de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

12 natürliche Wege, um Spinnen aus Ihrem Haus zu halten

Anders als Charlotte, diese intelligente, anmutige Spinne, die ein Netz drehte, um Wilbur das Schwein in "Charlottes Web" zu retten, sind Spinnen etwas, das die meisten von uns in unserem Haus nicht haben wollen. Selbst wenn wir verstehen, dass die meisten von ihnen uns nicht schaden wollen und dass sie sogar andere Käfer töten können, die in unserem Haus schwere Schäden anrichten können, wollen wir sie nicht dort haben. Das trifft besonders auf Menschen zu, die in einem Gebiet mit gefährlichen Spinnen wie dem braunen Einsiedler oder der schwarzen Witwe leben.

Aber wie man sie los wird? Wirksame Chemikalien, die sie beseitigen, schädigen auch Menschen und die Umwelt. Zum Glück gibt es eine Reihe von natürlichen Heilmittel, die für maximale Spider-Kampf-Effekte eingesetzt werden können.

1. Ein All-Natural Spider Repellent Spray

Es ist einfach, Ihr ganz natürliches Spider Repellent zu machen, das überhaupt keine Chemikalien enthält. Alles, was Sie tun müssen, ist, Wasser mit ein paar ätherischen Ölen und Apfelessig in einer Sprühflasche zusammen zu mischen und es dann auf alle Stellen, die Sie neigen, um Spinnen zu finden, oder wo es bereits gibt. Sie können das Spray innen verwenden, aber denken Sie daran, dass die Öle Teppiche, Polster, Bettzeug und andere Gegenstände beflecken können, also seien Sie vorsichtig.

Hier ist, wie es gemacht wird.

Zutaten

  • 1 Liter Wasser
  • 3 Tropfen Pfefferminz ätherisches Öl
  • 3 Tropfen Lavendel ätherisches Öl
  • 1 Esslöffel Apfelessig

Fügen Sie das Wasser zu einer Sprühflasche, gefolgt von den Ölen (der beste Ort, um die Öle ist Plant Therapy ätherische Öle) und Apfelessig. Schütteln Sie gut, um zu mischen und dann wegzusprühen, sprühend innerhalb der Sprünge, um Fenster und Türen, Leuchten und andere Plätze, die neigen, sich zu sammeln. Während der Hauptsaison einmal pro Woche erneut anwenden.

2. Orangenschalen

Spinnen neigen dazu, Widrigkeiten gegen Zitrus-Düfte zu haben, weshalb die Verwendung von Orangenschalen eine sichere und effektive Art sein kann, Spinnen in Schach zu halten. Sie können tatsächlich die Schalen von Zitrusfrüchten, wie Zitronen oder Grapefruit verwenden, aber Orangen sind wahrscheinlich die einfachste.

Schneide die Schale von deiner Orange (oder einer anderen Zitrusfrucht) ab und schneide die Schale dann in Viertel-Zoll-Stücke. Legen Sie die Brocken in einen Topf oder einen anderen Behälter, der kochendes Wasser verarbeiten kann, und gießen Sie dann eine Tasse kochendes Wasser über die Hälfte der Stücke und lassen Sie sie über Nacht einweichen. Am Morgen, die Stücke abseihen und dann eine Viertel Tasse Hamamelis in das Wasser geben. Die Mischung in eine Sprühflasche geben und gut schütteln. Zertrümmere deine restlichen Orangenschalenstücke mit einem Stößel, um den Zitrusduft freizusetzen, und sprenkle sie dann an Orten wie Schränken, unter der Spüle und anderen Bereichen, in die Spinnen häufig eintreten oder gesehen werden.

