de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

15 Gründe Bergamotte ätherisches Öl sollte in jedem Haus sein

ergamot is extracted from the bergamot orange called Citrus bergamia. Eine Vielzahl von Zitrusbaum und ein Kraut der Familie der Minze sind beide unter dem Namen Bergamotte bekannt, aber das ätherische Öl von B- Ergamot wird aus der Bergamotte Orange namens Citrus Bergamia extrahiert . bearing edible fruit that fall somewhere between lemon and grapefruit in taste grows mainly in Mediterranean climate. Dieser kleine Baum mit essbaren Früchten, der irgendwo zwischen Zitrone und Grapefruit schmeckt, wächst hauptsächlich im mediterranen Klima. Es ist nach der italienischen Stadt Bergamo benannt, dem ursprünglichen Ort des Bergamotteölhandels.

Das ätherische Öl wird kalt aus der Rinde der Frucht gepresst, mit etwa hundert Früchten, die bis zu 3 Unzen Öl ergeben. Das duftende Öl wird häufig in der Parfümerie sowie als Lebensmittelaromastoff verwendet, insbesondere in Earl Grey Tea und Turkish Delight.

Einige der Wirkstoffe in Bergamotteöl sind Alpha Pinen, Limonen, alpha Bergapten, Beta Bisabolen, Nerol, Geraniol, Linalool und Alpha-Terpineol. Bergamotte ist reich an polyphenolischen Verbindungen und hat den Unterschied, dass es die einzige Zitrusfrucht ist, die Melitidin und Bruttieridin enthält, die nachweislich eine anticholesterinähnliche Wirkung wie Statine haben.

1. Bergamotte ätherisches Öl als Antidepressivum

Bergamotteöl hat eine lange Geschichte als Antidepressivum, dank seiner Fähigkeit, Stimmungen zu heben und einen Energieschub zu geben. Die antidepressive Wirkung ist nicht oberflächlich; Es gibt eine Reihe von physiologischen Vorgängen, z. B. die Verringerung der geistigen und körperlichen Erschöpfung durch verbesserte Durchblutung und hormonelle Sekretion. Es ist bekannt, dass Limonen und Alpha-Pinen, die im ätherischen Öl vorkommen, eine stimulierende Wirkung haben.

Wenn typische Symptome einer Depression wie Appetitlosigkeit und Interesse an alltäglichen Aktivitäten, geringes Interesse an Sex und allgemeiner Erschöpfung auftreten, können Sie Bergamotteöl verwenden und potentiell verschreibungspflichtige Antidepressiva vermeiden, die mehrere Nebenwirkungen haben. Es erhöht die Stoffwechselrate und fördert die Sekretion nicht nur von Wohlfühlhormonen, sondern auch von Verdauungssäften. Dies verbessert den Appetit und den Energiefluss.

Zur Inhalation : Reiben Sie 2-3 Tropfen Bergamotteöl zwischen die Handflächen und halten Sie es über Mund und Nase. Atme tief ein. Sie können einen Tropfen auf Ihre Pulspunkte für eine dauerhafte Wirkung anwenden. Bergamotte kann in Diffusoren in 50: 50-Verdünnungen mit Trägerölen wie Olivenöl oder Kokosnussöl verwendet werden. Alternativ fügen Sie einige Tropfen zum Bad hinzu.

2. Lindert Angst

Bergamotte wirkt beruhigend auf den Geist und lindert Stress und Angstzustände. Die Flavonoide im Öl wirken auf die Drüsen und stimulieren die Produktion der Neurotransmitter Serotonin und Dopamin. Sie verbessern die Nervenfunktion und produzieren einen milden, beruhigenden Effekt, der Körper und Geist entspannt.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich aufgrund von Angstzuständen auf Ihre Aufgaben zu konzentrieren oder Schlaflosigkeit zu erleben, werden ein paar Tropfen Bergamottöl das alles ändern. Kinder, die sich auf wichtige Tests vorbereiten, und Erwachsene, die geschäftliche Entscheidungen treffen, werden Klarheit und Konzentration haben, wenn Bergamottöl im Diffusor verwendet wird.

Lesen Sie mehr : Wie man Ängstlichkeit mit ätherischen Ölen entlastet: 12 Experten enthüllen ihre Geheimnisse

3. Verwenden Sie es, um Verdauungsprobleme zu behandeln

Bergamotteöl hat eine vielfältige Wirkung auf das Verdauungssystem. Es fördert die Sekretion von Verdauungsenzymen, einschließlich Galle. Sie helfen, die Verdauung und die Aufnahme von Nährstoffen zu verbessern. Ein paar Tropfen des ätherischen Öls, die auf den Magen gerieben werden, bewirken diese wohltuende Wirkung. Es ist besonders nützlich bei Kindern, die sich weigern, wegen Appetitlosigkeit zu essen.

