de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

12 überraschende Verwendung für Holzasche im Haus & Garten

Die Bilder von Flammen, die einen normalerweise ruhigen Wald umgeben, sind verheerend zu sehen. Weil Waldbrände so zerstörerisch für die natürliche Umwelt sind, Millionen Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre freisetzen und mit dem sehr realen Potenzial, Eigentum zu zerstören und Menschenleben zu zerstören, wird das Feuergespenst oft als schlecht betrachtet.

Ein Jahrhundert rigoroser Feuerbekämpfungspraktiken hat dazu beigetragen, jene großen Brandherde zu erschaffen, die wir im Fernsehen sehen, weil sich Brennstoffe wie abgestorbene Bäume, Blätter und Sträucher angesammelt haben, die frei geworden wären, wenn natürliche Waldbrände ihren Lauf hätten laufen lassen. Die Brände in Kalifornien, Oregon, Washington und anderen Staaten haben aufgrund ihrer enormen Größe keine positiven Auswirkungen auf die Umwelt.

Aber Waldbrände, wie alle Dinge in der Natur, haben einen ökologischen Zweck und sind Teil eines größeren Plans. Während in den USA bis zu 90% der Brände durch menschliche Aktivitäten verursacht werden, sind die restlichen 10% durch Blitzschlag oder Lava ausgelöst.

Natürlich vorkommende Brände sind ein notwendiger Katalysator für Veränderungen: Sie beseitigen abgestorbene Vegetation und machen Platz für neues Wachstum. sie verbessern den Lebensraum von Wildtieren, indem sie die Landschaft verändern, was die Qualität und den Reichtum der Nahrung erhöht; sie fördern die Biodiversität, indem sie Pflanzen und Tiere ermutigen, sich an Feuer anzupassen; sie entfernen invasive fremde Pflanzen, die einheimische Arten gedeihen lassen; und zu guter Letzt produzieren sie Asche, die wesentliche Elemente enthält, die bei der Regeneration des Waldes helfen.

Was ist Holzasche?

Holzasche besteht hauptsächlich aus Kalzium, Kalium, Phosphor und Magnesium, enthält aber auch Spuren von Eisen, Mangan, Natrium, Bor, Zink, Kupfer und Molybdän. Weil es durch die Verbrennung von Pflanzenmaterial entsteht, enthält es viele Elemente, die benötigt werden, um neues Wachstum zu unterstützen und wird seit langem von Gärtnern und Landwirten als natürliche Bodenverbesserung verwendet. Wenn Holzasche in Gartengeschäften verpackt und vermarktet würde, hätte sie einen NPK-Wert von 0-1-3.

Neben der Bereicherung der Erde hat Holzasche viele andere Anwendungen in und um das Haus. Bevor Sie mit der Verwendung von Holzasche beginnen, sollten Sie jedoch einige Punkte beachten:

  • Verwenden Sie nur Asche aus Holz, das frei von Chemikalien ist. Kein druckbehandeltes Holz, lackiertes oder gebeiztes Holz, Kohle, Briketts oder kommerzielle Produkte wie langsam brennendes Holz.
  • Für beste Ergebnisse, Asche aus Harthölzern wie Eiche und Ahorn haben fünf mal so viele Nährstoffe pro Kord wie Nadelhölzer.
  • Obwohl sich die Asche kühl anfühlt, kann die vergrabene Glut tagelang oder sogar wochenlang heiß bleiben. Um Holzasche sicher zu lagern, legen Sie sie in einen Metallbehälter mit Deckel (vielleicht investieren Sie in diesen Holzaschebehälter mit Schaufel) und setzen Sie ihn auf eine nicht brennbare Oberfläche wie Schmutz oder Beton. Stellen Sie sicher, dass der Behälter isoliert ist und mindestens einige Fuß von brennbaren Materialien entfernt ist.
  • Tragen Sie beim Umgang mit Holzasche immer Handschuhe, Augenschutz und, wenn die Partikel besonders fein sind, eine Staubmaske. Es wird empfohlen, dass Sie die gleichen Vorsichtsmaßregeln für Holzasche anwenden wie für Bleichmittel, eine andere hochalkalische Substanz.
  • Kombinieren Sie niemals Holzasche mit Stickstoffdüngern wie Harnstoff; Dadurch wird Ammoniakgas erzeugt.
  • Verwenden Sie keine Holzasche auf Sämlingen. Holzasche enthält Salze, die junge Pflanzen schädigen.

Saurer Boden neutralisieren

Wenn Sie keine säureliebenden Pflanzen wie Blaubeeren, Paprika und Azaleen anbauen, sollten Sie in Ihren Gartenbeeten einen pH-Wert zwischen 6 und 7, 5 halten. Dieser Bereich gilt als ideal, da Nährstoffe in Düngemitteln leicht in Wasser gelöst und besser von den Wurzeln der Pflanze absorbiert werden.

