de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 Gründe Aktivkohle sollte in jedem Haus sein

Ein relativ unbekannter (obwohl sicherlich an Popularität gewinnender) Stoff, Aktivkohle ist ein Traum eines natürlichen lebenden Liebhabers. Mit sowohl Gesundheits- als auch Schönheitsvorteilen, sowie eine Reihe von Anwendungen im Haushalt, ist es etwas, was jede Familie haben sollte.

Was ist Aktivkohle?

Kohle wird aus Kohle, Holz oder anderen Stoffen hergestellt. Es wird "Aktivkohle", wenn hohe Temperaturen mit einem Aktivierungsmittel kombiniert werden, um seine Oberfläche zu erweitern. Da es heißer brennt, wird Holzkohle als besser als Holz angesehen, und so wurde es in der Vergangenheit zum Brennstoff, der zum Schmelzen von Erzen verwendet wurde, mit seinen frühesten Aufzeichnungen, die bis ins Jahr 3750 v.

Die Ägypter und Sumerer produzierten Kohle für die Reduktion von Kupfer-, Zink- und Zinnerzen bei der Herstellung von Bronze. Es kam auch vor, dass der Ägypter einen völlig unverwandten Aspekt der Holzkohle entdeckte - er konnte als Konservierungsmittel verwendet werden. Von Feuer verbrannte Pfosten, die für den Bau entlang des Nils verwendet wurden, wurden nicht gefunden, wenn sie in feuchten Böden begraben wurden. Ohne es zu merken, begannen diese alten Menschen, von den antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften der Holzkohle zu profitieren. Diese frühe Innovation, um Holz vor Fäulnis in feuchten Situationen zu bewahren, setzte sich im Laufe der Jahrhunderte fort, als andere Verwendungen entdeckt wurden.

Die erste dokumentierte Verwendung von Holzkohle für medizinische Zwecke stammt aus ägyptischen Papyri um 1500 v. Chr., Als sie anscheinend Aktivkohle verwendeten, um unangenehme Gerüche von verwesenden Wunden zu absorbieren. Um 400 v. Chr. Erfuhr Hippokrates, dass es zur Behandlung einer breiten Palette von Beschwerden wie Schwindel, Milzbrand, Chlorose und Epilepsie verwendet wurde. Jahrhunderte später, im Jahr 1830, trank ein Professor eine tödliche Dosis Strychnin vor seinen Kollegen an der Französischen Akademie der Medizin - weil er das tödliche Gift mit Aktivkohle nahm, lebte er, um das Märchen zu erzählen.

10 brillante Anwendungen für Aktivkohle

1. Gift Gegengift

Heute ist die bekannteste Verwendung von Aktivkohle als Gegenmittel. Es fängt Chemikalien und Toxine in seinen Millionen von winzigen Poren ein. Es absorbiert nicht wirklich Giftstoffe, seine Wirksamkeit ist auf einen chemischen Prozess zurückzuführen, der als Adsorption bekannt ist. Dabei handelt es sich um die Reaktion von Elementen wie Chemikalien, Toxinen und Nährstoffen, die im Blutkreislauf aufgenommen und assimiliert werden. Es tut dies, bevor Chemikalien und Gifte Körperverletzung verursachen können. Einige Notaufnahmen verwenden große Dosen, um einigen Vergiftungen entgegenzuwirken. Aktivkohle, ein feines, schwarzes Pulver, das geschmacks- und geruchsneutral ist, reduziert schätzungsweise giftige Substanzen um bis zu 60% - und wirkt über die gesamte Länge des Magens sowie des Dünn- und Dickdarms. has shown that it's often more effective than stomach pumping. Die Forschung hat gezeigt, dass es oft effektiver ist als Magenpumpen.

Die poröse Oberfläche von Aktivkohle hat eine negative elektrische Ladung, die positiv geladene Toxine und Gas bindet. Während die Ecken und Kanten in Aktivkohle durch einen Erwärmungsprozess hergestellt werden, ist dies NICHT die Art von Kohle, die in einem Grill verwendet wird - dieser Typ ist mit Chemikalien und Toxinen gefüllt und sollte niemals konsumiert werden.

