de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 Gründe, Lavendelöl auf Ihre Haut und Haar zu setzen

Wenn Sie nur an den Duft von Lavendel denken, können Sie sich entspannt fühlen, und wenn Sie einen aus den Blättern hergestellten Tee schlürfen, können Sie sogar besser schlafen. Während Sie wahrscheinlich über die beruhigenden Eigenschaften dieser wundervollen purpurroten blühenden Pflanze wissen, wussten Sie, dass es viele Gründe gibt, um es zu beginnen, es auf Ihre Haut und Haar zu setzen?

Lavendel bietet eine unglaubliche Anzahl von Anwendungen. So viele in der Tat, dass, wenn Sie nur ein ätherisches Öl wählen müssten, dies sein müsste. Es ist seit Jahrhunderten für seine Reinigung und heilenden Eigenschaften, mit alten Ägyptern verwendet es als Parfüm für die Mumifizierung und Römer für seinen Duft sowie die Reinigung ihrer Bäder verwendet. Heute hat fast jeder mindestens ein Produkt, das mit Lavendel angereichert wurde - es ist zu einem der beliebtesten Inhaltsstoffe in Hautpflegeprodukten, Körperölen und vielem mehr geworden.

Wenn es darum geht, die Gesundheit und Schönheit der Haut und der Haare zu unterstützen, können Sie wirklich nichts falsch machen mit Lavendel, jedoch gibt es einige Leute, die dazu neigen, allergische Reaktionen darauf zu haben, meist in Form eines Ausschlags, was bedeutet Wenn Sie eine empfindlichere Haut haben, führen Sie vor dem Auftragen einen Pflastertest durch und achten Sie darauf, dass Sie ihn mit einem Trägeröl wie Mandel-, Oliven- oder Kokosnussöl mischen, anstatt ihn allein zu verwenden.

Wenn du gerade keine Flasche zu Hause hast, solltest du dir eine aussuchen. Neben der Verwendung auf Ihrer Haut und Ihrem Haar, hat es auch eine Vielzahl von anderen Anwendungen, von der Behandlung von Schlaflosigkeit und Depressionen bis zur Linderung von Kopfschmerzen, Übelkeit und mehr.

Hier ist ein genauerer Blick darauf, warum Sie anfangen sollten, es auf Ihre Haut zu legen.

10 Gründe, Lavendelöl auf Ihre Haut und Haar zu setzen

1. Genießen Sie eine sofortige beruhigende Wirkung

Wie erwähnt, ist Lavendel am besten für seine beruhigende Wirkung bekannt. Deshalb sehen Sie es häufig in Massageölen und dergleichen. Es riecht nicht nur gut, sondern es gibt auch einen wissenschaftlichen Grund, warum es uns hilft, uns zu entspannen. have found that the scent of lavender increases alpha waves in the part of the brain that's responsible for relaxation. Studien haben gezeigt, dass der Lavendelduft die Alphawellen in dem Teil des Gehirns verstärkt, der für die Entspannung verantwortlich ist. research involving the inhalation of the essential oil that has shown it can reduce both stress and anxiety. Es gibt auch Forschungen über die Inhalation des ätherischen Öls, die gezeigt haben, dass es sowohl Stress als auch Ängstlichkeit reduzieren kann.

Benutze es auf deiner Haut, indem du ein paar Tropfen Öl in deine Handflächen reibst und es dann einatmest, den Duft durch deine Nase ziehst und hinauf in die Amygdala-Drüse des Gehirns, manchmal auch "emotionales Lagerhaus" genannt, um deinen Geist sofort zu beruhigen . Sie können auch ein paar Tropfen auf Ihre Handgelenkstempel oder Füße reiben, um den Körper zu beruhigen. Für eine Ganzkörper-Beruhigung, einige Tropfen in ein warmes Bad geben.

2. Verwenden Sie es für eine Entgiftung der Haut

Es gibt unzählige Giftstoffe in der Umwelt, zusammen mit dem täglichen Stress, der die Haut belastet, was nicht nur zu Anzeichen vorzeitiger Alterung führt, sondern manchmal auch zu sofortigen Effekten wie einem entzündeten, rauen Aussehen führt. Lavendel kann helfen, diese Gemeinschuldigen zu bekämpfen, dank seiner starken Antioxidantien, die dazu beitragen, die negativen Auswirkungen der Schadstoffe zu verhindern und ihnen entgegenzuwirken. So wie es den Geist und die Nerven beruhigt, kann es Ihre Haut beruhigen.

Ein DIY Bad Entgiftung mit Lavendel bietet eine unglaubliche sensorische Sensation - in Kombination mit Bittersalz, ist dies ein ideales Rezept, das Giftstoffe abziehen wird, während stressbedingte Hormone absenken, pH-Werte ausgleichen und Ihre Haut beruhigen. Fügen Sie einfach eine Handvoll Bittersalz und 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl unter das fließende Wasser, während Sie ein warmes Bad füllen. Für 20 Minuten einweichen, idealerweise einmal pro Woche.

