de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 Unerwartete Möglichkeiten Sie verletzen die Umwelt zu Hause

Sie denken wahrscheinlich, dass Sie die vielen Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihren CO2-Fußabdruck reduzieren können, wie zum Beispiel das Licht ausschalten, laufen statt fahren und wiederverwendbare Taschen im Supermarkt verwenden. Aber es gibt wahrscheinlich viele Dinge, die du täglich tust, dass du nicht merkst, dass sie der Umwelt schaden - und selbst wenn sie klein erscheinen, können sie sich im großen Stil addieren. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, alles auszuschneiden oder einzuschränken, kann selbst die Konzentration auf kleine Änderungen große Auswirkungen haben.

1. Antibakterielle Seife

superbugs , ” but they're bad for the environment too. Wir hoffen, dass Sie immer noch keine antibakteriellen Seifen verwenden, da sie nicht nur als bedeutender Faktor für den Anstieg antibiotikaresistenter " Superbugs " gelten , sondern auch für die Umwelt. Die Chemikalie Triclosan, die der Wirkstoff in den meisten antibakteriellen Seifen ist, hat bei Sonneneinstrahlung und Chloroform Dioxin gebildet und setzt sich in der Umwelt fort. Es wurde nach der Behandlung in Kläranlagen entdeckt, und Erhebungen des Geologischen Dienstes der Vereinigten Staaten haben es häufig in Bächen und anderen Gewässern entdeckt. Sobald es in der Umgebung ist, kann es die Fähigkeit der Algen zur Photosynthese stören.

Forscher der John Hopkins Bloomberg School of Public Health fanden heraus, dass nach dem Spülen von antibakteriellen Produkten in den Abfluss etwa 75 perfekte Triclosan- und Triclocarbonverbindungen die Behandlung in Kläranlagen überleben. environmentalhealth.ca . Sie landen in Wasserstraßen, in Schlamm, der auf landwirtschaftlichen Feldern ausgebracht wird, und möglicherweise auch auf Produkten, so die " environmenthealth.ca" .

Dr. Rolf Halden, Ph.D., Hauptautor der Studie, sagte: "... wir produzieren und verwenden eine toxische Chemikalie in Massenproduktion, die von der Food and Drug Administration festgestellt wurde, hat keinen wissenschaftlich nachgewiesenen Nutzen ... wenn wir versuchen, das Richtige zu tun Durch die Wiederverwertung von Nährstoffen, die in biologischen Feststoffen enthalten sind, verbreiten wir ein bekanntes Reproduktionsgift auf dem Boden, auf dem wir unsere Nahrung anbauen. Die Studie zeigt, wie wichtig es ist ".

2. Sie verwenden chemisch gefüllte Haushaltsreiniger

Chemikalien in Haushaltsreinigungsmitteln schaden auch der Umwelt auf viele verschiedene Arten, egal ob sie in die Luft abgegeben werden, wenn sie verwendet oder in den Abfluss gegossen werden, und in das Wassersystem gelangen. Dies schädigt sowohl die Innen- als auch die Außenluft, trägt zur Luft- und Wasserverschmutzung bei und hat toxische und fortpflanzungsgefährdende Auswirkungen auf aquatische Arten und beeinträchtigt das Wasser, das wir trinken, trägt zum Klimawandel bei und schädigt wertvolle Ökosysteme.

Diese negativen Auswirkungen können an vielen Stellen während des gesamten Produktlebenszyklus auftreten, von der Gewinnung der Rohstoffe und der Herstellung bis hin zu Verpackung, Vertrieb, Produktnutzung und Entsorgung. Hier sind unsere Top-Picks von natürlichen ungiftigen Reinigungsprodukten erhältlich.

3. Damenhygieneprodukte

Frauenhygieneprodukte bergen vielfältige Gefahren für Ihre Gesundheit und die Umwelt.

