de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 Gründe, Teebaumöl auf Ihre Haut zu setzen: Schlagen Sie Akne, Ekzem u. Mehr

Teebaumöl ist eines der am intensivsten erforschten ätherischen Öle. chemist Arthur Penfold discovered its powerful antiseptic properties back in the 1920s. Die australischen Ureinwohner, die von einem baumähnlichen Baum namens Melaleuca in Australien stammen, sollen laut der Universität von Sydney ihre Vorteile bei der Behandlung von Hautkrankheiten jahrtausendelang genutzt haben, bevor der Chemiker Arthur Penfold seine starken antiseptischen Eigenschaften entdeckte zurück in den 1920er Jahren.

Heute ist Teebaumöl für seine praktisch endlose Anzahl von Anwendungen bekannt, besonders für die Haut. Es ist ein zunehmend beliebter Wirkstoff in einer Vielzahl von kosmetischen Produkten wie Haut-und Nagel-Cremes, Massage-Öle und Gesicht waschen, dank seiner natürlichen antiseptischen Wirkung, aber seine starke entzündungshemmende Fähigkeiten. Es besteht kein Zweifel, dass dieses Öl in den Regalen aller Medizinschränke sein sollte. In vielen Fällen verschreiben Ärzte der funktionellen Medizin dieses Öl sogar als eine Alternative zu herkömmlichen Medikamenten, da es genauso wirksam ist, aber nicht mit den negativen Nebenwirkungen.

Welches Teebaumöl ist das Beste?

Viele Lotionen, Cremes und Feuchtigkeitscremes enthalten eine kleine Verdünnung von Teebaumöl, aber für beste Ergebnisse wird empfohlen, dass Sie in eine Flasche 100% reines Teebaumöl investieren, wie diese Flasche Plant Therapy Tea Tree Oil.

Teebaumöl gilt als eines der sichersten ätherischen Öle zur Anwendung auf der Haut und kann in einigen Fällen unverdünnt in sehr geringen Mengen verwendet werden. Führen Sie zuerst einen Hautpflastertest durch. Um auf der sicheren Seite zu sein, ist es immer besser, in einem Trägeröl, wie Kokosnuss-, Mandel- oder Jojobaöl, zu verdünnen.

10 Vorteile von Teebaumöl auf Ihre Haut

1. Behandlung von Akne

Teebaumöl enthält starke antibakterielle und antimykotische Verbindungen, von denen bekannt ist, dass sie Entzündungen reduzieren, die zu einer Schwellung der Haut führen können. conducted by the Department of Dermatology at Camperdown, New South Wales, Australia's Royal Prince Alfred Hospital found that when comparing the effectiveness of tea tree oil to benzoyl peroxide, a common acne medication, that “5% tea-tree oil and 5% benzoyl peroxide had a significant effect in ameliorating the patients' acne.” Eine Studie von der Abteilung für Dermatologie in Camperdown, New South Wales, Australiens Royal Prince Alfred Krankenhaus festgestellt, dass beim Vergleich der Wirksamkeit von Teebaumöl zu Benzoylperoxid, eine häufige Akne-Medikamente, die "5% Teebaumöl und 5% Benzoylperoxid hatte eine signifikante Wirkung bei der Verbesserung der Akne der Patienten. "

research , from the Skin Diseases and Leishmaniasis Research Center at Iran's Isfahan University of Medical Sciences in Isfahan, showed that tea tree oil was effective for mild to moderate acne. Andere Forschungsergebnisse aus dem Forschungszentrum für Hautkrankheiten und Leishmaniose an der iranischen Isfahan Universität in Isfahan zeigten, dass Teebaumöl bei leichter bis mittelschwerer Akne wirksam ist. In der Studie wurden die Patienten in eine Gruppe eingeteilt, von denen eine mit einem Placebo und die andere mit Teebaumöl behandelt wurde. Die Patienten wurden über einen Zeitraum von 45 Tagen mit Kontrollen in 15-tägigen Intervallen beobachtet. Die Ergebnisse zeigten einen dramatischen Unterschied zwischen denen, die das Placebo einnahmen, und denen, die Teebaumöl erhielten, tatsächlich war das Öl 5, 8-mal wirksamer, wenn es um die Schwere der Akne insgesamt ging.

Alles, was Sie brauchen, ist eine kleine Menge dieses kraftvollen Öls, um die Haut zu durchdringen und die Talgdrüsen freizusetzen. Es trocknet Whiteheads, Mitesser, Pickel und andere Unreinheiten aus und desinfiziert auch die Poren.

