de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

15 besten ätherischen Ölen zum Auflösen von Cellulite und wie man sie verwendet

Ätherische Öle sind erstaunlich und bieten Vorteile für fast alles unter der Sonne, egal ob Sie Ihre Gesundheit verbessern, Ihre Schönheit verbessern oder einfach nur entspannen und einen angenehmen Duft genießen möchten. Diese Supersubstanzen werden aus dem Wesen bestimmter Pflanzen hergestellt und sind seit Jahrhunderten Teil der traditionellen Medizin.

Wenn es um unansehnliche Cellulite geht, in der die Haut Bereiche mit darunter liegenden Fettdepots zu haben scheint, die ihr ein Grübchen, ein klumpiges Aussehen geben, kann es helfen, das auch loszuwerden. Schätzungsweise 90 Prozent der Frauen sind irgendwann davon betroffen (obwohl auch einige Männer betroffen sein können), und obwohl die genaue Ursache nicht sicher bekannt ist, wird angenommen, dass sie von einer Reihe von Faktoren herrührt, einschließlich Hormonen, Genetik, Diät, Kleidung und Lebensstil Faktoren wie Bewegungsmangel und Rauchen.

Natürlich, noch wichtiger, ist, wie man es loswerden kann, wo ätherische Öle hereinkommen. Sie sollen helfen, zur Wurzel des Problems zu kommen, indem sie Toxine beseitigen, die sich in den Fettzellen ansammeln können. Sie helfen auch, die Durchblutung anzukurbeln, um mehr Sauerstoff in die Zellen zu bringen, was den Körper dabei unterstützt, ihn selbst loszuwerden. Während es praktisch eine endlose Liste von ihnen gibt, die zur Verfügung stehen, können nur bestimmte Öle wirklich helfen, Cellulite zu bekämpfen, einschließlich dieser.

So verwenden Sie ätherische Öle für Cellulite

Der beste Weg, um die folgenden ätherischen Öle zu verwenden, um Cellulite loszuwerden, ist, ein paar Tropfen in einem Trägeröl Ihrer Wahl zu verdünnen und in die Haut in kreisförmigen Bewegungen mit Ihrer Hand oder noch besser eine kostengünstige Cellulite-Bürste wie diese zu massieren ein.

Es gibt eine ganze Reihe von Trägerölen hier aufgeführt, aber einige der beliebtesten gehören Jojobaöl, süßes Mandelöl oder geschmolzenes Kokosöl.

Ätherische Öle sicher verwenden

Verwenden Sie immer ätherische Öle sicher. Die meisten ätherischen Öle sollten nicht pur auf die Haut aufgetragen werden, sondern sollten stattdessen in einem Trägeröl verdünnt werden. Wenn eine Reizung auftritt, brechen Sie die Anwendung sofort ab. Einige ätherische Öle (hier aufgeführt) sind phototoxisch und sollten zwei Stunden vor der Sonnenexposition nicht angewendet werden. Ätherische Öle sollten nicht intern eingenommen werden. Einige ätherische Öle sind ungeeignet für schwangere oder stillende Frauen oder ältere Menschen und einige ätherische Öle stören Medikamente und Gesundheitsprobleme. Bitte beachten Sie unsere Sicherheitsanweisungen für ätherisches Öl für die vollständige Sicherheit.

Top 15 ätherische Öle für Cellulite

1. Geranie

Geranium ätherisches Öl hat einen schönen Duft ähnlich wie Rosen und stammt aus der Geranie Blume. Es wurde lange in der Geschichte verwendet, vor allem für die Reinigung von Wunden, aber es ist auch großartig für die Verbesserung der Textur der Haut und ist eines der besten Öle für die Bekämpfung von Cellulite, dank seiner adstringierend, antiseptisch, Tonic, Diuretikum, hämostatische und andere Eigenschaften . Darüber hinaus kann es das Hormonungleichgewicht ansprechen, um zu verhindern, dass die Haut gerinnt und zusammenfällt. Neben der Beseitigung von Cellulite, wird es auch helfen, Ihre Haut befeuchten.

2. Rosmarin

Eines der beliebtesten ätherischen Öle für Kochen und Gesundheit, Rosmarin ist ein immergrüner Strauch, der eine Vielzahl von Vorteilen bietet und gilt als eines der besten Öle für den Kampf gegen Cellulite aufgrund seiner tonisierenden und straffenden Eigenschaften, die das Erscheinungsbild von reduzieren diese unerwünschten Grübchen. Es hilft auch, lymphatische Blockierung zu bekämpfen und arbeitet weiter, um Cellulite loszuwerden.