3. Behandle Akne

Während Sie vielleicht denken, dass ein Öl auf Ihrem Gesicht Akne verschlechtern würde, Pflanzenöle wie Lavendel werden Ihre Poren nicht verstopfen und die natürlichen antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften können eine ideale Lösung bieten. Harte Chemikalien und rezeptfreie oder verschreibungspflichtige Medikamente können zu weiteren Reizungen führen, die das Problem schlimmer machen als es zu Beginn war, aber ätherische Öle wie Lavendel haben die Fähigkeit, Bakterien auf der Haut auf natürliche Weise abzutöten und zu schützen vor Reizungen und Stress. Lavendel hilft auch, Hormonspiegel auszugleichen und bietet viele andere Vorteile, die eine bessere Gesundheit der Haut fördern.

Um es auf Ihrer Haut zu verwenden, um Akne zu behandeln, stellen Sie einen Gesichtstoner her. Alles, was Sie tun müssen, ist ein paar Tropfen Lavendelöl mit einem Esslöffel Hamamelis zu mischen, ein wenig auf einen Wattebausch zu tupfen und auf die gereinigte Haut aufzutragen. Der Lavendel hilft, einen Ausbruch zu heilen, während die Hamamelis die Haut strafft.

4. Linderung von Schmerzen

Lavendel ätherisches Öl ist ideal für die Linderung von Schmerzen durch Muskelkater, dank seiner schmerzstillenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Zusätzlich zu Muskelkater hat es gezeigt, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen und Rheuma zu lindern. study conducted by Hong Kong Polytechnic University found that massages utilizing lavender essential oil can reduce a person's back pain by as much as 39 percent. Eine Studie, die von der Hong Kong Polytechnic University durchgeführt wurde, fand heraus, dass Massagen mit Lavendelöl die Rückenschmerzen eines Menschen um bis zu 39 Prozent reduzieren können.

Sie können das Öl einfach in das betroffene Gebiet einmassieren, oder wenn Sie empfindliche Haut haben, ein paar Tropfen Lavendelöl in etwas Kokosöl mischen und dann einmassieren. Eine regelmäßige Massage mit Lavendelöl ist eine gute Möglichkeit, Gelenkschmerzen zu lindern . Einatmen kann auch helfen, also können Sie einige in einen Diffusor vor dem Schlafengehen legen. postoperative pain relief found that combining lavender essential oil vapor into the oxygen significantly reduced the amount of pain experienced, versus those who only received oxygen after a major surgery. Untersuchungen zur postoperativen Schmerzlinderung haben gezeigt , dass die Kombination von ätherischem Lavendelöldampf mit Sauerstoff die Schmerzen erheblich reduziert, verglichen mit denen, die erst nach einer größeren Operation Sauerstoff erhielten.

5. Heile eine Verbrennung oder einen Schnitt

Wenn Sie an einer Verletzung leiden, sei es ein Schnitt, Brennen, Kratzen oder andere Hautwunden, möchten Sie auf jeden Fall etwas Lavendel auf Ihre Haut legen, da seine starken antimikrobiellen Eigenschaften helfen, Infektionen vorzubeugen und bakterielle und Pilzerkrankungen zu bekämpfen. Es hilft auch, die Heilung dank dieser Verbindungen zu beschleunigen. studies that have proven these effects. Es gab unzählige Studien , die diese Effekte bewiesen haben. Eine besondere Studie, die 2013 in Südafrika durchgeführt wurde, untersuchte die antimikrobielle Wirkung von Lavendel in Kombination mit anderen ätherischen Ölen wie Teebaum, Zimt und Nelke und stellte fest, dass ein Verhältnis von 1: 1 am effektivsten gegen zwei häufige Ursachen von Bakterien und Pilzen ist Infektionen, Staph aureus und Candida albicans, die bekanntlich zu Hautpilz und Atemwegspneumonie führen.

6. Verbessern Sie die Durchblutung

Lavendel ätherisches Öl kann auf der Haut verwendet werden, um die Durchblutung zu verbessern. Die Durchblutung ist ein wichtiger Teil der Gesundheit Ihres Körpers. Eine Erhöhung der Blutzirkulation fördert sowohl das Herz als auch die Muskeln und Arterien im ganzen Körper und verbessert den sauerstoffreichen Blutfluss zu allen Extremitäten. Eine der besten Möglichkeiten, Lavendelöl für diesen Zweck zu verwenden, ist, ein paar Tropfen des Öls auf Ihre Haut, auf die Füße, Handgelenke, Schläfen oder wo immer Sie möchten, zu tupfen. Dann lege dich mit erhobenen Beinen auf einen Stuhl oder an die Wand. Nicht nur die Beinstreckung hilft, sondern Sie erhalten auch die Vorteile des ätherischen Lavendelöls - und fühlen sich viel entspannter, wenn Sie fertig sind.

