de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

10 Wege, um Ihre persönlichen Pflegeprodukte mit Kokosnussöl zu ersetzen

Also, Sie haben von all den erstaunlichen Vorteilen von Kokosnussöl gehört und jetzt haben Sie Ihr Glas unraffinierten, organisch kaltgepressten CO vor Ihnen sitzen. Es ist wunderschön. Das ist großartig! Es ist das göttliche Füllhorn unberührter natürlicher Gesundheit und vorletzten Wohlbefindens, wie Sie es noch nie zuvor in Ihrem Leben erlebt haben !!!

Es gibt nur ein kleines Problem.

Was machst du damit? Wenn Sie es noch nie zuvor verwendet haben, kann die erste Berührung von dickem, klebrigem Kokosnussöl auf Ihren Fingerspitzen ein wenig entmutigend sein. Dann, wie die Antithese eines bestimmten Süßigkeiten-überzogenen Schokoladenstückchens, das namenlos bleiben soll - fängt es an, über Ihren Händen zu schmelzen, auf den Fußboden zu tropfen und eine große Verwirrung zu machen.

Okay, ich bin ein bisschen dramatisch, aber der Punkt ist, dass das "Wie" hinter dem "Warum" der Verwendung von Kokosnussöl nicht die intuitivste Sache der Welt ist. Hab niemals Angst. Deshalb sind wir hier.

Tauchen Sie in diese 10 cleveren Wege ein, um Ihre Körperpflegeprodukte durch Kokosnussöl zu ersetzen, damit Sie gut aussehen, sich noch besser fühlen und das Glas Kokosnussöl zeigen können, der der Chef ist!

Von oben beginnend:

1. Deep Conditioner für das Haar

Als Outdoor-Typ und Farm-Mädchen, deren schöne lange Locken mehr als ihre gerechte Anteil der Elemente sehen, ist dies meine persönliche Lieblingsnutzung für Kokosöl.

Sie benötigen :

  • 1 - 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 - 4 Tropfen ätherische Öle
  • etwas, um dein Haar zu bedecken

Wegbeschreibung :

Erwärmen Sie Ihr Kokosnussöl, bis es verflüssigt (76 ° F / 25 ° C), indem Sie es in einen kleinen Glasbehälter löffeln und in eine Schüssel mit warmem Wasser legen. Sobald das Öl geschmolzen ist, ätherische Öle hinzufügen und vorsichtig mischen. Ich benutze meine Finger dafür, aber ein Holzpopsicle-Stick funktioniert auch sehr gut. Massieren Sie das Öl direkt auf Ihre Kopfhaut und genießen Sie das Gefühl all dieser warmen, hautpflegenden Güte, die in Ihre Haut einzieht. (Mmmmmmm ... so entspannend!) Kämmen Sie das Öl bis zu den Haarspitzen, bis das Öl gleichmäßig verteilt ist, wickeln Sie es ein und stecken Sie es unter eine Duschhaube oder ein altes Bandana (meine persönliche Vorliebe), was Ihnen nichts ausmacht mit Kokosöl gesättigt werden.

Diese Behandlung funktioniert besser, je länger Sie es verlassen. Ich trage es manchmal für über 24 Stunden!

Um das Öl zu entfernen, müssen Sie Ihre Haare wahrscheinlich zweimal waschen. Dann gehen Sie zurück mit einer kleinen Menge Kokosnussöl - etwa so groß wie eine Kichererbse - und massieren Sie diese ein, beginnend an den Spitzen Ihrer Haare und arbeiten Sie sich nach oben, um ihm einen schönen gesunden Glanz zu geben.

Empfohlene ätherische Öle : Ich verwende gerne 2 Tropfen Muskatellersalbei und 1 Tropfen Eukalyptus. Andere Öle zu versuchen sind Rosmarin, Salbei, Pfefferminz, Vanille, Geranie, Lavendel oder Grapefruit.

Empfohlene Lektüre: 6 clevere Möglichkeiten, Kokosöl für wunderschöne Haare zu verwenden

2. Gesicht Feuchtigkeitscreme

Bildquelle: Mahlzeit Makeover Moms @ Flickr

Während die Verwendung eines schwereren Öls wie Kokosnuss auf Ihrem Gesicht etwas gewöhnungsbedürftig ist, habe ich nichts anderes gefunden, was meiner Haut das Gefühl gibt, so weich und geschmeidig zu sein wie diese natürliche Feuchtigkeitscreme.