3. Ätherisches Pfefferminzöl

Es gibt einen Grund, warum das Abwehrspray, das wir zuerst aufgelistet haben, ätherisches Pfefferminzöl enthält. Spinnen hassen dieses Minzaroma, obwohl die meisten Menschen es genießen. Es wirkt wie ein natürliches Insektizid, das Spinnen und viele andere Insekten wie Mücken abstößt. Malaria Journal revealed why – it offers repellent action and is so potent that it even killed mosquito larvae 24 hours after exposure to a solution of peppermint oil and water. Forscher entdeckten laut einer Studie, die im Malaria Journal veröffentlicht wurde , warum - sie bietet abweisende Wirkung und ist so stark, dass sie sogar 24 Stunden nach Kontakt mit einer Lösung aus Pfefferminzöl und Wasser Mückenlarven tötete.

Sie können das ätherische Pfefferminzöl allein verwenden, indem Sie etwas auf Wattebäusche tupfen und dann die mit Pfefferminze duftenden Wattebäusche strategisch um Ihr Haus legen, wie zuvor erwähnt, wie Schränke, unter der Spüle, Risse und Spalten und so weiter. Ersetzen Sie die Wattebällchen einmal pro Woche durch frische. Achten Sie darauf, nur 100% reines ätherisches Pfefferminzöl zu verwenden, wie z. B. diese Flasche Plant Therapy Pfefferminzöl.

4. Weißer Essig

Weißer Essig hat wahrscheinlich 1.000 Anwendungen oder mehr, einschließlich der Abwehr von Spinnen aufgrund seines Essigsäuregehalts. Indem Sie eine verdünnte Lösung verwenden, die weißes Wasser mit Essig kombiniert, können Sie diese kleinen Kreaturen fernhalten. any place you usually find them, like those cabinets, closets, sinks and corners. Fügen Sie gleiche Teile Essig und Wasser in einer Sprühflasche hinzu, schütteln Sie sie gut, um sie zu kombinieren, und sprühen Sie sie direkt auf Spinnen, Spinnweben und jeden Ort, an dem Sie sie normalerweise finden, wie Schränke, Schränke, Waschbecken und Ecken. Achten Sie darauf, diese Risse und Spalten in den Boden und die Wände zu bekommen und wiederholen Sie diese einmal pro Woche, um sie fernzuhalten.

5. Holen Sie sich eine Katze

Während Sie wahrscheinlich keine Katze bekommen wollen, nur um Spinnen loszuwerden, wenn Sie darüber nachgedacht haben und ein Spinnenproblem haben, könnte es Zeit sein, dafür zu gehen. Katzen sind besonders gut darin, eine Spinnenpopulation auf natürliche Weise zu halten.

6. Kurkuma

Kurkuma ist ein fantastisches Gewürz mit einer Fülle von gesundheitlichen Vorteilen, und es ist auch eines der besten Gewürze, um Spinnen fern zu halten. Um es zu verwenden, kombinieren Sie zwei Esslöffel Kurkuma-Pulver mit Wasser, eine feine Paste zu machen. Dann tragen Sie die Paste auf Wattebällchen auf und legen Sie sie in Bereiche Ihres Hauses, die anfällig für Spinnen sind, wie bereits erwähnt. never apply the paste directly to furniture, walls, floors, etc., as this stuff can stain like crazy, and turmeric stains are extremely difficult to remove. Aber Vorsicht, was auch immer Sie tun, wenden Sie die Paste nie direkt auf Möbel, Wände, Fußböden, etc. an, da dieses Zeug wie verrückt verfärben kann, und Kurkuma Flecken sind extrem schwer zu entfernen.

7. Zwiebel

to slice up some onions, toss them in a bowl of water, and then place the bowl where spiders are entering your home to keep them out. Ein altes, aber effektives Frauenmärchen, das über Generationen hinweg weitergegeben wurde, besteht darin, einige Zwiebeln in Scheiben zu schneiden, sie in eine Schüssel mit Wasser zu werfen und dann die Schale dort zu platzieren, wo Spinnen in Ihr Zuhause kommen, um sie draußen zu halten.

