de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

15 Geistesblitz-Gründe, zum yarrow jetzt zu gehen u

Schafgarbe ist eine vertraute blühende Pflanze aus der Familie der Gänseblümchen. Achillea millifolia –– Achillea after the Greek warrior Achilles and millifolia for the finely divided leaves––it has a long history as a medicinal herb. Benannt Achillea Millifolia - Achillea nach dem griechischen Krieger Achilles und Millifolia für die fein zerteilten Blätter - es hat eine lange Geschichte als Heilpflanze. Es ist allgemein bekannt als Nasenbluten Pflanze für seine Fähigkeit, Blutungen zu stoppen, aber das ist nur eine seiner vielen Anwendungen. Obwohl die Pflanze aus Europa stammt, ist sie in vielen gemäßigten Regionen in Nordamerika und Asien eingebürgert.

Die zarten, farnartigen Blätter und die üppigen, langanhaltenden Blütenköpfe sollten diese pflegeleichte Pflanze zu einem Liebling der Gärtner machen, ganz zu schweigen von ihrem medizinischen Wert. Aufgrund seiner invasiven Natur wird es jedoch oft als Unkraut von Gärtnern betrachtet. Es sät selbst frei und verbreitet sich durch unterirdische Rhizome, was es extrem schwierig macht, es zu kontrollieren, sobald es etabliert ist.

Nutzungsgeschichte

Alle Arten von Mythen und Magie sind mit der Schafgarbe verbunden, einschließlich ihrer angeblichen Fähigkeit, den Teufel abzuwehren. Es ist nicht überraschend angesichts der Tatsache, dass die meisten Beschwerden von Verdauungsstörungen zu Fieber und Hämorrhoiden einst dem Teufel und Hexerei zugeschrieben wurden, und dieses Heilkraut schaffte es, die meisten von ihnen zu heilen. Nach dem Achilles-Mythos machte der Schafgarbe-Extrakt ihn undurchdringlich für Pfeile und er benutzte es, um die Wunden seiner Kameraden zu heilen.

Angelsachsen verwendeten eine Packung Schafgarbe auf Verbrennungen, Wunden und Insektenstichen. Aus diesem Grund wurde es als Rittergarbe bekannt. Das Kraut sollte auch gegen Schlangenbisse wirksam sein. Yarrow ist Teil vieler traditioneller chinesischer Kräuterheilmittel.

Mehrere indianische Stämme hatten ihre eigenen pflanzlichen Heilmittel mit Schafgarbe. Die Micmac machte einen Umschlag mit den Stielen, um Prellungen und Entzündungen zu behandeln, und kaute an den Stielen, um das Fieber durch Schwitzen zu brechen. Die Irokesen und die Cherokees verwendeten einen Kräutertee aus Schafgarbe, um den Appetit zu steigern und die Verdauung zu verbessern. Die Chippewa verwendete Schafgarbe für die Dampfinhalation, um Kopfschmerzen zu heilen, und die Zuni setzte einen Umschlag der Pflanze über Verbrennungen ein.

Yarrow wurde verwendet, um verschiedene andere Probleme wie Zahnschmerzen und Ohrenschmerzen zu heilen. Da es zur Behandlung von Menstruationsproblemen wie Amenorrhoe und Dysmenorrhoe weit verbreitet war, wurde es von Frauen als eines der 9 göttlichen Kräuter sehr geschätzt.

Aktive Verbindungen:

Es wurde viel geforscht, um die Biochemie der Schafgarbe zu entschlüsseln, um die Verbindungen zu bestimmen, die für ihr weitreichendes und scheinbar magisches medizinisches Eigentum verantwortlich sind. Azulen und Apigenin werden mit den entzündungshemmenden Eigenschaften von Schafgarbe und eine andere Verbindung namens Achilleine gilt als verantwortlich für seine hemostatische Wirkung.