Denken Sie daran, dass die Verwendung von 100% reinem Teebaumöl (wie dieses Plant Therapy Tea Tree Oil) ein Muss ist. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, ein Produkt zu verwenden, das es enthält, da es sich im Allgemeinen um eine sehr kleine Menge handelt. Bei reinem Öl müssen Sie nur ein paar Tropfen mit einem Teelöffel Hamamelis vermischen und die Mischung mit einem Wattebausch ein- oder zweimal am Tag auf die betroffenen Hautpartien auftragen. Es kann für mehrere Stunden oder so lange wie über Nacht eingeschaltet bleiben. Wenn Sie an Ausbrüchen im ganzen Körper leiden, fügen Sie ein paar Tropfen des in einem Trägeröl verdünnten Öls zu einem Bad hinzu und es wird helfen, Akne von Ihrem Rücken, Ihrer Brust und anderen Problembereichen zu klären.

Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, ist Teelöffel Olivenöl oder Kokosöl Teebaumöl wegen seiner hohen Potenz. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht überbeanspruchen - während es sanfter ist als Benzoylperoxid, kann es auch die Haut austrocknen, was den Körper dazu bringt, seine eigenen Öle zu überproduzieren und letztendlich die Dinge schlimmer zu machen. Und weil Teebaumöl Sie empfindlicher auf die UV-Strahlen der Sonne machen kann, sollten Sie vor dem Gehen Schutz, einschließlich Hut und Sonnencreme, verwenden.

Leider, selbst wenn Akne heilt, kann es schwierig, Narben zu entfernen, die genauso problematisch sein können wie die ursprünglichen Flecken. Aber, es gibt gute Nachrichten - Wenn Sie Aknenarben haben, kann Teebaumöl helfen, das auch anzusprechen. Wenden Sie sich nicht an teure kommerzielle Cremes, die behaupten, sie zu löschen, da sie nicht nur teuer, sie sind oft unwirksam und gefüllt mit Chemikalien, die weitere Schäden an der Haut verursachen können.

Teebaumöl hellt diese Narben auf und hilft, das natürliche Ölgleichgewicht der Haut wiederherzustellen. Plus, es ist in der Lage, tief in die Poren einzudringen, um Giftstoffe zu entfernen und Verstopfung zu verhindern, die Akne in erster Linie verursachen kann. Ein besonders wirksames Rezept zur Beseitigung von Narben mit dem Öl ist, einen Esslöffel rohen Honig mit zwei Tropfen Teebaumöl zu kombinieren. Auf die gereinigte Haut auftragen und einige Minuten einmassieren. Lassen Sie es für etwa 20 Minuten oder bis zur vollständigen Trocknung bleiben. Anschließend mit kaltem Wasser abspülen und leicht trocken tupfen. Wenn Sie diesen Prozess täglich wiederholen, werden Sie sehen, dass diese Narben zu verblassen beginnen.

2. Psoriasis lindern

Psoriasis, die durch rote, schuppige und manchmal entzündete Bereiche der Haut gekennzeichnet ist. Es tritt auf, wenn sich tote Hautzellen auf der Oberfläche der Haut aufbauen und in Form von dicken silbrigen Schuppen oder roten, trockenen und juckenden Flecken erscheinen, die schmerzhaft sein und Reizungen verursachen können. Während es keine Heilung hat, kann das Unbehagen durch die Verwendung von Teebaumöl erleichtert werden, dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften, und es kann auch helfen, die Heilung zu beschleunigen.

it helps to remove those dry and dead skin cells that cause psoriasis. Teebaumöl ist wirksam, da es hilft, diese trockenen und toten Hautzellen zu entfernen, die Psoriasis verursachen. Seine antibakteriellen, antimikrobiellen, antiviralen, antimykotischen, antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften wirken gegen Juckreiz, Rötung und Brennen. Es hilft auch, die Überproduktion von Hautzellen zu kontrollieren, und enthält Terpinen 4, eine Verbindung, die bekannt dafür ist, dem Zustand auch Erleichterung zu verschaffen, während sie tief in die Hautschichten eindringt, um auch Psoriasis-Narben zu verringern.

Um es zur Behandlung von Schuppenflechte zu verwenden, kombinieren Sie 10 Tropfen Teebaumöl mit 2 Esslöffel geschmolzenem Kokosöl. Bewerben Sie gerade genug, um das betroffene Gebiet zu bedecken. Wiederholen Sie zwei bis drei Mal jeden Tag.