3. Zitronengras

Lemongras ist in Indien beheimatet und bietet einen wunderbaren Zitrusduft und gilt als eines der vielseitigsten Öle überhaupt. Es bietet sowohl stimulierende und beruhigende Eigenschaften als auch ein starkes Adstringens. Reich an Wirkstoffen wie Terpenen und Citronnellal, hilft es, Giftstoffe zu entfernen und die Durchblutung zu verbessern, während seine harntreibenden Verbindungen es ermöglichen, die Flüssigkeitsretention zu reduzieren.

4. Karottensamen

Ätherisches Öl aus Karottensamen stammt aus den getrockneten Samen der Wildkräuterpflanze. Es wird auch als wilde Spitze der Königin-Anne bezeichnet, seine gebürtigen Ursprünge können zurück zu Ägypten, Frankreich und Indien verfolgt werden. Es wird gesagt, eines der am meisten unterschätzten ätherischen Öle zu sein, aber es bietet antiseptische, verdauungsfördernde, zytophylaktische, reinigende, harntreibende, emmenagogische und vermehrende Eigenschaften. is a great oil to help slow the aging process, keep the skin hydrated and fight off cellulite. Dies ist ein großartiges Öl, um den Alterungsprozess zu verlangsamen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Cellulite zu bekämpfen. Es ist auch ziemlich bemerkenswert, wenn es um die Straffung der Haut und sogar verblassende Dehnungsstreifen kommt. Es enthält starke antioxidative und entgiftende Eigenschaften sowie die Produktion von Kollagen und fördert die Durchblutung.

Sie können ätherisches Karottensamenöl, verdünnt in einem Trägeröl, direkt auf Ihre Haut auftragen und einmassieren oder als Teil eines Körperbürstprozesses verwenden. Wählen Sie einen Pinsel, der natürliche Borsten enthält und tragen Sie dann ein paar Tropfen des verdünnten Öls auf. semi-circular strokes directed toward your heart. Bürsten Sie die Haut mit halbkreisförmigen Strichen, die auf Ihr Herz gerichtet sind. Sie können Problembereiche einfach aufspüren, aber durch Bürsten Ihres gesamten Körpers können Sie zukünftige Probleme vermeiden. Verwenden Sie gerade genug Druck, damit die Haut ein wenig kribbelt, ohne irgendwelche Unannehmlichkeiten zu verursachen. Für beste Ergebnisse bürsten Sie Ihre Haut kurz vor dem Duschen. Nachdem Sie aus der Dusche gesprungen sind, können Sie einen zusätzlichen Schub bekommen, indem Sie ein wenig in diese Hüttenkäsebereiche einreiben.

5. Grapefruit

Grapefruits werden seit vielen Jahren mit einer gesunden Ernährung in Verbindung gebracht, und dies aus gutem Grund. Es hilft, Giftstoffe im Körper zu beseitigen, einschließlich synthetischer Drogen. Es kann auf verschiedene Arten verwendet werden, einschließlich der Massage einer Lösung mit Pflanzenöl wie Olivenöl in betroffenen Körperregionen verdünnt. Kokosnussöl ist auch großartig - kreieren Sie Ihre eigene Cellulite-Einreibung, indem Sie Grapefruit-ätherisches Öl mit Kokosnussöl mischen und es ein- oder zweimal täglich einmassieren.

6. Zedernholz

Zedernholzöl wird aus drei Arten von Baumfamilien hergestellt, einschließlich Zeder, Thuja und Wacholder. Die Öle werden aus den Blättern, der Rinde und den Beeren extrahiert, entweder durch Destillation oder chemische Extraktion. Dieses ätherische Aromaöl wurde ganzheitlich zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, zur Linderung nervöser Anspannungen und zur Abwehr von Insekten eingesetzt. Es ist jedoch auch sehr effektiv, um die Haut auszugleichen und Unreinheiten zu beseitigen. Da es als Diuretikum dient, ist es sehr wertvoll, wenn es darum geht, Flüssigkeitsretention und Giftstoffe im Blut zu reduzieren und Cellulite zu behandeln. Es hilft sogar, problematische Gewebe zu entlasten, indem man überschüssiges Fett herauszieht.

7. Wacholder

Ätherisches Wacholderöl stammt von getrockneten oder frischen Nadeln des Juniperus osteosperma und von J. scopulorus Pflanzen. Es stammt aus Bulgarien und hat eine lange Geschichte der natürlichen Verhütung von lang- und kurzfristigen Krankheiten, da es reich an Polyphenol- und Flavonoid-Antioxidantien ist. Wacholderbeeren wurden lange Zeit als Beschützer der körperlichen und emotionalen Gesundheit angesehen, die im Mittelalter zur Abwehr von Hexen benutzt wurden.