Die Aufnahme von ein paar Tropfen Öl beschleunigt die peristaltische Bewegung des Gastrointestinaltraktes und beschleunigt so die Nahrungsaufnahme. Dies hat eine Reihe von positiven Auswirkungen. Zum Beispiel reduziert es die Zeit, die Speisereste im Dickdarm verbleiben und fördert die Regelmäßigkeit. Je länger die Nahrung im Verdauungstrakt verbleibt, vor allem im Dickdarm, desto höher ist das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Dies liegt an den giftigen Substanzen im Lebensmittelabfall, die die Darmwand schädigen.

4. Bergamotteöl ist ein ausgezeichnetes Wurmmittel

Bergamotteöl kann verwendet werden, um Darmwürmer zu beseitigen, die Anämie verursachen, besonders bei Kindern. Wenn kleine Kinder ein blasses Aussehen haben, einen aufgeblähten Bauch haben und über häufige Magenschmerzen klagen, können sie Würmer haben. Reiben Sie 2-3 Tropfen Öl auf den Bauch.

Im Vergleich zu anderen pflanzlichen Heilmitteln wie Rizinusöl, ist Bergamotte-Öl-Behandlung viel angenehmer als auch sanft. Für sehr kleine Kinder kann die topische Anwendung von nur einem Tropfen Öl auf dem Bauch ausreichend sein.

5. Bergamotteöl für den Hormonhaushalt

Bergamotteöl scheint eine regulierende Wirkung auf die endokrinen Drüsen zu haben, die verschiedene Hormone produzieren. Das schließt Insulin durch die Pankreaszellen und Fortpflanzungshormone durch die Eierstöcke ein. Viele Frauen, die Earl Grey Tee regelmäßig trinken, haben eine deutliche Verringerung der hormonellen Probleme in Verbindung mit Menstruation und Menopause. Es hilft Diabetikern, ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Lesen Sie mehr: Wie man Hormone mit ätherischen Ölen ausgleicht

6. Für die Hautpflege

Bergamotteöl gilt als Narbenbildner, der Narben und andere Hautunreinheiten mildern kann. Es ist besonders nützlich bei der Entfernung von Akne-Marken. Das Öl wirkt auch auf die Hautpigmentierung, indem es durch die gleichmäßige Verteilung von Melamin dunkle Flecken aufhellt.

Sie können Bergamotteöl mit Wasser als Gesichtswaschmittel für fettige Haut verwenden. Die fettabspaltende Wirkung des Öls entfernt überschüssiges Öl vom Gesicht und lässt es glatt und weich. Seine antimikrobielle Wirkung kann helfen, Akne vorzubeugen. Es wird kommerziell in vielen Hygieneprodukten, einschließlich Seifen und Shampoos, verwendet.

7. Um Infektionen bei Schnitten und Kratzern vorzubeugen

Bergamotteöl ist ein Desinfektionsmittel mit weitreichender antimikrobieller Wirkung, wie oben erwähnt. Halten Sie es griffbereit, um kleinere Schnitte und Kratzer zu behandeln. Es sollte in jedem Haushalt Teil der Hausapotheke sein, besonders dort, wo junge aktive Kinder sind. Das Öl hat auch eine leichte analgetische Wirkung, so dass Kinder leicht befriedet werden können, wenn sie mit ihren Schmerzen kommen.

Sie können die Wunde mit einer Mischung aus 10 Tropfen Bergamotöl in einem Liter Wasser waschen und dann einen Verband mit 1-2 Tropfen Öl auf ein Gazepolster auftragen. Die starke antibiotische Wirkung von Bergamotte schützt vor schweren Infektionen wie Tetanus.

Ein Vorteil von Bergamotteöl für Wundverband ist, dass es Heilung ohne hässliche Narben fördert. Die Phytochemikalien im Öl ziehen Gewebe-Reparaturkomponenten an die Verletzungsstelle heran und erleichtern so auch eine schnellere Heilung.

8. Bergamotteöl zur Schmerzlinderung

Die schmerzstillende Wirkung der Bergamotte beruht zum Teil auf ihrer Fähigkeit, Sekrete zu fördern, die die Nervenempfindlichkeit verringern. Dies reduziert das Schmerzempfinden im verletzten Bereich. Es reduziert auch Stress und Angst, die jede Art von Schmerz vergrößert.

Bergamotteöl kann topisch angewendet werden, um verschiedene Arten von schmerzhaften Zuständen zu lindern, von akuten Kopfschmerzen bis hin zu chronischen arthritischen Schmerzen. Bei Gelenkschmerzen und Muskelschmerzen gleiche Mengen Bergamottöl und ein Trägeröl mischen und die Mischung in die schmerzende Stelle einreiben.

