de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

15 Möglichkeiten, um die Schwingungen Ihres Hauses zu erhöhen

Wir sprechen oft über Orte und Menschen, die "gute Energie" oder "schlechte Energie" ausstrahlen - wenn wir wirklich meinen, dass die Energie hoch oder niedrig ist .

In wissenschaftlichen Begriffen beschreibt die Beschreibung von Energie als hoch oder niedrig die Schwingungsrate oder Frequenz.

Je höher eine "Schwingung" einer Person oder eines Ortes ist, desto besser fühlen wir uns. Und je höher die Schwingung unserer Häuser ist, desto besser fühlen wir uns in ihnen . Sie werden ein sicherer Hafen, ein Ort, um unsere Batterien aufzuladen und unsere Stimmung zu heben.

Hier sind 15 Möglichkeiten, um die Schwingungen Ihres Hauses für Gesundheit und Glück zu erhöhen.

1. De-Clutter

Durch das Entfernen von Unordnung, doppelten Gegenständen und Dingen, für die wir keine Verwendung mehr haben, kann Platz frei werden und wir fühlen uns viel glücklicher und komfortabler.

Decken Sie Ihre Garderobe ab, werfen Sie die "Nur-für-Fall" -Einzelteile aus, die Sie nie benutzen, und wählen Sie immer Qualität statt Quantität. Andere Möglichkeiten, Ihr Heim zu entwirren, umfassen das Ausleihen statt Kaufen, den Einsatz von Mehrzweckprodukten und das Ausgeben von Erfahrungen anstelle von "Dingen".

Möchten Sie mehr über das Leben mit weniger wissen? Hier sind 31 minimalistische Hacks, die Ihnen helfen, Ihr Zuhause und Ihr Leben in nur einem Monat zu entwirren.

2. Verbrenne Kräuter

Das Verbrennen von Kräutern, ein Verfahren, das als Verschmieren bekannt ist, wird seit Tausenden von Jahren verwendet, um die Luft von Verunreinigungen wie Bakterien und Viren zu reinigen. Das Verwischen wird auch als traditionelles mystisches Ritual verwendet, das die umgebende Luft verändert, klärt und verschiebt.

Nimm ein getrocknetes Bündel Kräuter und zünde es an, dann schnell die Flamme ausblasen und den Rauch um das Haus wehen lassen. Sowohl die heilenden Eigenschaften als auch der Duft der Kräuter werden in die Luft freigesetzt. Während Salbei bei weitem das beliebteste Kraut ist, um zu verwischen, sind Kiefer, Rosmarin und Lavendel auch gute Optionen.

Verwischen kann verwendet werden, um Ihren Platz zu löschen, wenn:

  • Du ziehst in ein neues Zuhause um
  • Du beginnst einen neuen Job oder eine neue Karriere
  • Ein Gast verlässt dein Zuhause
  • Vor der Meditation
  • Sie haben gerade gestritten oder eine Krankheit erlitten

Sie können auch einen Kräuterweihrauch verbrennen, indem Sie gemahlene Kräuter miteinander mischen und die Mischung auf eine brennende Holzkohleplatte auf Ihrem Räuchergefäß legen.

Verwenden Sie Salbei, Thymian, Rosmarin, Lavendel, Pfefferminze, Tannennadeln, Weihrauch oder Patchouli, um die Luft und Ihren Raum zu reinigen.

3. Diffuse ätherische Öle

Ätherische Öle reinigen Ihr Zuhause und helfen Ihnen, sich leicht und erholt zu fühlen, indem Sie ihren einzigartigen und angenehmen Duft durch das Zuhause verbreiten. Viele haben auch starke antimikrobielle Eigenschaften, die luftgetragene Viren und Bakterien entfernen.

Um die Schwingungen in Ihrem Lebensraum zu erhöhen, versuchen Sie, Rose, Basilikum, Zypresse, Weihrauch, Wacholder, Lavendel, Myrrhe, Salbei, Pfefferminz, Sandelholz, Zimt, Rosmarin und Eukalyptus zu verbreiten.

Wenn Sie keinen Diffusor haben (und hier sind 10 Gründe, warum Sie sollten), können Sie auch ein Reinigungsraum-Spray mischen und es um das Haus spritzen.

