de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

15 natürliche Möglichkeiten, dickere, längere Wimpern zu wachsen

Kennst du schon mal jemanden, der auf natürliche Weise schöne, lange und gesunde Wimpern hat? Welches Mädchen träumt nicht von vollen und wunderschönen Wimpern?

Die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen, die lange und schöne Wimpern haben, etwas Zeit und Mühe in sie investiert haben.

Die gute Nachricht ist, dass Sie auch lange, volle und schöne Wimpern haben können, indem Sie einige dieser bewährten natürlichen Beauty-Tipps verwenden.

Bevor wir uns mit den Beauty-Tipps beschäftigen, wollen wir nur einige der Gründe untersuchen, warum Ihre Wimpern nicht so gesund sind, wie sie sein könnten.

5 Gründe Ihre Wimpern sind nicht so lang wie Sie wollen

1. Behandeln Sie Ihre Wimpern wie ein Accessoire

Anstatt über Ihre Wimpern als Körperteil nachzudenken, denken viele von uns an sie als Zubehör. Daher kräuseln wir sie, plumpsen sie und ersticken sie mit allen Arten von verlängernden Seren und Make-up, um ihnen zu helfen, so gut wie möglich auszusehen. Um gesund zu sein, müssen die Wimpern verwöhnt werden. Wie deine Haare und deine Haut - deine Wimpern werden schmutzig und brauchen Schutz vor Staub, Schweiß und Make-up.

Ein guter Weg, um Ihre Wimpern sauber zu halten, ist es, zuerst eine warme Kompresse auf Ihren Deckel aufzutragen und dann Ihre Wimpern mit einem sehr sanften Babyshampoo mindestens dreimal pro Woche zu waschen. Wenn Sie Ihre Wimpern nicht sauber halten, wachsen sie nicht so gut und können sogar ausfallen.

2. Sie altern

Während wir viel tun, um unsere Haut und andere Körperteile vor dem Altern zu schützen, werden wir unsere Wimpern nicht so sehr in Betracht ziehen. Wenn wir älter werden, beginnen unsere Wimpern dünner zu werden - genau wie die Haare auf unseren Köpfen. Wenn Sie einen Rückgang der Fülle Ihrer Wimpern bemerkt haben, kann es sein, dass Sie älter werden.

3. Sie verwenden einen Wimpernzange

Nochmals, Sie denken vielleicht nicht daran, einen Wimpernformer zu verwenden, um vollere Wimpern zu erzielen - in der Tat, Sie könnten denken, dass es eine ziemlich natürliche Wahl ist. Es ist jedoch möglich, die Wimpern zu halbieren, was sicherlich kontraproduktiv ist. Zu wissen, wie man ein Curling-Werkzeug richtig einsetzt, ist wichtig, um Schäden zu vermeiden. Um ein Brechen der Wimpern zu vermeiden, knicken Sie nicht aggressiv. Stattdessen die Wimpern zusammendrücken und den Lockenwickler mit leichtem Druck etwa 10 Sekunden vor dem Auftragen von Mascara leicht pulsieren lassen.

4. Sie verwenden wasserdichte Mascara

Wasserdichte Mascara ist eine beliebte Wahl, einfach weil sie Schweiß und Tränen aushält. Aber die Chemikalien, die es so gut machen, wie Dimethicone, Copolyol und Silikon, sind auch Reizstoffe, die eine unangenehme Reaktion verursachen können. Da unsere Wimpern so konzipiert sind, dass sie Reizstoffe nicht aushalten, verwerfen sie die Chemikalien in der Mascara und können dazu führen, dass Ihre Augen jucken und Wasser bekommen. Reiben Sie Ihre Augen können Ihre Wimpern beschädigen.

5. Sie haben Wimpernverlängerung

Während Wimpernverlängerungen in Hollywood immer noch die Wut sind, sind sie tatsächlich geradezu gefährlich. Wenn Sie sich für Wimpernverlängerung entschieden haben, können Sie der Gesundheit Ihrer Wimpern ziemlich schaden. Verlängerungen werden mit leistungsfähigen Klebstoffen aufgetragen, die oft Formaldehyd enthalten. Wenn Erweiterungen falsch angewendet werden, können sie Ihre echten Wimpern herausziehen, wenn sie herunterfallen. Neben der Suche nach einem seriösen Salon, um Erweiterungen anzuwenden, sollten Sie einige andere Optionen (siehe unten) für natürlich lange und gesunde Wimpern in Betracht ziehen.

6 Gründe, warum deine Wimpern herausfallen können

Wenn deine Wimpern ungesund sind und du sie herausfallen siehst, ist das ein Zeichen dafür, dass etwas anderes nicht in Ordnung ist.