Bergamotteöl eignet sich hervorragend für Spannungskopfschmerzen und Migräne wegen seiner Fähigkeit, Angst zu reduzieren. Sie können ein oder zwei Tropfen auf die Stirn und hinter das Ohr auftragen. Verwenden Sie das Öl auch in einem Diffusor und lassen Sie es Geist und Körper entspannen.

Lesen Sie mehr: Wie man ätherische Öle verwendet, um Schmerzen zu lindern

9. Entlastung der Brust

Wenn Sie aufgrund von verstopfter Nase Schlafentzug haben, kann Bergamotteöl in einem Diffusor Erleichterung bringen. Atembeschwerden, die auf saisonale Erkältungen und Husten zurückzuführen sind, können durch Inhalation mit ein paar Tropfen Bergamotöl in einem Vaporizer behandelt werden. Es hilft, den Schleim zu lösen und erleichtert das Abhusten. Für Kinder reiben Sie 2-3 Tropfen des ätherischen Öls auf ihre Brust.

Ein kleines Fläschchen Bergamotteöl kann tagsüber im Portemonnaie aufbewahrt werden. Nehmen Sie 1-2 Tropfen in die Handfläche und halten Sie sie über die Nase, wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben. Es wird sofort gelöscht. Erwachsene können Earl Grey Tee oder einen Kräutertee mit 1-2 Tropfen Bergamotteöl trinken.

Wenn Sie an einer schweren Bruststauung leiden, mischen Sie je 5 Tropfen Bergamottöl und Eukalyptusöl in einen Diffusor. Diese Kombination bietet beste Ergebnisse, besonders wenn Sie nachts schlafen.

10. Um Fieber zu reduzieren

Das ätherische Öl der Bergamotte reduziert Fieber nachweislich durch vermehrte Schweißproduktion. Dies wird durch die Anregung der Durchblutung und die Produktion von Hormonen erreicht. Wenn Schweiß auf der Haut verdunstet, sinkt die Temperatur. Es hilft auch Giftstoffe im Körper angesammelt zu werfen.

Fieber ist keine Krankheit an sich; Es ist ein Symptom einer zugrunde liegenden Infektion. Die antimikrobielle Wirkung des Bergamotteöls kann helfen, die Infektion zu bekämpfen, die das Fieber verursacht, seien es Virusinfektionen oder bakterielle Infektionen. Was mehr ist, macht es alle diese, ohne schädliche Chemikalien in den Körper einzuführen.

Tragen Sie ein paar Tropfen Bergamotteöl auf Brust, Stirn und Nacken auf. Sie können auch etwas auf die Handflächen reiben und es über Nase und Mund verteilen. Ziehe tief ein, um die Dämpfe zu inhalieren.

11. Zahnpflege

Bergamotteöl kann als Mundwasser verwendet werden, um Mundgeruch zu verhindern. Seine antimikrobielle Wirkung hält die Keimpopulationen unter Kontrolle, während der angenehme Zitrusduft für Frische sorgt. Mischen Sie ein oder zwei Tropfen Bergamotteöl mit Ihrer Zahnpasta oder mischen Sie 2-3 Tropfen in eine Tasse warmes Wasser und gurgeln.

Bergamotteöl kann sogar Karies verhindern und Schmerzen von bestehenden reduzieren. Einen Tropfen Bergamotteöl auf den betroffenen Zahn auftragen und gut ausspülen.

12. Bergamotteöl als Deodorant

Bergamotteöl hat aufgrund seines süßen und angenehmen Aromas eine beneidenswerte Stellung in der Parfümindustrie. Ein Drittel aller männlichen Parfümprodukte und die Hälfte der weiblichen Parfümprodukte enthalten dieses ätherische Öl in unterschiedlichen Anteilen. Wenn es auf der Haut als Deodorant verwendet wird, hilft es, schlechten Körpergeruch zu kontrollieren, indem es die Bakterienpopulationen niedrig hält. Sein frischer, zitroniger Geruch hebt die Stimmung und lässt Sie zuversichtlich in die Menge ziehen.

Mischen Sie 2-3 Tropfen Bergamotöl in einem Liter warmem Wasser und verwenden Sie es nach dem Baden als Körperwäsche. Sie können die Mischung in einer Spritzflasche aufbewahren, die Sie jederzeit verwenden können. Fügen Sie 2-3 Tropfen Lavendelöl für ein anspruchsvolleres Deodorant hinzu.

13. Als Raumerfrischer

Der starke, aber angenehme, zitronige Geruch von Bergamotteöl macht es zu einem ausgezeichneten Raumerfrischer. Es kann andere moschusartige und schimmlige Gerüche im Raum verdecken und eine willkommene Atmosphäre schaffen.

