de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

12 Schöner und wartungsarmer Rasenersatz

Ein üppiger Rasen ist der Traum für die meisten Hausbesitzer, ein smaragdgrüner Teppich, der unansehnlichen Schmutz bedeckt und einen weichen Raum zum Spazieren und Spielen bietet. Aber populäre Rasengräser - wie Kentucky Bluegrass und Raigras - sind zeitaufwendig, ressourcenintensiv und teuer in der Wartung. Sie müssen regelmäßig gemäht, bewässert und gedüngt werden. Sie müssen überlistet, belüftet und top-angezogen werden. Sie benötigen Pestizide und Herbizide, um gesund zu erscheinen, was ihre eigenen Risiken für Ihre Gesundheit und die Umwelt birgt. Und trotz all Ihrer harten Arbeit können Sie immer noch auf Thatch- und Totzonen stoßen.

Wenn Sie die Weisheit des Graswachsens neu überdenken, gibt es viele Alternativen, die die Aufgabe, traditionelles Gras zu halten, verringern - und gleichzeitig mehr Biodiversität fördern, den Einsatz von Chemikalien und Wasser reduzieren und ein interessantes und ungewöhnliches Angebot liefern Bodendecker, mit dem Sie Ihre Sommerwochenenden genießen können!

1. Englische Kamille ( Chamaemelum nobile 'Treneague )

Schon im 15. Jahrhundert, als die Bodenbedeckung eher an Wiesen als an Gräser erinnerte, war die Kamille eine beliebte Wahl unter europäischen Aristokraten. Ein niedrigliegender Strauch, die nicht blühende C. nobile Sorte 'Treneague' ist ideal für Rasen, da sie nur selten getrimmt werden muss. Die englische Kamille bietet eine dicke Matte aus farnähnlichem Laub, die leichten oder gelegentlichen Fußverkehr bewältigen kann und einen angenehmen Apfelduft freisetzt, wenn sie unter den Füßen zerrieben wird.

2. Korsische Minze ( Mentha requienii )

Die korsische Minze, ein schleichendes Mitglied der Familie der Minzen, bildet eine solide Verbreitung von winzigen runden Blättern, die eine Höhe von weniger als einem Zoll erreichen. Es passt sich gut der Sonne oder dem Schatten an, sollte aber in feuchten Bereichen gehalten werden, um seinen hellgrünen Farbton beizubehalten. Wenn man einen minzigen Duft ausstrahlt, wenn man auf ihn zugeht, ist es besser an Stellen gepflanzt, an denen der Fußverkehr nur gelegentlich stattfindet.

3. Segge ( Carex spp. )

Mit über 2.000 Arten von Seggen, von denen viele nativ in den gesamten Vereinigten Staaten wachsen, ist es nicht schwer, die richtige Sorte für die wachsenden Bedingungen in Ihrer Region zu finden. Klumpen Hügel, die viel wie Gras aussehen, können Sie einen Rasen haben, der wie ein Rasen aussieht, während Mähen, Gießen und Düngen alles zusammen zu vermeiden. In der Lage, dem gelegentlichen Trampling zu widerstehen, sind einige empfohlene Rasenersatzarten Baltimore Segge, California Meadow Sedge und Pennsylvania Segge.

4. Weißklee ( Trifolium repens )

Während einige betrachten die Klee Pflanze weiß, nur ein weiteres invasives Gras, ist es tatsächlich ziemlich Wunderwerk, wenn es darum geht, Ihre Landschaft zu Teppichen. Das Wurzelsystem des Weißklees, das sich schnell ausbreitet und gleichzeitig andere Unkräuter verdrängt, hat die erstaunliche Fähigkeit, Stickstoff in Dünger umzuwandeln, wodurch die Notwendigkeit zusätzlicher Bodenverbesserungen reduziert wird. Diese einfachen Blumen, die kleine Kugeln in Creme oder in Rosa produzieren, sind ziemlich attraktiv für Bienen und Schmetterlinge. Weißklee ist in der Lage, geringe bis mäßige Fußgängertätigkeit zu verkraften, und er gedeiht gleichermaßen gut in Sonne und Schatten sowie in trockenen oder schlecht durchlässigen Böden.

5. Prairie Wiesen

Wenn Sie tatsächlich eine natürliche Wiese anstelle von Rasen wollen, dann könnte eine Mischung aus mehrjährigen Wildblumen, niedrig wachsenden Gräsern und einheimischen Zierpflanzen die Lösung sein. Die natürlichen Wiesen bieten Nahrung und Schutz für die lokale Tierwelt und werden der üppigen Monokultur des Standardrasens einige dringend benötigte Artenvielfalt hinzufügen. Während Sie eine Auswahl an Wildblumen-Saatgutmischungen kaufen können, ist es immer eine gute Idee, zuerst mit Ihrem County-Anbaubüro Kontakt aufzunehmen, um festzustellen, welche Pflanzen in Ihrer Region heimisch sind.

6. Zwerg-Mondo-Gras ( Ophiopogon japonicus 'Nanus' )

Dunkle, tiefgrüne Grasbüschel bildend, ist Zwerg-Mondo-Gras eine ausgezeichnete Bodendecke, die gerade 2 Zoll hoch wächst. Er blüht sowohl in der Sonne als auch im Schatten und ist sehr haltbar und sieht auch nach wiederholten Schritten gut aus.