8. Eukalyptuspflanzen

Eukalyptus hat einen deutlichen, Menthol-artigen Duft, den Spinnen verachten, und es ergibt sich eine erstaunliche Zimmerpflanze. Der einzige Nachteil ist, dass wenn es drinnen wächst, muss es volle Sonne haben, so dass Sie einen geeigneten Platz in Ihrem Haus haben müssen, um es zu behalten, und achten Sie auf grundlegende Ernährung, Beleuchtung und Bewässerungsbedürfnisse. Wenn du kannst, halte mehr als einen herum, um Spinnen fernzuhalten, und lass dein Haus frisch und sauber riechen.

9. Rosskastanien (Conkers)

Rosskastanien sind eine andere alte Ehefrau, die Spinnen abstößt, aber mit viel Anekdoten über ihre Wirksamkeit. Platziere sie überall dort, wo Spinnen hineinkommen, auch entlang von Sockelleisten und Fensterbänken.

10. Zimt

Kurkuma ist nicht das einzige Gewürz, das Sie verwenden können. Zimt ist auch großartig, um die Spinnen draußen zu halten. Alles, was Sie tun müssen, ist es, um Ihr Haus zu streuen - und es riecht erstaunlich! Experten sagen, dass, wenn Sie es in einer Linie um den Einstiegspunkt der Spinne streuen, sie es nicht kreuzen werden.

11. Zeder

Der Geruch von Zeder ist eine andere Sache, die Spinnen anscheinend nicht interessieren. Wenn Sie verhindern wollen, dass Spinnen in Ihr Haus gelangen, versuchen Sie, etwas Zedern Mulch um den Umfang Ihres Hauses hinzuzufügen, und Sie werden verhindern, dass sie herein kommen, wo sie nicht willkommen sind. Nur sicher sein, eine hochwertige Zeder, wie diese, zu verwenden und sie richtig zu halten, damit sie effektiv bleibt.

12. Reinigen Sie regelmäßig Ihr Zuhause

Sauberkeit ist ein wesentlicher Faktor, um die Ungeziefer zu halten, einschließlich Spinnen. Das bedeutet Staubsaugen, Staubwischen und regelmäßiges Fegen sowie das Waschen aller Oberflächen mit heißem Seifenwasser, um Insekten daran zu hindern, sich zu Hause zu Hause zu fühlen. Achten Sie besonders auf Bereiche, in denen sich Essen und Krümel befinden. Nehmen Sie Ihren Abfall auch häufig weg, lassen Sie ihn nicht aufstapeln - bringen Sie ihn nach draußen und stellen Sie sicher, dass diese Behälter dicht sind.

4 Dinge, die Sie unbedingt wissen müssen, bevor Sie eine Himalaya-Salzlampe kaufen

4 Dinge, die Sie unbedingt wissen müssen, bevor Sie eine Himalaya-Salzlampe kaufen

Himalaya-Salzlampen werden aus rosafarbenem Himalaya-Salz hergestellt, und obwohl sie Ihre Umgebung erhellen können, kaufen die meisten Menschen sie nicht. Sie sind definitiv schön anzuschauen, aber sie tun viel mehr, als einen schönen Schein zu erzeugen. Sie sollen Schadstoffe in der Luft zusammen mit negativen Ionen und "Elektrosmog", verursacht durch all diese elektronischen Geräte, verringern und sogar dazu beitragen, die Symptome bei Allergikern, Asthmatikern und anderen Krankheiten zu lindern.Aut

(Natürliches Zuhause)

65 Lebensmittel Sie sollten aufhören zu kaufen und zu produzieren beginnen

65 Lebensmittel Sie sollten aufhören zu kaufen und zu produzieren beginnen

Die wachsende Bewegung hin zu traditionellen Nahrungsmitteln - also zu Nahrungsmitteln, die ganz, real und nährstoffreich sind - ist wirklich eine Rückkehr zu früheren Zeiten, als Fertignahrung einfach nicht existierte .Der Wechsel von Vollwertkost zu kommerziell hergestellter Kost war ziemlich dramatisch und hat unsere Beziehung zu den Dingen, die uns unterstützen, verändert. Uns

(Natürliches Zuhause)