Neben Apigenin enthält Schafgarbe andere Flavonoide wie Luteolin, Casticin, Arte- tetin und Rutin. Pflanzensterole wie Beta-Sitosterol, Campesterol, Stigmasterol, Taraxasterol und Pseudo Taraxasterol wurden in Schafgarbe-Extrakt identifiziert. Salicylsäure erklärt die analgetische Wirkung von Schafgarbe. Es ist reich an Aminosäuren Lysin, Alanin, Glutaminsäure Asparaginsäure und Histidin und in Fettsäuren wie Ölsäure, Linolsäure, Myristinsäure und Palmitinsäure. Vitamin C und Folsäure sind ebenfalls vorhanden.

Wie sie arbeiten:

Entzündungshemmend - Es wurde gezeigt, dass mehrere aktive Verbindungen in Schafgarbe entzündungshemmend wirken, insbesondere Azulen und Apigenin.

Adstringierend - Die Tannine in Schafgarbe geben dem Extrakt eine adstringierende Wirkung. Sie wirken reinigend auf das Verdauungssystem.

Cholagogue - Die bitteren Verbindungen in Schafgarbe erhöhen die Produktion und den Fluss der Galle, was wiederum den Appetit und die Verdauung steigert.

Antispasmodi c - Schafgarbe steuert Muskel-, Magen-Darm- und Gebärmutterspasmus, die Schmerzen verursachen.

Relaxant - Yarrow Extrakt wirkt entspannend auf Muskeln und Nerven.

Vasodilator - Yarrow vergrößert die Kapillaren und verbessert die Blutzirkulation.

Antibakteriell - Antimikrobielle Wirkstoffe in Schafgarben verhindern Infektionen in Wunden sowie im Magen-Darm- und Harntrakt.

15 Wunderbare gesundheitliche Vorteile von Yarrow:

Erkältung und Halsschmerzen - Yarrow hat eine austrocknende Wirkung und hilft, die Nasennebenhöhlen und Staus infolge von Erkältung zu reduzieren. Wenn Schafgarbe als Rachengurgeln verwendet wird, reduziert es Halsschmerzen und Entzündungen.

Its anti-inflammatory and analgesic action reduces swelling and pain on topical application. Verstauchungen und Zerrungen - Seine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung reduziert Schwellungen und Schmerzen bei topischer Anwendung.

heal inflamed and infected cuts or wounds. Schnitte und Wunden - Die antibakteriellen entzündungshemmenden Maßnahmen wirken zusammen, um entzündete und infizierte Schnitte oder Wunden zu heilen.

Zahnschmerzen - Die analgetische Wirkung der Salizylsäure in der Schafgarbe hilft, Zahnschmerzen zu lindern, wenn die Blätter und Stängel gekaut werden.

Durchfall - Die antibakterielle Wirkung von Schafgarbe reinigt den Magen-Darm-Trakt von Bakterien und Hefen, die Durchfall und Ruhr verursachen.

Amenorrhoe - Wenn Schafgarbe für verspätete Zeiten genommen wird, hilft die Pflanze Sterine in Schafgarbe regulieren Hormonstörungen und leitet Menstruationsfluss.

Dysmenorrhoe - Schafgarbe wirkt als Muskelrelaxans und reduziert Krämpfe und starken Menstruationsfluss aufgrund einer starken Uteruskontraktion.

Schlaflosigkeit - Schafgarte Tee entspannt das Nervensystem und hilft, Angst zu lindern und erholsamen Schlaf zu bringen.

Blutungen - Die blutstillende Wirkung von Schafgarbe kann nützlich sein, um Blutungen von Schnittwunden und Wunden zu stoppen. Nasenbluten können schnell eingedämmt werden, indem man den Saft zerstoßener Blätter auf die Nasenlöcher aufträgt. Baden Hämorrhoiden und Krampfadern mit einer Infusion von Schafgarbe kann Blutungen stoppen. Gastrointestinale Blutungen können auch mit Schafkraut-Tee kontrolliert werden.

Verdauungsstörungen - Schafgarbe fördert den Fluss von Verdauungsflüssigkeiten, insbesondere Galle. Es ist ein uraltes Mittel gegen Verdauungsstörungen.

