de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

12 überraschende Vorteile von Jojoba-Öl für schöne Haut und Haare

Jojobaöl ist ein flüssiges Wachs, das aus der Nuss eines einheimischen amerikanischen Strauchs gewonnen wird, der den wissenschaftlichen Namen Simmondsia chinensis trägt, eine falsche Bezeichnung, da die Pflanze nichts mit China zu tun hat. Der Strauchbaum wächst in den Vereinigten Staaten immer noch wild, hauptsächlich in den Trockengebieten der Südweststaaten.

Die Jojoba-Nuss wurde von den Ureinwohnernstämmen seit undenklichen Zeiten verwendet, ihr allgemeiner Name kommt von " Hohowi", dem Namen von O'odham für die Nuss. Sie verwendeten eine Paste der Nuss für Haut- und Haarpflege und die ganzen Nüsse als Überlebensnahrung in Notfällen.

Wild lebende Tiere haben auch ihre Fülle von sowohl den Blättern als auch den Nüssen, die auch unter gebräuchlichen Namen wie Hirschmutter, Ziegennuss, Pignut usw., aber das Wachs, das fast 50% der Nuss macht, ist im Allgemeinen unverdaulich. Es gelangt unverändert durch den Verdauungstrakt von Säugetieren, einschließlich Menschen, und macht dieses Speiseöl zu einem wirksamen Abführmittel.

Jojobaöl ist insofern einzigartig, als es im Gegensatz zu den meisten anderen pflanzlichen Ölen dem Talg, einer wachsartigen Substanz, die von unseren Hautdrüsen produziert wird, sehr ähnlich ist, so dass es als natürlicher Hautkonditionierer wirken kann. Es hat fast tierische Fette bei der Herstellung von Hautlotionen und Cremes ersetzt. In der Tat wurde dieses Öl populär auf der Rückseite der Opposition gegen Walöl, die die traditionelle Grundlage für viele kosmetische Zubereitungen früher war.

Jojobaöl hat einen leicht nussigen Geruch und eine klare goldene Farbe in der rohen Form, aber das raffinierte Öl ist vollständig geruchlos, was die Notwendigkeit von irgendwelchen Duftstoffen bei der Verwendung für kosmetische und heilende Zwecke zunichte macht. Gleichzeitig ist es ein gutes Trägeröl für mehrere ätherische Öle.

Da das Jojoba-Wachs einen sehr niedrigen Schmelzpunkt hat, bleibt es praktisch immer im flüssigen Zustand und kann direkt ohne Verdünnung verwendet werden. Da es ein Wachs ist, fühlt es sich nicht so fettig an wie Öle.

Hier sind einige gute Gründe, sich für dieses vielseitige Heilöl einzudecken ...

Willst du Jojobaöl für dich selbst ausprobieren? Holen Sie sich eine Flasche Leven Rose Jojobaöl von dieser Seite bei Amazon. Es ist das beliebteste Jojoba-Öl und gilt als die höchste Qualität.

So verwenden Sie Jojobaöl für schöne Haut, Akne zu heilen und für Ekzeme und Psoriasis

Feuchtigkeitscreme

Seifen und die meisten anderen Hautreinigungsmittel entfernen die Talghaut, die die Hautdrüsen produzieren, um die Haut zu schmieren und sie vor dem Austrocknen zu schützen. Jedes Mal, wenn wir unser Gesicht und unsere Hände waschen, sogar mit klarem Wasser, entfernen wir eine Schutzschicht aus Talg zusammen mit Staub und Schmutz. Die kalte und trockene Luft im Winter und die klimatisierten Innenräume trocknen unsere Haut schneller aus, als unsere Hautdrüsen die Ölversorgung wieder auffüllen.

Dehydrierte Haut ist anfällig für Reizstoffe, die Dermatitis und Keime verursachen, die ständig nach Eintrittspunkten in die Haut suchen. Halten Sie Ihre Haut hydratisiert, indem Sie die Feuchtigkeit einsperren und vor den Austrocknungseffekten der Umwelt schützen, um grundlegende Hautpflege zu gewährleisten.

