de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

14 Kräuter und Pflanzen, die alle Arten von Insekten abstoßen

Jetzt, da der Sommer in vollem Gange ist, möchten Sie vielleicht Ihre Außenräume genießen. Vielleicht möchten Sie schwimmen, wandern, Garten, Boot oder einfach nur unter einem Baum sitzen und ein Buch lesen. Unabhängig davon, was Ihre Lieblings-Sommerzeit Verfolgung ist, können Sie feststellen, dass Sie durch alle Arten von Insekten wie Mücken, Flöhe, Spinnen, Motten, Fliegen, Ameisen, Kakerlaken und mehr belastet werden. Es besteht kein Zweifel daran, dass Insekten aller Art ungeheuer lästig sein können, besonders wenn sie zu unerwünschten Zeiten auftauchen, an unerwünschten Orten wie in Ihrem Garten oder im Freien.

Zwar gibt es eine Reihe chemischer Optionen zur Bekämpfung von Mücken und anderen Insekten, doch können diese für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Familie und Ihrer Tiere gefährlich sein. Um alle Dinge natürlich zu halten, versuchen Sie diese Kräuter und Pflanzen, die Insekten abstoßen, so dass Sie Ihre persönlichen Räume zurückgewinnen und Zeit im Freien genießen können.

1. Basilikum

Basilikum ist nicht nur ein köstliches kulinarisches Kraut, sondern sein reiches Aroma wird von Moskitos und Fliegen verachtet. Pflanzen Sie Basilikum in Behältern und stellen Sie sie an den Eingangswegen Ihres Hauses als erste Verteidigungslinie ab. Drücken Sie Ihr Basilikum oft ab und verwenden Sie es in Suppen, Salaten und anderen Rezepten. Sie können auch Ihre eigenen natürlichen Insektenschutzmittel Spray machen.

Basil Insektenschutzmittel Spray

  • Fügen Sie 6 Unzen frische und saubere Basilikumblätter in eine Schüssel
  • Gießen Sie 4 Unzen kochendes Wasser auf die Blätter und lassen Sie drei Stunden sitzen
  • Entfernen Sie alle Blätter und drücken Sie die Feuchtigkeit heraus
  • Mischen Sie 4 Unzen billiger Wodka
  • Im Kühlschrank aufbewahren - vor dem Gehen sprühen

Lesen Sie weiter: Wie man einen riesigen Basil Bush wächst

2. Zitronengras

Sie sind wahrscheinlich mit Citronella vertraut - einem beliebten Öl, das in vielen Mückenschutzmitteln verwendet wird. Dieses natürliche Öl wird aus Zitronengras gewonnen, einer Zierpflanze, die das ganze Jahr in Florida und anderen tropischen Klimazonen wächst und jährlich an den meisten anderen Orten wächst, wo sie gut in Töpfen oder im Boden an einem sonnigen Standort mit guter Drainage wächst. Ich lege gerne Zitronengras um meine Terrasse und auf meiner Veranda, um Moskitos fernzuhalten. Vergessen Sie nicht, den wunderbaren Geschmack von Zitronengras in Suppen, Hähnchen- und Schweinefleischgerichten zu genießen.

3. Chrysanthemen (Mamas)

Diese schönen Pflanzen, die für ihre atemberaubenden Herbstblumen verehrt werden. Sie sind jedoch auch ein wirksames Insektenabwehrmittel und können Zecken, Silberfischchen, Läuse, Bettwanzen, Spinnmilben, Japanische Käfer, Ameisen, Kakerlaken, Wurzelknotennematoden und Harlekinwanzen davon abhalten, lästig zu werden.

Mamas enthalten einen potenten Inhaltsstoff namens Pyrethrum, der häufig in Garten-Insektiziden, Haushaltssprays und Haustier-Shampoos verwendet wird. Pflücken Sie Blumen, wenn sie voll sind, lassen Sie sie an einem kühlen, dunklen Ort mit viel Belüftung trocknen und zerkleinern Sie sie zu einem Insektenschutzpulver.

