in die ursprüngliche Position zurück.
  6. Wiederholen Sie die Dehnung fünf Mal und ruhen Sie etwa 15 Sekunden zwischen jeder Dehnung.

2. Der Krieger

Der Warrior ist eine hervorragende Dehnung, die nicht nur mehr Fett verbrennt, sondern auch die Rumpf- und Bauchmuskeln sowie die Muskeln in den Oberschenkeln, im Gesäß und im Rücken stärkt.

Um diese Strecke durchzuführen:

  1. Stehen Sie mit Ihren Füßen zusammen und halten Sie Ihre Hände an Ihrer Seite.
  2. Strecken Sie Ihr rechtes Bein nach vorne und halten Sie Ihr linkes Bein gestreckt.
  3. Nun beuge sanft dein rechtes Knie, um in die Ausfallposition zu gelangen, bevor du deinen Oberkörper so drehst, dass er deinem rechten Bein gegenübersteht, das gebeugt werden sollte.
  4. Drehen Sie den linken Fuß leicht in einem Winkel von etwa 40 bis 60 Grad zur Seite, um zusätzliche Unterstützung zu bieten.
  5. Während Sie langsam ausatmen, strecken Sie Ihre Arme und heben Sie Ihren Körper von Ihrem gebeugten Knie hoch.
  6. Strecken Sie Ihre Arme nach oben und dann neigen Sie langsam Ihren Oberkörper zurück, so dass Ihr Rücken gewölbt ist.
  7. Langsam ausatmen und strecken Sie Ihr rechtes Knie, um aus der Pose zu kommen. Drücken Sie das rechte Bein ab und kehren Sie in die ursprüngliche Position zurück. Verwenden Sie bei Bedarf die Hände zur Unterstützung.
  8. Wiederholen Sie drei bis fünf Mal und ruhen Sie 15 Sekunden dazwischen.

3. Der Bogen

Die Bogenhaltung ist auch großartig, um Bauchfett zu reduzieren, deine Bauchmuskeln zu straffen und deinen Kern zu stärken. Durch das Hin- und Herschaukeln während der Dehnung wird es helfen, Ihr Verdauungssystem zu stimulieren, um Blähungen und Verstopfung zu bekämpfen.

Um den Bogen zu spielen:

  1. Legen Sie sich auf den Bauch, halten Sie die Beine gestreckt und strecken Sie sich mit den Armen an Ihrer Seite aus.
  2. Beuge deine Knie und strecke deine Arme bis zu deinen Knöcheln oder Füßen und halte die Position kurz.
  3. Atme langsam ein, während du deinen Kopf anhebst, und beuge dann deinen Kopf nach hinten, während du deine Beine so hoch wie möglich anhebst.
  4. Halten Sie diese Position für 15 bis 30 Sekunden, wenn Sie können, während Sie langsam atmen, rein und raus.
  5. Atme nun aus, während du dich wieder in die ursprüngliche Position bewegst. Halte dabei die Beine ausgestreckt und die Arme an deinen Seiten.
  6. Wiederholen Sie die Strecke fünf Mal und ruhen Sie 15 Sekunden dazwischen.

4. Der Vorsitzende

Der Stuhl ist dafür bekannt, dass er die Rumpfmuskulatur stärkt, während er das Gesäß und die Oberschenkel strafft, obwohl Sie diesen Schritt vermeiden sollten, wenn Sie eine Rücken- oder Knieverletzung haben.

Um diese Strecke durchzuführen:

  1. Stehe so gerade und groß wie möglich, halte deine Hände vor dir.
  2. Heben Sie Ihre Hände über Ihren Kopf, während Sie die Knie beugen, so dass Ihre Oberschenkel parallel zum Boden werden.
  3. Beuge deinen Oberkörper leicht nach vorne, während du langsam atmest.
  4. Halten Sie diese Position so lange wie möglich, bevor Sie langsam in die ursprüngliche, stehende Position zurückkehren.
  5. Wiederholen Sie drei bis fünf Mal und nehmen Sie zwischen jeder Dehnung eine Pause von 15 Sekunden.

5. Der Vorstand

Die Board-Pose eignet sich auch hervorragend zum Verbrennen von Bauchfett - es hilft auch, den Kern zu stärken und die Arme, Rücken, Schultern, Oberschenkel und Gesäß zu straffen. Vermeiden Sie dieses, wenn Sie eine Rückenverletzung haben.