1. Schilddrüse Zustand

Eine überaktive oder unteraktive Schilddrüse kann dazu führen, dass Wimpern und Haare brüchig werden und herausfallen. Wenn Ihre Schilddrüse überaktiv ist, haben Sie möglicherweise Probleme, Wärme, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Kopfschmerzen und Schwellungen im unteren Nackenbereich zu tolerieren. Wenn Ihre Schilddrüse nicht aktiv ist, könnte es Ihnen schwer fallen, Gewicht zu verlieren, eine Intoleranz gegenüber Erkältung, trockene Haut und Verstopfung zu haben. Wenn Sie vermuten, dass Sie eine Schilddrüsenerkrankung haben, sollten Sie einen Arzt zur Diagnose und Behandlung aufsuchen.

2. Alopezie Areata

Wenn Sie an Alopecia Areata leiden, greift Ihr Immunsystem die Haarfollikel an und sie fallen aus. Manche Menschen haben am ganzen Körper Haarausfall, während andere nur in einem Bereich wie Augenbrauen, Wimpern, Kopfhaut oder Bart Verlust haben.

3. Blepharitis

Blepharitis wird durch ein übermäßiges Wachstum von Bakterien auf der Haut verursacht. Die Augenlider werden entzündet, jucken und rot und die Wimpern können herausfallen oder sehr dünn werden. Es wird vermutet, dass der Zustand aufgrund einer Verstopfung in den Talgdrüsen der Augenlider oder aufgrund von Allergien auftreten könnte. Obwohl es nicht geheilt werden kann, kann es mit guter Augenlidhygiene kontrolliert werden.

4. Ernährungsdefizit

Ein Mangel an einigen Vitaminen kann Haarausfall, einschließlich Augenbrauen- und Wimpernverlust, zur Folge haben. Gesundes Haar - einschließlich Ihrer Wimpern - erfordern einen gesunden Körper und das Fehlen bestimmter Vitamine wie A, B, (Biotin, Riboflavin) D sowie Eisen, Lysin und Aminosäuren kann zu dünnen Wimpern oder sogar zum Verlust von Wimpern führen. Siehe unten für Lebensmittel, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen sollten, um sicherzustellen, dass Sie die Nährstoffe erhalten, die Ihr Körper braucht - und Wimpern brauchen.

5. Medikamente

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Wimpern und Haare zu dünnen und sogar herausfallen verursachen. Hier sind nur ein paar:

  • Antimykotika
  • Antibabypillen
  • Antibakterielle Medikamente
  • Parkinson-Medikamente
  • Antikoagulanzien
  • Statine

6. Wechseljahre

Der mit der Menopause einhergehende Östrogenverlust kann zu einer Zerstörung der Haarfollikel führen. Wimpern können sehr dünn werden und Sie können Augenbrauen, Haare und Wimpern verlieren.

15 natürliche Möglichkeiten, dickere, längere Wimpern zu wachsen

Hier sind einige der besten Möglichkeiten, um schöne und gesunde Wimpern natürlich zu fördern.

1. Sei sanft

Wie oben erwähnt, können Sie auf Ihre Wimpern hart sein, ohne es zu wissen. Um zu helfen, schöne Wimpern zu fördern, werden Sie sich mehr bewusst, wie Sie ihnen Schaden zufügen und eine sanftere Note annehmen können. Sei sanft mit dem Bereich um dein Auge - die Haut ist hier sehr empfindlich und es ist sehr leicht, Wimpern abzubrechen. Vermeiden Sie es, sich um die Augen zu reiben oder zu schrubben - das Klopfen um die Augen ist ein viel sicherer Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Wimpern intakt bleiben.

2. Make-up natürlich abnehmen

Es ist sehr wichtig, das gesamte Make-up in der Nacht zu entfernen, damit Ihre Augen veratmen können. Wenn Sie mit Make-up schlafen gehen, kann es Ihre Haut reizen und sogar eine Augeninfektion verursachen. Wenn Sie Wimperntusche bei Nacht lassen, werden Ihre Wimpern austrocknen und sie brechen. Wenn Sie Mascara auf Ihren Wimpern getrocknet haben, zieht es Schmutz und Bakterien an. Verwenden Sie Kokosöl oder organische Make-up-Entferner Kleidung (Sie können sogar Ihre eigenen natürlichen Make-up Entferner Pads), um alle Ihre Make-up von jeder Nacht zu nehmen. Gesunde Wimpern wachsen viel schneller als ungesunde Wimpern.

3. Kämmen Sie Ihre Wimpern

Es ist genauso wichtig, Ihre Wimpern zu putzen, wie es ist, um Ihre Haare zu bürsten. Gehen Sie in die Routine mit einem Wimpernkamm, um Ihre Wimpern zu bürsten. Wenn Sie das tun, ohne etwas anderes zu tun, können Ihre Wimpern länger erscheinen. Kämmen Sie Ihre Wimpern, bevor Sie Mascara auftragen, um sie zu trennen und danach Klumpen zu entfernen.

