de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

14 Home Remedies für Zahnschmerzen, die wirklich funktionieren

Ein Zahnschmerz ist ein Zeichen dafür, dass etwas nicht in Ordnung ist - es könnte auf eine Höhle, eine Infektion, eine Zahnfleischerkrankung, eine lose Füllung oder eine Anzahl anderer Probleme im Mund hinweisen. Aber bis Sie es beheben können, ist das Beste, was Sie in der Zwischenzeit tun können, sich an ein Hausmittel zu wenden, um die Schmerzen zu lindern. In der Tat könnten Sie genau das haben, was Sie in Ihrer eigenen Küche oder Ihrem Badezimmerschrank brauchen.

1. Knoblauch

Abgesehen von der Abwehr von Vampiren ist Knoblauch praktisch ein medizinisches Wundermittel, das sich als sehr wirksames Antiseptikum mit potenten antiviralen, antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften erwiesen hat. Es wird seit Tausenden von Jahren für medizinische Zwecke verwendet - aus dem Jahr 2000 vor Christus, verwendet von den Römern, Griechen, alten Ägyptern und Chinesen. powerful antibiotic effect which is released when garlic is crushed, providing relief to the affected area it's applied to. Was es für die Heilung so effektiv macht, ist eine Verbindung, die als Allicin bekannt ist - es bietet einen starken antibiotischen Effekt, der freigesetzt wird, wenn Knoblauch zerquetscht wird und Entlastung dem betroffenen Bereich zur Verfügung stellt, mit dem es angewendet wird.

Um es zu verwenden, eine Knoblauchzehe fein hacken, dann zerschlagen und es für ungefähr 10 Minuten setzen lassen, um das Allicin zu aktivieren. Tragen Sie eine kleine Menge direkt auf den betroffenen Bereich auf - achten Sie darauf, nicht zu viel zu verwenden, da dies zu Verbrennungen führen kann. Einige Minuten einwirken lassen und anschließend mit warmem Salzwasser spülen. Das Spülen mit salzigem, warmem Wasser hilft dabei, die Infektion zu beseitigen und Bakterien abzutöten, während ein anhaltendes brennendes Gefühl von der Knoblauchpaste entfernt wird.

Es hilft auch, die Infektion von innen zu bekämpfen, da es wahrscheinlich eine erhebliche Menge an Entzündungen und Schwellungen gibt. Verwende das obige Heilmittel und versuche so viel Knoblauch wie möglich zu deinen Mahlzeiten hinzuzufügen. Vielleicht möchten Sie es auch alleine nehmen, indem Sie ein paar zerdrückte Nelken mischen und dann 10 Minuten in Naturjoghurt einweichen. Denken Sie daran, dass Bakterien im Gegensatz zu Antibiotika keine Resistenz gegen Knoblauch aufbauen, egal wie oft Sie es zu sich nehmen, obwohl Sie vielleicht Petersilie auffüllen wollen - das Kauen eines Petersilienzweiges hilft später, den Geruch zu beseitigen.

2. Nelkenöl

Gewürznelken haben entzündungshemmende, antibakterielle, antioxidative und anästhetische Eigenschaften, die helfen, Zahnschmerzen zu lindern und Infektionen zu bekämpfen. Es ist ein Top-Öl, das vor allem bei Zahnproblemen zur Verfügung steht, und es wird seit langem bei Behandlungen für Probleme wie Zahnschmerzen eingesetzt, wenn der Betroffene nicht sofort zum Zahnarzt kommen kann. Gewürznelken werden seit jeher als Heilmittel zur Betäubung der Nerven verwendet, dank seiner primären chemischen Verbindung: Eugenol, ein natürliches Betäubungsmittel. Es kann gegen alle Arten von Zahnschmerzen, einschließlich Hohlräume, Geschwüre im Mund und wundes Zahnfleisch kämpfen; Tatsächlich haben Sie es wahrscheinlich als Zutat in zahnmedizinischen Produkten gesehen.

3. Pfefferminze

Ähnlich wie Nelkenöl bietet Pfefferminze natürliche betäubende Eigenschaften, die einem schmerzenden Zahn Erleichterung bringen können. Wahrscheinlich haben Sie Pfefferminze in vielen im Handel erhältlichen schmerzlindernden Sprays, Cremes und Gelen gesehen, da es als natürliches Schmerzmittel einer der effektivsten Schmerzmittel der Natur ist. Eine der einfachsten Möglichkeiten, es zu verwenden, ist in Form von Pfefferminztee. Um Ihre Zahnschmerzen zu behandeln, legen Sie einen Pfefferminzteebeutel in den Kühlschrank oder Gefrierschrank, bis es kalt ist (es sei denn, Sie sind kalt empfindlich - in diesem Fall diesen Teil überspringen). Dann den Teebeutel ca. 20 Minuten direkt auf den betroffenen Bereich auftragen. Sie müssen dies möglicherweise häufig wiederholen, da der Schmerz dazu neigt, bald nach der Entfernung des Teebeutels zurückzukehren, aber es wird mit ziemlicher Sicherheit den Schmerz lindern, solange er da ist.