Mischen Sie einen Esslöffel Wodka, sechs Esslöffel filtriertes Wasser und 10 bis 40 Tropfen ätherische Öle Ihrer Wahl in einer kleinen Sprühflasche. Vor jedem Gebrauch gut schütteln.

Möchten Sie einen ätherischen Öldiffusor ausprobieren, aber nicht sicher, welchen Sie probieren sollten? Lesen Sie unsere umfassende Übersicht über fünf der besten Diffusoren hier.

4. Schalten Sie die Himalaya-Salzlampen ein

Diese sanft glühenden Salzlampen sind eine natürliche Quelle frischer, sauberer Luft - genau das, was Sie brauchen, um Ihr Zuhause zu reinigen und gleichzeitig eine Aura der Ruhe zu schaffen.

Weil sie Wasser anziehen, haben sie die unglaubliche Kraft Staub, Pollen, Rauch und andere Verunreinigungen aus der Luft zu entfernen. Himalaya-Salzlampen geben auch negative Ionen ab, was bedeutet, dass sie das Energieniveau erhöhen, statische Elektrizität entfernen, elektromagnetische Strahlung neutralisieren, Schlaf fördern und die allgemeine Stimmung verbessern.

In der Tat, hier sind 10 Gründe, eine dieser Lampen in jedem Raum Ihres Hauses zu haben .

Willst du sie selbst ausprobieren? Holen Sie sich eine oder zwei Lampen von dieser Seite bei Amazon.

5. Musik abspielen

Musik ist mehr als nur Unterhaltung oder eine Kunstform. Es kann eine beruhigende und heilende Wirkung auf den ganzen Körper haben und verändert die Schwingungen in jedem Raum, den es füllt.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass die richtige Art von Musik Schmerzlinderung bietet; fördert das Herz, Blut und Immunsystem; verbessert das Lernen; bekämpft Müdigkeit; und fördert den Schlaf.

Natürlich ist seine Fähigkeit, unsere Gemütsverfassung zu verbessern, außer Zweifel. Wählen Sie für die meisten stimmungsverstärkenden und positiven Vibrationseffekte Klassik, Jazz, Folk, Orchester, Soul oder Oper. Wenn sie es nicht für dich tun, mach alles auf, was dich gut fühlen lässt - ob das Jason Mraz, Florence und die Maschine oder Tracy Chapman ist!

6. Fügen Sie Pflanzen und frische Blumen hinzu

Die Natur zu erleben und alles, was sie zu bieten hat, ist eine todsichere Möglichkeit, positive Schwingungen, Achtsamkeit und eine gehobene Stimmung zu genießen. Öko-Therapie (in der Natur zu sein) hat sogar die Aufmerksamkeit der wissenschaftlichen Gemeinschaft auf sich gezogen, da viele Studien feststellen, dass sie gegen Depressionen wirkt und die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden verbessert.

Warum nicht die Natur ins Haus bringen und positive Energie in Ihr Zuhause holen? Eine Möglichkeit, Ihren Lebensraum mit Topfpflanzen und frischen Blumen zu füllen, sind ihre hellen Farben und Düfte, die auch für einen einladenden Raum sorgen.

Laut Experten sind bestimmte Pflanzen besser als andere, um positive Energie zu fördern und das Wohlbefinden zu verbessern. Einige der besten gehören Kaktus, Bambus, Jasmin, Lavendel, Miniatur-Rosen, Rosmarin, Minze, Chrysanthemen, Aloe Vera und Orchideen.

Wenn Sie Pflanzen speziell für Ihr Schlafzimmer auswählen, werden diese 12 Ihnen helfen zu schlafen und gleichzeitig die Luftqualität zu verbessern!

7. Betrachte Kristalle

Die Verwendung von Kristallen für Heilung und Positivität stammt aus alten Zeiten. Die Sumerer machten Zaubertränke aus Quarz, die Griechen trugen Amethyste als Amulette, und die Chinesen verwendeten Jade in der Medizin.