Blähungen - Schafgarbe wird alleine und mit anderen verdauungsfördernden Kräutern verwendet, um die Gasbildung und -ansammlung im Magen-Darm-Trakt zu bekämpfen.

Rheuma - Menschen mit Rheuma finden es vorteilhaft, Schafgarbe Extrakt und das ätherische Öl der Schafgarbe topisch zu verwenden. Es fördert die Entwässerung von Flüssigkeiten und reduziert Schmerzen und Entzündungen.

Bluthochdruck - Schafgarbe kann Bluthochdruck durch Entspannung und Erweiterung der Blutgefäße helfen. Es kann sogar Angina-Schmerzen lindern, indem es den Blutfluss zum Herzmuskel erhöht. Solche Behandlungen sollten jedoch nur unter der Aufsicht eines qualifizierten Kräuters oder eines Arztes mit gründlichem Verständnis der Alternativmedizin durchgeführt werden.

Entgiftung - Schafgarbe-Extrakt wirkt entgiftend auf den Magen-Darm-Trakt. Es kann als Vorbereitung vor Beginn der Schlankheitskuren verwendet werden.

Generisches Tonikum - Die stärkende und ausgleichende Wirkung von Schafgartee macht es zu einem guten Tonikum für Gesundheit und Wohlbefinden.

Wie man Schafgarbe wächst

Die Menschen brauchen nur selten Schafgarbe zu kultivieren, da sie leicht aus Brachland und dem Wegrand gewonnen werden kann. Wenn Sie jedoch ernsthaft an hausgemachten pflanzlichen Heilmitteln interessiert sind, lohnt es sich, es in Ihrem Apothekergarten anzubauen. Sie sind in der Tat reizende Gartenpflanzen, besonders wenn sie jung und mit weichen, spitzen, ferneren Blättern bedeckt sind.

Obwohl mehrere neue Sorten in schönen Rosa- und Gelbtönen entwickelt wurden, ist es die Schafgarbe mit ihren abgeflachten Blütenköpfen aus kleinen, weißen, gänseblümchenähnlichen Blüten, die in Kräuterpräparate gehen. Säen Sie die Samen oder pflanzen Sie das Rhizom im Frühjahr. Die Pflanze mag einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden, aber ist nicht besonders über Fütterung oder regelmäßige Bewässerung. Sie sind trockenheitstolerant und sehr nachsichtig und belohnen oft Ihre Vernachlässigung, indem sie ihren erlaubten Platz überschreiten.

Die Blätter der Schafgarbe haben auch einen medizinischen Wert, aber es sind die Blumen, die meistens für die Zubereitung von Infusionen verwendet werden. Möglicherweise müssen Sie bis zum Sommer warten, bis die ersten Blüten erscheinen, aber die zarten Blätter können in Salaten verwendet werden und zerkaut werden, um Zahnschmerzen zu lindern. Der frisch extrahierte Saft der Blätter oder ein Tee, der durch Einweichen zerstoßener Blätter in kochendem Wasser hergestellt wird, kann als allgemeines Stärkungsmittel zur Verbesserung der Leistung verwendet werden.

Als das Quecksilber aufgeht, geht die Schafgarbe aus und bildet an der Spitze jedes Zweiges flache, stumpfweiße Blütenbündel. Oft ist ein leichter rosa oder violetter Tönung zu sehen. Sobald sich die Hälfte der Blüten in den meisten Blütenköpfen geöffnet hat, kann die ganze Pflanze geerntet werden, indem sie nahe am Boden geschnitten wird. Alle oberirdischen Teile können in Kräuterpräparate gehen, aber Blumen und Blätter sind reicher an den nützlichen Biochemikalien.

Nach der Ernte können Sie die ganzen Stiele im Schatten oder einfach die Blütenköpfe und Blätter separat für die einfache Lagerung trocknen. Halten Sie die getrocknete Schafgarbe in luftdichten Gläsern, um die aktiven Verbindungen zu behalten.