4. Säubern Sie Ihre Diät

Wie oben erwähnt, können Mangelerscheinungen zu ungesunden Haaren und Wimpern führen. Überspringen Sie den Müll und entscheiden Sie sich stattdessen für eine Diät mit gesunden Vollwertkost. Reduzieren oder Eliminieren von raffiniertem Zucker, Gluten und schnellen und verpackten Lebensmitteln hilft, Entzündungen des ganzen Körpers zu beseitigen, klare und gesunde Haut zu fördern. Achten Sie auch darauf, hydratisiert zu bleiben - trinken Sie täglich viel Wasser, mindestens die Hälfte Ihres Gewichts in Unzen.

5. Verwenden Sie Öle

Es gibt eine Reihe von sehr pflegenden Ölen, die nicht nur Ihre Wimpern schützen, sondern auch das Wachstum fördern werden. Ich trage Öl auf meine Wimpern mit einem Wattestäbchen oder einem makeup-freien Mascara-Pinsel. Hier sind einige meiner Lieblings-Wimpern verlängernden Ölmischungen:

  • Castor und Olivenöl

Ich mache eine Mischung aus je einem Teelöffel Rizinus und Olivenöl und trage vor dem Schlafengehen ein. Meine Wimpern sehen gut aus!

  • Aloe Vera Augenmaske

Kombinieren Sie jeweils einen Teelöffel Kletteöl, Rizinusöl und Bio Aloe Vera Gel. Fügen Sie zwei Tropfen Vitamin E und Vitamin A hinzu. Verwenden Sie diese Mischung einmal pro Woche, um Ihre Wimpern wirklich zu nähren und zu beäugen.

  • Kokosnussöl

Ich liebe Kokosnussöl, es ist mit so vielen therapeutischen Eigenschaften geladen. Es schützt nicht nur Ihre Wimpern, sondern hält auch Bakterien in Schach und fördert ein üppiges, üppiges Wachstum. Füllen Sie einfach eine Rollerflasche mit organischem fraktioniertem Kokosnussöl und tragen Sie sie vor dem Schlafengehen auf Ihre Wimpern auf, nachdem Sie Ihr Make-up entfernt haben. Ist es zu ölig, verwenden Sie ein sauberes Tuch, um überschüssiges Material zu entfernen. Ich mache diese Behandlung 3 Mal pro Woche für zusätzliche Schmierung und Ernährung.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass diese Öle nicht in Ihre Augen gelangen - sie könnten Reizungen verursachen. Wischen Sie überschüssiges Öl mit einem sauberen Wattebausch weg.

6. Grüner Tee

Grüner Tee wirkt nicht nur beruhigend auf müde Augen, sondern auch auf müde Wimpern. Weichen Sie einen Wattebausch in gekühltem grünem Tee ein und tupfen Sie sanft Ihre Wimpern, nachdem Sie Ihr Make-up abgenommen haben.

7. Kokosmilch

Mit natürlichem, gesundem Fett kann Kokosmilch Ihre Wimpern pflegen. Weichen Sie einen Wattebausch in vollfetter Kokosmilch ein und legen Sie ihn etwa 15 Minuten lang auf Ihre Augen. Mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

8. Gesunde Lebensmittel

Zusätzlich zu einer gesunden Ernährung können Sie auch einige Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu steigern. Hier sind einige meiner Favoriten.

Lebensmittel reich an Niacin

Wenn Sie reich an Niacin (Vitamin B3) essen, können Sie diese wunderschönen Wimpern bekommen, von denen Sie schon immer geträumt haben. Hier sind nur ein paar großartige Dinge, die Niacin tun kann:

  • Niacin regt mehr Blut an, um zu den Haarfollikeln zu fließen
  • Niacin hilft Ihrem Körper, Keratin abzubauen - ein wichtiges Protein, das für das Wimpernwachstum benötigt wird
  • Niacin verhindert, dass Ihre Wimpern trocken und spröde werden

Lebensmittel zu essen: Gras gefüttert Rindfleisch, Thunfisch, Leber, Pilze, Erdnüsse, grüne Erbsen und Sonnenblumenkerne.

Lebensmittel reich an Vitamin C

Vitamin C wird nicht nur das Immunsystem stärken, sondern auch:

  • Schützt Ihre Wimpern vor Giftstoffen, Infektionen und Krankheiten
  • Reduziert Haarfollikelentzündung
  • Repariert Schäden an Haarfollikeln
  • Steigert die Produktion von Kollagen, das Ihre Wimpern wachsen lässt

Lebensmittel zu essen : Ananas, Tomaten, Grünkohl, Beeren, Grapefruit und Rosenkohl.

