de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 wirklich seltene Kräuter, die Sie versuchen sollten, in Ihrem Kräutergarten zu wachsen

Es gibt wenige Dinge, die besser sind als in Ihrem eigenen schönen Kräutergarten zu entspannen, den Duft von Salbei und Lavendel zu genießen und dabei eine Tasse Pfefferminztee zu genießen. Aber warum nicht das ein bisschen ändern? Sie könnten sogar an einem Schokoladen-Minztee nippen, während Sie den Duft von Orangen-Thymian genießen. Seltene Kräuter wie diese machen den Spaß eines Kräutergartens höher.

Während Kräuter wie Petersilie, Basilikum und Thymian in der Küche unentbehrlich sind, haben Sie sie wahrscheinlich schon im Überfluss angebaut. Jetzt ist es an der Zeit, einige ungewöhnliche Kräuter, Kräuter mit exotischen Aromen, Intrigen und alle Arten von medizinischen Vorteilen zu wachsen.

1. Sibirischer Schnittlauch

Sibirischer Schnittlauch ist dem gewöhnlichen Schnittlauch ähnlich, aber er hat einen buttrigen Zwiebelgeschmack und mauve Blumen, die einem Salat nicht nur Geschmack verleihen, sondern ihn auch verschönern können. In Ihrem Kräutergarten sorgen sie für monatelange Farben, und die runden, violetten Blütenknospen sind eine großartige Möglichkeit, Bienen und Schmetterlinge anzuziehen, während das duftende Laub der Pflanze Schädlinge abwehrt.

Verwenden Sie die flachen Blätter von sibirischen Schnittlauch, genauso wie Sie gewöhnlichen Schnittlauch verwenden würden. Sie können auch die hohlen Stängel in Scheiben schneiden und sie zu Suppen, Kartoffelgerichten, mexikanischen Gerichten und natürlich Salaten hinzufügen - sie sind auf diese Weise besonders hinreißend. Nur einige der gesundheitlichen Vorteile, die sie bieten, darunter die Stärkung des Immunsystems, die Unterstützung der Gesundheit des Herzens, die Stärkung der Knochen und die Verbesserung der Sehkraft.

2. Süßes cicely

Sweet cicely ist auf den Britischen Inseln beheimatet und wurde in der Nähe der Tür angebaut, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen. Es ist auch berühmt von Kartäuser Mönchen, um den Likör, Chartreuse zu machen. In den Pestjahren verwendeten die Menschen es zur Vorbeugung von Infektionen. Alle Teile der Pflanze können verwendet werden - seit Jahrhunderten wird sie sowohl für kulinarische als auch für medizinische Zwecke verwendet. Süßes hat einen ähnlichen Geschmack wie Anis und hilft auch, die Säure anderer Zutaten beim Kochen zu reduzieren. Es ist ideal, um etwas wie gekochte Äpfel hinzuzufügen, da es einen Hauch von Süße hinzufügt, was bedeutet, dass Sie nicht so viel Zucker verwenden müssen. Sie können die Wurzeln wie Pastinaken kochen und damit Suppen und Eintöpfe würzen, und die Blätter als Beilage oder in Salaten.

Dieses Kraut ist besonders gut für das Verdauungssystem, wenn es in kochendes Wasser mit ein wenig fein gehacktem Abendessen gemischt wird, schafft es das perfekte Gebräu zur Linderung von Verdauungsproblemen wie Blähungen.

3. Zahnschmerzen Anlage

Die Zahnschmerzen-Pflanze macht genau das, was es klingt - es macht deinen Mund taub, wenn du die Blätter kaust, um den Schmerz eines schmerzenden Zahnes zu lindern. Sie hat hübsche gelbe und rote, kegelförmige Blüten und ihre Blätter haben ähnliche Eigenschaften wie Echinacea, stärken das Immunsystem, lindern Übelkeit und verbessern die Verdauung. Das andere ist in seiner Erscheinung ziemlich einzigartig, da es merkwürdig geformte Blüten hat, die Miniaturaugen ähneln.

Spilanthes Acmella, wie es offiziell bekannt ist, bietet auch antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die es zu einem guten Reinigungskraut machen. Es wird zur Desinfektion von Wunden und zur Heilung von Ringwurminfektionen verwendet - es wurde sogar als antiparasitäres und natürliches Heilmittel gegen Malaria in den Tropen verwendet. Die Blütenknospen und frischen Blätter können zu einem Tee verarbeitet, gekaut oder gedünstet und als Salat gegessen werden.