Um die Teppiche und Möbelbezüge aufzufrischen, tauchen Sie einen Schwamm in ein Quart warmes Wasser, dem 5-6 Tropfen Bergamotöl hinzugefügt wurden. Drücken Sie überschüssiges Wasser ab und wischen Sie mit dem Schwamm über die Sofas. Sie können die Mischung in einer Spritzflasche verwenden und den Teppich mit einem feinen Spray benebeln. Mit einem trockenen Tuch abwischen.

Bergamotte ätherisches Öl wird oft mit erdigen Düften von Sandelholz oder Zedernholz Öle gemischt, um ein komplexeres Aroma zu erhalten. Bergamotteöl passt gut zu Zimt, Muskat, Lavendel, Geranie, Pfefferminze, Rosmarin und Eukalyptus. Probieren Sie verschiedene Kombinationen und Verhältnisse aus, um Ihre eigenen Signatur Düfte zu machen.

14. Bergamotteöl zur Haarpflege

Die antibiotische und antimykotische Wirkung von Bergamotteöl macht es hervorragend für die Haarpflege. Es reduziert Juckreiz und Kopfhautentzündungen. Es ist besonders nützlich zur Bekämpfung von Schuppen, die durch Sekundärinfektionen kompliziert sind. Sie können Ihrem normalen Shampoo 2-3 Tropfen Öl hinzufügen, um die antimikrobielle Wirkung zu nutzen.

Eine abschließende Spülung mit je 5-6 Tropfen Bergamottöl und Kokosnussöl, gemischt in 2 Liter Wasser, lässt Ihr Haar glatt und glänzend aussehen.

Lesen Sie mehr: Wie Verwenden von ätherischen Ölen für schönes Haar

15. Blutzuckerkontrolle

ergamot oil is known to lower blood sugar levels in diabetics. Es ist bekannt, dass selbst die Einnahme von sehr kleinen Mengen von B- Ergamotöl den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern senkt. Mainstream-Medizin ist zurückhaltend, die gesundheitlichen Vorteile von ätherischen Ölen, einschließlich denen der Bergamotte ätherisches Öl anzuerkennen. Gleichzeitig warnen sie schnell, dass die Verwendung von Bergamotteöl bei Diabetikern zu einer drastischen Senkung des Blutzuckerspiegels führen kann.

Das Auftragen von 1-2 Tropfen Öl auf die Pulspunkte kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel im normalen Bereich zu halten.

Wie bei jedem ätherischen Öl, sollte Bergamotteöl mit Vorsicht und in kleinen Mengen, wie von einem seriösen Praktiker vorgeschrieben, verwendet werden. Phytotoxizität ist ein Hauptanliegen bei diesem Öl, da der Wirkstoff Alpha-Bergapten bei Belichtung zu einer giftigen Chemikalie wird. Deshalb wird Bergamottöl immer in dunklen Flaschen aufbewahrt. Das Öl wurde einmal als Bräunungsmittel in Sonnencremes verwendet, bevor seine Toxizität bekannt war, aber Sonneneinwirkung sollte nach seiner Anwendung auf der Haut sowie nach seiner internen Verwendung vermieden werden.

Wo kaufen Bergamotte ätherisches Öl

Der einfachste Ort, um ätherische Öle zu kaufen, ist bei Amazon - leider sind alle ätherischen Öle nicht gleich und einige Marken verkaufen ein sehr schlechtes Qualitätsprodukt.

Wie immer bei Natural Living Ideas empfehlen wir zwei Marken - Plant Therapy und Edens Garden. Auf dieser Seite finden Sie Pflanzen Therapie Bergamotte Öl, und Sie können auf dieser Seite Edens Garten Bergamotte Öl finden.

Hausgemachte After Sun Spray, um Ihre Haut sofort zu kühlen und zu rehydrieren

Hausgemachte After Sun Spray, um Ihre Haut sofort zu kühlen und zu rehydrieren

Manchmal passiert es - Sie vergessen, Sonnencreme aufzutragen. Ich weiß, du würdest denken, dass es zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben Routine ist. Aber es gibt Tage, an denen ich aus der Tür renne und vergesse. Als ich älter werde, habe ich bemerkt, dass meine Haut empfindlicher gegenüber Sonneneinstrahlung ist, sogar an Tagen, an denen ich Sonnencreme trage. Wen

(Essentielle Öle)

Die 10 beliebtesten ätherischen Öle und 174 magische Möglichkeiten, sie zu verwenden

Die 10 beliebtesten ätherischen Öle und 174 magische Möglichkeiten, sie zu verwenden

Hier bei Natural Living Ideas sind wir absolut begeistert von ätherischen Ölen (wie die Anzahl der EO-Themen zeigt, die wir bisher abgedeckt haben!) Ob Sie gesundheitliche Vorteile, Anwendungen, Diffusormischungen oder allgemeine Informationen zu einem bestimmten Öl suchen Es ist gut, dass Sie es irgendwo in unseren umfangreichen Archiven finden. A

(Essentielle Öle)