Pfefferminz wirkt, weil Menthol, ein KOR-Agonist, der natürlich in der Minze vorkommt, als wirksamer Schmerzblocker bekannt ist, der durch den kalten Menthol-Rezeptor einen Bereich desensibilisiert. Wenn Sie keinen Pfefferminztee zur Hand haben, aber zufällig ätherisches Pfefferminzöl haben, fügen Sie ein paar Tropfen zu einem Wattebausch hinzu und legen Sie ihn stattdessen auf die betroffene Stelle.

4. Bourbon oder Whisky

Während die American Dental Association behauptet, dass es keine Grundlage für dieses Mittel gibt und wir zögern, Alkohol als "Hausmittel" zu empfehlen, ist es in diesem Fall erwähnenswert. scientific evidence , countless people over the centuries have found it to be effective. Trotz des Mangels an wissenschaftlichen Beweisen haben unzählige Menschen im Laufe der Jahrhunderte festgestellt, dass es effektiv ist. Während das Einnehmen von Alkohol den Schmerz nicht direkt betäubt, wird die topische Anwendung von vielen angenommen, um das Gebiet zu betäuben, obwohl es wenig zur Bekämpfung von Bakterien oder Infektionen bietet.

Wenn Sie sich entscheiden, es zu trinken, denken Sie daran, dass, während es Schmerzreaktionen des zentralen Nervensystems verlangsamen kann, auf lange Sicht Sie sich wahrscheinlich schlechter, nicht besser fühlen werden. Widerstehen Sie dem Drang, einen Schuss zu versenken und stattdessen einen Wattebausch in Bourbon oder Whiskey einzuweichen. Drücken Sie den Überschuss aus und legen Sie ihn neben den wunden Zahn und lassen Sie es für 10 bis 15 Minuten sitzen. Alternativ können Sie den getränkten Wattebausch einfach auf Ihrem Zahnfleisch und um den wunden Zahn herumwischen und bei Bedarf wiederholen.

5. Akupressur

Akupressur kann Zahnschmerzen in ihren Spuren stoppen, indem sie die Freisetzung von Endorphinen auslöst, auch bekannt als diese wundervollen Wohlfühlhormone, obwohl es für keine Schwangere empfohlen wird. Es gibt mehrere verschiedene Methoden, um mit Akupressur Schmerzlinderung zu erreichen, einschließlich:

  1. Drücke die Haut direkt hinter deinem äußeren Fußknöchel; halte für ungefähr eine Minute. Drücken Sie mit der Fingerspitze fest, ohne zu stark zu drücken.
  2. Drücken Sie mit Ihrem Daumen auf den Punkt auf der Rückseite Ihrer anderen Hand, wo sich die Basis von Daumen und Zeigefinger trifft. Wenden Sie mäßigen Druck für ungefähr zehn Minuten an.
  3. Fassen Sie den Zehennagelbereich Ihrer zweiten Zehe des entsprechenden Fußes mit Daumen und Zeigefinger. Wenden Sie mäßigen Druck auf die Seite des Zehs, die am weitesten von der großen Zehe entfernt ist. Halten Sie für ein bis zwei Minuten, oder bis der Schmerz beseitigt wurde.

6. Salzwasser

Salzwasser hilft, losen Schmutz im Mund sowie potentiell schädliche Bakterien, die sich in oder in der Umgebung befinden, zu reinigen. Um Zahnweh zu behandeln, geben Sie einfach etwas Salz (vorzugsweise Meersalz) in eine kleine Menge warmes Wasser und schwenken Sie es für etwa 30 Sekunden in den Mund, bevor Sie es ausspucken. Wiederholen Sie dies ein- oder zweimal, mehrmals am Tag.

7. Zwiebeln

Zwiebeln bieten antiseptische und antimikrobielle Eigenschaften, von denen bekannt ist, dass sie die Bakterien im Mund töten, die zu Schmerzen beitragen. Ein Stück rohe Zwiebel über den schmerzenden Bereich zu legen ist etwas, das sogar von einigen Zahnärzten empfohlen wurde. Die Betroffenen gehen sogar so weit zu sagen, dass es genauso wirksam ist wie acht Kapseln Advil und eine Flasche Orajel. Während das viel sagt, klingt das Saugen an einer Zwiebel wahrscheinlich nicht so angenehm, aber wenn es funktioniert, ist es das definitiv wert, oder?

