de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

13 Gründe, Vitamin E Öl auf Ihr Gesicht, Haut und Haar zu setzen

Vitamin E ist ein essentieller Nährstoff in unserer Ernährung. Dieses antioxidative Vitamin verhindert nicht nur Schäden durch freie Radikale und verlangsamt auf natürliche Weise die Zellalterung, sondern ist für eine ganze Reihe von biologischen Prozessen notwendig.

Aber die Vorteile von Vitamin E sind nicht nur auf die Einnahme beschränkt - wir können auch viel von der Anwendung des Öls auf unser Gesicht, Haare und den ganzen Körper gewinnen. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen vielseitigen Nährstoff zu erfahren.

Vorteile von topisch angewendetem Vitamin E Öl:

1. Verhindern Hautalterung und Falten

Als Antioxidans hilft Vitamin E freie Radikale zu neutralisieren - Verbindungen, die Zellschäden verursachen und eine Rolle bei der Entstehung von Krebs und Herzerkrankungen spielen. Freie Radikale tragen auch zur Alterung von Zellen, einschließlich Hautzellen, bei.

Die Verwendung von Vitamin E-Öl auf der Haut kann Schäden durch freie Radikale (einschließlich Falten) reduzieren, die durch Sonneneinstrahlung, Rauchen und Alkoholkonsum verursacht werden. Vitamin E kann auch das Erscheinungsbild feiner Linien reduzieren, indem es die Produktion von Kollagen erhöht, einer Substanz, die die Haut elastisch hält; und durch Unterstützung des Wachstums und der Regeneration von Hautzellen.

Um Vitamin E zu verwenden, um Alterung und feine Linien zu verhindern, tupfen Sie das unverdünnte Öl um die Augenpartie oder andere Bereiche, in denen sich Falten bilden können. Sie können auch eine Anti-Aging-Maske mit Vitamin E-Öl und Aloe Vera-Gel mischen.

Entdecken Sie mehr Hausmittel zur Faltenreduzierung.

2. Behandle trockene Haut

Weil es so ein dickes Öl ist, ist Vitamin E eine fantastische natürliche Feuchtigkeitscreme, die besonders für Menschen mit trockener Haut geeignet ist.

Wenn Sie es zu dick finden, um es als tägliche Lotion zu verwenden, müssen Sie nicht täglich auf alle Vorteile des Öls verzichten. Mischen Sie es einfach mit Ihrem Lieblings-Feuchtigkeitscreme oder mischen Sie es mit etwas Kokosöl und normal anwenden.

Dann, einmal pro Woche - besonders in den Wintermonaten - unverdünntes Vitamin E-Öl auf trockene Stellen auftragen, um eine juckende, raue und straffe Haut zu heilen.

Erfahren Sie, wie Sie das beste Kokosnussöl für Ihre Haut auswählen.

3. Reduzieren Sie Hyperpigmentation & Brown Spots

Hyperpigmentierung ist eine Erkrankung, die dazu führt, dass Hautstellen dunkler als die umgebende Haut werden. Es ist normalerweise harmlos, aber viele Menschen möchten es aus kosmetischen Gründen behandeln.

Glücklicherweise reagieren sowohl Hyperpigmentierung als auch braune Flecken, die durch Alterung und Sonneneinstrahlung verursacht werden, gut auf die Vitamin E-Behandlung. Und weil das Vitamin die Schädigung durch freie Radikale umkehrt und die Regeneration der Hautzellen fördert, ist es besonders vorteilhaft für braune Flecken, die durch Sonnenlicht verursacht werden.

Wenn Hyperpigmentierung Sie im Stich lässt, mischen Sie zwei Teelöffel natives Olivenöl extra mit einem Teelöffel Vitamin E Öl und wenden Sie es auf die betroffenen Bereiche an. Wiederholen Sie diese Behandlung vor dem Schlafengehen jeden Abend und waschen Sie sich am Morgen ab.

4. Hydrat trockene Hände

Unsere leidenden Hände sind allen rauen Bedingungen ausgesetzt - von kochend heißem Wasser und chemischen Seifen bis hin zu Winterwind und Sommersonne.

Geben Sie Ihren Händen eine dringend benötigte TLC mit einer Vitamin-E-Öl-Behandlung. Es ernährt und hydratisiert Ihre Hände und schützt sie vor zukünftiger Vernachlässigung.

Verwenden Sie Vitamin E-Öl direkt auf der Haut, oder mischen Sie eine feuchtigkeitsspendende Handbehandlung bestehend aus zwei Teelöffel Vitamin E-Öl, zwei Esslöffel Kokosöl, einen Esslöffel extra-natives Olivenöl und einen Esslöffel Aloe Vera-Gel. Sie können auch ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzufügen, das beruhigend, antibakteriell und entzündungshemmend ist.

Warum nicht auch diese anderen großartigen Behandlungen für trockene, rissige Hände?