Sie benötigen :

  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1 - 2 Esslöffel Sheabutter
  • eine Kapsel Vitamin E oder 1 Teelöffel Vitamin E-Öl
  • 2 - 4 Tropfen ätherische Öle

Wegbeschreibung :

In einer Glasschüssel das Kokosöl aufwärmen und Sheabutter hinzufügen. (Experimentieren Sie mit Ihren Mengen, bis Sie mit der resultierenden Konsistenz zufrieden sind.) Messen Sie und fügen Sie einen Teelöffel Vitamin E Öl hinzu oder durchbohren Sie die Vitamin E Kapsel und pressen Sie den gesamten Inhalt in die Schüssel. Fügen Sie ein paar Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls hinzu und mischen Sie gut.

Vor dem Auftragen von Kokosöl Gesicht Feuchtigkeitscreme, reinigen Sie zuerst mit Hamamelis und einem Tropfen Teebaumöl auf einem Wattebausch.

Für diejenigen mit empfindlicher Haut, ziehen Sie in Betracht, die Zaubernuss selbst zu verwenden, da Teebaumöl sehr starkes Zeug ist!

Empfohlene ätherische Öle : Neroli-Öl ist wunderbar für verblassende Linien um die Augen, Mund und Stirn. Versuchen Sie auch Karottensamen, Hagebuttensamen, Lavendel, Geranie, Granatapfelsamen, Rosmarin oder Grapefruit.

3. Lippenbalsam

Für feuchtigkeitsspendende trockene Lippen habe ich immer eine kleine Dose unverarbeitetes Kokosöl auf mir behalten. Dann habe ich vor ein paar Monaten begonnen, Bienenwachs und ein bis zwei Tropfen ätherisches Öl mit Minze zuzusetzen. Die Ergebnisse waren fantastisch!

Sie benötigen :

  • 1 - 2 Teelöffel Kokosöl
  • ca. 1 Teelöffel Bienenwachs
  • 1 - 2 Tropfen ätherische Öle

Wegbeschreibung :

Erhitze dein Kokosöl, bis es flüssig wird. Fügen Sie Bienenwachs hinzu und heizen Sie weiter, bis das Wachs schmilzt. Rühren Sie zusammen und mischen Sie ein oder zwei Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls. In kleinen wiederverschließbaren Behältern wie diesen aufbewahren und überall hin mitnehmen!

Vorgeschlagene ätherische Öle : jedes Minzöl oder, wenn Sie kein großer Fan von Minz-Lippenbalsam sind, probieren Sie Haselnuss, Mandel, Orange oder Vanille.

4. Hausgemachte Zahnpasta

Während das Verwenden von Öl zum Zähneputzen etwas seltsam klingt, denken Sie daran, dass Kokosnussöl eines der effizientesten antimikrobiellen Mittel der Natur ist. Probieren Sie diese hausgemachte Zahnpasta als gesündere Alternative zu gekauften, chemisch beladenen Pasten und lassen Sie sich überraschen, wie gut sich Ihr Mund anfühlt.

Sie benötigen :

  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 4 - 6 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel pulverisiertes Xylitol oder Stevia
  • 15 - 20 Tropfen ätherische Öle

Wegbeschreibung :

Wärmen Sie Ihr Kokosöl, bis es weich wird, aber nicht flüssig. Fügen Sie Backpulver, ätherisches Öl und Ihren Süßstoff Ihrer Wahl hinzu. Zerdrücken Sie die Zutaten, damit sie gut eingebunden sind, und verquirlen Sie die Mischung, bis sie leicht und cremig wird. In einem flachen, wiederverschließbaren Glas aufbewahren.

Wenn Sie selbstgemachte Paste auf Ihre Zahnbürste auftragen, können Sie die Borsten direkt in das Glas tauchen. Jedoch finde ich es einfacher, einen hölzernen Popsicle-Stick zu verwenden, um die Zahnpasta heraus zu schöpfen und auf den Pinsel zu tupfen.

Empfohlene ätherische Öle : Die meisten Leute werden wahrscheinlich Pfefferminze zum Aromatisieren hinzufügen wollen. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Schlafen haben, sollten Sie jedoch einen anderen Geschmack oder gar keinen Geschmack verwenden, da die meisten Formen der Minze starke Stimulanzien sind.