4. Epazote

Epazote ist nicht leicht in amerikanischen Lebensmittelgeschäften zu finden, und die meisten Menschen in den USA haben noch nie davon gehört, aber es ist ein dominierendes Kraut in der mexikanischen Küche. Während es am häufigsten als Kraut betrachtet wird und beliebt ist, um einen würzigen Tee zu machen, kann es auch wie ein Blattgemüse zubereitet und in Chilis, Eierspeisen, Tamales, Quesadillas oder Suppen verwendet werden. Der Geschmack selbst ist einzigartig, sowohl minzig als auch pfeffrig, obwohl einige ihn zu einem Zitrus- oder Estragon-ähnlichen Geschmack vergleichen.

Epazote enthält eine umfangreiche Palette von Vitaminen und Mineralstoffen, einschließlich der Vitamine A, B und C sowie Calcium, Mangan, Kupfer, Eisen, Magnesium, Kalium, Phosphor und Zink. Es kann helfen, Krämpfe, Blähungen und Verstopfung zu lindern, das Immunsystem zu stärken und die Körperzellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, um das Risiko einer Reihe von bestimmten Krebsarten und anderen chronischen Krankheiten zu senken.

5. Perilla

Perilla ist relativ unbekannt außerhalb der japanischen und chinesischen Küche, aber es ist eine attraktive Ergänzung zu Salaten und einer Vielzahl anderer Gerichte. Sein Geschmack ist etwas grasig mit Noten von Anis oder Lakritze, ein bisschen wie eine Mischung aus Kreuzkümmel und Minze, obwohl der wahre Vorteil ihre Größe ist. Sie können mehr mit den größeren Blättern tun, als sie nur zerhacken und sie als Verzierung verwenden. Die Blätter können mit Knoblauch und Gemüse gebraten werden, in einem Teig aus Mehl und Eiern gebraten, gebeizt oder mariniert werden oder auch als Wrapper verwendet werden.

Aufgrund seines starken Geruchs können Sie die Blätter auf Ihrer Haut und Kleidung reiben, um Zecken abzustoßen. Die gesamte Pflanze ist sehr nahrhaft, beladen mit Vitaminen und Mineralien, insbesondere Vitamin C, enthält fast die Hälfte der empfohlenen Tagesmenge. Es bietet auch 23 Prozent der täglichen empfohlenen Aufnahme von Kalzium, während die Blätter entzündungshemmende Wirkung haben und dazu beitragen, gesündere Cholesterinspiegel zu fördern.

6. Schokoladenminze

Hier ist der, auf den Sie gewartet haben - wussten Sie, dass es sogar ein Schokoladenminzkraut gab? Es tut wirklich, und es ist so lecker wie es klingt. Es riecht nach Pfefferminzpastete, obwohl das Aroma schokoladiger ist als der Geschmack. Es ist ein herrlich süßer Tee und kann in Kuchen gebacken, zu Mojitos hinzugefügt und zur Linderung von Verdauungsbeschwerden verwendet werden, genau wie gewöhnliche Minze. Sein für den Menschen angenehmes Aroma weist Schädlinge wie Mäuse, Mücken, Flöhe und Fliegen ab.

Verwenden Sie die Essenz der Schokoladenminze, um Ihr eigenes infundiertes Öl zu machen, das zu einem beliebten selbstgemachten Körperpeeling, einer Gesichtsmaske oder anderen Schönheitsprodukten für zusätzlichen Schokoladengenuss hinzugefügt werden kann.

7. französischer Sauerampfer

In der Antike war Sauerampfer ein sehr beliebtes, beliebtes kulinarisches Kraut, und seit etwa dem 14. Jahrhundert wird es intensiv in Form einer Salatpflanze und eines Gemüses verwendet. Es ist weniger sauer im Geschmack als gewöhnlicher Sauerampfer, mit einem ausgeprägten Geschmack von Apfel und Zitrone und hat eine hochwertige Ernährung. Französisch Sauerampfer ist besonders reich an Antioxidantien und Vitamin C, sowie eine gute Quelle für Vitamin A, das hilft, das Immunsystem zu stärken und vorzeitige Alterung zu verhindern.

Französisch Sauerampfer Blätter sind oft für ihre medizinischen Eigenschaften, einschließlich der Fähigkeit, Durchfall und Verstopfung zu verhindern oder zu lindern, sowie das Risiko von Herzerkrankungen, Diabetes, Krebs und Bluthochdruck zu senken. Es kann roh wie Spinat als Teil eines Salat gegessen werden, zu Sandwiches hinzugefügt werden, oder sogar in eine Suppe püriert.