Um diese Strecke durchzuführen:

  1. Beginnen Sie damit, Ihre Hände und Knie direkt unter Ihre Arme und Schultern zu legen.
  2. Stecken Sie Ihre Zehen unter und dann treten Sie Ihre Füße zurück, um Ihre Beine hinter Ihrem Körper zu verlängern.
  3. Atmen Sie langsam ein, während Sie auf einen Punkt direkt vor Ihren Handflächen starren und Ihren Rücken und Hals in einer Linie halten.
  4. Ziehen Sie jetzt Ihre Bauchmuskeln an und halten Sie die Dehnung fest. Achten Sie dabei darauf, dass sich Ihr Körper in einer geraden Linie befindet, dass Ihre Hände flach auf dem Boden liegen und Ihre Finger auseinander liegen.
  5. Halten Sie diese Strecke für 15 bis 30 Sekunden oder länger, wenn Sie können.
  6. Wiederholen Sie fünf Mal und ruhen Sie jeweils für 15 Sekunden.

6. Baumdehnung

Der Baum eignet sich hervorragend zur Kräftigung der Bauchmuskeln und zur Straffung der Arme und Oberschenkel, sollte jedoch bei einer Knie- oder Rückenverletzung vermieden werden, es sei denn, er wird unter der Aufsicht eines ausgebildeten Experten durchgeführt.

So führen Sie die Baumdehnung aus:

  1. Stehe mit deinen Beinen zusammen und lege das meiste Gewicht auf ein Bein, nur ein wenig auf das andere.
  2. Heben Sie das Bein mit dem geringsten Gewicht an und richten Sie Ihren Fuß nach innen zum gegenüberliegenden Knie. Wenn Sie müssen, halten Sie Ihren Knöchel, um es einfacher zu machen, Ihr Bein hochzuziehen.
  3. Setzen Sie die Ferse Ihres Fußes auf den inneren Oberschenkel Ihres anderen Beines und halten Sie es so nah wie möglich an das Becken.
  4. Als nächstes heben Sie sanft Ihre Hände über den Kopf und achten dabei darauf, dass Ihre Finger zur Decke zeigen.
  5. Bleib konzentriert und versuche dein Gleichgewicht zu halten. Wenn Sie auf ein Objekt vor Ihnen starren, können Sie das Gleichgewicht halten, so dass Sie nicht umfallen - versuchen Sie nicht, sich an einem Stuhl oder an der Wand festzuhalten, da dies nicht so effektiv ist.
  6. Atme ruhig, während du dich auf die Stelle konzentrierst, die du gewählt hast, halte für 15 bis 30 Sekunden oder länger, wenn du kannst.
  7. Wiederholen Sie drei bis fünf Mal und ruhen Sie 15 Sekunden dazwischen.

7. Sun Gruß dehnt sich aus

Der Sonnengruß ist eine Serie von Dehnungen, die nacheinander durchgeführt werden, und ist besonders gut für Fettverbrennung und allgemeines Abnehmen geeignet, da es mehrere Vorwärts- und Rückwärtsbeugeabschnitte verwendet, die die Wirbelsäule und den ganzen Körper dehnen und einen vollen Körper bilden Training und hilft bei der Entgiftung der Organe und bietet gleichzeitig eine tiefe entspannende Wirkung.

Um diese Reihe von Strecken durchzuführen:

  1. Legen Sie Ihre Füße parallel und nach vorne.
  2. Drücken Sie Ihre Hände leicht zusammen, halten Sie Ihre Schultern zurück und nach unten, während Sie Ihre Brust drücken, in Richtung Ihrer Daumen.
  3. Heben Sie die Krone Ihres Kopfes an, während Sie das Kinn parallel zum Boden halten.
  4. Jetzt atme langsam ein und falte deine Arme hoch und halte deine Handflächen zusammen. Halten Sie diese Ausrichtung und schauen Sie auf Ihre Daumen.
  5. Heben Sie sich von Ihrer Taille und reichen Sie in den Himmel.
  6. Während Sie langsam ausatmen, drücken Sie Ihre Handflächen flach auf den Boden und beugen Sie leicht Ihre Knie, wenn Sie müssen, um in die Position zu kommen. Wenn Sie flexibel genug sind, bringen Sie Ihre Fingerspitzen zu Ihren Zehen.
  7. Atmen Sie langsam ein und treten Sie mit dem rechten Fuß in eine Ausfallposition. Achten Sie dabei darauf, dass Ihr linkes Knie direkt über Ihrem Knöchel liegt, während Ihre Knie und Zehen nach vorne zeigen. Halten Sie Ihre Schultern nach hinten und nach unten, Ihre Brust nach vorn, den Kopf nach oben und das hintere Bein gerade.
  8. Treten Sie mit dem linken Fuß zurück, um in die Plankenposition zu gelangen, mit Ihrem Körper in einer geraden Linie, in einer Liegestütz-Position.
  9. Drücken Sie Ihre Fersen zurück und halten Sie Ihren Kopf nach vorne.
  10. Langsam ausatmen und dabei die Knie auf den Boden beugen. Beugen Sie die Ellbogen, um Kinn und Brust auf den Boden zu senken.
  11. Atme ein und schiebe deine Brust nach vorne, während du die Arme streckst, und rolle dich auf deine Füße.
  12. Heben Sie Ihren Kopf hoch und drücken Sie Ihre Brust nach vorne, und lassen Sie dann Ihre Hüften und Beine vom Boden. Wenn sich Ihr unterer Rücken angespannt anfühlt, beugen Sie die Ellbogen leicht.
  13. Stecken Sie jetzt Ihre Zehen unter, beugen Sie die Ellenbogen und heben Sie die Hüften hoch und zurück. Drücken Sie Ihre Hände und Arme fest, drücken Sie Ihre Hüften zurück und lassen Sie Ihren Kopf von Ihrem Hals hängen. Drücken Sie Ihre Fersen in den Boden, halten Sie die Beine gerade oder leicht gebeugt, wenn Sie möchten, um den Rücken zu glätten.
  14. Kehre in die Lunge zurück, indem du mit dem rechten Fuß zwischen deinen Händen vortrittst. Stellen Sie Ihr Bein so ein, dass Ihr Knie direkt über Ihrem Knöchel liegt, während Ihr Knie und Zehen nach vorne zeigen. Halten Sie Ihre Beine so gerade wie möglich, während Ihre Hüften sinken, Ihr Kopf ist oben und Ihre Brust und Blick sind vorwärts.
  15. Drücken Sie Ihre Handflächen flach auf den Boden und beugen Sie die Knie leicht, wenn Sie müssen. Wenn Sie flexibel genug sind, bringen Sie Ihre Fingerspitzen zu Ihren Zehen.
  16. Greife deine Stirn an, zu deinen Beinen und atme langsam ein und strecke deine Arme mit deinen Handflächen zusammen; halte und schaue auf deine Daumen, hebe dich aus deiner Taille und strecke dich in den Himmel.
  17. Atmen Sie langsam aus und bringen Sie Ihre Handflächen in die ursprüngliche stehende Position. Ihre Füße sollten zusammen, parallel und nach vorne gerichtet sein. Drücken Sie Ihre Handflächen leicht zusammen, halten Sie Ihre Schultern nach unten und nach unten und drücken Sie Ihre Brust in Richtung Ihrer Daumen; Dein Kopf sollte angehoben werden und dein Kinn parallel zum Boden.
  18. Halten Sie für 15 Sekunden oder so, und dann zweimal wiederholen, ruhen für 15 Sekunden dazwischen.

8. Split Kniebeugen

Diese Strecke arbeitet die Waden, Quads und Gesäßmuskeln und hilft Ihnen dabei, mehr Fett zu verbrennen.

Um es durchzuführen:

  1. Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander.
  2. Stellen Sie Ihren rechten Fuß ungefähr 12 Zoll vor Ihnen.
  3. Beuge die Zehen deines linken Fußes unter, halte dein Gewicht zwischen beiden Füßen gleich und verschränke dann deine Finger. Legen Sie Ihre Hände unter Ihre Rippen und drücken Sie Ihre Schultern von den Ohren weg.
  4. Spannen Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur an und legen Sie dann Ihr Becken unter und drücken Sie Ihre Gesäßmuskulatur zusammen.
  5. Beuge langsam beide Knie und komme in drei Punkten herunter. Sie sollten eine Dehnung entlang Ihres linken Quads spüren.
  6. Drücken Sie auf den Boden und steigen Sie in drei Schritten zurück in die Ausgangsposition.
  7. Wiederholen Sie vier Mal und wechseln Sie dann die Beine und wiederholen Sie diese Seite fünf Mal insgesamt.