Überrascht zu wissen, dass deine Minzzahn-Zahnpasta dich nachts vielleicht wach hält? Erfahren Sie mehr in diesem tollen Artikel: 11 natürliche Schlafmittel, die wirklich funktionieren!

5. Hand- und Nagelhautcreme

Als ich anfing, Kokosöl als Teil meiner täglichen Gesundheits- und Schönheitsroutine zu verwenden, bemerkte ich, dass meine Nagelhaut viel weicher war, gleichmäßiger wuchs und im Allgemeinen besser aussah. Also fing ich an, eine Feuchtigkeitscreme nur für meine Hände, Nagelhaut und Nägel zu machen.

Sie benötigen :

  • 2 - 3 Esslöffel Kokosöl
  • 4 - 6 Tropfen ätherische Öle

Wegbeschreibung :

Das ist einfach. Erhitze einfach das Öl, bis es flüssig wird, mische vorsichtig dein ätherisches Öl ein und gieße es in ein wiederverschließbares Glas. Verwenden Sie täglich, um Hände weich zu machen und Nagelhaut handhabbar zu halten.

Vorgeschlagene ätherische Öle : Für diesen möchte ich süße Orange oder Bergamotte verwenden. Sie können auch Eukalyptus, Zitrone, Neroli, Lavendel oder eine Mischung aus Lavendel und Vanille probieren.

6. Natürliches Deodorant

Ich habe den Überblick verloren, wie oft meine Freunde und Familie "schmutzige Hippie-Witze" auf mich geworfen haben, seit ich aufgehört habe, "normales" Deo zu verwenden. Natürlich weiß ich, dass sie nur necken und es macht Spaß, weil dieses Zeug wirklich funktioniert! Schließlich sind es die Bakterien auf unserer Haut, die Körpergeruch verursachen, und Kokosnussöl hat einen wissenschaftlichen Rückhalt als natürliches antimikrobielles Mittel. Glaub mir nicht? Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst.

Sie benötigen :

  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 6 Esslöffel Pfeilwurzpulver
  • 10 - 15 Tropfen ätherisches Öl

Wegbeschreibung :

Erwärmen Sie das Kokosöl, bis es weich genug ist, um mit einem Löffel oder einem kleinen Spatel zu arbeiten. Fügen Sie Backpulver, Pfeilwurzpulver und Ihre ätherischen Öle der Wahl hinzu. Mischen Sie alle Zutaten zusammen, bis Sie mit der Konsistenz Ihres Deos zufrieden sind. Transfer in ein wiederverschließbares Glas für die Lagerung zwischen den Anwendungen.

(Nach dem Auftragen Ihres natürlichen Deodorants sollten Sie vor dem Anziehen wahrscheinlich etwas warten, um zu vermeiden, dass sich Ihre Kleidung mit Öl füllt!)

Empfohlene ätherische Öle : Ich verwende gerne Thymian, Teebaum und Wintergrün. Sie können jedoch jedes Öl oder jede Kombination von Ölen verwenden, die Sie mögen.

7. Salzpeeling für die Badezeit

Um meine Haut weich und geschmeidig zu halten, ist nichts mit einem warmen Bad und diesem Kokosnussöl-Salz-Peeling vergleichbar!

Sie benötigen :

  • 1 Tasse Kokosnussöl
  • 1/2 Tasse Bittersalz
  • 1/2 Tasse Salz des Toten Meers
  • 15 - 20 Tropfen ätherische Öle

Wegbeschreibung :

Wärmen Sie Ihr Kokosöl auf, bis es weich wird, aber nicht flüssig. Salze und ätherische Öle einrühren und umrühren, bis alle Zutaten gut eingearbeitet sind. In einem wiederverschließbaren Glas aufbewahren.

Ich trage dies mindestens einmal pro Woche nach dem Duschen auf meinen ganzen Körper auf. Dann - ohne das Öl und die Salze zu entfernen - in ein warmes Bad schlüpfen und all diese wundervoll nährenden Mineralien einweichen, um meine Haut weich, geschmeidig und täuschend jung aussehen zu lassen ... (zwinker zwinker).

Empfohlene ätherische Öle : Zur Entspannung verwende ich gerne Lavendel und Vanille (im Verhältnis 2: 1). Um den Geist und die Nebenhöhlen zu klären, versuchen Sie Eukalyptusöl in Ihrem Peeling. Auch für ein kühles und erfrischendes Peeling ist Pfefferminze eine ausgezeichnete Wahl. Wenn Sie experimentieren wollen, ist eine andere großartige Kombination, die ich gefunden habe, etwa 5 Tropfen Eukalyptus, 7 Tropfen Salbei ( Salvia officinalis, nicht Clary), 4 Tropfen Teebaum und 3 Tropfen Zedernholz ätherisches Öl. Es riecht grün und erdig, und der Duft bleibt viel länger als die Verwendung einzelner Öle wie Pfefferminze oder Eukalyptus allein.