Als eine wachsartige Substanz kann Jojoba-Öl die Feuchtigkeit versiegeln und eine wirksame Barriere gegen äußere Elemente bilden. Es ist so strukturell nahe an der Absonderung der Talgdrüsen in der Haut, dass es leicht akzeptiert und toleriert wird.

Sie können ein paar Tropfen Jojoba-Öl zwischen Ihren Handflächen einreiben und es auf das Gesicht und andere exponierte Teile auftragen, wenn Sie sich herauswagt und jedes Mal Ihr Gesicht gewaschen wird. Für eine tiefere feuchtigkeitsspendende Wirkung, erwärmen Sie einen Löffel Jojobaöl und massieren Sie es nach dem Waschen des Gesichts vor dem Schlafengehen und lassen Sie es über Nacht. Reines Jojobaöl zieht vollständig in die Haut ein und hinterlässt ein weiches und glattes Hautgefühl.

Um fettige Haut zu kontrollieren

Fettige Haut ist das Ergebnis von überaktiven Talgdrüsen in der Haut, häufiger auf dem Gesicht und der Kopfhaut gefunden. Fettige Haut kann schnell Staub aus der Umgebung sammeln und häufiges Waschen notwendig machen. Es sieht nicht nur unansehnlich aus und lässt Sie sich unwohl fühlen, es kann der Ausgangspunkt für viele Hautprobleme wie seborrhoische Dermatitis, Akne und Schuppen sein.

Wenn Sie von fettiger Kopfhaut geplagt werden oder versuchen, Ihre glänzende Stirn und Nase unter Schichten von Make-up zu maskieren, wird das Reiben in Jojoba-Öl auf die betroffenen Teile wunderbare Ergebnisse geben. Es ist kontraintuitiv, dieses Öl oder irgendein Öl für diese Angelegenheit auf fettiger Haut zu verwenden, aber überraschenderweise kann Jojobaöl dazu beitragen, die Öligkeit zu reduzieren. Dies geschieht durch Modulation der Talgproduktion.

Wenn die Haut gut durch die Schutzschicht des flüssigen Wachses hydratisiert ist, reagieren die Talgdrüsen darauf, indem sie die Talgproduktion herabregulieren. Jojobaöl hat eine entzündungshemmende Wirkung, die auch der seborrhoischen Dermatitis entgegenwirken kann. Achten Sie darauf, reines Öl zu verwenden, da Additive den gegenteiligen Effekt haben können

Für die Kontrolle von Akne

Akne ist ein häufiges jugendliches Problem, das aus der erhöhten Talgdrüsenaktivität während dieser Phase aufgrund der hormonellen Veränderungen resultiert, die mit der Pubertät verbunden sind. Das Problem kann jedoch in vielen Fällen bis ins Erwachsenenalter bestehen bleiben.

Überschüssige Talgproduktion ist nur der Ausgangspunkt des Problems. Akne entwickelt sich, wenn die Haarfollikel durch die Ansammlung von Talg, Keratin und anderen Zelltrümmern blockiert werden, die ein Komedon bilden, das zuerst als Whitehead oder Blackhead erscheinen kann. Es ist oft durch bakterielle Infektionen, insbesondere durch Propionibacterium, sowie entzündliche Reaktionen der Haut kompliziert.

Jojobaöl wirkt auf verschiedene Weise gegen Aknebildung. Erstens wirkt es als Tiefenreiniger. Als Flüssigkeit kann es tief in den Haarfollikel eindringen; Es kann die Talgablagerungen auflösen und helfen, das Komedon zu entfernen, wodurch die Blockade beseitigt wird.

Zweitens hat Jojoba-Öl antibakterielle Eigenschaften, die helfen, das Bakterienwachstum im Haarfollikel zu kontrollieren. Es wirkt entzündungshemmend und beruhigt die gereizte Haut. Bei regelmäßiger Anwendung kann Jojoba-Öl Akne bekämpfen. Die Vitamine A und E im Öl können dabei eine Rolle spielen. Jojobaöl kann sehr wohl eine sicherere, all-amerikanische Alternative zum australischen Teebaumöl sein, von dem bekannt ist, dass es in höheren Konzentrationen toxische Wirkungen hat.