Andrea Donsky, conducted extensive research into these commonly used female products and published her findings in a 2013 article titled, Conventional Feminine Hygiene Products: A Women's Issue With Toxic Implications. Die Gründerin von Naturally Savvy, Andrea Donsky, führte umfangreiche Recherchen zu diesen häufig verwendeten weiblichen Produkten durch und veröffentlichte ihre Ergebnisse 2013 in einem Artikel mit dem Titel " Herkömmliche Damenhygieneprodukte: Eine Frauenfrage mit toxischen Auswirkungen".

Ihren Untersuchungen zufolge enthielt jede herkömmliche Hygienebinde das Äquivalent von etwa vier Plastiktüten. Zahlreiche Studien haben die Gefahren von Plastikchemikalien aufgezeigt, einschließlich Substanzen wie BPA, die die embryonale Entwicklung stören und das Risiko für verschiedene Arten von Krebs erhöhen können. Phthalate, die einem Kunststofftamponapplikator ein glattes Gefühl verleihen, wurden mit Dysregulationsgenexpression und DEHP in Verbindung gebracht, was zu einer Schädigung mehrerer Organe führen kann. Plastik und andere synthetische Materialien schränken auch den Luftstrom ein, fangen Hitze und Feuchtigkeit ein und fördern möglicherweise das Wachstum von Hefen und Bakterien im Vaginalbereich.

Nicht überraschend, es gibt nicht nur eine Menge Gefahren für Ihren Körper, sondern auch für die Umwelt. Im Laufe ihres Lebens verwenden Frauen Tausende von Pflegeprodukten. All diese Pestizide und chemischen Plastikverbindungen werden auch in die Umwelt ausgelaugt. Wenn nur eine herkömmliche Hygieneplatte vier Plastiktüten entspricht - und wir wissen bereits, welche schädlichen Auswirkungen sie haben, stellen Sie sich vor, wie viel eine Person zur Zerstörung unserer Umwelt beiträgt?

Das bedeutet nicht, auf Hygiene zu verzichten, achten Sie darauf, nach Bio-Stoffpads aus Baumwolle, Hanf oder sogar Bambus zu suchen, und für schwerere Tage oder wenn Sie besonders aktiv sind und feststellen, dass ein Pad nicht funktioniert, Suchen Sie nach einer wiederverwendbaren Menstruationstasse, die mit natürlichen, ungiftigen Materialien wie Gummigummi hergestellt wird.

4. Wäsche

average family is reported to do at least eight loads of washing every week, equating to more than 400 loads every year, and about 17.5 billion cups of laundry detergent that are being used annually in the US alone. Die durchschnittliche Familie soll mindestens acht Wäschen jede Woche waschen, was mehr als 400 Ladungen pro Jahr entspricht, und ungefähr 17, 5 Milliarden Tassen Waschmittel, die jährlich allein in den USA verwendet werden. Das sind viele Chemikalien, mit denen man in Kontakt kommen kann. Einige der schlimmsten Übeltäter, wenn es um Waschchemikalien geht, sind:

  • Natriumlaurylsulfat (SLS) / Natriumlaurethsulfat (SLES)
  • 1, 4-Dioxan
  • NPE (Nonylphenolethoxylat)
  • Phosphate

Diese Chemikalien sind nicht nur potentiell schädlich für Ihre Gesundheit, sondern schädigen auch die Gesundheit unserer Umwelt und kontaminieren unsere Wasserwege. Journal of Oleo Science reported that a laundry detergent concentration of only 2 ppm can cause fish to absorb double the amount of chemicals they would ordinarily absorb. Das Journal of Oleo Science berichtete, dass eine Waschmittelkonzentration von nur 2 ppm dazu führen kann, dass Fische die doppelte Menge an Chemikalien absorbieren, die sie normalerweise aufnehmen würden. Die Ansammlung dieser Verbindungen in unseren Gewässern und im Grundwasser wirkt sich erheblich negativ auf unsere Tierwelt aus.

