de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

11 Überraschende Lebensmittel, die Stress sofort lindern

So verlockend es ist, Stress zu bekämpfen, indem man in eine Wanne Schokoladeneis gräbt oder eine extra große Pizza mit doppeltem Käse bestellt, diese Nahrungsmittel sind mit ungesunden Fetten, Zucker und Salz beladen.

Nicht nur, dass diese Mahlzeiten Stress nicht lindern können, sie führen zu einer Erweiterung der Taille, erhöhtem Körperfett, Blutzucker-Crash, verschlechterter Immunfunktion und mehr ... all dies trägt dazu bei , unsere Sorgen und Ängste zu verstärken.

Glücklicherweise können andere Nahrungsmittel unsere Stimmung stark verbessern, besonders wenn sie von regelmäßigen Übungen und gesunden Schlafgewohnheiten begleitet werden. Obwohl das letzte, was Sie tun wollen, wenn Sie überwältigt und unter Druck stehen, ist das Kochen einer gesunden Mahlzeit, es könnte den Unterschied für Ihre körperliche und geistige Gesundheit ausmachen.

Hier sind 11 Lebensmittel, die Ihre Stresslevel schnell reduzieren werden:

1. Haferflocken

Ballaststoffreich und füllend, eine große Schüssel mit cremigem Hafermehl, ermöglicht einen guten Start in den Tag - besonders für diejenigen, die zu Stress oder Angstzuständen neigen.

Hafer sind komplexe Kohlenhydrate, was bedeutet, dass sie Energie langsam und stetig freisetzen. Komplexe Kohlenhydrate erhöhen den Serotoninspiegel - den Neurotransmitter, der Einfluss auf unsere Gehirnzellen ausübt, insbesondere in Bezug auf Stimmung, Appetit, Schlaf, Gedächtnis, Lernen und Sozialverhalten.

In der Tat, niedrige Serotoninspiegel wurden mit Stress, Angst, Depression, zwanghaftes Verhalten, Panik und Wut in Verbindung gebracht!

Haferflocken sind auch eine der besten Lebensmittel, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren, um Hunger, Heißhunger, Kopfschmerzen, Reizbarkeit und die anderen Symptome, die Blutzucker Höhen und Tiefen begleiten zu reduzieren.

Was mehr ist, kann diese Wunderkost sowohl den hohen Blutdruck als auch den Cholesterinspiegel natürlich senken. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Instant-Haferflocken-Pakete vermeiden, die wenig Ballaststoffe enthalten und dennoch reich an Zucker sind.

2. Avocado

Avocados sind nicht nur köstlich, sie sind auch voller Nährstoffe und bieten eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen.

Den Salat oder das Sandwich mit Avocado zu überziehen, kann Ihrer Stimmung dank ihres Kalium- und Folatgehalts helfen, wobei eine Frucht 28% der empfohlenen Tagesdosis Kalium und 41% Folat enthält.

Einige Studien haben einen Zusammenhang zwischen einem Mangel an Kalium und Depressionen gefunden, wobei mehrere Studien untersucht wurden, in denen festgestellt wurde, dass depressive Männer und Frauen alle einen niedrigen Kaliumspiegel hatten.

Seit den 1960er Jahren wurde Folat als wichtiges Vitamin zur Abwendung von niedriger Stimmung und Zeichen von Stress und Depressionen anerkannt.

Die eindrucksvolle Avocado reguliert zudem den Blutzuckerspiegel. Die Teilnehmer einer Studie fanden heraus, dass das Essen von nur einer halben Avocado mit dem Mittagessen den Übergewichtigen half, sich nach dem Essen länger zufrieden und voll zu fühlen, während ihre Blutwerte keinen Anstieg des Blutzuckerspiegels im Vergleich zu denen zeigten, die ein normales Mittagessen ohne Avocado aßen.

3. Schwarzer Tee

Wenn Sie das nächste Mal Angst haben, greifen Sie nach einer beruhigenden Tasse Tee. Dieses uralte Heilmittel gegen Schock oder Angst hat sich in jüngsten wissenschaftlichen Studien als wirksam erwiesen!

Im Jahr 2006 teilten Forscher 75 gesunde Männer in zwei Gruppen ein. Sechs Wochen lang tranken die in einer Gruppe vier Tassen Tee täglich, während die anderen ein koffeinhaltiges Getränk ohne die anderen Zutaten des schwarzen Tees hatten.

Die Männer wurden dann "Alltagsbelastungen" ausgesetzt, während die Werte ihrer Stresshormone, Blutdruck und Herzfrequenz getestet wurden; und ihre selbstberichteten Stressniveaus analysiert.