Für rissige Lippen

Jojobaöl kann den Platz Ihres normalen Lippenbalsams einnehmen, der wahrscheinlich eine Vaseline enthält. Das Wachsöl kann eine Barriere bilden, die die Feuchtigkeit effektiv einsperrt und die Lippen weich und geschmeidig hält. Obwohl Sie mit einem Tropfen Jojoba-Öl Ihre Lippen vor den Austrocknungseffekten von Kälte und Wind schützen können, können Sie Ihren eigenen, leicht zu tragenden Lippenbalsam mit reinem Bienenwachs mischen.

Sie benötigen gleiche Mengen Jojobaöl und reines Bienenwachs. Um eine kleine Menge zu machen, schmelzen Sie 2 Teelöffel Bienenwachs über einen Doppelkocher und fügen Sie 2 Teelöffel Jojobaöl hinzu. Gut vermischen und von der Hitze nehmen. Sie können natürliche Aromen hinzufügen, indem Sie ein paar Tropfen Pfefferminz- oder Rosenöl einrühren. In einem kleinen Glasbehälter abkühlen lassen. Wenn Sie es vollständig vegan halten möchten, können Sie 1 Teelöffel Jojoba-Öl mit 2 Teelöffel Kokosöl mischen, das es bei Temperaturen unter 750 ° F in einer halbfesten Form hält

Für trockene Nagelhaut

Nagelhaut ist sehr zart und neigt zum Austrocknen, besonders wenn Sie Nagellackentferner allzu oft verwenden. Nagelhaut spielt eine wichtige Rolle beim Schutz der darunterliegenden Nagelbetten vor Infektionen, daher lohnt es sich, sie in gutem Zustand zu halten. Wenn Ihre Nagelhaut trocken und gerissen aussieht, kann Ihnen Jojobaöl helfen. Es ist so gut wie jedes Nagelhautöl, das Sie finden können, wenn nicht besser.

Jojobaöl enthält Vitamin E und hat außerdem entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Ein oder zwei Tropfen nach dem Bad in die Nagelhaut einreiben. Einmal pro Woche eine gründliche Nagelhautbehandlung durchführen, indem die Nägel 5-10 Minuten in warmes Wasser getaucht werden, bevor das Öl aufgetragen wird. Dies erleichtert eine bessere Absorption.

Weiterführende Literatur: 15 Hausmittel für die schönsten Nägel aller Zeiten

Für gebrochene Füße und trockene Hände

Unsere Hände und Füße gehören zu den fleißigsten Körperteilen. Aber die Handflächen und die Fußsohlen haben keine Talgdrüsen, die die Haut anderswo im Körper weich und geschmeidig halten. Trockenes Wetter kann diesen Extremitäten Tribut zollen und sie austrocknen. Gebrochene Füße sind im Winter und auch in heißen Sommermonaten üblich. Alters-, Diabetes- und Schilddrüsenerkrankungen prädisponieren Menschen zu trockenen Händen und Füßen. Häufiges Waschen mit Seife und anderen chemischen Reinigern, besonders während der Grippesaison, führt auch zu trockenen Händen.

Das Auftragen von Jojoba-Öl auf die Hände und Füße kann sie weich und geschmeidig machen. Um die maximale feuchtigkeitsspendende Wirkung zu erzielen, tränken Sie die Hände und Füße in warmem Wasser für 5 bis 10 Minuten und trocknen Sie sie mit einem Handtuch vor dem Massieren in das Öl. Es bildet eine dünne wachsartige Schicht, die die Feuchtigkeit hält und der Haut ein glattes Gefühl verleiht. Wenn es gehärtete Stellen gibt, können Sie sie vorsichtig mit einem Bimsstein abreiben, bevor Sie die Füße trocknen. Regelmäßige Anwendung kann bakterielle Infektionen in den Rissen verhindern und helfen, sie allmählich zu heilen.

Empfohlene Lektüre: 9 natürliche Heilmittel, um Cracked Heels zu beheben

Bei Ekzemen und Psoriasis

Ekzem ist eine allergische Reaktion der Haut auf verschiedene Reizstoffe, einschließlich häufig verwendete Farbstoffe und die in Seifen enthaltenen Chemikalien. Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der sich abgestorbene Hautzellen bilden, die zu Schuppen und Entzündungen führen. Beide Zustände sind durch trockene, juckende Flecken gekennzeichnet, die anfällig für sekundäre Bakterien- und Pilzinfektionen sind. Es hat sich gezeigt, dass Jojobaöl Menschen mit diesen Beschwerden erheblich Erleichterung bringt.