Auch wenn Aktivkohle nach etwas klingt, das nicht in oder an Ihrem Körper liegt, gibt es viele Gründe dafür, vor allem wegen seiner entgiftenden Wirkung. US homeopathic pharmacopeia as having “marked absorptive power of gases”. Die Food and Drug Administration (FDA), bewertet es als eine Kategorie I, "sicher und wirksam" für akute toxische Vergiftung, und es ist in der US-homöopathischen Arzneibuch als "gekennzeichneten Absorptionsvermögen von Gasen" aufgeführt. 1981 study , reported in Prevention magazine, confirmed what Native Americans have believed for centuries – it cuts down on the amount of gas produced by beans and other gas-producing foods, as well as absorbing the excess gas and bacteria that form the gas. Eine 1981 im Prevention- Magazin berichtete Studie bestätigte, was die amerikanischen Ureinwohner seit Jahrhunderten glauben - sie verringert die Menge an Gas, die von Bohnen und anderen gasproduzierenden Nahrungsmitteln produziert wird, sowie das überschüssige Gas und die Bakterien, die das Gas bilden.

2. Entlasten Sie Gas und Blähungen

Eine der besten Anwendungen für Aktivkohle, die häufig übersehen wird, ist es, Magenbeschwerden wie Gas und Blähungen zu lindern, dank seiner Fähigkeit, gasverursachende Nebenprodukte in Lebensmitteln zu binden. Es kann in Form einer Pille, eines Pulvers oder einer Flüssigkeit eingenommen werden - wenn Sie es in Pulverform einnehmen, sollte es in einem nicht-sauren Saft gemischt werden, aber die meisten empfehlen, es in Kapsel- oder Tablettenform für diesen Zweck einzunehmen. Die allgemein empfohlene Dosierung ist zwei Kapseln zwischen den Mahlzeiten. Diese reinsten Vantage Activated Charcoal Kapseln gelten als eine der besten Möglichkeiten.

American Journal of Gastroenterology , showed that activated charcoal was able to prevent intestinal gas following a typical gas-producing meal, so if you know ahead of time you might experience issues, you can take it as a preventive measure too. Eine 1986 im American Journal of Gastroenterology veröffentlichte Studie zeigte, dass Aktivkohle in der Lage ist, Darmgase nach einer typischen gaserzeugenden Mahlzeit zu verhindern. Wenn Sie also im Voraus wissen, dass Sie Probleme haben, können Sie dies als vorbeugende Maßnahme ergreifen auch. Nehmen Sie 500 Milligramm pro Stunde vor einer gaserzeugenden Mahlzeit mit mindestens 12 Unzen Wasser. Unmittelbar danach mit einem weiteren Glas Wasser fortfahren, wodurch die Kohle in Ihr System gelangt, wo sie sich mit den Gas produzierenden Elementen verbinden kann.

3. Beseitigung von Zahnflecken

Wenn Ihre Zähne Flecken von Dingen wie Wein, Kaffee oder Tee haben, können Sie versucht sein, Geld für professionelle Zahnweiß-Methoden auszugeben. Aber wenn man bedenkt, wie teuer diese sein können, sollten Sie stattdessen Aktivkohle ausprobieren. Das ist, weil es Zähne weiß, indem es Plaque und mikroskopische Verbindungen, die sie beflecken können, tatsächlich aufhellt. Außerdem fördert es eine bessere Mundgesundheit, indem es Zahnfleischerkrankungen, Mundgeruch und Mundhöhlen vorbeugt, da es das pH-Gleichgewicht im Mund verändert. Es ist vielleicht kein schöner Prozess, aber es funktioniert.

Durch die Verwendung von Aktivkohle werden Ihre Zähne und Ihr Mund vorübergehend sehr schwarz. Es hat die gleiche Wirkung wie beim Verzehr: Es zieht Giftstoffe aus dem Mund und entfernt Flecken. Das Schwarz wird schnell weggespült und Ihre Zähne sauber und glatt hinterlassen, als ob Sie gerade eine professionelle Reinigung hätten, und nachdem Sie dies einige Male gemacht haben, werden sie merklich weißer.

Hier ist, wie es geht. (Sie können Ihre normale Zahnbürste benutzen, aber vielleicht möchten Sie eine zweite haben, da die Aktivkohle die Borsten verfärben kann).

  1. Mischen Sie etwas Aktivkohlepulver mit ausreichend Wasser, um eine Konsistenz zu erzielen, die dick genug ist, damit sie auf Ihrer Zahnbürste bleibt. Wenn Sie das Pulver nicht haben, können Sie stattdessen 1 bis 2 Kapseln leeren.
  2. Tauchen Sie Ihre Zahnbürste in die Mischung ein und putzen Sie dann Ihre Zähne sanft damit. Alternativ können Sie die Aktivkohle mit einer natürlichen Zahnpasta und Bürste kombinieren, wie Sie es normalerweise tun würden.
  3. Lassen Sie die Paste etwa 3 Minuten lang auf den Zähnen stehen und spülen Sie sie gründlich aus.