3. Ekzem

Ekzem kann ein sehr frustrierendes Problem sein, wie eine anhaltende Hauterkrankung, die zu einem schweren Hautausschlag, Trockenheit, Juckreiz und sogar Blasenbildung sowie den ständigen Drang zum Kratzen führen kann - in einigen Fällen ist es so schlimm, dass es schwer wird zu schlafen. Die antiseptischen Eigenschaften des Teebaumöls helfen, den Juckreiz zu lindern und die Haut zu heilen, während sie weitere Schäden verhindern, und ihre entzündungshemmenden Eigenschaften verringern die Entzündung ebenfalls. Wenn sich eine Infektion entwickelt, können die antibakteriellen Verbindungen des Öls die Infektion abwehren und die Ausbreitung verhindern.

Um Ekzeme zu heilen, mischen Sie 20 Tropfen Teebaumöl mit einer halben Tasse Kokosöl. Reiben Sie die Mischung zweimal täglich vorsichtig auf die betroffenen Stellen. Wenn Sie an verschiedenen Stellen im ganzen Körper an Ekzemen leiden, können Sie auch ein Teebaumölbad zur Linderung nehmen. Fügen Sie 15 Tropfen Teebaumöl, verdünnt in 2 Esslöffel natives Olivenöl extra oder Mandelöl, hinzu und lassen Sie es 20 Minuten einweichen.

4. Schnitte und Infektionen

Wenn Sie einen Schnitt oder eine Infektion haben, ist Teebaumöl in Kombination mit ätherischem Lavendelöl eine ideale hausgemachte Salbe. Reinigen Sie den Schnitt zunächst gründlich mit Wasser und Wasserstoffperoxid. Danach zwei Tropfen Teebaum und Lavendelöl in Jojobaöl verdünnen, auf die Stelle auftragen und mit einem Verband abdecken, um eine Infektion zu vermeiden.

5. Razor brennen Erleichterung

Eine Rasur ist nicht nur unschön, sie kann auch unangenehm oder sogar schmerzhaft sein, wenn man sie nicht anspricht. Wenn Sie eine kleine Menge auf den Bereich auftragen, wirkt es als natürliches Adstringens, ähnlich wie Hamamelis, um Reizungen durch Rasieren zu lindern. Nachdem Sie sich rasiert haben, fügen Sie zwei Teelöffel Teeblätteröl zu zwei Teelöffeln Hamamelis hinzu, tragen Sie es auf einen Wattebausch auf und tragen Sie es auf die Bereiche der Haut auf, die für die Rasur anfällig sind, und Sie werden ein beruhigendes Gefühl genießen

6. Befreien Sie sich von Fußpilz

Mit Teebaumöl, Pfeilwurzpulver und Backpulver können Sie Ihr eigenes selbstgemachtes Fußpilz für Sportler herstellen. Arrowroot-Pulver stammt aus dem Rhizom einer Reihe von tropischen Pflanzen und hilft, Fußgeruch zu bekämpfen, während es eine feuchtigkeitsabsorbierende Basis für das Pulver bietet. Der feuchtigkeitsabsorbierende Teil ist entscheidend, da der Pilz, der diesen Zustand verursacht, an feuchten, feuchten Orten gedeiht, wie diese verschwitzten Schuhe. Das Backsoda dient auch dazu, den Geruch anzusprechen, zu schwitzen und jeden auftretenden Juckreiz zu lindern. Natürlich ist Teebaumöl der Star in diesem kraftvollen Rezept, mit der Fähigkeit, den eigentlichen Pilz selbst zu bekämpfen, sowie seine Replikationsfähigkeit zu hemmen.

Um es zu machen, brauchen Sie einen Shaker (Sie können einen Parmesan-Käseschüttler kaufen oder neu verwenden). Fügen Sie eine viertel Tasse Pfeilwurzpulver, eine viertel Tasse Backpulver und 20 Tropfen Teebaumöl in eine Schüssel. Versuchen Sie, die Tropfen des Öls im Pulver so weit wie möglich zu verteilen. Sie können eine Gabel verwenden, um alle Klumpen zu brechen, und fügen Sie dann das Pulver Ihrem Shaker hinzu. Um zu verwenden, spülen Sie Ihre Füße zuerst und tupfen Sie leicht trocken, dann tragen Sie das Puder auf und benutzen Sie saubere Hände, um es gleichmäßig zu verteilen. Mach das mindestens zweimal am Tag. Lagern Sie Ihren Shaker nach Gebrauch an einem kühlen, dunklen Ort.

