de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

12 Dinge, die Sie tun können, um Ihre Lungengesundheit heute zu verbessern

Ohne deine Lunge könntest du nicht atmen und ohne Atem hörst du auf zu existieren. Die Lungen sind Teil des Atmungssystems und arbeiten mit anderen Organen und Geweben zusammen, um Ihnen beim Atmen zu helfen. lungs are what move oxygen into the bloodstream where it's carried throughout the body when you inhale. Jede Zelle im Körper braucht Sauerstoff, um zu leben, und die Lungen transportieren Sauerstoff in den Blutkreislauf, wo sie beim Einatmen durch den Körper transportiert werden. Beim Ausatmen wird der Abfall in Form von Kohlendioxid entfernt.

Sie tun viel mehr als das auch. Die Lunge bildet einen wesentlichen Teil des Immunsystems. Infektionsverursachende Mikroben und Schadstoffe werden von Schleim aufgenommen und von winzigen Zilien nach oben bewegt, so dass wir sie aushusten können. Niesen ist ein weiterer Weg, wie Lungen uns helfen, Infektionen oder Verschmutzungen loszuwerden, und oft, bevor die Eindringlinge in der Lage sind, an den Nasennebenhöhlen vorbeizukommen.

All dies macht die Lungen so wichtig - wenn sie nicht in Form sind, leidet Ihre Gesundheit, also, während Sie sie als selbstverständlich betrachten, ist es wichtig, alles zu tun, um Ihre Lungen bei guter Gesundheit zu halten.

1. Praktiziere tiefes Atmen

deep breathing can strengthen your lungs, helping them to reach full capacity. Tiefes Atmen kann deine Lungen stärken und ihnen helfen, ihre volle Kapazität zu erreichen. Dazu langsam einatmen und dabei den Bauch bewusst erweitern. Als nächstes erweitern Sie Ihre Rippen und lassen Sie dann Ihre obere Brust sichtbar erweitern und verlassen. Sobald Sie vollständig inhaliert haben, atmen Sie so vollständig wie möglich aus, indem Sie die Brust fallen lassen und sich dann die Rippen zusammenziehen. Schließlich, bringen Sie Ihre Bauchmuskeln nach oben und nach oben, Heben Sie das Zwerchfell und vertreiben den letzten Atemzug. Wiederhole fünf bis zehn Mal und versuche, jeden Tag ein- oder zweimal zu üben.

2. Verbessere deine Körperhaltung

are interconnected. Haltung und Atmung sind miteinander verbunden. Eine schlechte Körperhaltung kann zu einer eingeschränkten, flachen Atmung und anderen Problemen, einschließlich einer Depression, führen. Das liegt daran, dass die Lungen weiche Strukturen sind, was bedeutet, dass sie nur die Menge an Raum einnehmen, die für sie gemacht wurde. Wenn man hochsitzt und zum Beispiel über den Kopf reicht, schafft das mehr Platz für die Lunge. Wenn Sie sich hinsetzen, sich bücken und versuchen zu atmen, werden Sie sehen, wie schwierig das ist - es ist ein Beispiel dafür, wie die Muskeln und Sehnen dazu neigen, eingeschränkt zu werden, was Atembeschwerden verursacht.

Versuchen Sie von Zeit zu Zeit, Ihren Lungen mehr Platz zu geben, indem Sie sich in einem stabilen Stuhl zurücklehnen, die Brust heben und die Vorderseite Ihres Körpers öffnen, während Sie tief durchatmen. Denken Sie daran, dass eine schlechte Körperhaltung und Dinge, die ständig nach unten schauen, die Atmung einschränkt und schlechtes Atmen alles beeinflusst, sowohl physisch als auch mental.

3. Beginnen Sie, Ihr Vitamin D zu bekommen

have shown that those with higher levels of vitamin D have better lung functioning. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit einem höheren Vitamin-D-Spiegel eine bessere Lungenfunktion haben. Experten glauben, dass das Vitamin hilft, Entzündungen zu reduzieren, was wiederum die Gesundheit der Lunge steigert. study out of the University of London published in the journal Lancet Respiratory Medicine, found that taking vitamin D supplements was able to reduce COPD lung disease flare-ups by more than 40% in those who had a deficiency. Eine Studie der University of London aus dem Jahr 2014 , die in der Fachzeitschrift Lancet Respiratory Medicine veröffentlicht wurde, ergab, dass die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten die COPD-Schübe der Lungenerkrankung bei Patienten mit einem Mangel um mehr als 40% reduzieren konnte. COPD, oder chronisch obstruktive Lungenerkrankung, umfasst Erkrankungen wie chronische Bronchitis und Emphysem.