Einfach ein Stück Zwiebel in eine Größe schneiden, die bequem in den Mund passt und auf die betroffene Stelle auftragen. Es ist wichtig, dass die Scheibe frisch geschnitten wird, damit etwas Zwiebelsaft freigesetzt wird. Lass es für fünf Minuten oder noch länger sitzen, wenn du kannst.

8. Guavenblätter

Guava-Blätter sind auch bekannt für die Linderung von Zahnschmerzen sowie die Entlastung geschwollenes Zahnfleisch und Geschwüre im Mund, aufgrund seiner starken entzündungshemmenden, schmerzlindernden und antimikrobiellen Eigenschaften, sowie seine hohe Flavonoid-Ebene. Herbalists empfehlen, sie in der Pasteform zu verwenden, um gute Mundhygiene beizubehalten, da sie bekannt sind, Zahnfleischentzündung zu reduzieren und Atem frisch und sauber zu lassen.

Kauen Sie einfach ein oder zwei Blätter, bis der Saft auf den betroffenen Zahn wirkt. Oder legen Sie fünf Guavenblätter in kochendes Wasser, lassen Sie die Flüssigkeit auf eine warme Temperatur abkühlen und fügen Sie dann etwas Meersalz hinzu. Verwenden Sie die Lösung wie Sie ein Mundwasser, wischen und dann ausspucken, mehrmals am Tag.

9. Gurke

Gurke ist bekannt für ihre blutstillende und beruhigende Wirkung, weshalb Sie wahrscheinlich als ausgezeichnetes Mittel gegen dunkle Augenringe gehört haben. Wenn sie für ein Zahnschmerzmittel verwendet werden, helfen ihre hämostatischen Wirkungen, den Blutfluss zu dem betroffenen Zahn zu verringern, was schließlich Schmerzen lindert und lindert.

Bringen Sie eine Gurke auf Zimmertemperatur, wenn sie vorher gekühlt wurde, wenn Sie empfindlich auf Kälte reagieren, da dies die Schmerzen verschlimmern kann. Schneiden Sie dann ein frisches Stück und halten Sie es über den betroffenen Bereich. Alternativ können Sie ein Stück Gurke mit ein wenig Meersalz zerkleinern und dann um den schmerzenden Zahn packen.

10. Weizengras

Wheatgrass bietet natürliche antibakterielle Eigenschaften, die gegen Karies wirken und Zahnschmerzen lindern sowie natürliche Antibiotika, die helfen, Zähne und Zahnfleisch vor Infektionen zu schützen. Für die besten Ergebnisse, kauen Sie das Weizengras direkt mit dem betroffenen Zahn. Sie können auch Weizengrassaft als Mundwasser verwenden, um Giftstoffe aus dem Zahnfleisch zu absorbieren, Bakterienwachstum zu reduzieren und die Infektion unter Kontrolle zu halten, bis sie von einem Fachmann behandelt werden kann.

11. Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid ist eine der gebräuchlichsten Lösungen zur Linderung von Zahn-, Mund- und Zahnfleischproblemen. Das Schwenken mit einer 3% igen Wasserstoffperoxidlösung im Mund kann eine vorübergehende Schmerzlinderung bewirken, insbesondere wenn Zahnweh von Fieber und / oder schlechtem Mundgeschmack begleitet wird, die Anzeichen von Infektionen sind. ArizonaFamilyDental.com, it works because, similar to salt water, it acts as a cleansing aid, but it's “even more effective than saline because it can attack bacteria rather than just rinsing it away.” Laut ArizonaFamilyDental.com funktioniert es, weil es ähnlich wie Salzwasser als Reinigungshilfe wirkt, aber es ist "noch effektiver als Kochsalzlösung, weil es Bakterien angreifen kann, anstatt sie einfach wegzuspülen."

Schwenken Sie die Lösung etwa 30 Sekunden lang um Ihren Mund und spülen Sie sie anschließend mehrmals mit Wasser - nicht verschlucken. Wiederholen Sie dies ein- oder zweimal am Tag oder bis Sie zum Zahnarzt gelangen.

12. Kurkuma

Kurkuma ist ein wahres Wunder Gewürz - es scheint fast nichts, was dieses erstaunliche Kraut nicht tun kann. Zusätzlich zu all seinen vielen gesundheitlichen Vorteilen wird es seit langem als natürliche Behandlung von Zahnschmerzen verwendet. analgesic and antibacterial properties that can help stop pain in its tracks. Es besitzt starke antiseptische, schmerzstillende und antibakterielle Eigenschaften, die helfen können, Schmerzen in seinen Bahnen zu stoppen. Es gilt als wirksam gegen Zahn- und Zahnfleischentzündungen sowie quälende Abszesse.