7. Linderung von Symptomen der Atemwegsstörung

Durch das Auftragen des Öls auf Brust, Nacken oder Rücken kann es helfen, die Symptome von Atemwegsproblemen wie Verstopfung der Nasennebenhöhlen, Bronchitis, Erkältung, Grippe, Husten, Asthma und Allergien zu lindern. Die anregende Wirkung des ätherischen Öls von Lavendel hilft, den Schleim zu lockern und die Stauung zu lindern, die mit diesen Zuständen verbunden ist, beschleunigt den Heilungsprozess und hilft dem Körper, Schleim und anderes unerwünschtes Material auf natürliche Weise zu beseitigen. Das Einatmen des Öldampfes, der antibakterielle Eigenschaften hat, hilft, eine Infektion der Atemwege zu bekämpfen und hilft Ihnen, sich schneller besser zu fühlen. Um die Effekte zu verstärken, versuchen Sie Lavendelöl zu einem Diffusor hinzuzufügen und die Dämpfe einzuatmen sowie es auf Ihre Haut zu setzen.

8. Repellieren Sie Insekten

Während wir den angenehmen Duft von ätherischem Lavendelöl genießen, wurde festgestellt, dass es für viele Arten von Insekten, einschließlich Motten, Mücken und Mücken, beleidigend ist, was es zu einem ausgezeichneten Insektenschutzmittel macht. Fügen Sie ein paar Tropfen in einen Teelöffel Trägeröl hinzu und reiben Sie auf die freiliegende Haut, wenn Sie nach draußen gehen, und Sie können verhindern, dass Sie etwas bekommen. Wenn Sie ohne es gehen und mit einem Biss enden, können Sie das Öl verwenden, um Reizungen, Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren, dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften.

9. Entlasten Sie eine trockene, juckende Kopfhaut und Schuppen

Die Haut auf Ihrem Kopf kann auch mit Lavendelöl verbessert werden. Wenn Sie eine trockene, juckende Kopfhaut und Schuppen haben, macht seine starke antiseptische und antimikrobielle Wirkung es hervorragend zur Beherrschung des Problems. Um es zu verwenden, mischen Sie 15 Tropfen ätherisches Lavendelöl mit 2 Esslöffel Mandel oder Olivenöl, und erhitzen Sie es dann in der Mikrowelle für etwa 10 Sekunden. Massieren Sie Ihre Kopfhaut mit der Mischung und setzen Sie dann eine Duschhaube auf. Lassen Sie es für ungefähr eine Stunde sitzen und dann wie gewohnt waschen.

10. Behandeln Sie Haarausfall

Lavendel ätherisches Öl hat sich auch als sehr wirksam zur Behandlung von Haarausfall, insbesondere für diejenigen, die an Alopezie leiden, eine Autoimmunerkrankung, wo der Körper seine eigenen Haarfollikel ablehnt gezeigt. increase in hair growth when they regularly rubbed lavender essential oil into their scalp. Eine schottische Studie berichtet, dass mehr als 40% der Alopezie-Patienten eine Zunahme des Haarwachstums bemerkten, wenn sie regelmäßig ätherisches Lavendelöl in ihre Kopfhaut rieben.

Wo kaufen Lavendel ätherisches Öl

Bei der Verwendung von Lavendelöl ist es unerlässlich, dass Sie ein 100% reines ätherisches Öl (und nicht nur ein Duftöl) wählen, das frei von Zusatzstoffen und Verfälschern ist.

Wie immer empfehlen wir Pflanzen-Therapie-Ätherische Öle für die hochwertigen Öle, die sie zur Verfügung stellen, die erschwinglichen Preise, die große Auswahl, die kostenlose Lieferung und Rückgaben für bis zu 90 Tage nach dem Kauf und noch viel mehr!

Sie können eine Flasche Plant Therapy 30ml Lavendel ätherisches Öl von dieser Seite auf ihrer offiziellen Website kaufen - und Sie können ihre umfangreiche Sammlung von Ölen hier durchsuchen.

Wie loswerden Schuppen für immer: 9 besten Hausmittel, die funktionieren

Wie loswerden Schuppen für immer: 9 besten Hausmittel, die funktionieren

Niemand ist wirklich immun gegen Schuppen, die nervige und manchmal peinliche Bedingung zielt auf die Kopfhaut aller Arten von Menschen, jung und alt.Schuppen können das Ergebnis einer trockenen Kopfhaut oder einer Hauterkrankung sein, die als seborrhoische Dermatitis bekannt ist. Es kann auch durch Ekzeme, Schuppenflechte oder ein Überwachsen eines hefeartigen Pilzes, bekannt als Malassezia, verursacht werden.

(Schönheit)

5 magische Wege Olivenöl kann Ihnen wunderschöne Haare geben

5 magische Wege Olivenöl kann Ihnen wunderschöne Haare geben

Es gibt unzählige Optionen für Haarbehandlungen und Conditioner zum Kauf auf dem Markt, Drogerie, online und anderswo. Verbraucher geben Millionen für Produkte aus, die ihnen helfen sollen, schönere Haare zu haben, aber die Unternehmen, die diese Produkte herstellen, wollen nicht, dass sie wissen, dass viele Haarprobleme durch etwas gelöst werden können, das wahrscheinlich gerade in Ihrer Küche ist: Olivenöl. In der

(Schönheit)