Juniper wirkt als Diuretikum, indem es die Wasserretention im Körper verringert, was zur Behandlung von Cellulite beiträgt. Es hilft auch, die Durchblutung zu verbessern und Giftstoffe zu beseitigen, die aufgebaut haben.

8. Selleriesamen

Selleriesamenöl wird aus den ganzen oder zerkleinerten Samen der Pflanze Apium graveolens dampfdestilliert, und zu seinen Eigenschaften gehören Antirheumatikum, Krampflösungsmittel, Karminativum, Nervenmittel, Beruhigungsmittel und Tonikum. Das Öl hilft, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen und bietet eine Reihe weiterer Vorteile wie Unterstützung der Entspannung, Stimulierung des Nervensystems, Unterstützung besserer Schlaf und Tonic-Eigenschaften, die eine größere Stärke und Vitalität bieten. Es ist auch ein starker Blutreiniger, der das Blut reinigt und Gallensteine ​​und Nierensteine ​​heilen kann.

9. Zypresse

Zypressenöl, offiziell bekannt als Cupressus sempervirens, kommt vom Nadelbaum in Nadel- und Laubgebieten. Dieses kraftvolle Öl wird aus einem immergrünen, mit kleinen, runden und holzigen Zapfen, schuppenartigen Blättern und winzigen Blüten gewonnen. Es wird wegen seiner Fähigkeit geschätzt, Infektionen zu bekämpfen, das Atmungssystem zu unterstützen, Toxine aus dem Körper zu entfernen und wirkt gegen Nervosität und Angstzustände.

Wenn es topisch angewendet wird, fördert es die Durchblutung, um einen ausgeglichenen Flüssigkeitsspiegel im Körpergewebe zu unterstützen, und es wird angenommen, dass es dabei hilft, dass Giftstoffe aus dem Körper austreten. Um es zu verwenden, verdünnen Sie das Öl mit Olivenöl oder Kokosnussöl und massieren Sie es dann in alle betroffenen Bereiche. Wenn Sie diese frustrierenden Krampfadern haben, versuchen Sie es in diese Bereiche zu massieren, da es helfen kann, die Beschwerden zu beseitigen.

10. Mandarine

Dieses Öl hilft, die Blutzirkulation sowie Verdauung zu verbessern, um Giftstoffe aus dem Körper heraus zu bewegen. Es enthält Eigenschaften wie ein Antiseptikum, krampflösend, zytophil, depurativ, sedativ und magensaftresistent.

11. Bitterorange

Bitterorange ist nicht nur hervorragend für die Aufrechterhaltung oder sogar Erhöhung des Metabolismus zu helfen, um hartnäckige Pfunde zu verlieren, aber es wird auch geglaubt, um zu helfen, hässliche Cellulite zu beseitigen. Es bietet entzündungshemmende und krebshemmende Eigenschaften und trägt gleichzeitig zur Entgiftung des Körpers bei.

Um Bitterorange zu verwenden, verwenden Sie eine Anti-Cellulite-Massage.

12. Grüne Minze

Krauseminzöl wird durch Wasserdampfdestillation der Blütenspitzen von Krauseminzpflanzen gewonnen. Es bietet Eigenschaften wie antiseptische, krampflösende, verdauungsfördernde, kephale, emenagogische, insektizide, stärkende und stimulierende Substanzen, die alle gemeinsam gegen Cellulite wirken. Obwohl es Pfefferminzöl ähnlich riecht, enthält es wenig Menthol, obwohl es als Alternative zu Pfefferminz angeboten wird.

Dieses Öl kann den Fettstoffwechsel unterstützen und es wird gesagt, dass es noch wirksamer ist, wenn es mit ätherischem Grapefruitöl kombiniert wird, um die größten Bereiche von Cellulite zu erreichen.

13. Fenchel

Fenchel bietet leistungsstarke harntreibende Eigenschaften, die dem Körper helfen, die Beseitigung von eingelagerten Abfallstoffen zu beschleunigen und die Prävalenz von Wassereinlagerungen im Körpergewebe zu verringern. Es ist auch wirksam für die Aufspaltung der Fettdepots unter der Hautoberfläche.