Lebensmittel reich an Vitamin E

Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das nicht nur die Funktion des Immunsystems verbessert, sondern auch die Haarfollikel vor Schäden durch freie Radikale schützt, die die Wimpern vor dem Wachstum bewahren.

  • Vitamin E hat die wichtige Aufgabe, Blut und Sauerstoff in die Haarfollikel zu transportieren.
  • Vitamin E reduziert die Haarfollikelentzündung
  • Vitamin E reduziert trockene und brüchige Wimpern
  • Vitamin E repariert, beschädigte Haarfollikel
  • Vitamin E hilft bei der zellulären Reproduktion und reduziert das Risiko eines Wimpernbruchs.

Lebensmittel zu essen: Haselnüsse, Grünkohl, Spinat, Sonnenblumenkerne, Blaubeeren, Erdnussbutter, Avocados und nehmen eine hochwertige Vitamin E-Ergänzung.

Lebensmittel reich an Vitamin H

Vitamin H (Biotin) fördert dicke Wimpern und verhindert deren Austrocknung. In Ergänzung:

  • Biotin hilft Ihrem Körper, lebenswichtige Nährstoffe wie Fette, Aminosäuren und Kohlenhydrate aufzunehmen, die benötigt werden, um gesunde Wimpern zu stimulieren

Nahrungsmittel zu essen : Bananen, Pilze, Eier, Walnüsse, Bohnen, Nussbutter und schwarzäugige Erbsen.

Lebensmittel reich an Kalzium

Sie wissen vielleicht, dass Kalzium für die Knochenfestigkeit wichtig ist, aber wussten Sie auch, dass es das Wimpernwachstum fördert? In der Tat essen kalziumreiche Lebensmittel:

  • Reduziert Wimpernbruch
  • Verhindert Wimpernverlust aufgrund von Hypothyreose

Nahrungsmittel zu essen: Milchprodukte, Erbsen, Okra, Kohlgras, Lachs und Tofu. Nehmen Sie ein Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium zusammen mit Magnesium, um die Gesundheit und das Wachstum von Haar und Wimpern zu fördern.

9. Massieren Sie Ihre Augenlider

Wenn Sie Ihre Augenlider massieren, verbessert es den Blutfluss zu den Haarfollikeln. Dies bedeutet, dass mehr Nährstoffe die Follikel erreichen und dadurch Ihre Wimpern schneller wachsen. Um zu massieren, waschen Sie Ihre Hände gründlich und legen Sie ein paar Tropfen Kokosöl auf Ihre Lider. Mit den Fingerspitzen massieren Sie die Augenlider und den Wimpernkranz - in kleinen kreisenden Bewegungen. Tun Sie dies für fünf Minuten, zweimal täglich für drei Monate.

Mehr Tipps für längere, dickere Wimpern

10. Verwenden Sie keine Kaufhausmarken von Augen Make-up

11. Verwenden Sie nur organische Make-up - Sie können unsere Auswahl der besten natürlichen und organischen Make-up-Marken hier sehen.

12. Verwenden Sie ein Wimpernserum - dieses organische kalt gepresste Castor Oil Eyelash Growth Serum ist eine gute Wahl.

13. Verwenden Sie niemals wasserfeste Mascara, die nicht organisch ist - diese Natural Mineral Mascara ist eine gute Option.

14. Benutze niemals altes Make-up

15. Benutze niemals das Make-up von jemand anderem

7 Gründe Ihre Haut könnte ausbrechen und wie man es stoppt

7 Gründe Ihre Haut könnte ausbrechen und wie man es stoppt

affecting an estimated 80 percent of those who are between the ages of 11 and 30, people who are well into their thirties, forties and even fifties can still experience breakouts. Akne ist die häufigste Hauterkrankung - und obwohl sie oft mit jüngeren Menschen in Verbindung gebracht wird und schätzungsweise 80 Prozent derjenigen betrifft , die zwischen 11 und 30 Jahre alt sind, können Menschen, die gut in den Dreißigern, Vierzigern oder sogar Fünfzigern sind, noch erleben Ausbrüche.Americ

(Schönheit)

Wie man eine Anti-Aging Augencreme mit 3 Inhaltsstoffen in 1 Minute macht

Wie man eine Anti-Aging Augencreme mit 3 Inhaltsstoffen in 1 Minute macht

Nicht genug Schlaf, Allergien und Stress werden Ihnen müde aussehende Augen geben. Die Haut um deine Augen ist empfindlich und braucht nächtliche DC. Die meisten kommerziellen Augencremes sind voll von Füllstoffen und die meiste Zeit, nicht wirklich die Arbeit erledigt. Anstatt ein kleines Vermögen für spezielle Anti-Aging-Augencremes auszugeben, machen Sie es sich selbst mit ein paar einfachen Zutaten.Lief

(Schönheit)