Versuchen Sie, diese beliebten Kristalle zu Ihrem Haus hinzuzufügen, sagte, um zahlreiche Vorteile zu haben:

  • Turquoise - der Meisterheiler, hoch angesehen für seine schützenden und "glücklichen" Eigenschaften.
  • Blutstein - ein kraftvoller Energizer, der Begeisterung und emotionales Wohlbefinden fördert.
  • Rauchquarz - hilft dir, negative Energie loszulassen.
  • Rosenquarz - hilft, die Energie des Herzens zu öffnen und zu heilen.
  • Karneol - zieht Vermögen an und fördert Kreativität und Motivation.
  • Quarzkristall - gleicht den Körper aus und befreit den Geist.
  • Celestite - lindert Stress und regt zum Glück an.
  • Citrin - hilft Ihnen, anwesend zu sein und im "Jetzt" zu leben.
  • Aventurin - zieht neue Möglichkeiten an.

Auch wenn Sie nicht an die heilenden Kräfte von Kristallen glauben, werden sie Ihrem Zuhause etwas Glanz verleihen, was garantiert Ihre Stimmung verbessert!

8. Wählen Sie Farben, die Ihre Stimmung positiv beeinflussen

Die in unserem Haus verwendeten Farben sind eine direkte Reflexion unserer Persönlichkeit und können unsere Stimmungen und unsere Gedanken beeinflussen - auf die subtilste Art und Weise!

Unsere Reaktion auf eine Farbe ist einzigartig für uns, also wählen Sie, was sich für Sie anfühlt. Im Allgemeinen sind wir auf folgende Weise von Farben betroffen:

  • Rot - erhöht das Energieniveau eines Raumes und bringt Adrenalin und Blut in Schwung. Es kann für einige Leute und einige Räume zu anregend sein. Crimson kann Gefühle von Wut und Feindseligkeit hervorrufen.
  • Gelb - wirkt belebend und erhebend, fängt die Freude am Sonnenschein ein und signalisiert Glück. Zu viel Gelb kann Gefühle von Frustration und Wut erzeugen.
  • Blau - kann beruhigend, entspannend und gelassen sein, aber auch Traurigkeit auslösen.
  • Grün - die erholsamste Farbe für das Auge, fördert Komfort, Ruhe und Wachstum.
  • Lila - dunkle Töne werden mit Luxus, Kreativität und Dramatik assoziiert. Leichtere Versionen bringen die gleiche erholsame Qualität wie Blau, aber mit mehr Wärme.
  • Orange - evoziert Aufregung, Begeisterung und Energie.

9. Helle Kerzen

Kerzen werden seit Jahrtausenden verwendet, um Licht zu spenden, Ruhe zu vermitteln und Feierlichkeiten zu feiern. Ihr tiefes, gelbes Leuchten ist hypnotisch, reflektierend und ein großartiger Fokus für die Meditation.

Das Verbrennen von Kerzen hilft, die Vibrationen in Ihrem Haus zu erhöhen, aber wenn Sie Ihre Kerzen in bestimmten Farben und Düften (wie in diesem Beitrag aufgeführt) wählen, werden sie noch höher.

Denken Sie daran, dass viele im Laden gekaufte Kerzen Ihre Gesundheit gefährden und zu einer schlechten Luftqualität beitragen können. Entscheiden Sie sich für Soja-Kerzen mit natürlichen ätherischen Ölen, wie diese schönen AIRA Soja-Kerzen mit ätherischen Ölen therapeutischer Qualität parfümiert.

10. Lassen Sie die frische Luft rein

Ein stickiges, sauerstoffarmes Haus kann zu Lethargie und Stimmungstiefs führen. Es ist einfach ein unangenehmer Ort! Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Luft zu erfrischen, besteht darin, die Fenster zu öffnen. Wenn Sie jeden Morgen ein paar Minuten frische Luft reinlassen, bevor Sie zur Arbeit gehen, wird es gereinigt und verjüngt.

Erhöhen Sie den Sauerstoffgehalt in Ihrem Zuhause und Sie werden sich bald energiegeladener fühlen, Sie werden besser schlafen und eine verbesserte allgemeine Gesundheit genießen.

Andere Möglichkeiten, die Raumluft frisch zu halten, sind die Vermeidung chemischer Lufterfrischer, das sofortige Waschen von stinkenden Kleidern und das Sauberhalten Ihrer Tierbetten.

11. Meditiere

Erhebe deine eigenen Schwingungen durch positives Denken, klare Absicht und eine fokussierte Perspektive - auch bekannt als Meditation!