Wie man Yarrow benutzt

Machen Sie Schafgarbe Kräutertee:

Frische oder getrocknete Schafgarbe kann verwendet werden, um einen stärkenden Tee zu brauen. Nehmen Sie eine Handvoll getrocknete Schafgarbe oder 2 EL gemahlene Schafgarbe in ein Glas und fügen Sie eine Tasse kochendes Wasser hinzu. Lass es für 10 Minuten sitzen. Den Tee abseihen und warm oder kalt trinken. Schafgartee kann zur Linderung von Verdauungsstörungen und Blähungen sowie zur Bekämpfung von Magenkrämpfen verwendet werden. Ein leichter Tee am Abend kann erholsamen Schlaf bringen.

Die getrocknete Schafgarbe kann sich mit dem Alter verschlechtern, aber die Herstellung von Infusionen und Extrakten kann die Haltbarkeit verlängern.

Öl-Infusion von Schafgarbe machen:

Setzen Sie eine Tasse getrocknete Schafgarbe in ein Einmachglas und mischen Sie zwei Tassen Olivenöl oder Mandelöl. Schrauben Sie die Kappe auf und halten Sie das Glas für 2-4 Wochen in der Sonne. Das Öl kann für alle topischen Anwendungen verwendet werden. Da es viel leichter ist als das ätherische Öl der Schafgarbe, kann es auch Kindern sicher verabreicht werden. Ein paar Tropfen des infundierten Öls können zu Kräutertees hinzugefügt werden.

Mache eine Schafgarbe Salbe für Notfälle:

Es ist sehr nützlich, eine Schafgarbe Salbe zur Hand zu haben, um Notfälle wie kleine Unfälle und Ausschläge, die unerwartet ausbrechen, zu behandeln. Sie sollten idealerweise natürliches Bienenwachs dafür haben, obwohl Ersatzstoffe verfügbar sind. Eine Unze Bienenwachs in einem Wasserbad schmelzen und dabei gelegentlich umrühren. Wenn alles Wachs geschmolzen ist, nehmen Sie es von der Hitze und halten Sie es beiseite, um ein bisschen abzukühlen. Eine Tasse der vorbereiteten Ölinfusion unterrühren und gut vermischen.

Gießen Sie die Mischung in kleine Wannen, die Sie in Ihrer Tasche mit sich herumtragen können, damit Ihre hausgemachte Salbe zur Hand ist, wenn Sie sie am meisten brauchen. Verwenden Sie es auf Ausschläge, Insektenstiche, kleinere Schnitte und Kratzer. Es ist ein wirksames Kopfschmerzmittel und ein großartiger Geschenkartikel.

Eine Schafgarbe machen:

Eine Lotion ist eine weitere Möglichkeit, das Kraut zur Linderung von arthritischen und rheumatischen Schmerzen und Steifheit in den Gelenken zu verwenden. Eine Unze Bienenwachs in einem Doppelkessel schmelzen und in eine halbe Tasse Kokosöl mischen. Die Mischung von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Fügen Sie eine Tasse mit Schafgarbe infundiertes Öl hinzu und schlagen Sie es ein. Diese Lotion ist einfach auf großen Flächen anzuwenden und hat den zusätzlichen Vorteil von Kokosnussöl.

Mache eine Tinktur aus Schafgarbe:

Mit Alkohol

Sie brauchen die beste Qualität Alkohol für die Tinktur trinken. Nehmen Sie gleiche Mengen getrocknete Schafgarbe und Alkohol in einem Glasgefäß. Gut schütteln und luftdicht verschließen. Halte es für ein oder zwei Monate an einem kühlen Ort. Es wird Ihnen schnell wirkende, hochwirksame Tinktur geben. Denken Sie daran, die Flasche ein- oder zweimal am Tag zu schütteln. Die Mischung abseihen und in gefärbten Glasflaschen mit luftdichten Deckeln aufbewahren.

Um die Tinktur zu verwenden, fügen Sie einen Teil der Tinktur zu 10 Teilen Wasser hinzu. Die verdünnte Tinktur kann für orale Medikation und topische Anwendung verwendet werden. Legen Sie es in eine Spritzflasche, um es auf Schnitte und Kratzer zu sprühen. Wenn Sie den Alkoholgehalt für Kinder reduzieren möchten, lassen Sie die verdünnte Tinktur einige Zeit sitzen. Der Alkohol verdampft und hinterlässt die aktiven Bestandteile der Schafgarbe im Wasser.