Empfohlene Lektüre: 23 atemberaubende Scrub-Rezepte

8. Tägliche Haut glättende Feuchtigkeitscreme

Ich liebe Kokosöl als Feuchtigkeitscreme für den allgemeinen Gebrauch, besonders in den kälteren Monaten, wenn die Luft wirklich trocken wird.

Sie benötigen :

  • 1 Tasse Kokosnussöl
  • 10 - 15 Tropfen ätherische Öle

Wegbeschreibung :

Erhitze dein Kokosöl, bis es flüssig wird. Ätherische Öle eintropfen lassen und vorsichtig umrühren. Gießen Sie die Mischung in einen wiederverschließbaren Glasbehälter. Zur Anwendung tauche ich einfach meine Finger in das Glas, erhitze das duftende Kokosöl in meinen Händen und glätte überall dort, wo ich trockene Haut habe.

Empfohlene ätherische Öle : Meine zwei wichtigsten Go-to-Kombinationen für diese Feuchtigkeitscreme sind 2 Teile Muskatellersalbei zu 1 Teil Eukalyptus zur Beruhigung und Heilung stark trockene Haut oder 2 Teile australisches Sandelholz zu 1 Teil Vanille für wenn ich ausgehen und ich planen will einfach nur gut riechen. Ansonsten können Sie alle ätherischen Öle verwenden, die Sie mögen.

9. Rasiercreme

Vor vielen Jahren - noch bevor ich nach Möglichkeiten suchte, chemische Produkte durch natürliche Alternativen zu ersetzen - war ich völlig überwältigt von der Abscheu, leere Metall-Rasiercremedosen entsorgen zu müssen. Auch der Geruch von kommerziellen Rasiercremes störte mich und schien immer zu verweilen, egal wie sehr ich versuchte, sie zu entfernen. So fing ich an, mich mit einfacher Seife zu rasieren ... und jedes Mal eine Rasur zu bekommen.

(Tu nicht, was ich damals gemacht habe. Es gibt einen besseren Weg!)

Sie benötigen :

  • 1/4 Tasse Kokosnussöl
  • 1/4 Tasse Sheabutter
  • 1-2 Esslöffel Mandelöl
  • 10 - 15 Tropfen ätherische Öle

Wegbeschreibung :

Erhitze dein Kokosöl und Sheabutter, bis es schön geschmolzen ist. Sobald die Mischung vollständig flüssig ist, rühren Sie Süßmandelöl (oder Sie können Olivenöl ersetzen) sowie Ihre ätherischen Öle. Stellen Sie die Schüssel in den Kühlschrank, damit sie etwas abkühlen kann. Um die richtige Textur zu erhalten, müssen Sie dann die Ölmischung auspeitschen. Ein elektrischer Handmixer funktioniert hier sehr gut. Ansonsten füllen Sie eine größere Schüssel etwa zur Hälfte mit Eiswasser. Während das Öl noch warm und weich ist, legen Sie die Schüssel mit Ihrer Kokosnussölmischung in das Eiswasser und wischen Sie kräftig, während es abkühlt und erstarrt. (Zusätzlich zu all-natürliche Rasiercreme, erhalten Sie ein tolles Armtraining, während Sie dies tun!)

Bewahren Sie Ihre Rasiercreme in einem wiederverschließbaren Glas auf.

Empfohlene ätherische Öle : Ich verwende gerne Lavendel und Vanille (im Verhältnis 2: 1). Ich plane auch, Eukalyptus-, Teebaum-, Salbei- und Zitrusöle für zukünftige Chargen zu probieren.

10. Healing Fußpeeling

Ob Sie viel Zeit oder Ihre Füße verbringen und Sie einen Schmerz lindern wollen oder einfach nur eine gesunde Pediküre mögen, dieses Fußpeeling aus Kokosnussöl trifft jedes Mal aufs Neue!