Jojobaöl wirkt als Feuchtigkeitsspender und lindert Juckreiz und Trockenheit. Es bildet auch eine schützende Schicht über der Haut und bildet eine Barriere gegen äußere Reizstoffe, was bei Ekzemen von Vorteil sein kann. Die Hautentzündung wird durch die entzündungshemmende Eigenschaft des Öls reduziert.

Es kann auch das Risiko von Sekundärinfektionen reduzieren, indem es das Eindringen von Keimen durch die entzündete und rissige Haut verhindert und zusätzlich durch seine antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften zusätzlichen Schutz bietet. Und zuletzt, aber nicht zuletzt, ist das Öl reich an Antioxidantien, die das Immunsystem verändern können.

Weiterführende Literatur: Wie man Ekzem mit ätherischen Ölen zu heilen

Weiterführende Literatur: 20 beste Hausmittel zur Behandlung von Psoriasis

Reduziert die Auswirkungen von Sonnenbrand

Sie können religiös Sonnencreme anwenden, wenn Sie einen Strandurlaub haben, aber Sonnenbrand ist nicht ausschließlich an den Stränden. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Haut bei jedem Schritt rot wird, deutet dies auf eine Schädigung der Haut durch UV-Strahlung hin.

Diese Entzündung kann durch Auftragen von Jojobaöl auf das betroffene Gebiet gelindert werden. Die Vitamine E und B-Komplex im Jojoba-Öl helfen bei der Kontrolle und Reparatur der Haut. Unter der Schutzschicht dieser wachsartigen Substanz kann sich die Haut regenerieren und normalisieren.

So verwenden Sie Jojoba-Öl für Haare und Kopfhaut

Um Haarausfall zu kontrollieren

Jedes Haar auf unserem Kopf fällt, wenn es ans Ende seines Lebenszyklus kommt, aber wir halten unser gesamtes Haarvolumen mehr oder weniger stabil, weil an Stelle der Gefallenen neues Haar sprießt. Es ist normal, jeden Tag zwischen 50 und 100 Haare zu verlieren, aber wenn wir mehr Haare als sonst verlieren oder neue Haare nicht mit der gleichen Geschwindigkeit wie die Haare regenerieren, kann es zu einer merklichen Verdünnung kommen.

Mangel an richtiger Ernährung, verschiedene abnormale Hautbedingungen und Alterung können Haarausfall verursachen. Schäden an den Haarfollikeln und Blockaden in ihnen können neues Haarwachstum verhindern oder verzögern.

Wie Jojoba-Öl den Haarausfall kontrolliert, hilft den Follikeln, neues Haar zu wachsen. In jedem Haarfollikel befinden sich Talgdrüsen. Wenn der Haarschaft aus dem Follikel herauswächst, trägt er eine Talgschicht, die das Haar schützt. Der Talg und andere Trümmer können manchmal den Follikel verstopfen und das glatte Wachstum der Haare verhindern.

Jojobaöl kann leicht in die Follikel eindringen und den Talgaufbau auflösen, die Blockierung auflösen und das Wachstum neuer Haare fördern. Die Vitamine und Mineralien im Öl können die Haut nähren und die allgemeine Gesundheit der Kopfhaut verbessern.

Für trockenes und krauses Haar

Die Anwendung von Jojoba-Öl auf trockenes und krauses Haar kann helfen, das Haar zu befeuchten und zu konditionieren, wodurch es leichter zu handhaben und zu verwickeln ist. Tragen Sie das Öl vor dem Waschen oder zusammen mit dem Shampoo auf das Haar auf. Dies verhindert, dass das Shampoo das natürliche Öl im Haar abzieht. Sie können auch etwas Jojoba-Öl auftragen, wenn das Haar noch feucht von einer Haarwäsche ist. Das Öl kann auf jedem Haarschaft eine dünne wachsartige Beschichtung bilden, die es vor Staub und Trockenheit schützt.