Wenn Sie das tun, werden Sie sich glücklicher und weniger gestresst fühlen. Sie werden mehr Konzentration, Bewusstsein und Selbstakzeptanz genießen. Es gibt auch körperliche Vorteile - wie bessere Herzgesundheit, Immunfunktion und Langlebigkeit.

Sobald Sie beginnen, die wohltuenden Wirkungen der Meditation zu spüren, werden Sie bald beginnen, sie mit dem Ort zu verbinden, den Sie vermitteln - Ihr Zuhause!

12. Füllen Sie Ihr Zuhause mit Beauty & Happy Memories

Machen Sie Ihr Zuhause zu einer Erweiterung von Ihnen! Wähle Gegenstände aus, die eine Bedeutung haben, die dich glücklich machen und dich inspirieren.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, jedes Stück zu behalten oder zu entfernen, fragen Sie sich, ob es gute oder schlechte Erinnerungen hervorruft oder positive oder negative Konnotationen aufweist.

Kunstwerke, Bücher, Schmuckstücke, Schilder, Erinnerungsgläser und gerahmte Fotos dienen dazu, Ihr Zuhause zu einem Ort positiver Energie zu machen - stehen Sie einfach nicht für Unordnung ein!

13. Reduzieren Sie die Elektronik

Das Einschalten des Fernsehers kann die Atmosphäre eines bestimmten Raumes beeinflussen - je nachdem, was spielt und wie Sie sich fühlen. Sei dir bewusst, wann und was du im Fernsehen siehst.

Darüber hinaus gibt es eine direkte Ursache-Wirkung-Beziehung zwischen der Zeit, die man mit dem Fernsehen verbringt, und der Diagnose von Depressionen - etwas, das sowohl deine Vibrationen als auch die deines Zuhauses senken wird!

14. Entfernen Sie Toxine

Ein Haus, das mit Chemikalien und anderen Giftstoffen gefüllt ist, hat negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit, Ihr geistiges Wohlbefinden und die Stimmung um Sie herum.

Diese werden schnell und einfach beseitigt, indem natürliche Ersatzstoffe verwendet werden. Überarbeiten Sie beispielsweise Ihr Reinigungszubehör mit diesen 40 grünen Reinigungstipps für jeden Raum in Ihrem Zuhause.

Löschen Sie die Chemikalien aus Ihren Körperpflegeprodukten mit diesen natürlichen Beauty-Tipps, und stellen Sie sicher, diese Quellen von versteckten Giftstoffen aus Ihrer Küche und Speisekammer zu beseitigen.

15. Schaffen Sie einen Raum für Entspannung

Während sich Ihr gesamtes Zuhause wie ein Ort anfühlen sollte, an dem Sie sich entspannen und genießen können, ist es wichtig, ein Refugium in einem Zimmer, einem Zimmer oder einer Ecke für Sie zu finden. Schätze diesen Raum und genieße die Zeit, die du für dich selbst hast - verbringe jeden Tag mindestens zehn Minuten dort.

Sie können es für Meditation, Lesen, Yoga oder etwas anderes verwenden, das Sie revitalisieren und Ihre Schwingungen erhöhen wird!

9 Natürliche Flohmittel für Hunde, die wirklich funktionieren

9 Natürliche Flohmittel für Hunde, die wirklich funktionieren

Wer Hunde liebt, legt großen Wert darauf, sie glücklich und gesund zu halten. Trotz aller Bemühungen können Schädlinge und Krankheiten zu ihnen gelangen, besonders Flöhe. Es bricht Ihnen das Herz, wenn Sie sehen, wie sie sich vor Irritationen kratzen, aber Sie sollten sich davor hüten, kommerzielle Flohabwehrmittel wegen der gesundheitlichen Auswirkungen zu verwenden.Flöhe

(Gesundheit)

9 besten Vegan Butters zu Ihrer Ernährung hinzufügen + Wie Sie Ihre eigenen

9 besten Vegan Butters zu Ihrer Ernährung hinzufügen + Wie Sie Ihre eigenen

Wenige Dinge im Leben sind tröstlicher als eine große Schüssel mit gebuttertem Popcorn oder eine Scheibe selbstgebackenes Brot, das in den Kram eingewickelt ist. Aber was ist ein Veganer zu tun, wenn das Verlangen trifft? Offensichtlich ist Butter aus Milchprodukten ein No-Go, wenn Sie eine pflanzliche Ernährung folgen.Es

(Gesundheit)