Environmental Working Group's Skin Deep: Cosmetic Safety Reviews , research studies on laundry detergent chemicals like SLS have shown an association with everything from minor to major health issues, like skin and eye irritation, organ toxicity, developmental or reproductive toxicity, possible mutations, cancer, endocrine disruption, neurotoxicity, and biochemical or cellular changes. Laut der Environmental Working Group "Skin Deep: Cosmetic Safety Reviews" haben Forschungsstudien zu Waschmittelchemikalien wie SLS eine Assoziation mit leichten bis großen gesundheitlichen Problemen wie Haut- und Augenreizungen, Organtoxizität, Entwicklungs- oder Reproduktionstoxizität und möglichen Mutationen gezeigt Krebs, endokrine Störungen, Neurotoxizität und biochemische oder zelluläre Veränderungen. Verwenden Sie stattdessen eine hausgemachte, nicht chemische Version wie diese.

5. Hundekot aufräumen

Wir befürworten auf keinen Fall, dass Sie den Hundehaufen einfach liegen lassen sollten, aber was Sie nicht tun sollten, ist, dass Sie ihn mit Plastiktüten abholen, was viele Tierbesitzer tun. Care2 berichtete, dass im Jahr 2012 78 Millionen Hunde in den USA waren und jährlich 10 Millionen Tonnen Kot produzierten. Wenn alle Plastiktüten benutzten, um alles aufzuheben, nun, das sind eine Menge Plastiktüten auf der Mülldeponie. Los Angeles Times , plastic bags of poop account for 4% of the municipal waste in San Francisco's landfills, as much as the whole city's disposable diapers. Laut der Los Angeles Times machen Plastiktüten mit Kot 4% der Siedlungsabfälle in San Franciscos Deponien aus, ebenso wie die Wegwerfwindeln der ganzen Stadt. Werfen Sie einen Blick auf diese umweltfreundlichen, biologisch abbaubaren Hundekotbeutel von See Spot Go on Amazon.

6. Sie lassen Ihren Computermonitor eingeschaltet

Viele Menschen glauben an den Mythos, dass es besser ist, den Computermonitor im Standby-Modus zu lassen, anstatt ihn jeden Tag aus- und wieder einzuschalten. Energy.gov says that you should turn your monitor off completely if you're going to be away from it for more than 20 minutes. Aber Energy.gov sagt, dass Sie Ihren Monitor komplett ausschalten sollten, wenn Sie mehr als 20 Minuten davon entfernt sind.

7. Verwendung von gebleichten Kaffeefiltern

Sie können denken, dass, weil Kaffeefilter direkt in den Kompostbehälter gelangen können, es keinen Schaden gibt, sie zu verwenden, aber wenn Sie den gebleichten Typ verwenden, kann es zu beträchtlichem Schaden beitragen. Das liegt daran, dass die meisten mit Chlor gebleicht werden und Dioxine enthalten, die ein bekanntes Toxin sind. Außerdem sind sie in der Regel aus unrecyceltem Papier hergestellt. Dies ist jedoch eine einfache Lösung. Wählen Sie einfach braune Papierfilter, die aus wiederverwertbaren Materialien bestehen, wie diese bei Amazon, oder einen wiederverwendbaren Edelstahl- oder Gewebefilter.

8. Sie erhalten immer das neueste neue Tech-Gadget

Es gibt viele Leute, die immer das neueste neue Tech-Gadget haben müssen. Es spielt keine Rolle, wenn die Änderung von der letzten Version ist Minute, sie sind Schlange, um die neuesten und besten zu kaufen. Aber das ist ein großer Teil des Problems, wenn es um die Umwelt geht. Was passiert mit all diesen "alten" Gadgets? Sie sind weggeworfen. 2012 berichtete eine Gruppe von UN-Organisationen, dass jedes Jahr mehr als 48 Millionen Tonnen weggeworfen wurden - elf Mal schwerer als das Gewicht von 200 Empire State Buildings.