7. Waldmeister ( Galium odoratum )

Mit sternförmigem Laub und zarten, nach Vanille riechenden weißen Blüten ist Waldmeister ein winterhartes Kraut, das am besten in feuchten und schattigen Bereichen gepflanzt wird. Es besteht keine Notwendigkeit, den Waldmeister zu düngen und eine zusätzliche Bewässerung sollte nur in Zeiten von reduziertem Regen oder Trockenheit erfolgen. Es wird zu einer Höhe von 8 bis 10 Zoll wachsen, so dass gelegentliches Mähen benötigt wird, wenn Sie nicht wollen, dass die natürliche Wiese in Ihrem Garten aussieht.

8. Blattmoos ( Hypnum cupressiforme )

Moose ist eine nicht-vaskuläre Pflanze, die Feuchtigkeit und Nährstoffe in ihrem feuchten, schattigen Grün benötigt. Anstelle von Wurzeln haben Moose empfindliche Rhizoide, die sie an Erde, Felsen und Baumstämmen verankern. Ähnlich dem Pilz bildet sich Blattmoos über Sporen. Es gibt keine Notwendigkeit, Moos zu mähen oder zu düngen - es wird bei kalten oder trockenen Kämpfen einfach schlummern und schnell wieder zum Leben erwachen, wenn die Wachstumsbedingungen wieder geeignet sind, selbst nach vielen Jahren. Blattmoos ist etwas zerbrechlich, kann aber gelegentlichen Fußverkehr tolerieren.

9. Blue Star Creeper ( Isotoma fluviatilis )

Eine leichte Pflanze, Blue Star Creeper ist perfekt in allen Bodentypen und ist völlig in Ordnung mit voller Sonne, etwas Sonne, oder ganz Schatten, und kann mit schweren treten. Sie zeigt kleine, abgerundete Blätter und hellblaue Blüten, die im Frühling erscheinen. Sie bilden eine dichte Matte, die nur 3 cm hoch ist.

10. Fetthenne ( Sedum spp. )

Trockenpflaumen sind gut geeignet für Trockengebiete und sind sukkulente Pflanzen, die nur sehr wenig Wasser benötigen, um zu überleben. Es gibt über 600 Arten von Fetthenne, und die meisten sind niedrig wachsend und einfach zu pflegen, mit hohen Blütenständen, die Bienen, Schmetterlinge und Motten anlocken. Oft ist die Wahl der Pflanze für Gründächer, weil sie so winterhart sind, empfohlene Sorten für einen Rasenersatz wie S. album, S. acre und S. floriferum .

11. Kriechender Thymian ( Thymus serpyllum, Thymus praecox )

Unglaublich trockenheitsresistent und viel weniger Wasser als der traditionelle Rasen erforschend, ist schleichender Thymian ein Zwergstrauch, der ein wenig Duft und Farbe für Ihre offenen Räume bietet. Viele kriechende Thymiansorten sorgen für einen hervorragenden Ersatz für den Rasen - "Pink Chintz", "Elfin", "Coccineus" und "Woolly" sind nur einige der Optionen - mit floralen Farbtönen, die von Rot- und Rosatönen bis zu Purpur und Weiß reichen. Kriechender Thymian kann je nach Sorte mäßigen bis starken Fußverkehr vertragen.

12. Nebelfrucht ( Phyla nodiflora )

Die in Kalifornien heimische Nebelfrucht ist eine robuste, ausdauernde Staude, die starken Belastungen standhält und sogar der Unruhe von Kindern und Haustieren standhält. Die zwischen 1 bis 4 Zentimeter große Narbenfrucht besitzt grau-grüne, längliche Blätter und rosa Blüten, die von Frühling bis Herbst blühen.

10 unglaubliche Bittersalz verwendet für Pflanzen und den Garten

10 unglaubliche Bittersalz verwendet für Pflanzen und den Garten

Bittersalz besteht aus hydratisiertem Magnesiumsulfat, einem natürlich vorkommenden Mineral, das zuerst in den Brunnengewässern von Epsom, England, gefunden wurde. Bittersalz hat eine Vielzahl von Hausmittelanwendungen - die beiden am weitesten bekannten als Salzlösungsmittel und Schmerzmittel. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass Bittersalz auch mehrere Anwendungen im ökologischen Gartenbau für gesunde Pflanzen hat.Dies

(Garten)

9 Geheimnisse, um mehr Obst aus deinem Garten zu bekommen

9 Geheimnisse, um mehr Obst aus deinem Garten zu bekommen

Liebe Gartenarbeit? Dann werden Sie unser brandneues Kindle-Buch lieben: 605 Geheimnisse für einen schönen, großzügigen Bio-Garten: Insider-Geheimnisse von einem Garten-Superstar.Während viele Gartenpflanzen während ihrer ersten Vegetationsperiode Früchte tragen, können einige Büsche und Bäume mehrere Jahre benötigen, um einen guten Ertrag zu produzieren. Der Anbau

(Garten)