5. Erhellen Sie die Haut

Vitamin E hellt die Haut auf natürliche Weise auf, dank ihrer Fähigkeit, die Erneuerung und Regeneration von Zellen zu fördern. Und wenn Sie es mit Zitronensaft - einem natürlichen Hautbleichmittel - kombinieren, können Sie den Prozess weiter beschleunigen.

Also, wenn Sie müde von langweilig und leblos aussehende Haut sind, versuchen Sie, zwei Teelöffel Vitamin E-Öl mit einem Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft zu mischen. Tragen Sie es auf Gesicht und Körper auf (vermeiden Sie die empfindlichen Bereiche um Mund und Augen) und lassen Sie es zehn Minuten lang einwirken, bevor Sie es mit lauwarmem Wasser abspülen. Wiederholen Sie dies zweimal pro Woche, bis Ihre Haut hell und leuchtend ist.

Wenn Ihre Haut sehr dehydriert ist, empfehlen wir, diese Behandlung zu überspringen, da Zitronensaft trocknen kann. Mischen Sie stattdessen das Vitamin E-Öl mit zwei Esslöffel Aloe Vera Gel und zwei Esslöffel Rosenwasser. Tragen Sie diese Mischung 20 Minuten lang auf die Haut auf, bevor Sie sie abspülen. Wiederhole das zweimal wöchentlich.

6. Heilen Sie Narbengewebe

Langsam heilende Haut kann von Vitamin E profitieren - sowohl in der Ernährung als auch topisch angewendet. Denn freie Radikale können die Heilung von geschädigtem Gewebe verhindern.

Glätten und reparieren Sie Aknenarben und andere Arten von Narbengewebe, indem Sie unverdünntes Vitamin E Öl jede Nacht vor dem Schlafengehen auf die Haut auftragen.

Wiederholen Sie dies, bis die Markierungen verschwinden - dies hängt von der Größe und Schwere der Narbe ab. Im Allgemeinen können Sie erwarten, dass Aknenarben nach vier Wochen der Behandlung verblassen.

7. Verhindern Sie Dehnungsstreifen

Obwohl es einige Hinweise darauf gibt, dass Dehnungsstreifen nicht immer verhindert werden können (besonders während der Schwangerschaft), schwören viele Leute, dass Vitamin E Öl und andere Hausmittel sie daran hindern, nach Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme Zeichen zu bekommen.

Um zu verhindern, dass sich Schwangerschaftsstreifen bilden, sollten Sie Vitamin E regelmäßig in Bereichen verwenden, die zu Dehnung neigen, einschließlich Bauch, Hüften, Oberschenkeln und Gesäß. Sie können das Öl direkt auf die Haut auftragen oder es zuerst mit Ihrer bevorzugten Feuchtigkeitslotion mischen.

Es funktioniert jedoch besonders gut, wenn es mit Arganöl gemischt wird - eine weitere beliebte natürliche Dehnungsstreifenbehandlung. Mischen Sie einen Teelöffel Vitamin E Öl mit zwei Esslöffeln Arganöl und tragen Sie jeden Abend auf, während Sie einige Minuten lang in die Haut einmassieren.

8. Natürlich reinigen Sie die Haut

Vitamin E Öl kann als natürliches Make-up Entferner und Gesichtsreiniger dienen. Als starker Weichmacher ist es ideal, um hartnäckige Augen zu entfernen.

Fügen Sie einfach ein paar Tropfen auf ein Wattepad und wischen Sie um die Augenpartie. Sie befeuchten die Haut und beugen Falten vor.

9. Stimulieren Sie das Haarwachstum

Wenn Sie dicke und üppige Locks wollen, suchen Sie nicht weiter als Vitamin E-Öl - eines der besten Vitamine für das Haarwachstum.

Dieses Vitamin stimuliert das Wachstum, wenn es als Teil Ihrer Ernährung gegessen wird, aber es kann auch Vorteile haben, wenn es topisch angewendet wird. In einigen Studien wurde gezeigt, dass der Blutfluss erhöht wird, was die Gesundheit und die Festigkeit neuer Haare verbessern kann.

Pro Woche genießen Sie eine DIY-Kopfmassage mit Vitamin E-Öl. Lassen Sie das Öl für 30 Minuten (oder über Nacht) sitzen, bevor Sie es mit Shampoo auswaschen. Für zusätzliche Kraft, fügen Sie in zwei oder drei Tropfen Pfefferminz oder Rosmarin ätherische Öle - beide für ihre Fähigkeit, das Haarwachstum zu fördern bekannt.

10. Trockenes Haar nähren

Genau wie es trockene Haut ernährt, kann Vitamin E trockenes Haar hydratisieren und die Beschädigung von übermäßigem Entwerfen und Hitze auflösen.