8. Anis Ysop

Anis Ysop hat einen minzigen Anis-Geschmack, der frisch und süß ist. Es gehört zur Familie der Minze und ist sowohl attraktiv als auch aromatisch, was es als schöne Gartenpflanze beliebt macht. Es wurde lange Zeit von nordamerikanischen Ureinwohnern als Süßstoff, Tee und Atemerfrischer verwendet, und in der chinesischen Medizin wird es zur Behandlung von Fieber, Kopfschmerzen, Hitzschlag und Angina eingesetzt. Wenn Ihre Nerven zerfressen sind, können Sie frische oder getrocknete Anis-Ysop-Blätter in ein Käsetuch legen und es von Ihrem Badewannenhahn hängen, so dass das Wasser über die Kräuter fließen kann, da der Duft ein beruhigendes Gefühl erzeugt.

Die Blätter und Blüten der Pflanze machen auch einen köstlichen schwarzen Lakritz-aromatisierten Tee zur Behandlung von Erkältungen, indem sie helfen, Stauungen zu lindern, und können zu Salaten hinzugefügt oder getrocknet und als Ergänzung zu Geflügel-, Lachs- und Lammgerichten verwendet werden.

9. Orange Thymian

Die meiste Zeit scheint es, dass Früchte-aromatisierte Kräuter wunderbar riechen, aber enttäuschen, wenn es um Geschmack geht. Orange Thymian ist eine Ausnahme, mit seinem fantastischen warmen Zitrusgeschmack, der Thymian ergänzt. Sein kräftiger Zitrusgeschmack hinterlässt keinen bitteren Nachgeschmack und eignet sich daher hervorragend als Würzkräuter für Füllungen und Aufläufe - mit Lamm und Ente passt er hervorragend. Sie werden die gleichen Vorteile von gewöhnlichen Thymian, die eine lange Geschichte der Verwendung in der Naturheilkunde für die Behandlung von Husten, Brust-Stauung und Bronchitis, sowie viele Vitamine A und C erhalten. Es ist auch eine gute Quelle für Mangan, Kupfer, Eisen und Faser.

10. Mexikanischer Estragon

Dieses mittel- und südamerikanische Kraut wird seit Jahrhunderten sowohl für medizinische als auch für kulinarische Zwecke verwendet. Es handelt sich um eine stark psychoaktive Ringelblumenart, die von den Azteken als ritueller Weihrauch verwendet wurde - heute wird sie bei den Dia de Los Muertos-Festlichkeiten in Mexiko als Opfergabe für Verstorbene verwendet und ist ein beliebtes Getränk in ganz Lateinamerika . Die Blätter und die ganze Pflanze sind dafür bekannt, Verdauungsbeschwerden zu lindern, einschließlich Durchfall, Übelkeit und Schluckauf, während die Blütenblätter verwendet werden können, um einen Tee zur Behandlung von Erkältungssymptomen herzustellen.

In der Küche bietet mexikanischer Estragon einen schmackhaften Geschmack für Fleisch- und Eiergerichte. Es ist auch eine sehr nützliche Pflanze für Ihren Garten, die Bienen und Schmetterlinge anzieht und viele Insekten abstößt.

Top 20 einzigartige Früchte, die Sie in Ihrem Hinterhof wachsen können

Top 20 einzigartige Früchte, die Sie in Ihrem Hinterhof wachsen können

Wenn Sie Zeit, Platz und Neigung haben, können Sie Ihren Hinterhof in einen essbaren Garten verwandeln, der nicht nur Gemüse, sondern auch eine Vielzahl von Früchten anbaut. In den meisten Supermärkten werden Früchte aus der ganzen Welt und der ganzen Saison kommerziell kultiviert, so dass diese als eine Verschwendung von Zeit und Mühe erscheinen. Aber

(Garten)

Wie man Samen für den produktivsten Garten speichert

Wie man Samen für den produktivsten Garten speichert

Die altmodische Technik, Samen von einer Vegetationsperiode zur nächsten zu speichern, ist praktisch, autark und pennyweise.Sie werden nicht nur nie wieder eine Packung Saatgut kaufen müssen, sondern auch Samen aus einem leckeren Obst oder Gemüse, das, wie Sie wissen, in Ihrem Garten wächst, bedeutet, dass Sie es Jahr für Jahr anbauen können. Wenn

(Garten)