de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

15 Warnzeichen Sie haben schlechte Durchblutung

Da Blut alle anderen Körperteile mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt, kann eine Fehlfunktion des Kreislaufsystems dazu führen, dass die Gesundheit einer Person auf verschiedene Arten abnimmt.

Schauen Sie sich die folgenden fünfzehn Warnzeichen an, die häufige Symptome einer schlechten Durchblutung sind. Wenn die meisten von Ihnen auf Sie zutreffen, dann wissen Sie, dass es an der Zeit ist, Maßnahmen zu ergreifen und zu Ihrem Arzt zu gehen!

1. Taubheit in deinen Gliedmaßen

Sie haben dieses Gefühl fast schon früher gespürt - wenn ein Teil Ihres Körpers "einschläft", weil der Blutfluss abgeschnitten ist. Wenn diese Taubheitsgefühle jedoch häufig auftreten, kann dies auf ein ernsthafteres Kreislaufproblem hindeuten.

2. Verminderte kognitive Fähigkeiten

Genau wie jeder andere Teil Ihres Körpers braucht Ihr Gehirn eine gesunde Blutversorgung, um richtig zu funktionieren. Wenn die Blutzirkulation träge wird, verlangsamen sich Ihre geistigen Fähigkeiten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, klar zu denken, oder wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Gedächtnis nicht mehr so ​​gut ist wie früher, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie eine schlechte Durchblutung haben.

3. Verlust des Appetits

Ein anderes weniger offensichtliches Symptom eines gestörten Kreislaufsystems ist der Appetitverlust. Ihr Magen-Darm-Trakt benötigt Blut, um Nahrung zu verdauen und Nährstoffe aus dem Darm in den Rest des Körpers zu transportieren. Wenn der Blutfluss verlangsamt, kann Ihre Verdauung leicht beeinträchtigt werden. Du wirst dich weniger hungrig fühlen, aber nicht genug zu essen bedeutet, dass auch dein Stoffwechsel darunter leidet.

4. Unerklärliche Verdauungsprobleme

Eine schlechte Durchblutung im Verdauungstrakt führt nicht nur zu Appetitlosigkeit. Es kann die Fähigkeit Ihres Körpers behindern, Nährstoffe von der Nahrung auch zu erhalten. Ohne ausreichende Blutversorgung wird eine Menge der Nahrungsmittel, die Sie essen, durch Ihr System passieren, ohne vollständig verdaut zu werden, was zu Übelkeit, losem Stuhlgang oder anderen Verdauungsproblemen führt, die leicht fehldiagnostiziert werden können und daher unbehandelt bleiben.

5. Häufige Erschöpfung

Wenn sich Ihr Kreislauf verlangsamt, ist es nicht mehr in der Lage, Sauerstoff, Vitamine und Mineralien im ganzen Körper abzugeben, wie es sollte. Wie bereits erwähnt, kann dies Ihren Stoffwechsel verlangsamen. Ohne die richtige Versorgung mit nährstoffreichem Blut wird Ihr ganzer Körper in den Erhaltungsmodus fallen - ein eingebauter Abwehrmechanismus, bei dem so viel Energie wie möglich gespart wird, bis er feststellt, dass die schwere Zeit vorbei ist. Das Ergebnis dieser Energieerhaltung ist, dass Sie sich jeden Tag erschöpft fühlen, was es sehr schwierig macht, einfache alltägliche Aufgaben zu erledigen.

6. geschwächtes Immunsystem

Das Kreislaufsystem ist direkt verantwortlich für die Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems. Wenn Sie eine schlechte Durchblutung haben, können die Vitamine und Mineralstoffe, die Ihr Körper braucht, um eine Infektion abzuwehren, nicht so schnell oder in ausreichenden Mengen verabreicht werden, wie dies über ein gesundes Kreislaufsystem möglich wäre. Aufgrund der Verdauungsstörungen, die oft mit einer schlechten Durchblutung einhergehen, können bestimmte Mineralien und Aminosäuren, die unser Körper benötigt, um immunverstärkende Enzyme zu synthetisieren, Mangelware sein.

7. Straffung der Brust

Wenn Sie eine schlechte Durchblutung haben, bekommt Ihr Herz nicht so viel Blut, wie es normalerweise sollte. Dies kann dazu führen, dass Sie sich anspannen oder einen erhöhten Druck in Ihrer Brust bekommen - ein Symptom, das als Angina bekannt ist. Während der Druck und der Schmerz nach dem Zufallsprinzip kommen und gehen können, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass Ihr Kreislaufsystem nicht so funktioniert, wie es sollte.

8. Lockere Libido

Eine schlechte Durchblutung kann leicht zu Problemen mit dem Fortpflanzungssystem führen. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen brauchen die Fortpflanzungsorgane viel Blut, um richtig zu funktionieren, und wenn sie es nicht bekommen, wie alle anderen fangen sie an, sich zu schließen. Bei Frauen können Kreislaufstörungen als unregelmäßige Monatszyklen oder Fruchtbarkeitsprobleme auftreten, während Männer bemerken, dass ihre Körper plötzlich nicht im Schlafzimmer kooperieren. Darüber hinaus wird bei beiden Geschlechtern wahrscheinlich ein nachlassender oder vollständiger Libidoverlust infolge schlechter Durchblutung auftreten.