13 percent of electronic waste is reported to be disposed of and recycled properly. Selbst wenn Sie Ihr altes elektronisches Gerät bei einem vorzeitigen Upgrade recyceln, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass nur 13 Prozent des Elektronikabfalls ordnungsgemäß entsorgt und recycelt werden.

9. Essen Zuchtfische

Fisch zu essen ist schlecht für die Gesundheit und die Umwelt. Das ist, weil das Essen, das der Fisch gegeben wird, oft Antibiotika und andere Drogen enthält. Das bedeutet, dass das Essen, das der Fisch nicht isst, auf den Grund des Wassers fällt und sich auflöst. Algen sind auch in Fischfarmen verbreitet und können sich zu roten Tiden entwickeln, die anderen Arten schaden.

, even when well-engineered, brings the risk of fish escapement, which can spread disease to our natural ecosystems. Offshore-Aquakulturen , auch wenn sie ausgereift sind, bringen das Risiko der Fischhemmung mit sich, wodurch Krankheiten in unsere natürlichen Ökosysteme übertragen werden können. has been destroyed due to shrimp farming in Asia. Ungefähr ein Fünftel der wertvollen Mangrovenwälder der Welt wurde wegen der Garnelenfarmen in Asien zerstört. Wildfische sind Teil eines miteinander verbundenen Netzes, was bedeutet, dass sie andere Arten füttern, Wassereinzugsgebiete schützen und Ökosysteme ernähren, ganz zu schweigen von der Existenzgrundlage für traditionelle Fischergemeinschaften.

10. Ihre Flushgewohnheiten

Eine der einfachsten Gewohnheiten zu brechen, dass die Umwelt schädigt, ist jedes Mal, wenn Sie gehen. Wenn Sie sogar nur ein oder zwei Mal weniger pro Woche spülen, hat dies einen signifikanten Unterschied in der Wassermenge, die Sie verwenden.

Denken Sie auch daran, nur weil Sie etwas spülen können, bedeutet das nicht, dass Sie es tun sollten. Dinge wie Tampons, Applikatoren und bestimmte Arten von Wischtüchern lösen sich nicht wie Toilettenpapier auf, sondern setzen sich zusammen oder verdichten sich, wodurch Verstopfungen entstehen, die zu Leckagen führen können.

6 beste Reise-Kaffeetassen u. Warum Sie dringend eine benötigen

6 beste Reise-Kaffeetassen u. Warum Sie dringend eine benötigen

Gutschrift für das Bild: MyHomeIdeas Edelstahl Bambus Reisebecher Als eines der beliebtesten Getränke der Welt hat Kaffee einen besonderen Stellenwert in unserer täglichen Routine. Und im Gegensatz zu den meisten Dingen, die Menschen lieben, ist Kaffee eigentlich ganz gut für dich. Ob es das berauschende Aroma, die Injektion von Koffein oder einfach die göttliche Mischung aus himmlischen Aromen ist, Kaffee ist für viele am Morgen eine absolute Notwendigkeit.In de

(Ökologisch leben)

9 "NASA Approved" Zimmerpflanzen, um die Luft zu reinigen und Ihre Gesundheit zu verbessern

9 "NASA Approved" Zimmerpflanzen, um die Luft zu reinigen und Ihre Gesundheit zu verbessern

Zimmerpflanzen sind schöne Ergänzungen für jedes Interieur, aber sie machen mehr als nur die Ästhetik Ihres Hauses. Sie erfrischen die Luft, indem sie Kohlendioxid einsaugen und puren Sauerstoff freisetzen, wie alle grünen Pflanzen überall tun. Pflanzen wirken auch als natürliche Luftbefeuchter, die Atemprobleme wie trockenen Husten und Erkältungen lindern. Zusätz

(Ökologisch leben)