Am Ende der Studie zeigten Teilnehmer, die jeden Monat 100.000 internationale Einheiten (IE) an Vitamin D eingenommen hatten, eine Verbesserung der Atemmuskelkraft und konnten sich im Vergleich zu denen, die dies nicht taten, länger und intensiver bewegen. recommended daily allowance of the vitamin in the US is 600 IU daily for adults up to age 70 (800 for those over 70). Die empfohlene Tagesdosis des Vitamins in den USA beträgt 600 IE täglich für Erwachsene bis 70 Jahre (800 für Personen über 70). Achten Sie darauf, dass Sie zusätzlich zu den Ergänzungsmitteln täglich 15 Minuten in die Sonne gehen, damit Ihre Haut ihr eigenes Vitamin D auf natürliche Weise produziert - es gibt einen Grund dafür, dass es Sunshine Vitamin genannt wird.

4. Bleiben Sie hydratisiert

Wenn Sputum nicht aus den Lungen entfernt wird, kann es zu anhaltenden Entzündungen kommen, die zu weiteren Lungenschäden und einer weiteren Verschlechterung der Lungenfunktion führen können. Für eine optimale Lungengesundheit sollte die Lunge so klar wie möglich gehalten werden, und Wasser spielt dabei eine große Rolle (ebenso wie unsere Gesundheit im Allgemeinen).

Wasser hält das Blut von und zu den Lungen und hält den Schleim im Fluss und die Lunge hydratisiert. improve oxygen levels as water is made up of two hydrogen atoms and one oxygen atom. Wenn Sie hydratisiert bleiben, können Sie auch den Sauerstoffgehalt verbessern, da Wasser aus zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom besteht. Trinken viel Wasser hält Sie hydratisiert und erhöht auch Sauerstoff im Blut.

5. Reduzieren Sie Ihre Natriumaufnahme

sodium intake can help to reduce excess fluid and bloating as well as help your lungs. Begrenzung Ihrer Natriumaufnahme kann helfen, überschüssige Flüssigkeit und Blähungen zu reduzieren sowie Ihre Lungen zu helfen. Essen zu viel Salz, einschließlich Natrium, das (oft in hohen Mengen) in abgepackten und verarbeiteten Lebensmitteln, Fastfood und Restaurants gefunden wird, bewirkt, dass der Körper Wasser speichert, was das Atmen erschwert. Wenn die Lunge in der Lage ist, leichter zu atmen, erhöht das Ihre Sauerstoffwerte, was Ihnen hilft, sich insgesamt besser zu fühlen.

6. Holen Sie sich regelmäßig Sport

Regelmäßiges, mäßig intensives Training ist großartig für die Lunge - es unterstützt eine gesunde Lunge sowie ein gesünderes Herz und kann Sie bessern. Norman H. Edelman, MD, chief medical officer of the American Lung Association. Während das Training an sich die Lungen nicht stärker macht, wird es Ihnen helfen, mehr aus ihnen herauszuholen, sagt Norman H. Edelman, MD, Chefarzt der American Lung Association.

Edelman sagt: "Je besser Ihre kardiorespiratorische Fitness, desto leichter ist es für Ihre Lunge, Ihr Herz und Ihre Muskeln mit Sauerstoff versorgt zu halten." Jeden Tag mindestens 30 Minuten mäßig intensive Bewegung anstreben - und bei Bedarf können Sie sie brechen B. in 10-Minuten-Schritten.

7. Höre auf zu rauchen

Wenn Sie Raucher sind, wissen Sie wahrscheinlich schon, wie schlimm es für Sie ist - und wenn es um Ihre Lunge geht, ist es das Schlimmste, was Sie tun können. Es gibt absolut keine sichere Schwelle. Je mehr Sie rauchen, desto größer ist das Risiko, an schweren Krankheiten wie Lungenkrebs und COPD zu erkranken. The American Lung Association, as the smoke narrows air passages, making breathing more difficult and causing chronic inflammation. Das Rauchen von Zigaretten ist laut der American Lung Association der Hauptgrund für beides, da der Rauch die Atemwege verengt und das Atmen erschwert und chronische Entzündungen verursacht. Im Laufe der Zeit zerstört dieser Rauch Lungengewebe, die Veränderungen auslösen können, die zu Krebs werden.

Wenn Sie nicht rauchen, versuchen Sie, so weit wie möglich von anderen Rauchern fern zu bleiben, da Passivrauchen ebenfalls sehr schädlich für die Lunge ist.

Möchten Sie aufhören? Hier ist eine helfende Hand.