9. Kalte Extremitäten

Wenn Sie eine schlechte Durchblutung haben, ist es für Ihr Blut schwieriger, in die entlegensten Regionen Ihres Körpers zu reisen, z. B. Ihre Finger und Zehen. Da Blut auch Wärme von Ihrem Körper zu Ihren Extremitäten transportiert, verursacht ein langsamer oder inadäquater Blutfluss, dass sich diese Körperteile viel kälter anfühlen als der Rest von Ihnen.

10. Hautverfärbung

Wenn Ihre Hände und Füße nicht genügend sauerstoffreiches Blut erhalten, bemerken Sie möglicherweise auch Hautverfärbungen, die diese Körperteile bedecken. Wenn Sie sehen, dass Ihre Extremitäten einen blauen oder purpurfarbenen Ton angenommen haben, können Sie ziemlich sicher sein, dass Ihr Kreislaufsystem nicht so funktioniert, wie es sollte.

11. Dunkle Kreise unter den Augen

Während einige andere mögliche Ursachen für die Bereiche unter den Augen dunkel und geschwollen sind, ist eine schlechte Durchblutung eine der häufigsten. Um herauszufinden, ob Ihre dunklen Kreise ein Problem der langsamen Durchblutung sind, versuchen Sie, sanft gegen die Haut dort drücken. Wenn der Bereich heller erscheint, wenn Sie Ihren Finger wegnehmen, wird er nach einer oder zwei Sekunden wieder langsam dunkler, die Ursache hängt wahrscheinlich mit der Zirkulation zusammen.

12. Sprödes Haar und Nägel

Auch aufgrund von Mangel an nährstoffreichem Blut in den Extremitäten Ihres Körpers kann neues Wachstum von Haaren und Nägeln schwach und brüchig werden. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Nägel viel leichter absplittern oder wenn Ihr Haar häufiger bricht und fällt als früher, kann dies auf eine schlechte Durchblutung zurückzuführen sein.

Empfohlene Lesung: 10 Warnzeichen, die Ihre Fingernägel senden können

13. Schwellung der Füße und Hände

In extremen Fällen kann eine schlechte Durchblutung Schwellungen in den Händen und Füßen verursachen - eine direkte Folge von Nährstoffungleichgewichten und der Unfähigkeit des Körpers, Flüssigkeit in den Blutgefäßen zu halten, wo es hingehört. Wenn das Kreislaufsystem versagt, kann Flüssigkeit austreten und sich in umgebendem Gewebe in den Extremitäten festsetzen, wodurch sie geschwollen erscheinen.

14. Beingeschwüre

Ein weiteres Symptom einer schlechten Durchblutung, das leicht auf eine andere Ursache zurückgeführt werden kann, sind die ausschlagartigen Geschwüre, die sich um die Knöchel und Knie entwickeln können. Wenn Sie Flecken von entzündeter, entzündeter Haut an Ihren Beinen sehen, die nicht verschwinden, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Kreislaufsystem in Gefahr ist.

15. Krampfadern

Zusätzlich zu Geschwüren kann eine schlechte Durchblutung dazu führen, dass die Venen unter der Hautoberfläche an den Beinen geschwollen, verdreht und sehr sichtbar werden. Diese blauen und violetten Flecken sind als Krampfadern bekannt und können zusätzlich dazu, dass sie etwas unansehnlich sind, auch juckend oder sogar schmerzhaft werden.

Während die Schritte zur Verbesserung der Durchblutung helfen, Krampfadern mit der Zeit verschwinden zu lassen, gibt es ein paar schnelle (wenn auch temporäre) Lösungen für dieses Problem, wie zum Beispiel das Tragen von Kompressionsstrümpfen (auch Zirkulationssocken genannt).

Alternativ ist eine unglaublich effektive und kostengünstige natürliche Heilmittel für die Verringerung der Größe und Schwere von Krampfadern durch den regelmäßigen Einsatz von Hamamelis! (Lesen Sie mehr über diese erstaunliche natürliche Zutat in diesem tollen Artikel!)

Erleben Sie einige dieser Warnzeichen?

Wenn ja, das absolute erste, was Sie tun sollten, ist Ihren Arzt aufzusuchen und richtigen medizinischen Rat zu bekommen.

Sobald Sie das getan haben, und wenn die Diagnose schlechte Zirkulation ist, dann lesen Sie unseren folgenden Artikel: 16 einfache natürliche Heilmittel zur Verbesserung der Durchblutung.

6 Möglichkeiten Teelöffel Apfelessig hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren

6 Möglichkeiten Teelöffel Apfelessig hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich von Apfelessig - oder ACV, wie es liebevoll genannt wird - gehört und viele seiner gesundheitlichen Vorteile. Sie können es sogar in Ihren Salaten verwenden oder in Ihrem Badezimmer als Gesichts- oder Haarspülung aufbewahren!Aber wussten Sie, dass Apfelessig eine wirksame Hilfe bei der Gewichtsabnahme sein kann? D

(Gesundheit)

Wie man von schlechtem Atem loswerden: 14 Hausmittel, die wirklich funktionieren

Wie man von schlechtem Atem loswerden: 14 Hausmittel, die wirklich funktionieren

Mundgeruch, auch Halitosis genannt, ist nicht nur ein sozialer Stress, sondern kann auch bedeuten, dass etwas mit Ihrer Gesundheit geschieht, das angegangen werden muss. Sicher, es gibt Dinge, die wir essen oder trinken können, die unseren Atem etwas funky, wie Knoblauch, Zwiebeln, Kaffee und Alkohol riechen können, aber wenn Sie schlechten Atem konsequent haben, ist es eine gute Sache, in den Grund zu suchen.S

(Gesundheit)