9. Die Brücke

Die Brücke ist eine ausgezeichnete Dehnung, um die Bauchmuskeln und Oberschenkel zu straffen und gleichzeitig die Schultern zu stärken. Es wird auch gesagt, um die Verdauung zu verbessern und Menopause Symptome bei Frauen zu entlasten, während Hals und Wirbelsäule zu dehnen. Es sollte vermieden werden, wenn Sie eine Rücken- oder Nackenverletzung haben.

Um diese Strecke durchzuführen:

  1. Legen Sie sich flach auf den Boden und atmen Sie langsam ein.
  2. Atmen Sie langsam aus, während Sie mit den Füßen auf den Boden drücken.
  3. Heben Sie Ihren Körper vom Boden auf und halten Sie Kopf und Nacken flach auf dem Rücken und den Rest Ihres Körpers. Verwenden Sie Ihre Hände, wenn Sie Unterstützung benötigen.
  4. Wenn Sie flexibel genug sind, versuchen Sie, Ihre Finger knapp unter dem Rücken für eine zusätzliche Strecke zu halten.
  5. Halten Sie für 30 Sekunden, und wiederholen Sie insgesamt fünf Mal.

10. Der Stuhl Hüfte dehnen

Diese Strecke ist ein Muss für diejenigen, die den größten Teil des Tages sitzen müssen. Es wird dir nicht nur helfen, deinen Stoffwechsel zu halten, um mehr Fett zu verbrennen, aber es dehnt deine Hüften, Taille und Rücken.

Um die Stuhl Hüfte Strecke durchzuführen:

  1. Setzen Sie sich aufrecht auf einen Stuhl und heben Sie dann Ihre Hände in den Himmel, strecken Sie Ihre Bauchmuskeln aus. Halten Sie die Dehnung für ungefähr fünf Sekunden, lösen Sie und entspannen Sie sich.
  2. Heben Sie Ihre Hände wieder hoch, dieses Mal beugen Sie sich um Ihre Taille, während Sie Ihren Körper auf die rechte Seite zusammenfallen lassen.
  3. Biegen Sie weiter an Ihrer Taille bis Sie eine bequeme Position erreichen, so weit wie Sie können. Halten Sie für fünf Sekunden, lassen Sie los und entspannen Sie sich.
  4. Kehre in die ursprüngliche Position zurück, setze dich aufrecht auf den Stuhl und führe dann die gleiche Strecke auf deiner linken Seite aus und halte für fünf Sekunden.
  5. Wiederholen Sie dreimal auf jeder Seite.

10 besten natürlichen Quellen von Elektrolyten und 11 Zeichen, die Sie sind mangelhaft

10 besten natürlichen Quellen von Elektrolyten und 11 Zeichen, die Sie sind mangelhaft

Vital für viele Kernfunktionen im menschlichen Körper, Elektrolyte sind Mineralien, die eine elektrische Ladung tragen. Wenn sie in Körperflüssigkeiten aufgelöst werden, trennen sich die Elektrolyte in negativ oder positiv geladene Ionen, die die notwendige Spannung für die Nervensignalgebung, Muskelbewegung und das Flüssigkeitsgleichgewicht im Körper bereitstellen.Sie wer

(Gesundheit)

8 gewichtete Decke Vorteile: verbessern Sie Ihren Schlaf, reduzieren Angst, Stress und mehr

8 gewichtete Decke Vorteile: verbessern Sie Ihren Schlaf, reduzieren Angst, Stress und mehr

Was macht dich am wohlsten und sichersten? Du bist nicht allein, wenn die Antwort mit einer großen Decke über dir zu Bett geht. Als Menschen sehnen wir uns nach Verbindungen und körperlicher Intimität, und nur wenige Dinge können dieses Gefühl besser reproduzieren als eine beschwerte Decke.Ob Sie nach einer natürlichen Methode zur Behandlung Ihrer Ängste suchen, nach einer einfachen Lösung zur Beruhigung eines autistischen Kindes oder einfach nur nach einem besseren Weg, um Ihnen und Ihrem Baby zu helfen, sich jede Nacht zu entspannen, eine gewichtige Decke könnte die Lösung sein, die Sie sind

(Gesundheit)