4. Petunien

Diese zierlichen kleinen Einjährigen beleben nicht nur Ihre Landschaft, sondern halten auch Blattläuse, Spargelkäfer, Zwergzikaden, Kürbiswanzen und Tomaten-Hornwürmer fern. Fügen Sie Ihrem Gemüsegarten einige Petunien hinzu und sie werden nicht nur Farbe, sondern auch eine starke Verteidigungslinie hinzufügen. Ich halte immer gemischte Töpfe mit vielen Petunien um meine Terrasse und Veranda.

5. Minze

Minze ist bei weitem eine der effektivsten natürlichen Schädlingsbekämpfungsoptionen, insbesondere für Ameisen, Fliegen und Moskitos. Das Schöne an Minze ist, dass Sie es auf verschiedene Arten für die sichere und natürliche Schädlingsbekämpfung verwenden können.

Ich empfehle, Töpfe mit Minze um deine Türen herum und auf Terrassen und Veranden zu halten. Minze hat eine sehr aggressive Wuchsform und wird schnell jeden Gartenraum übernehmen, wenn Sie es zulassen. Wenn Sie Minze in den Boden pflanzen möchten, ist es am besten, sie in eine Kaffeekanne ohne Boden zu stellen. Dies wird das Wachstum hemmen. Hier sind einige andere Ideen, wie man Minze benutzt, um Insekten abzuwehren:

  • Um Schädlinge im Haus zu bekämpfen: Zerdrücken Sie einige Minzblätter und legen Sie sie in ein kleines Stück Käsetuch und Krawatte. Legen Sie sie in Bereiche Ihres Hauses, wo Sie Hilfe brauchen, um Schädlinge zu kontrollieren.
  • Insektenschutz: Einige frische Minzblätter schneiden und in eine kleine Pfanne mit ein paar Orangen- und Zitronenschalen geben. Bedecke sie mit Wasser und bringe sie zum Kochen. Lassen Sie die Mischung für mindestens 12 Stunden sitzen und belasten. Mischen Sie gleiche Teile mit Minze infundiertes Wasser und Reiben Alkohol. Verwenden Sie in einer Sprühflasche.

6. Rosmarin

Rosmarin, ein Mitglied der Familie der Minze, hat ein angenehmes Aroma und ist ein beliebtes kulinarisches Kraut, das auch eine wirksame Abschreckung für Moskitos und andere Insekten ist, die gerne Gartenpflanzen zusammen mit Spinnen fressen. Verwenden Sie Rosmarin als eine Landschaft Pflanze rund um Ihr Haus, Garten und Outdoor-Wohnbereiche. Ich setze Rosmarin gerne in Töpfe auf meine Tische im Freien und auf meine Terrasse.

Machen Sie ein einfaches Insektenspray, indem Sie 1 Quart getrockneten Rosmarin in einem Liter Wasser für 30 Minuten kochen. Die Flüssigkeit in einen mit einem Liter abgekühlten Wasser gefüllten Behälter geben. Das Rosmarinwasser in den Kühlschrank stellen und in Sprühflaschen überführen. Verwenden Sie die Abschreckung, wenn Sie nach draußen gehen. Ich sprühe auch gerne um meine Fensterscheiben herum.

Lesen Sie weiter: 14 natürliche Wege, Fliegen aus Ihrem Haus und Garten zu halten

7. Lavendel

Lavendel ist ein weiteres dieser vertrauten und beruhigenden Kräuter, die seit langem verwendet werden, um Schubladen, Schränke und Häuser zu versüßen und Motten davon abzuhalten, Kleidung in Dachböden, Schränken und Truhen zu befallen. Während Sie den Duft von Lavendel lieben können, hassen eine Reihe von Insekten es einschließlich Ameisen, Fliegen, Mücken und Flöhe.

Eine meiner Lieblingsarten, um Lavendel als Insektenschreckmittel zu verwenden, ist es, einige frische Zweige zu schneiden und sie zusammen zu binden und den Strauß um meine Türen und auf meiner Terrasse aufzuhängen. Ich pflanze auch Lavendel um mein Haus und in Töpfen im Freien.

8. Katzenminze

Katzenminze ist eine mehrjährige Pflanze, die auch ein Mitglied der Familie der Lippenblütler ist, die bis zu drei Meter hoch werden kann. Die Blätter und Stängel der Pflanze enthalten eine Verbindung namens Nepetalacton, die ein Stimulans für Katzen ist und eine hohe produziert. Ich habe es immer genossen, ein paar Katzenminze in meinen Gärten zu pflanzen, damit meine Katzen sie genießen können.