Um Kurkuma zu verwenden, fügen Sie einen Teelöffel Kurkuma Pulver in eine kleine Menge Wasser - gerade genug, um eine Paste zu machen. Tauche einen Wattebausch in die Paste und lege ihn dann auf den betroffenen Bereich in deinen Mund. Es kann auch direkt angewendet werden oder mit rohem, organischem Honig vermischt werden, der seine eigenen starken antibakteriellen Eigenschaften für zusätzlichen Nutzen und Geschmack bietet.

13. Thymian

strongest antimicrobial properties of all essential oils. Thymian ist wissenschaftlich nachgewiesen worden, um einige der stärksten antimikrobiellen Eigenschaften aller wesentlichen öle anzubieten . Es enthält auch antimykotische, antiseptische und medizinische Eigenschaften, die es sehr wirksam zur Schmerzlinderung und zur Abwehr von Karies und Zahnfleischerkrankungen machen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten Thymian kann zur Behandlung von Zahnschmerzen verwendet werden.

Während Sie einen Thymiantee für etwas Erleichterung schlürfen können (wirbeln es in Ihrem Mund und halten Sie es für 30 Sekunden vor dem Schlucken), ist der beste Weg, Thymian zu verwenden, durch das Kauen auf den Blättern. In diesem Fall sollten Sie es auf der anderen Seite des Mundes kauen, anstatt den betroffenen Zahn zu verwenden. Wenn die Blätter in den Zahn gelangen, könnte das das Problem verschlimmern. Das Kauen der Blätter hilft dabei, die Säfte herauszubringen, Schmerzen zu lindern und hilft, Zahnfleischbluten zu heilen. Eine andere Möglichkeit ist, ein paar Tropfen ätherisches Thymianöl mit einem Trägeröl wie Olivenöl zu verdünnen und dann damit zu gurgeln. Dies hilft, den Schmerz zu lindern und Infektionen zu bekämpfen. Sie können das Öl auch direkt auf das betroffene Gebiet auftragen, wenn nur eine sehr geringe Menge verwendet wird (ein Tropfen oder weniger).

14. Salzwasser, ätherisches Oreganoöl und kolloidales Silber

Diese leistungsstarke Kombination von Inhaltsstoffen gilt als eine der besten für Zahnschmerzen, die aus Abszess einer anderen Art von Infektion resultieren. Beginnen Sie zunächst damit, einige Tropfen ätherisches Oreganoöl unter Ihre Zunge zu geben und halten Sie es einige Minuten lang fest, bevor Sie es ausspucken. Als nächstes schwenken Sie etwas kolloidales Silber in Ihrem Mund herum, wischen und spülen dann mindestens drei oder vier Mal. Zwischen den kolloiden Silberschnäbeln gurgeln Sie mit warmem Wasser, das mit Meersalz vermischt ist. Danach reiben Sie etwas Oreganoöl direkt in Ihr Zahnfleisch ein.

4 Schläfrige Zeit Tonics, die auch Fett Bust

4 Schläfrige Zeit Tonics, die auch Fett Bust

Adipositas ist auf dem Vormarsch, so ist Schlaflosigkeit. Die Prävalenz dieser beiden modernen Geißeln in der erwachsenen amerikanischen Bevölkerung liegt im Bereich von 30-35%. Es kann ein Zufall sein, oder es kann tatsächlich eine Verbindung zwischen den beiden geben.Es gibt einen guten Grund zu glauben, dass sie miteinander verbunden sind, da Schlafentzug bekanntlich Gewichtszunahme verursacht. Un

(Gesundheit)

Was sagt die Farbe deines Pipes über deine Gesundheit?

Was sagt die Farbe deines Pipes über deine Gesundheit?

Wahrscheinlichkeiten sind, dass du deinem Urin nicht wirklich viel Aufmerksamkeit schenkst. Und es ist nicht gerade ein beliebtes Gesprächsthema. Aber diese gelbliche Flüssigkeit in der Toilette kann tatsächlich verräterische Zeichen dafür liefern, was in deinem Körper passiert. Abhängig von dem spezifischen Farbton, Geruch und der Konsistenz kann es einen Hinweis auf alles von Infektionen und Austrocknung bis zu bestimmten Arten von Krebs geben, sowie was Sie gegessen haben und wie viel Sie getrunken haben.Deine

(Gesundheit)