Sie benötigen :

  • 1/4 Tasse Kokosnussöl
  • 1 - 2 Esslöffel Bittersalz
  • 1 Esslöffel Süßmandelöl
  • 5 - 10 Tropfen ätherische Öle

Wegbeschreibung :

Erwärmen Sie Ihr Kokosöl, bis es flüssig, aber nicht heiß ist. Süsses Mandelöl (oder Ersatz-Olivenöl) und ätherische Öle sanft einrühren. Fügen Sie Bittersalz hinzu und bearbeiten Sie alle Zutaten zusammen, bis alles gut eingearbeitet ist. Bis zur Verwendung in einem wiederverschließbaren Glasbehälter aufbewahren.

Empfohlene ätherische Öle : Ich habe dieses Peeling mit Pfefferminze, Eukalyptus, Teebaum, Orange und Lavendel hergestellt und genossen, die einzeln in getrennten Chargen verwendet wurden. Auch auf meiner "zu versuchen" -Liste sind Basilikum-, Zitronengras-, Bergamotte-, Sandelholz- und Geraniumöle.

Hinweise zum Mischen und zur Ausrüstung

Bitte beachten Sie, dass bei allen oben genannten Rezepturen alle Angaben ungefähr sind. Ich habe die schlechte Angewohnheit, meine Zutaten in Augenschein zu nehmen, um Zeit beim Aufräumen zu sparen. Daher müssen Sie möglicherweise mit den Mengen spielen, um die richtigen Rezepte für Sie zu finden.

Als Ausrüstung verwende ich eine Le Creuset Mini Cocotte mit einem Teelicht-Wärmestand. Es erhitzt das Öl sehr langsam, hält eine gleichmäßige Temperatur für eine lange Zeit aufrecht und wird nicht durch schnelles Abkühlen zerbrechen, wie es bei einigen Glaswaren bekannt ist. Ich bin auch angenehm zufrieden mit dem Wissen, dass Le Creusets emailliertes Steinzeug meine Körperpflegeprodukte nicht mit versteckten Schwermetallen oder Giftstoffen auf Erdölbasis kontaminiert. Allerdings ist LC top-of-the-line und proportional teuer, also die Mini- Cocotte. Wenn Sie etwas erschwinglicher wollen, brauchen Sie nur eine Glasschale und eine Schüssel mit heißem Wasser.

Versuchen Sie schließlich, Metallgegenstände zu vermeiden. Zum Mischen von Ölen empfehle ich Silikon (wie diesen Schneebesen) oder Bambus (wie diese tollen kleinen Löffel!)

Wo man Kokosnussöl kauft

Wenn Sie mehr Kokosöl in Ihrem Leben verwenden möchten, dann können Sie eine Wanne (oder zwei, drei oder vier!) Von Nutiva Organic Virgin Coconut Oil von dieser Seite auf Amazon kaufen.

Hungrig nach mehr Kokosnuss-y natürliche Gesundheit Güte? Aktualisieren Sie Ihre Kokosnuss Öl Bewusstsein mit den wild beliebten 23 Gründe, die Sie heute einen Löffel Kokosöl haben sollten

Lesen Sie weiter: Babassu-Öl: 17 Gründe, warum dieses "neue" Öl besser sein kann als Kokosöl

14 Natural Teeth Whitening Remedies, die wirklich funktionieren

14 Natural Teeth Whitening Remedies, die wirklich funktionieren

Es gibt mehr zu einem schönen Lächeln, als einfach gut auszusehen oder einen guten ersten Eindruck während geschäftlicher oder sozialer Interaktionen zu hinterlassen. Es kann auch einen großen Einfluss auf die persönliche Gesundheit haben - sowohl emotional als auch physiologisch. Während professionelles Bleichen kann schneller arbeiten als mit natürlichen Zutaten, wer will wirklich einen Mund voll Bleichmittel (und Himmel wissen, was andere giftige Chemikalien) in ihrem Mund? Selbst

(Schönheit)

Zaubernuss: 14 überraschende Anwendungen für diese leistungsstarke kleine Flasche

Zaubernuss: 14 überraschende Anwendungen für diese leistungsstarke kleine Flasche

Hamamelis ist ein topisches Adstringens aus der Rinde und den Blättern von Hamamelis virginiana, dem gemeinen oder nordamerikanischen Zaubernussstrauch. Die amerikanischen Ureinwohner haben die medizinischen Eigenschaften von Hamamelis längst erkannt und einen Auskochen der gekochten Pflanzenteile zur Behandlung von Hautirritationen und Tumoren angewendet.

(Schönheit)