Ein- oder zweimal pro Woche eine Haarmaske mit zwei Teelöffeln Vitamin E-Öl, zwei Esslöffel Arganöl und vier Esslöffel Aloe Vera Gel auftragen. Lassen Sie diese Behandlung dreißig Minuten lang auf Ihrem Haar wirken, bevor Sie es auswaschen.

11. Stoppen Sie Split Enden

Zu viel Hitze wird Ihr Haar brüchig, trocken und anfällig für Splittern. Tupfen Sie etwas Vitamin E-Öl auf die Enden Ihrer Haare, um die Nagelhaut zu versiegeln und übermäßige Trockenheit zu verhindern.

12. Massieren Sie Ihre Nagelhaut und Nägel

Trockene und rissige Nagelhaut ruiniert nicht nur eine gute Maniküre, sie kann auch sehr schmerzhaft sein. Erleichtern Sie Ihre Beschwerden und behandeln Sie Ihre Nagelhaut, indem Sie einige Male pro Woche Vitamin E-Öl in sie einmassieren.

In der Tat, wenn Sie Vitamin E-Öl zu einem regelmäßigen Teil Ihrer Nagelpflege-Routine machen, können Sie das ganze Jahr über glattere, glänzendere und stärkere Nägel genießen.

13. Chopped Lippenhilfsmittel

Verhindert oder repariert trockene, raue oder rissige Lippen durch regelmäßige Anwendung von Vitamin E-Öl. Es kann vor dem harten Wind und Regen des Winters schützen und kann auch die Anzeichen von UV-Schäden nach Sonneneinstrahlung in den Sommermonaten umkehren.

Nach Bedarf mehrmals täglich anwenden. Alternativ mischen Sie das Öl in Ihre Lieblings-Lippenbalsam oder DIY Lippenstift.

Tipps zur Verwendung von Vitamin E-Öl

Vitamin E ist so ein vielseitiges Öl, dass Sie sicher viele Vorteile daraus ziehen werden. Die folgenden Tipps helfen Ihnen jedoch, das Vitamin E-Öl für Gesicht, Haut und Haare optimal zu nutzen:

  • Menschen, die anfällig für Ausbrüche sind, können feststellen, dass das Öl ihre Akne verschlimmert. Wenn dies der Fall ist, mischen Sie das Öl mit einem leichteren Naturprodukt, das Ihre Haut nicht reizt.
  • Wenn Sie das Öl für den täglichen Gebrauch als zu schwer empfinden, tragen Sie es vor dem Schlafengehen auf die Haut und das Haar auf und waschen Sie es morgens ab.
  • Maximieren Sie seine Wirksamkeit, indem Sie es mit Vitamin C kombinieren, ein weiteres Antioxidans, das freie Radikale bekämpft und dem Altern vorbeugt.
  • Suchen Sie nach einem hochwertigen Vitamin E-Öl, das frei von chemischen Zusätzen und potenziellen Allergenen wie Soja oder Weizen ist.

Das Nature Essentials Vitamin E Öl erfüllt alle Kriterien, wenn es darum geht, ein hochwertiges, organisches und natürliches Produkt zu wählen, das Vitamin E und C kombiniert.

Vergessen Sie nicht Vitamin E in Ihrer Diät

Während topisch angewendetes Vitamin E-Öl Wunder wirkt, sollten Sie von innen heraus leuchtende Haut und üppiges Haar sicherstellen. Essen Sie jeden Tag reichlich Vitamin E-reiche Lebensmittel, einschließlich:

  • Mandeln
  • Spinat
  • Süßkartoffel
  • Avocado
  • Weizenkeime
  • Sonnenblumenkerne
  • Olivenöl

10 Himalaya-Wunder mit außergewöhnlichen gesundheitlichen Vorteilen

10 Himalaya-Wunder mit außergewöhnlichen gesundheitlichen Vorteilen

Heimat der höchsten Regionen der Erde, einschließlich des tibetischen Plateaus mit einer durchschnittlichen Höhe von fast 5 km über dem Meeresspiegel und des majestätischen Mount Everest, der eine Höhe von 8.848 Metern (29.029 Fuß oder 5.5 Meilen) auf seinem Gipfel erreicht; Der Himalaya ist auch mit alten Heilkräutern, Ölen und Mineralien angereichert - von denen viele als eines der gesündesten natürlichen Nahrungsmittel auf dem Planeten gelten!Die folgen

(Gesundheit)

12 Home Remedies für Harnwegsinfekte ohne Verwendung von Antibiotika

12 Home Remedies für Harnwegsinfekte ohne Verwendung von Antibiotika

Harnwegsinfektionen (UTI) werden im Allgemeinen durch Bakterien verursacht, die durch die Harnröhrenöffnung in den Urogenitaltrakt gelangen. Unser Körper hat viele Verteidigungsmechanismen gegen diese eindringenden Mikroben, aber manchmal gelingt es ihnen, in die Blase einzudringen und sich zu vermehren, wobei sie sich an ihrem Futter festhält und Entzündungen verursacht. Har

(Gesundheit)