Denken Sie daran, dass Aktivkohle nur auf Oberflächenflecken wirkt, an die sie binden kann, wie z. B. bei Kaffee, Tee und Wein, und nicht bei natürlichen Verfärbungen der Zähne.

4. Heilung eines Katers

Aktivkohle nimmt zwar keinen Alkohol auf, beschleunigt aber die Entfernung anderer Giftstoffe aus dem Körper, die zur Alkoholvergiftung beitragen, und jene schrecklichen Kater, die mit zu viel Trinken einhergehen. Da Alkohol selten in seiner reinen Form konsumiert wird, mit Dingen wie Mixer oft künstliche Süßstoffe, Chemikalien sind andere Substanzen, kann Aktivkohle helfen, diese Giftstoffe zu entfernen, um einen Kater zu heilen. Wenn Sie Aktivkohle mit Alkohol einnehmen, haben einige Studien gezeigt, dass sie die Alkoholkonzentration im Blut signifikant senken können. Princeton University's First Aiders Guide to Alcohol stellt fest, dass Aktivkohle in einigen Situationen im Zusammenhang mit Alkohol, wie wenn eine Person Anzeichen einer akuten Alkoholvergiftung zeigt oder bewusstlos ist.

Während die wissenschaftliche Forschung die Behauptungen nicht untermauert hat, dass Aktivkohle Katersymptome lindern kann, schwören viele darauf, also ist es sicherlich einen Versuch wert, obwohl Enthaltsamkeit oder Limitierung der beste Weg ist, um einen Kater zu vermeiden.

5. Reinigung von den Effekten der giftigen Form

Schimmel ist überall - in der Luft und auf vielen Oberflächen. Es ist etwas, das seit Millionen von Jahren auf unserem Planeten ist, da es überall dort wächst, wo Feuchtigkeit ist. Centers for Disease Control and Prevention . Aber wenn Sie zu einer feuchten, schimmeligen Umgebung zu lange ausgesetzt sind, wie in Ihrem Haus, können Schimmelpilze eine Reihe von Problemen verursachen, einschließlich Hautreizungen, verstopfte Nase, gereizter Hals, Husten oder Keuchen und Asthma-Symptome bei denen haben die Bedingung, nach den Centers for Disease Control and Prevention .

Schimmelpilze können sogar in Ihrem Körper leben, was zu ernsthaften Problemen wie verminderter Gehirnfunktion, geschwächtem Immunsystem, Depressionen, Herzerkrankungen, Erbrechen oder sogar Nieren- und Leberversagen führt. Schimmel ist sowohl drinnen als auch draußen gefunden. Es kann durch Fenster, Lüftungsöffnungen, offene Türen und Heizungs- und Klimaanlagen in Ihr Haus gelangen. Schimmel in der Luft kann sich auch an Haustieren, Kleidung, Schuhen und Taschen befestigen und drinnen getragen werden. Überflutete Häuser oder solche mit kleinen Lecks in den Wänden oder unter einem Unterboden sind besonders anfällig für Schimmel. Wenn es eine schlechte Belüftung gibt, insbesondere in Räumen wie einem Badezimmer, einer Waschküche oder einem Keller, ist das Risiko eines Schimmelbefalls hoch.

Wenn Schimmel in Ihrem Haus sichtbar ist, ist es wichtig, dass Sie ihn mit Handschuhen und einer Schutzmaske entfernen, um das Einatmen zu verhindern, und dann mit einer Substanz wie Teebaumöl, Apfelessig oder Backpulver schrubben. Es ist auch eine gute Praxis, Ihr Haus wöchentlich für mindestens eine Stunde zu lüften, die Vorhänge zu öffnen und die Sonne herein zu bringen, da die Sonnenstrahlen Krankheitserreger wie Schimmel abtöten und angesammelte Feuchtigkeit austrocknen können. Achten Sie besonders auf Bereiche, in denen Waschräume und Badezimmer sehr anfällig für Feuchtigkeit sind. Wenn Sie, wie bereits erwähnt, Symptome von giftiger Schimmelpilz festgestellt haben, ist es auch wichtig, mit Aktivkohle entgiften.

Nehmen Sie eine Aktivkohle-Kapsel kurz vor dem Schlafengehen, um die Wirkung von Mykotoxinen zu absorbieren, und tun Sie dies weiter, bis die Symptome abklingen. Wenn sie weiterhin verweilen, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

6. Filtern von Wasserverunreinigungen

Sie haben vielleicht bemerkt, dass viele Wasserfiltersysteme Aktivkohle verwenden, um Verunreinigungen im Wasser zu beseitigen, da sie Lösungsmittel, Industrieabfälle, Pestizide und andere Chemikalien einfangen. Während es keine harten Mineralstoffe, Bakterien oder Viren abfängt, können Systeme, die Aktivkohlefilter verwenden, AKA-Aktivkohle, etwas Fluorid aus Ihrem Wasser entfernen. Die Vermeidung dieser Substanz und die Entgiftung unterstützen das Immunsystem, die Mundgesundheit sowie die Nieren und die Leber.