Die Wissenschaftler fanden heraus, dass diejenigen, die den schwarzen Tee regelmäßig konsumierten, sich viel schneller von den Auswirkungen von Stress erholten als die in der Placebo-Gruppe!

4. Grüner Tee

Zu den heilkräftigsten Getränken, die seit Jahrtausenden in asiatischen Kulturen genossen werden, gehört grüner Tee.

Dieses köstliche Gebräu enthält l-Theanin, eine Aminosäure mit Anti-Angst-Effekt. Forschungsergebnisse, die 2006 veröffentlicht wurden, zeigen, dass l-Theanin die Körperspiegel von Dopamin, Serotonin und einer Säure, die GABA genannt wird, erhöht. All diese Faktoren verstärken die Stimmung.

Andere Studien haben gezeigt, dass die Polyphenole in grünem Tee antidepressivähnliche Wirkungen haben, die Gefühle von Angst und Druck abwehren. Grüner Tee wurde auch mit einem niedrigeren Gesamtniveau an psychischer Belastung in Verbindung gebracht.

Obwohl die meisten grünen Tees vorteilhaft sind, herrscht die Matcha-Sorte. Es hat einen enormen Gehalt an Antioxidantien, der 17 mal so hoch ist wie bei wilden Blaubeeren und 7 mal so dick wie bei dunkler Schokolade. Antioxidantien sind unerlässlich, um die physiologischen Auswirkungen von Stress in Schach zu halten.

5. Meeresfrüchte

Fisch und andere Meeresfrüchte, einschließlich Algen, sind reich an Omega-3-Fettsäuren. Hohe Ebenen einer bestimmten Omega-3, bekannt als EPA, wurden mit niedrigeren Ebenen der Depression, Angst und Stress in Verbindung gebracht.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass die Erhöhung der Aufnahme dieser Fette - durch den Verzehr von Fisch und Meeresgemüse - die Fähigkeit verbessert, mit Stress umzugehen. Zum Beispiel, gestresst Medizinstudenten, die mit Omega-3 ergänzt, genossen eine 20% ige Verringerung der Angst.

6. Vitamin C reiche Nahrungsmittel

Es hat sich gezeigt, dass Vitamin C sowohl die physischen als auch die psychischen Auswirkungen von Stress reduziert. Es hilft auch, die Cortisolspiegel des Körpers zu reduzieren - das "Stresshormon", das unsere Angstgefühle verstärkt, während es den Blutzuckerspiegel erhöht und das Immunsystem und das Verdauungssystem hemmt!

Als deutsche Forscher 120 Menschen baten, bei Matheproblemen öffentlich zu sprechen (eine Leistung, die jedem Angst und Stress einflößen würde!), Gaben sie der Hälfte der Sprecher 1.000 mg Vitamin C.

Diejenigen, die die Ergänzung nahmen, berichteten weniger gestresst, und sie zeigten auch niedrigere Cortisol- und Blutzuckerspiegel als die Sprecher, denen nichts gegeben wurde. Tierstudien haben sich ähnlich gezeigt.

Lebensmittel, die am meisten Vitamin C enthalten, gehören gelbe und rote Paprika, Guave, Brokkoli, Papaya, Grünkohl, Zitrusfrüchte und Erdbeeren.

7. Dunkle Schokolade

Wer bekommt nicht sofort einen Boost, wenn er Schokolade isst? Während nicht alle Schokoladen-Leckereien gleich sind (einige sind mit Zucker und Fett beladen), ist hochwertige dunkle Schokolade ein bewährtes Mittel gegen Stress und Angst!

Eine Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass das Trinken eines kakaohaltigen Antioxidans-Getränks (entspricht 1, 5 Unzen dunkler Schokolade) 30 Tage lang dazu führte, dass sich die Teilnehmer beruhigt fühlten als diejenigen, die das Placebo tranken.

Andere Forschungen zeigen, dass dunkle Schokolade mit 74% Kakaofeststoffen stark ängstlichen Menschen hilft, ihre Stressreaktionen zu reduzieren.

8. Grünes Gemüse

Köstliches grünes Blattgemüse sollte Teil jeder täglichen Ernährung sein (es sei denn, Ihr Arzt hat ausdrücklich etwas anderes empfohlen).

Diese stressabbauenden Salatfüller sind reich an Folsäure, dem B-Vitamin, das hilft, Serotonin und Dopamin zu produzieren. Wie wir bereits gesehen haben, ist Folat im Kampf gegen die niedrige Stimmung seit langem als wertvoll anerkannt.

Viele dieser Grünpflanzen sind reich an Magnesium, eine weitere Vorstufe für Serotonin und ein Mineral, das vielen von uns fehlt.