Saurer Boden (ein pH-Wert unter 6) bedeutet, dass Pflanzen nicht genug Stickstoff, Phosphor oder Kalium erhalten; alkalische Erde (ein pH-Wert über 7, 5) bedeutet, dass Pflanzen keine ausreichenden Dosen an Eisen, Mangan und Phosphor erhalten. Vor der Bodenverbesserung kann ein Boden-pH-Testkit hier kostengünstig gekauft werden und gibt Ihnen eine genaue Ablesung des Säuregehaltes / der alkalischen Werte Ihres Bodens.

Holzasche enthält bis zu 70% Calciumcarbonat und kann als Ersatz für Kalk verwendet werden. Im Gegensatz zu landwirtschaftlichen Kalkstein, der langsam wirkt, wirkt Holzasche aufgrund seiner geringen Partikelgröße schnell. Als allgemeine Regel gilt, dass niemals mehr als 25 Pfund Holzasche pro 1.000 Quadratfuß Boden überschritten werden und der Boden nach der Holzasche immer erneut getestet werden sollte.

Deter Schnecken und Schnecken

Im Garten können Schnecken und Schnecken in kurzer Zeit Ihre Pflanzen verheeren. Im Schutz der Dunkelheit können sie ganze Schwaden Ihres Gartenbeetes verzehren, mit einer Vorliebe für zarte junge Pflanzen, die sie schneller verschlingen, als Sämlinge wachsen können.

Als natürliche Abschreckung wirkt Holzasche, die gleichmäßig um einzelne Pflanzen oder entlang des gesamten Grundstücks verstreut wird, mit einem Trockenmitteleffekt - eine wichtige Abkehr für Kreaturen, die im Schlamm arbeiten. Vermeiden Sie bei der Holzasche den direkten Kontakt mit Ihren Pflanzen und achten Sie darauf, dass Sie nach jedem Regen neu auftragen.

Fügen Sie es Ihrem Kompoststapel hinzu

Holzasche, die zu Ihrem Kompost hinzugefügt wird, wird helfen, den Kaliumgehalt des Haufens zu erhöhen, ein wichtiger Nährstoff für Blüte und Fruchtbildung. Aber auch die Holzasche im Kompost sollte in einem Maß von sechs Zentimetern Komposthaufen moderat verarbeitet werden, da Holzasche alkalisch ist. Zu viel Material wird den pH-Wert Ihres Komposthaufens erhöhen, was wiederum Ihre Pflanzen schädigt (besonders die Säure liebenden), wenn es als fertiger Kompost auf den Garten aufgebracht wird.

Verwenden Sie es auf Calcium-Loving Plants

Obwohl zerkleinerte Eierschalen im Garten eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium sind, ist Holzasche eine weitere natürliche Substanz, die viel Calciumcarbonat enthält. Bestreuen Sie Holzasche sparsam und arbeiten Sie in der Erde um Kalzium-Liebhaber wie Apfelbäume, Karotten, Tomaten, Kartoffeln, Blumenkohl, Brokkoli, Salat, Rosenkohl, Kohl und Sellerie.

Mache Eistee

So wie Komposttee ein großartiger organischer Allzweckdünger ist, kann auch Aschentee gebraut werden, um Kaliummangel zu verhindern oder zu korrigieren. Braune Flecken, geschwungene Blattspitzen, Vergilbung zwischen den Blattadern, langsameres Pflanzenwachstum und verminderter Ernteertrag sind einige der verräterischen Anzeichen dafür, dass Ihre Pflanzen nicht genug Kalium erhalten. Und einige Pflanzen, wie Tomaten, Kartoffeln, Äpfel, Himbeeren, Johannisbeeren und Zuckerrüben, sind viel anfälliger für Mängel.

Um Tee aus Holzasche zu machen, legen Sie fünf Pfund Asche in einen Stoffbeutel (wie in einem alten Kissenbezug) und binden ihn zu. Stellen Sie den Aschebeutel in einen 50-Gallonen-Abfalleimer, der mit Wasser gefüllt ist, und lassen Sie ihn für mehrere Tage ziehen. Sobald der Aschentee aufgebrüht ist, gießen Sie wöchentlich rund um Ihre Pflanzen eine Tasse Kaffee.

Befruchten Sie Ihren Rasen

Ein leichter Staub von Holzasche auf dem Rasen kann helfen, grünere Weiden zu fördern. Nachdem Sie Asche in Ihrem Garten angewendet haben, gießen Sie sie gut, um zu verhindern, dass die nützlichen Nährstoffe weggeblasen werden.

Machen Sie ein Staubbad für Backyard Hühner

Wie viele Vögel müssen Hühner in Staub baden, um sich sauber zu halten. Im Dreck herumzuwinden und sich zu winden, ist ein soziales Verhalten, das es Hühnern erlaubt, ihre Federn und Haut zu reinigen und gleichzeitig Parasiten wie Läuse und Milben zu entfernen. Wenn Sie an der Aufzucht von Hinterhofhühnern interessiert sind, vergessen Sie nicht, dieses hygienische Ritual in Ihren Planungsprozess aufzunehmen. Mit Holz vermischt, bildet Holzasche ein wundervolles Staubbad, das Ihre Hühner lieben werden.