Während Sie Fenchel ätherisches Öl direkt auf Ihrer Haut verwenden können, ist es am wirksamsten, wenn es mit anderen Ölen, insbesondere Rosmarin ätherisches Öl gemischt wird. Fügen Sie einfach zwei Tropfen ätherisches Rosmarinöl und zwei Tropfen ätherisches Fenchelöl zu drei Teelöffel Oliven- oder Jojobaöl hinzu. Gut mischen. Die Kombination von Ölen hilft, mögliche Hautirritationen zu vermeiden und die positiven Eigenschaften zu erhalten. Um diese Lösung zu verwenden, erwärmen Sie die Mischung nach dem Mischen in einer Pfanne und massieren Sie sie dann in Bereiche, die von Cellulitis befallen sind, und wenden Sie sie mit den Fingerpads kreisförmig an. Wiederholen Sie mindestens einmal pro Woche für optimale Ergebnisse. Um die Effekte zu verstärken, sollten Sie mindestens acht 8-Unzen-Gläser Wasser pro Tag trinken, um die Haut hydratisiert und Giftstoffe ausspülen.

Experten haben festgestellt, dass, weil Aromatherapie Öle wie diese direkt in die Haut absorbiert werden können, diese Behandlung hilft, Cellulite von innen heraus zu bekämpfen. Wenn Sie schwanger sind, sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, da Rosmarinöl unerwünschte Probleme verursachen kann.

14. Patchouli

Patchouli ätherisches Öl stammt von einer großen immergrünen Staude, die ein Mitglied der Familie der Lippenblütler ist. Es ist für seine harntreibenden Eigenschaften sowie seinen exotischen Duft bekannt. Während viele es als ein "Hippie" Öl betrachten, bietet es eine Fülle von Vorteilen, die Probleme innen und außen beruhigen und heilen können. Es wird häufig in Praktiken wie Anti-Cellulite-Massage und Bekämpfung der Wassereinlagerungen verwendet. Reiben Sie es sanft in Ihre Haut.

15. Sage

Salbei selbst ist seit langem ein sehr beliebtes Heilkraut. Und heute können Sie ätherisches Salbeiöl kaufen, um die Essenz des Krauts zu erhalten. Dieses Öl ist besonders wirksam bei der Behandlung von Cellulite, indem es mit einer Körperbürste verwendet wird. . Tragen Sie es wie oben erwähnt auf und fügen Sie einige Tropfen in einem Trägeröl zu einem Pinsel mit Naturborsten hinzu . semi-circular strokes that are directed toward your heart, massaging it into the entire body, or specifically on problematic areas. Dann bürsten Sie die Haut mit halbkreisförmigen Strichen, die auf Ihr Herz gerichtet sind, massieren Sie es in den gesamten Körper oder speziell auf problematische Bereiche. Danach spülen Sie in der Dusche, tupfen Sie leicht trocken mit einem Handtuch und massieren Sie mehr Öl mit den Fingerspitzen.

Wo kaufen ätherische Öle

Für Qualität, Konsistenz und Preis empfehlen wir pflanzliche ätherische Öle. Plant Therapy bieten 100% reine ätherische Öle, die unerlässlich ist, wenn Sie die Cellulite auflösende Eigenschaften der Öle erfahren möchten. Sie haben eine große Auswahl, einschließlich aller ätherischen Öle in diesem Artikel erwähnt, auf ihrer offiziellen Website hier. Außerdem bieten sie kostenlosen Versand in den USA an und Sie können Produkte, mit denen Sie nicht zufrieden sind, für bis zu 90 Tage zurückgeben.

In unserem Leitfaden zum Kauf ätherischer Öle finden Sie die besten ätherischen Öle und die fünf besten Marken, denen wir vertrauen.

3 ätherische Öl-Rezepte zur sofortigen Schmerzlinderung

3 ätherische Öl-Rezepte zur sofortigen Schmerzlinderung

Schmerz ... wer will es oder braucht es? Schmerz bremst dich, macht dich reizbar und kann dir unweigerlich deine Freude rauben. Egal ob Sie einen Muskel gezogen haben, einen Nerv eingeklemmt haben, Kopfschmerzen haben oder andere Arten von chronischen oder akuten Schmerzen haben, ätherische Öle können helfen. D

(Essentielle Öle)

10 beste ätherische Öle für Fieberbläschen und wie man sie benutzt

10 beste ätherische Öle für Fieberbläschen und wie man sie benutzt

Fieberbläschen, auch bekannt als Fieberblasen, sind schmerzhaft und auch peinlich. Manche Menschen kämpfen mit ihnen mehr als andere und weil sie ein ansteckender oraler Virus sind, können Sie sie zwischen Menschen weitergeben, denen Sie nahe stehen.Das Virus, das Fieberbläschen verursacht, ist bekannt als Herpes-simplex-Virus (HSV). Es

(Essentielle Öle)