Genießen Sie eine große Auswahl an Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat, Grünkohl, Senf, Mangold und vieles mehr.

9. Nüsse und Samen

Der Akt des Knirschens auf Nüssen und Samen kann dazu beitragen, diese Spannung in Ihrem Kiefer zu lindern! Aber sie enthalten auch eine Fülle von Nährstoffen, die Stress, Angst, Depression und Panik bekämpfen.

Für den Anfang sind diese einfachen Snacks reich an Tryptophan - eine Aminosäure, die den Serotoninspiegel im Gehirn erhöhen kann. Tryptophan macht Sie auch weniger konfrontativ, mit Forschung, die zeigt, dass argumentative Leute, die diese Aminosäure konsumieren, viel angenehmer und angenehmer werden!

Für die höchsten Mengen an Tryptophan, versuchen Sie Samen wie Kürbis, Squash, Chia, Sesam, Sonnenblumen und Flachs. Gute Quellen für Nüsse sind Pistazien, Cashewnüsse, Mandeln und Haselnüsse.

Nüsse und Samen sind auch reich an Magnesium und B-Vitaminen, beide notwendig, um mehrere wichtige Neurotransmitter zu produzieren und die Fähigkeit des Körpers, Stress zu widerstehen.

10. Fermentierte Lebensmittel

Unser Gehirn und unser Magen-Darm-System sind eng miteinander verbunden, so dass eine gute Darmgesundheit zu einem gesunden Geist führt. Eine der besten Möglichkeiten, die Gesundheit des Darms zu stärken, ist es, viele kultivierte (fermentierte) Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die mit nützlichen Bakterien, sogenannten Probiotika, beladen sind.

Wenn diese freundlichen Bakterien unseren Darm besiedeln, haben sie eine direkte Auswirkung auf die Chemie des Gehirns und übertragen Signale an das Gehirn, die Stimmung und Verhalten regulieren. Bestimmte Probiotika haben sogar eine merkliche Wirkung auf die GABA-Spiegel im Gehirn und auf stressinduzierte Hormone.

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass der Verzehr von fermentierten Nahrungsmitteln die negativen und aggressiven Gedanken gesunder Menschen deutlich reduziert .

Hier sind 25 köstliche fermentierte Speisen Rezepte für Sie zu versuchen.

11. Quellen von Vitamin D

Wenn man bedenkt, dass unser Körper Vitamin D aus Sonnenexposition synthetisieren kann, ist es schockierend zu erfahren, dass rund drei Viertel der Erwachsenen in den USA mangelhaft sind!

Zeichen und Symptome von Vitamin-D-Mangel sind niedrige Stimmung, Depression und Angstzustände.

In der Tat, so stark ist die Verbindung, die Forscher, die gesunde junge erwachsene Frauen beurteilen, dass depressive Symptome tatsächlich von Vitamin D-Spiegeln vorhergesagt wurden ! Ein Mangel ist auch mit niedriger Stimmung und verschlechterter kognitiver Leistungsfähigkeit bei älteren Erwachsenen verbunden.

Diejenigen, die nicht in einem Klima mit ganzjähriger Sonneneinstrahlung leben, sollten sicherstellen, dass sie regelmäßig Vitamin D-Quellen wie Eigelb, Rindfleisch, Meeresfrüchte, Lebertran, UV-behandelte Pilze und angereicherte Lebensmittel wie Orangensaft und Getreide konsumieren Joghurt, Kuhmilch, Ziegenmilch und pflanzliche Milch.

Erfahren Sie mehr über Vitamin-D-Mangel hier.

Warum sollten Sie versuchen, Strauch + 10 köstliche Rezepte zu trinken

Warum sollten Sie versuchen, Strauch + 10 köstliche Rezepte zu trinken

Abgeleitet vom arabischen Wort sharāb, was "trinken" bedeutet, sind Sträucher - oder essbare Essige - konzentrierte gesüßte Fruchtsirupe, die zu Wasser, Selters oder Cocktails hinzugefügt werden können.Sträucher haben eine lange und interessante Geschichte, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Ursprü

(Gesundheit)

10 unglaubliche Gesundheitsvorteile von Gotu Kola

10 unglaubliche Gesundheitsvorteile von Gotu Kola

Gotu Kola ist den Westlern vielleicht nicht so bekannt, aber es genießt einen legendären Status in Asien, wo es manchmal als "Quelle des Lebens" bezeichnet wird, dank der Geschichte eines Kräuters, der sein Leben um mehr verlängert haben soll als 200 Jahre, indem Sie es täglich nehmen.Dies

(Gesundheit)