Mit Essig

Wenn Sie keinen guten Alkohol bekommen oder ihn nicht verwenden wollen, können Sie die Tinktur mit Essig herstellen. Verwenden Sie gleiche Mengen getrocknete Schafgarbe und Apfelessig nach Volumen und wiederholen Sie den obigen Vorgang. Tinkturen in Essig bleiben bis zu zwei Monate lang gut, müssen aber gekühlt werden.

Ätherisches Öl der Schafgarbe

Das ätherische Öl der Schafgarbe wird durch Destillation der Blätter und Blüten gewonnen. Das leicht würzige und süß duftende Öl hat eine sehr leichte Konsistenz und eine leuchtend blaue Farbe, letztere durch Chamazulen, das dem ätherischen Öl der deutschen Kamille eine ähnlich blaue Farbe verleiht. Diese bioaktive Verbindung ist für die ausgezeichnete entzündungshemmende Eigenschaft von Schafgarbe verantwortlich. Camphen, Limonen, Alpha Pinen, Beta Pinen, B-Myrcen, Sabinen, Borneol und Kampfer sind einige der anderen Wirkstoffe in Schafgarbe.

Yarrow ätherisches Öl kann topisch verwendet werden, um Befreiung von Hämorrhoiden, Krampfadern und Migräne zu bekommen. Es kann zur schnelleren Heilung von Wunden und Verbrennungen und zur Reduzierung von Dehnungsstreifen und Narben verwendet werden. Da sie jedoch hoch konzentriert sind, sollten ätherische Öle niemals in voller Stärke verwendet werden. Mischen Sie einige Tropfen ätherisches Öl der Schafgarbe mit einem Esslöffel Trägeröle wie Olivenöl oder Kokosnussöl für die topische Anwendung. Das ätherische Öl der Schafgarbe kann auf dieser Seite gekauft werden.

Möchten Sie mehr über ätherische Öle erfahren? Entdecken Sie unsere Kategorie "Kräuter & ätherische Öle" hier.

Vorsicht:

Personen, die Ambrosia-Allergie kennen, sollten kleine Mengen testen, bevor sie therapeutische Präparate einnehmen. Sie können allergische Reaktion auf andere Daisy-Familie von Pflanzen, einschließlich Schafgarbe haben. Patienten, die blutdrucksenkende Medikamente einnehmen, können unter gleichzeitiger Anwendung von oralen Präparaten aus Schafgarbe das Risiko einer Hypotonie entwickeln. Ihre Verwendung sollte während der Schwangerschaft und auch bei Babys vermieden werden.

5 besten ätherischen Ölen gegen häufige Bugs, Insekten und Schädlinge

5 besten ätherischen Ölen gegen häufige Bugs, Insekten und Schädlinge

Während Ungeziefer und andere Schädlinge sicherlich ihren Zweck in der Welt haben, können sie auch extrem lästig und sogar gefährlich für unsere Gesundheit sein, da einige Hauptverursacher von Krankheiten sind. Moskitos können das West-Nil-Virus, das Zika-Fieber und eine Reihe anderer gruseliger Krankheiten verbreiten, während Fliegen bekanntermaßen mehr als 100 Krankheitserreger übertragen, die zu Krankheiten wie Cholera, Typhus, Tuberkulose und Dysenterie führen können.Aus diesem

(Essentielle Öle)

Top 20 der teuersten ätherischen Ölen der Welt

Top 20 der teuersten ätherischen Ölen der Welt

Wenn Sie ätherische Öle genauso lieben wie wir, haben Sie wahrscheinlich schon bemerkt, dass einige dieser therapeutischen Wunder der Natur mit einem augenöffnenden Preisschild einhergehen. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie nur an der Oberfläche der teuersten ätherischen Öle der Welt gekratzt haben. Tats

(Essentielle Öle)