Empfohlene Lektüre: 5 hausgemachte Haarmasken, um alle Probleme mit dem Haar zu beheben

Schuppen kontrollieren

Schuppen ist eine sehr häufige Beschwerde, fast jeder erlebt diese irritierende und peinliche Kopfhaut Zustand in einem gewissen Stadium des Lebens. Dieser Zustand ist das Ergebnis von Kopfhautzellen, die aus verschiedenen Gründen mit einer höheren Rate als normal absterben. Trockenheit der Kopfhaut ist eine Hauptursache für Schuppen; und es kann sehr gut mit Jojoba-Öl-Anwendung angesprochen werden.

Shampoos, die Zink und Selen enthalten, werden üblicherweise zur Behandlung von Schuppen verwendet. Es sollte angemerkt werden, dass Jojobaöl in diesen Mineralien natürlich reich ist, und das könnte zu seiner Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Schuppen beitragen. Jojobaöl antimykotische Eigenschaften können auch nützlich sein, da Schuppen oft durch Pilzinfektionen kompliziert ist.

Lindert Psoriasis der Kopfhaut

Die meisten Menschen, die Psoriasis haben, können manchmal Kopfhaut-Psoriasis entwickeln. Die Haut auf der Kopfhaut schält sich in silbrigen Schuppen ab, die Schuppen ähneln. Viele topische Cremes, die auf Psoriasis-betroffene Haut anderswo im Körper wirksam sind, sind möglicherweise nicht so effektiv auf der Kopfhaut. Wegen des Haarwuchses kann eine gründliche Anwendung und ein Abwaschen ebenfalls schwierig sein.

Jojobaöl ist einfach anzuwenden und verteilt sich gut auf der Kopfhaut, da dieses Wachs in flüssiger Form in seinem natürlichen Zustand ist. Es kann den Aufbau von Talg und toten Zellen klären, indem es in die Haarfollikel eindringt und die Trümmer hochhebt, die dann leicht abgewaschen werden können. Das entzündungshemmende Öl beruhigt die Haut und reduziert Rötungen und Juckreiz. Das Vitamin E und andere Antioxidantien im Öl können ebenfalls dazu beitragen, günstige immunologische Veränderungen herbeizuführen.

Wo man Jojobaöl kauft

Möchten Sie dieses erstaunliche Öl ausprobieren und Ihre Haut, Ihre Haare und Ihre Gesundheit verbessern? Sobald Sie anfangen, Jojoba-Öl zu verwenden und zu sehen, was es für Sie tun kann, werden Sie süchtig sein!

Jojobaöl ist online leicht verfügbar und dieses Leven Rose Organic kaltgepresstes unraffiniertes Jojobaöl wird allgemein als das beste und beliebteste angesehen. Es kommt mit kostenlosem Versand und Sie können auch einen Rabatt mit "Subscribe & Save" erhalten, um eine monatliche Lieferung zu erhalten. Sie können Leven Rose Jojobaöl hier bei Amazon kaufen.

Möchten Sie die unglaublichen Vorteile von mehr Trägerölen erforschen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Artikel über Kokosöl, Süßmandelöl, Arganöl und Avocadoöl.

9 natürliche Heilmittel für Cracked Heels

9 natürliche Heilmittel für Cracked Heels

Gebrochene Fersen können aus einer Vielzahl von Gründen resultieren. Schuhe, die nicht ganz passen, mikrobielle Hornhautentzündungen, einfach zu viel Stehen oder gar Nährstoffmangel sind mögliche Täter. Unabhängig von der Ursache sind diese Risse in der Epidermis oft sowohl unansehnlich als auch schmerzhaft zu ertragen.Versuc

(Schönheit)

Trägeröle: 21 der besten für Haut, Haare & mit ätherischen Ölen zu mischen

Trägeröle: 21 der besten für Haut, Haare & mit ätherischen Ölen zu mischen

Wenn ätherische Öle für die topische Anwendung gemischt werden, ist es fast immer empfehlenswert, sie mit einem Trägeröl zu verdünnen. (Ausnahmen sind Öle wie Lavendel und Teebaum, die im Allgemeinen als unbedenklich gelten.) Die meisten von uns sind sehr vertraut mit einigen ausgewählten Trägern wie Kokos-, Oliven-, Jojoba- und Mandelöl. Die List

(Schönheit)