Katzenminze ist nicht nur ein toller Leckerbissen für Ihre Katzen, sondern auch eine starke Abwehr gegen lästige Insekten wie Kakerlaken. In der Tat, die Forschung von der Iowa State University kam zu dem Schluss, dass die ätherischen Öle in Katzenminze effektiver sind, um Kakerlaken fern zu halten, als das kommerzielle Repellent DEET.

Um Kakerlaken fernzuhalten, können Sie Katzenminze Blätter um das Haus legen oder einige Blätter in heißem Wasser einweichen, um einen Tee zu machen. Gießen Sie den Tee in eine Sprühflasche und besprühen Sie Bereiche, in denen Sie Kakerlaken sehen.

Sie können leicht Ihr eigenes Insektenspray machen, das gegen Moskitos und andere fliegende Insekten wirkt. Hier sind zwei meiner Lieblingsrezepte. Der zweite dauert nur etwas länger.

Katzenminze-Wanzen-Spray

  • Entfernen Sie ein paar reife Stängel
  • Die Blätter von den Stielen entfernen und in kleine Stücke schneiden
  • Legen Sie die Stücke in einen Mixer oder Küchenmaschine und machen Sie Zellstoff
  • Zwei Tassen kochendes Wasser über das Fruchtfleisch gießen und zehn Minuten ziehen lassen
  • Die Lösung in eine Sprühflasche geben
  • Bewahren Sie das Spray im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, nach draußen zu gehen - sprühen Sie die Kleidung zum Schutz auf

Katzenminze und Essig Bug Spray

  • Mischen Sie 2 Tassen Katzenminze mit 3 Tassen Reisessig in einem Einmachglas.
  • Lagern Sie das Glas an einem dunklen Ort für etwa zwei Wochen
  • Die Mischung abseihen und in eine Sprühflasche geben und im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie Haut und Kleidung, um Schädlinge fernzuhalten

Mehr Kräuter & Pflanzen mit Insektenschutz Eigenschaften

9. Kapuzinerkresse - Diese alten Lieblinge weisen weiße Fliegen, Blattläuse, Kohlgreifer, Kürbiswanzen, Blattläuse und Käfer zurück

10. Schnittlauch - Sind eine große Abschreckung für Fliegen, japanische Käfer und Blattläuse

11. Dill - Lässt Blattläuse, Spinnmilben, Kohlgreifer, Squash Bugs und Tomaten Hornworms.

12. Oregano - Oregano ist eine blühende Pflanze in der Familie der Minze, die helfen wird, Moskitos fern zu halten. Dieser kulinarische Favorit schmeckt gut in Töpfen oder Hochbeeten.

13. Bee Balm - Bee Balm ist eine beliebte mehrjährige Pflanze von Schmetterlingen, Kolibris und Bienen, aber nicht Moskitos.

14. Eukalyptus - Eukalyptus ist ein Baum, der eine Vielzahl von Schädlingen wie Spinnen sehr wirksam abstößt.

Lesen Sie weiter: 11 Pflanzen, die Moskitos abstoßen

10 Gründe, Strohballen-Gartenarbeit zu versuchen + Wie man anfängt

10 Gründe, Strohballen-Gartenarbeit zu versuchen + Wie man anfängt

Bildquelle: Ruth Temple @ Flickr Die Strohballengärtnerei, eine Technik, die Joel Karsten in seinem Buch "Straw Bale Gardens Complete" entwickelt hat, ist eine Kombination aus Container-Gartenarbeit und Hochbeet-Gartenarbeit, bei der die Strohballen sowohl als Behälter als auch als Kultursubstrat dienen.

(Garten)

12 zwingende Gründe, um Schnittlauch anzubauen + wie man sie benutzt

12 zwingende Gründe, um Schnittlauch anzubauen + wie man sie benutzt

Sie müssen keinen grünen Daumen haben, um Schnittlauch (Allium schoenoprasum) zu züchten, sie sind fast eine ausfallsichere Pflanze und werden Ihr Selbstvertrauen aufbauen, um eine Vielzahl von Kräutern anzubauen. Schnittlauch, ein Verwandter der Zwiebel, sind winterharte, trockentolerante Stauden. Si

(Garten)