Mach Seife

Die ersten Seifen wurden um 2800 v. Chr. Von den alten Babyloniern hergestellt und verwendeten eine Mischung aus tierischen Fetten und Holzasche. Wenn Asche aus Hartholz in weichem Wasser gekocht wird, entsteht Laugen. Wenn Lauge (Kaliumhydroxid) mit tierischen Fetten oder Pflanzenölen gemischt wird, macht es eine weiche Seife. Fügen Sie etwas Salz hinzu, wenn Sie die Formen füllen, um festere Seifenstücke zu erhalten. Um mehr über diesen Prozess zu erfahren, sehen Sie sich diese Anleitung zur Herstellung von Holzseifen an.

Empfohlene Lektüre: 10 erstaunliche hausgemachte Soap Rezepte

Eis und Schnee schmelzen

Die weitverbreitete Verwendung von Steinsalz (Natriumchlorid) zum Schmelzen von Eis und Schnee während der Winterböen hat zu einer ernsthaften Verschmutzung geführt: Jedes Jahr werden schätzungsweise mehr als 22 Millionen Tonnen Steinsalz auf US-Straßen abgeladen und landen schließlich an der Oberfläche und unterirdische Wasserstraßen. Während Steinsalz bei der Verringerung von Fahrzeugunfällen etwas wirksam ist, erhöht es auch den Salzgehalt von frischen Gewässern und ist extrem giftig für Pflanzen und Tiere.

Eine sichere und natürliche Alternative, um Schnee zu ziehen, zu enteisen und zu schmelzen, ist Holzasche. Da Holzasche Kali- oder Kaliumkarbonat enthält, eine Art Salz, das viel umweltfreundlicher ist als Salze auf Chloridbasis, kann es helfen, Eis zu brechen und Schnee zu schmelzen, wenn es auf Zufahrten und Gehwegen verstreut wird. Im Gegensatz zu Steinsalz wird es keine Oberflächen wie Beton und Metall angreifen, den Pfoten Ihrer vierbeinigen Freunde schaden oder Ihre Pflanzen im Frühjahr schädigen.

Polnisches Silber, Metall und Glas

Holzasche ist mild abrasiv und kann verwendet werden, um angelaufenes Silber, matte Metalle und trübes Glas zu polieren. Nehmen Sie eine Tasse Asche und fügen Sie ein Stück Wasser hinzu, um eine dicke Paste zu machen. Ziehe Gummihandschuhe und bringe diese Paste auf deine glanzlosen Gegenstände. Lassen Sie die Mischung ein paar Minuten ruhen, bevor Sie sie mit einem sauberen Tuch abwischen. Verwenden Sie ein wenig Ellenbogenfett, um zu polieren und zu glänzen.

Gerüche absorbieren

Wie Backpulver ist Holzasche alkalisch und kann schlechte Gerüche absorbieren und neutralisieren. Versuchen Sie, etwas Holzasche in eine kleine Schüssel zu geben und sie im Kühlschrank oder in einem stinkenden Raum zu lassen, aber ersetzen Sie sie nach ein paar Tagen durch neue Asche.

Entfernen Sie Ölflecken in der Garage und Auffahrt

Da Holzasche ein Trockenmittel ist, kann sie verwendet werden, um Fettverschmutzungen zu beseitigen und Flecken von porösen Oberflächen wie Stein, Zement und Asphalt zu entfernen. Sprinkle etwas Asche auf den Fleck und lassen Sie es für ein paar Minuten absetzen. Dann fegst du alles mit einem Besen zusammen.

20 DIY Garten unterstützt für jede Art von Pflanze

20 DIY Garten unterstützt für jede Art von Pflanze

Während einige Pflanzen - wie Brokkoli, Mais, Salat und Kohl - für sich selbst gut wachsen, benötigen andere ein unterstützendes System, um sicherzustellen, dass sie stark, gesund und produktiv sind.Hohe Stützen erhöhen nicht nur den Ertrag, sie können auch dazu beitragen, Platz zu sparen, sodass Sie Ihrem Garten mehr Pflanzen hinzufügen können. Durch H

(Garten)

9 Geheimnisse, um mehr Obst aus deinem Garten zu bekommen

9 Geheimnisse, um mehr Obst aus deinem Garten zu bekommen

Liebe Gartenarbeit? Dann werden Sie unser brandneues Kindle-Buch lieben: 605 Geheimnisse für einen schönen, großzügigen Bio-Garten: Insider-Geheimnisse von einem Garten-Superstar.Während viele Gartenpflanzen während ihrer ersten Vegetationsperiode Früchte tragen, können einige Büsche und Bäume mehrere Jahre benötigen, um einen guten Ertrag zu produzieren. Der Anbau

(Garten)