7. Make-up Entferner

Teebaumöl ist eine große Zutat in einem natürlichen Make-up-Entferner zu. Mischen Sie eine viertel Tasse natives Olivenöl mit 10 Tropfen Teebaumöl in einem 4-Unzen-Glas mit einem Deckel. Schütteln bis es gut vermischt ist und dann an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren, wenn es nicht benutzt wird.

Um Ihr Make-up zu entfernen, sättigen Sie einen Wattebausch mit der Lösung und streichen Sie dann über Ihr Gesicht. Mit warmem Wasser abspülen.

8. kocht

Teebaumöl ist sogar wirksam gegen eine Staphylokokken-Infektion, einschließlich derjenigen, die gegen Antibiotika resistent sind. Einfach einen in Mandelöl verdünnten Teebaum auf einen Wattebausch tupfen und mehrmals am Tag auf die Furunkel auftragen.

9. Warzen

Teebaumöl kommt wieder zur Rettung von Warzen, da es antivirale und antiseptische Eigenschaften enthält, die gegen das Virus kämpfen. Nach Angaben der Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention tragen fast 20 Millionen Amerikaner eine Form des humanen Papillomavirus (HPV), die dazu führen kann, dass sie sich an Händen, Füßen oder Genitalien bilden. Warzen sind normalerweise nicht schmerzhaft, aber sie sind unansehnlich und peinlich. Durch das Auftragen des Öls wird die Infektion und die Entwicklung von Pilzen und Bakterien gestoppt, um Entzündungen, Rötungen und Reizungen zu reduzieren. Da es ein starkes antimikrobielles Mittel namens Terpinen-4 enthält, greift es HPV-verursachende Warzen an. Es wird ihr Wachstum stoppen und sie austrocknen, so dass sie natürlich abfallen werden.

Um Teebaumöl zu verwenden, um Warzen zu bekämpfen, waschen Sie zuerst Ihre Hände und den Bereich um die Warze gründlich. Tragen Sie dann einen Tropfen reines Teebaumöl auf die Warze auf. Legen Sie eine Bandage darüber und lassen Sie es für mindestens acht Stunden oder idealerweise über Nacht. Am Morgen entfernen Sie den Verband und reinigen Sie den Bereich. Wiederholen Sie den Vorgang und legen Sie eine frische Binde in der Nacht wieder auf. Fahren Sie fort, diesen Prozess zu verfolgen, bis die Warze verschwindet oder abfällt, in der Regel irgendwo zwischen einer und vier Wochen.

10. Beruhige Windpocken und verblasse Narben

Zwar gibt es heutzutage Impfungen gegen Windpocken, aber es ist nicht vollständig verschwunden, und es kann aufgrund des starken Juckreizes eine der schlimmsten Krankheiten sein, die es zu kontrahieren gibt. Juckreiz kann auch zur Narbenbildung der Haut führen. Um den durch Windpocken verursachten Juckreiz zu lindern, wird oft ein warmes Bad mit Teebaumöl empfohlen.

Um es zu diesem Zweck zu verwenden, fügen Sie 5 Tropfen Teebaumöl, verdünnt in einem Trägeröl, unter das fließende Wasser, wenn Sie ein Bad füllen, und wenn es voll ist, lassen Sie es mindestens 20 Minuten einweichen.

Bereit, Teebaumöl zu probieren? Kaufen Sie hier eine Flasche 100% reines Plant Therapy Tea Tree Oil.

6 Magical Ways Kurkuma kann Ihnen die beste Haut aller Zeiten geben

6 Magical Ways Kurkuma kann Ihnen die beste Haut aller Zeiten geben

Kurkuma ( Curcuma longa ) ist eine Pflanze, die in Südwest-Indien beheimatet ist und zur Familie der Ingwergewächse gehört. Kurkuma-Wurzeln - oder Rhizome - können geschält und frisch gegessen oder getrocknet und zu einem feinen Pulver vermahlen werden.Der Kurkuma hat einen aromatischen, erdigen Duft mit einem leicht bitteren und pfeffrigen Geschmack und spielt seit mehr als 4.000

(Schönheit)

32 handgemachte Weihnachtsgeschenke, die so viel besser sind als der Laden gekauft

32 handgemachte Weihnachtsgeschenke, die so viel besser sind als der Laden gekauft

Ihre eigenen Weihnachtsgeschenke zu machen, ist der perfekte Weg, um in den Urlaubsstimmung zu kommen und Ihre Wertschätzung für Freunde und Familie zu zeigen, während Sie gleichzeitig die Umwelt schützen.Außerdem sparen Sie Geld! Laut einer landesweiten Umfrage würden 70% der Amerikaner weniger Wert auf Geschenke und Ausgaben legen. Das

(Schönheit)