8. Beseitigen Sie Haushaltsgifte und verbessern Sie Raumluft

Haushaltstoxine, einschließlich Chemikalien, die Teil von Reinigern, Waschmitteln, Bleichmitteln und diesen chemisch duftenden Lufterfrischern sind, sind alle schädlich für Ihre Lungen und die allgemeine Gesundheit. Versuchen Sie stattdessen, einige Ihrer hausgemachten Lufterfrischer zu machen. Es gibt auch viele chemikalienfreie Ersatzstoffe in Bioläden und Märkten.

Vielleicht möchten Sie auch in einen Luftreiniger investieren, um Allergene und andere Reizstoffe aus der Luft in Ihrem Haus zu entfernen. Das Hinzufügen von Zimmerpflanzen verleiht Ihrem Wohnraum nicht nur Leben, sondern auch Giftstoffe. Das Ersetzen von Teppichen durch andere Bodenbeläge oder Staubsaugen und Dampfreinigung von Teppichen kann ebenfalls helfen. Erwägen Sie auch, in eine Himalaya-Salzlampe zu investieren.

9. Pflegen Sie ein wünschenswertes Gewicht

Gewicht spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit aller, einschließlich der Gesundheit der Lunge. Wenn Sie übergewichtig sind, erhöht sich die Arbeitsbelastung Ihres Herzens, wodurch es schwieriger wird, Sauerstoff an den Rest Ihres Körpers abzugeben, und insbesondere überschüssiges Fett im Bauchbereich kann Druck auf Ihr Zwerchfell ausüben, wodurch es entsteht schwieriger zu atmen.

10. Vergiss nicht zu lachen

Es ist kein Witz, Lachen ist eigentlich eine großartige Übung für die Lunge. Es erhöht die Lungenkapazität und arbeitet auch die Bauchmuskeln. Es hilft auch, die Lunge zu reinigen, indem abgestandene Luft herausgedrückt wird, so dass frische Luft in der Lage ist, mehr Bereiche der Lunge zu füllen.

11. Befolgen Sie eine richtige Ernährung, einschließlich Lebensmittel, die die Gesundheit der Lunge fördern

Eine gesunde Ernährung ist ein Muss für die allgemeine Gesundheit, einschließlich der Gesundheit der Lunge. Diese Lebensmittel sind einige der besten für die Gesundheit der Lunge zu integrieren:

Kreuzblütler. Kreuzblütler sind einfach alle Lebensmittel, die ein Mitglied der Kohlfamilie sind, einschließlich Blumenkohl, Grünkohl, Brokkoli und natürlich Kohl. Diese Lebensmittel sind mit Chlorophyll und starken Antioxidantien, die natürlich helfen, den Körper von Giftstoffen befreien geladen. studies to stop the progression of lung cancer and reduce the risk of developing lung cancer in half. Sie wurden auch in wissenschaftlichen Studien gezeigt , um das Fortschreiten von Lungenkrebs zu stoppen und das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken, zu halbieren.

Leuchtend orange und rot Gemüse . Diese farbenfrohen, orangefarbenen und roten Gemüsesorten wie Karotten sind mit Carotinoiden gefüllt, einem orangen Antioxidans-Pigment, das dafür bekannt ist, das Risiko, an Krebs zu erkranken, zu reduzieren. Karotten sind besonders vorteilhaft wegen ihrer hohen Beta-Carotin-Zahl. Beta-Carotin wird zu Vitamin A umgewandelt, das helfen kann, Asthmaanfälle zu verringern. Karotten sind auch reich an Lycopin, was das Risiko für Lungenkrankheiten senkt.

Omega-3-Fettsäuren-reiche Lebensmittel. Omega-3-Fettsäuren sind essentiell für die Gesundheit. Eine Diät, die reich an Omega-3-Fettsäuren ist, reduziert Entzündungen im Körper, was für die Aufrechterhaltung einer guten Lungengesundheit wichtig ist, und es ist auch eine Schlüsselkomponente bei Asthma. ongoing study conducted by the University of Rochester Medical Center released early data showing that omega-3s offer anti-inflammatory effects on human lung cells, and can stop cigarette smoke-induced lung damage in disease models. Eine laufende Studie, die vom University of Rochester Medical Center durchgeführt wurde, veröffentlichte erste Daten, die zeigen, dass Omega-3-Fettsäuren entzündungshemmende Wirkungen auf menschliche Lungenzellen haben und die Lungenschädigung durch Zigarettenrauch in Krankheitsmodellen stoppen können. Sie glauben, dass zukünftige Studien, die in den nächsten Jahren stattfinden werden, zeigen werden, dass Omega-3-Fettsäuren verwendet werden können, um Entzündungen zu verhindern und die Reparatur von Lungenschäden durch kurz- und langfristigen Zigarettenkonsum zu beschleunigen. Omega-3-Fettsäuren reichen Lebensmittel wie Wild gefangen Lachs, Kokosnussöl, Nüsse und Leinsamen.