Sie wissen wahrscheinlich, dass das meiste Leitungswasser mit Giftstoffen, Chemikalien und Fluorid beladen ist, Dinge, die Sie nicht zu viel aufnehmen möchten. Deshalb können Aktivkohlefilter so gut für Ihre Gesundheit sein. Nicht nur ist reines Wasser für alle Körpersysteme essentiell, sondern indem es 8 bis 10 Gläser pro Tag trinkt, wird es dazu beitragen, dass Ihre Organe arbeiten, wie es sollte, während es auch den Verdauungstrakt beruhigt, Müdigkeit bekämpft und Gewebe und Gelenke schmiert.

7. Fördern Sie ein gesünderes Verdauungssystem

Wenn sich Giftstoffe in Ihrem Verdauungstrakt befinden, kann dies zu oxidativen Schäden, einem schwächeren Immunsystem, allergischen Reaktionen und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Aber durch die Beseitigung dieser Giftstoffe mit Aktivkohle, können Sie Ihre Energieniveaus steigern, die mentale Funktion verbessern und Gelenkschmerzen lindern. Da es in unserer Umwelt so viele Gifte gibt, von den Chemikalien im Wasser, die wir zu Pestiziden auf Nahrungsmitteln und Schadstoffen in der Luft trinken, ist es wichtig, den Verdauungstrakt routinemäßig für eine gute allgemeine Gesundheit und Wellness zu entgiften.

Um mit Aktivkohle zu entgiften, müssen Sie ein paar Schritte folgen. Der erste Schritt besteht darin, 10 Gramm Aktivkohle etwa zwei Stunden vor jeder Mahlzeit einzunehmen. Während dieser Reinigungszeit dürfen Sie nur Bio-Obst und Gemüse, Wildfang und Gras essen. Wenn Sie Verstopfung bekommen, ist das ein Anzeichen dafür, dass Sie dehydriert werden, also achten Sie darauf, Ihre Wasseraufnahme aufzustocken, am besten ein 12-Unzen Glas warmes oder Zimmertemperatur Wasser mit einem Druck von Bio-Zitrone und ein bisschen rohen Honig 30 Minuten bis die Verstopfung abgeklungen ist.

8. Löschen Sie Ihren Teint

Aktivkohle-Anwendungen reichen weit über die internen Anwendungen hinaus. Sie können es auch als Gesicht "Entgiftung" verwenden, um Akne zu klären und einen schöneren Teint zu fördern. In der Tat ist es eine ausgezeichnete billige Alternative zu teuren Gesichtsmasken.

Um es zu machen, brauchst du nur:

  • Das Pulver von 1 Kapsel Aktivkohle
  • 2 TL Aloe Vera Gel (hier ist, wie Sie Ihre eigenen machen)
  • 2 Tropfen Teebaumöl

Mische alle Zutaten gut und glätte sie dann sanft über dein Gesicht. Lassen Sie die Mischung trocknen und spülen Sie sie dann ab. Die Aktivkohle bindet sich an Umweltgifte und Schmutz, die zur Akne beitragen. Sie können dies auch als Spot-Behandlung für Pickel verwenden.

Lesen Sie mehr: 9 Gründe, warum Sie Aktivkohle auf Ihr Gesicht setzen sollten

9. Verhindern Sie vorzeitiges Altern

Aktivkohle kann auch als Anti-Aging-Behandlung verwendet werden, da sie gesunde Nebennieren unterstützen und Zellschäden an Leber und Nieren verhindern kann. Da es so wichtig ist, Toxine und Chemikalien aus Ihrem Körper regelmäßig zu reinigen, kann dies eines der wichtigsten Dinge sein, die Sie zu Ihrer normalen Gesundheits- und Schönheitsroutine hinzufügen können. Entgiftung mit Aktivkohle hilft, den Körper innen und außen zu reinigen, indem es hilft, Chemikalien und Giftstoffe auszuspülen, die zu Schäden führen.

Die toxische Belastung, mit der fast jeder täglich in unseren Autos, am Arbeitsplatz, zu Hause, in Lebensmitteln, in Wasser, in der Luft usw. konfrontiert wird, kann zu vorzeitiger Alterung beitragen, weshalb wir sie brauchen um sie zu beseitigen, oder wir erhöhen das Risiko von Krankheit, Krankheit und Alterserscheinungen wie Falten und Altersflecken.

Um aktivierte Kohle zu verwenden, um vorzeitige Alterung zu verhindern, nehmen Sie einfach zwei Kapseln jeden Tag nach der Exposition gegenüber Toxinen, wie sie in nicht-organischen Lebensmitteln zu finden, oder eine schwere Mahlzeit zu essen. Es wird helfen, allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern, Probleme wie Gehirnnebel zu reduzieren, die Gesundheit Ihres Verdauungstraktes zu verbessern und gesündere Leber- und Nierenfunktion zu unterstützen.

10. Behandle Insektenstiche

Aktivkohle ist auch ein hervorragendes Mittel gegen Insektenstiche, sei es ein Bienenstich, Mückenstich, Feuerameisenbiss, Spinnenbiss oder was auch immer. Wenn Sie von einer Biene oder von einer Mücke gestochen werden, mischen Sie einfach eine Kapsel der Aktivkohle mit einem halben Teelöffel Kokosöl. Die Mischung auf die betroffene Stelle tupfen und einmal alle halbe Stunde erneut auftragen, bis die Beschwerden und / oder der Juckreiz verschwunden sind. Da Aktivkohle dazu neigt, alles und alles in der Nähe zu verfärben, sollten Sie den Bereich mit einem Verband einpacken.

Wenn Sie von einer Spinne gebissen wurden, wie ein brauner Einsiedler oder eine schwarze Witwe, verwenden Sie einen größeren Verband und mehr Aktivkohle, um Gewebeschäden vorzubeugen, bevor Sie zu einem Arzt gehen können. Erstellen Sie dazu einen Umbruch mit Material, das groß genug ist, um den betroffenen Bereich zweimal zu durchlaufen. Tupfen Sie das Kokosöl / Aktivkohle auf den Stoff, wickeln Sie es ein und sichern Sie es mit Bandagen. Alle zwei bis drei Stunden erneut auftragen und zwischen den Anwendungen gut abspülen.

Gibt es Aktivkohle Side Effects?

Aktivkohle gilt im Allgemeinen als sicher für die meisten Menschen, aber die interne Verwendung von Aktivkohle kann die Absorption von Nährstoffen und Nahrungsergänzungsstoffen beeinträchtigen und kann einige verschreibungspflichtige Medikamente beeinträchtigen. Eine vollständige Liste der Wechselwirkungen von Medikamenten mit Aktivkohle ist hier in der Mayo Clinic aufgeführt.

Wo kann ich Aktivkohle kaufen?

Aktivkohle kommt in vielen Formen vor, aber die häufigste ist in Kapselform. Beim Kauf von Aktivkohle-Kapseln ist es wichtig, nach einem Produkt zu suchen, das aus Kokosnussschalen besteht und eines, das keine unangenehmen Zusatzstoffe, Füllstoffe oder Süßstoffe enthält. Diese 100% Pure Activated Charcoal Capsules von Purest Vantage erfüllen alle oben genannten Kriterien und sind eines der am besten bewerteten Produkte auf Amazon.

Für die Zahnaufhellung ist dieses Active Wow Aktivkohle Zahnweißpulver am beliebtesten.

9 Natürliche Flohmittel für Hunde, die wirklich funktionieren

9 Natürliche Flohmittel für Hunde, die wirklich funktionieren

Wer Hunde liebt, legt großen Wert darauf, sie glücklich und gesund zu halten. Trotz aller Bemühungen können Schädlinge und Krankheiten zu ihnen gelangen, besonders Flöhe. Es bricht Ihnen das Herz, wenn Sie sehen, wie sie sich vor Irritationen kratzen, aber Sie sollten sich davor hüten, kommerzielle Flohabwehrmittel wegen der gesundheitlichen Auswirkungen zu verwenden.Flöhe

(Gesundheit)

10 Wunder natürlichen Zutaten, die in jedem Haus sein sollte

10 Wunder natürlichen Zutaten, die in jedem Haus sein sollte

Von allen natürlichen Heilmittel zur Verfügung, gibt es zehn, die über den Rest als die gesündesten und nützlichsten auf der Hand haben. Lesen Sie weiter und entdecken Sie zehn wunderbare natürliche Zutaten, von denen wir glauben, dass sie in jedem Zuhause sein sollten.Für jede Zutat enthalten wir eine kurze Zusammenfassung, aber folgen Sie den Links zu Artikeln auf unserer Website, um die unglaublichen Vorteile und die Verwendung jeder Zutat zu erkunden.1. Apf

(Gesundheit)