12. Peppen Sie Ihre Mahlzeiten auf

Es gibt eine Reihe von Kräutern und Gewürzen, die die Gesundheit der Lunge verbessern können. Verwenden Sie so viele von ihnen wie Sie können in Ihren Mahlzeiten, um Dinge zu würzen und Ihre Lungen funktionieren von ihrer besten Seite.

Kurkuma. Kurkuma ist einer der stärksten Heiler der Natur und enthält einen Wirkstoff, der als Curcumin bekannt ist und starke entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften besitzt. Es schützt den Körper vor freien Radikalen und zerstört mutierte Krebszellen, so dass sie sich nicht im ganzen Körper ausbreiten können. Untersuchungen haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Kurkuma Symptome von Lungenerkrankungen wie COPD, Asthma, Lungenemphysem, Lungenentzündung und Lungenfibrose verhindern oder reduzieren kann.

Ingwer. Dieses wunderbare Gewürz lässt sich leicht in viele Gerichte integrieren, und Sie können immer auch etwas frischen Ingwer in einen hausgemachten Smoothie werfen. Es bietet entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen, die Luftwege von Schadstoffen und anderen Reizstoffen zu reinigen, bevor sie Zeit haben, die Lunge zu erreichen. Es kann auch dazu beitragen, Stauungen zu lindern und die Durchblutung der Lunge zu verbessern, wodurch die Symptome vieler chronischer Lungenerkrankungen wie Bronchitis reduziert werden.

Knoblauch. 2013 study conducted by researchers at China's Jiangusu Provincial Center for Disease Control and Prevention, found that adults who regularly consumed garlic were significantly less likely to develop lung cancer. Eine 2013 von Forschern des chinesischen Zentrums für Seuchenkontrolle und -prävention der Provinz Jiangusu durchgeführte Studie ergab, dass Erwachsene, die regelmäßig Knoblauch verzehren, signifikant seltener Lungenkrebs entwickelten. Die Forscher stellten fest, dass Knoblauch, der nur zweimal pro Woche konsumiert wird, das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken, halbiert.

"Eine schützende Assoziation zwischen der Aufnahme von rohem Knoblauch und Lungenkrebs wurde mit einem Dosis-Wirkungs-Muster beobachtet, was darauf hindeutet, dass Knoblauch möglicherweise als chemopräventives Mittel für Lungenkrebs dienen könnte", schrieben die Forscher und bemerkten, dass Erwachsene, die das Kraut konsumiert hatten, 44 waren Prozent weniger wahrscheinlich, die Krankheit zu erleiden.

Frühere Forschungen haben gezeigt, dass roher Knoblauch ein starkes Antioxidans mit der Fähigkeit ist, Entzündungen zu verringern und Schäden zu reduzieren, die durch freie Radikale verursacht werden, dank seiner scharfen Chemikalie, die als Allicin bekannt ist. Allicin wird freigesetzt, wenn Knoblauchzehen zerkleinert werden - die gleiche Substanz ist auch für ihre antibiotischen Eigenschaften bekannt und hat sogar die Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen. Neben der Reduzierung des Lungenkrebsrisikos soll es auch die körpereigene Abwehr gegen Erkältung und antibiotikaresistente Keime stärken.

14 Potent Home Remedies, um Rückenschmerzen zu erleichtern

14 Potent Home Remedies, um Rückenschmerzen zu erleichtern

Rückenschmerzen sind eine häufige Beschwerde, aber wenn Sie es jemals hatten, wissen Sie, wie schwächend es sein kann. Rückenschmerzen können durch verschiedene muskuloskelettale Probleme wie Arthritis oder durch Verletzungen der Wirbelsäule durch Verstauchungen, Frakturen, Bandscheibenvorfall etc. ents

(Gesundheit)

22 überraschende Gründe, warum Sie Maisstärke in Ihrem Haus benötigen

22 überraschende Gründe, warum Sie Maisstärke in Ihrem Haus benötigen

Maisstärke ist ein Grundnahrungsmittel in fast jeder Küche. Diese Substanz, die häufig als Verdickungsmittel für Suppen und Soßen verwendet wird, stammt aus dem Endosperm des Maiskorns und hat auch eine Reihe anderer nicht-kulinarischer Anwendungen.Die hohe Absorptionsfähigkeit von Maisstärke ist nützlich für die Entfernung von Ölsekreten und Feuchtigkeit aus unserem Körper. Da es ung

(Gesundheit)