de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

16 Home Remedies für eingewachsene Haare AKA Razor Bumps

Rasierklingen, auch bekannt als eingewachsene Haare oder Pseudofolliculitis barbae, passieren fast jedem, der sich regelmäßig rasiert, männlich oder weiblich. Die kleinen, zornigen roten Beulen erscheinen nach der Rasur, wenn sich die Haarsträhnen zurückrollen und in die Haut einwachsen. Die einzige 100% effektive Möglichkeit, sie zu behandeln, ist mit der Rasur aufzuhören, aber nicht jeder will einen Bart wachsen lassen, und nur wenige Frauen wollen in einem Kleid oder in einer kurzen Hose mit behaarten Beinen herumlaufen. Und sobald Sie wieder anfangen zu rasieren, werden sie wahrscheinlich gleich zurückkommen.

Während Rasierklingen im Allgemeinen sind nicht schädlich, sie sind nicht gerade attraktiv, und sie können zu einem ernsteren Problem als Barber Ausschlag, etwas, das von Staphylokokken verursacht wird.

Also, was machst du, wenn du einen glatten, glatt rasierten Look ohne diese störenden Beulen genießen willst? Eine dauerhafte Haarentfernung durch Elektrolyse oder Laserbehandlung verursacht keine Rasur, kann aber sehr teuer werden.

Sie können auch Maßnahmen ergreifen, um eingewachsene Haare zu verhindern, einschließlich:

  • Befeuchten Sie Ihre Haut mit Wasser und milder Seife vor der Rasur, um die Haare zu erweichen und die Poren zu öffnen.
  • Verwenden Sie eine dicke Rasiercreme oder ein Gel.
  • Um zu vermeiden, dass die Haut während der Rasur gedehnt wird und die Rasur in die gleiche Richtung erfolgt, wachsen die Haare mit möglichst wenigen Rasierklingen.
  • Spülen mit kaltem Wasser und dann eine Feuchtigkeitscreme nach der Rasur anwenden.

Natürlich sind die Chancen, dass Sie immer noch diese lästigen Rasierklingen gelegentlich bekommen, weshalb Sie vielleicht eine dieser wirksamen Hausmittel in Betracht ziehen.

1. Teebaumöl

Teebaumöl ist ein natürliches antibakterielles Mittel, das dank seiner antiseptischen und antibiotischen Eigenschaften bei so vielen Dingen hilft, einschließlich Rasierklingen. Einfach ein wenig 100% reines Teebaumöl auf einen Wattebausch tupfen und dann auf gereizte Haut auftragen. Befeuchten Sie danach mit Kokosöl oder Mandelöl, da es ziemlich stark ist.

2. Backpulver

Backpulver ist etwas, das jeder hat, und es ist auch ziemlich mild, was bedeutet, dass es gut für diejenigen mit empfindlicher Haut ist. Die Verwendung als Paste hilft, den Follikel vor Verstopfung zu bewahren, während das Haar auf die Oberfläche aufbricht, und hilft dabei, Entzündungen zu lindern. Kombinieren Sie gerade genug Backpulver und Wasser zu einer Paste, die sich auf der Haut verteilen lässt. Mach es nicht so dick, dass es einfach herunterfällt, sondern nur dick genug, dass es an der Haut haftet. Vor dem Auftragen der Paste waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife und warmem Wasser. Wenden Sie es mit einer festen, aber sanften kreisenden Bewegung mit den Fingern an. Anschließend mit kaltem Wasser abspülen und dann mit einer kleinen Menge Kokosnussöl befeuchten.

3. Erdbeeren

Wenn Sie besonders süß riechen und diese flammenden roten Beulen loswerden wollen, können Sie sogar eine effektive Paste aus Erdbeeren machen. Bereiten Sie es vor, indem Sie gerade genug Erdbeeren mit saurer Sahne zusammenmischen, um eine verhältnismäßig starke Paste zu bilden. Auf die gereizten Hautpartien aufschlacken und ca. 20 Minuten ruhen lassen, bevor mit kaltem Wasser abgespült wird.

4. Kokosnussöl

Viele Öle, die typischerweise für die Zubereitung von Nahrungsmitteln verwendet werden, können auch beim Rasieren sehr gut funktionieren - tatsächlich wird angenommen, dass pflanzliche Öle und tierische Fette seit dem Beginn der Rasur für Rasierschmiermittel verwendet wurden. Sie befeuchten nicht nur, sie lassen den Rasierer auch leicht über die Haut gleiten und sorgen für eine glattere, dichtere, nicht irritierende Rasur. can be used on its own to work wonders when it comes to eliminating those nasty ingrown hairs. Insbesondere Kokosnussöl kann allein verwendet werden, um Wunder zu wirken, wenn es darum geht, diese lästigen eingewachsenen Haare zu beseitigen. Dieses unglaubliche Geschenk der Natur bietet eine Vielzahl von Vorteilen, einschließlich der Heilung der Haut, dank seines hohen Laurinsäure-Gehalts. Es enthält auch antiseptische Eigenschaften, die dafür bekannt sind, Schnitte, Verbrennungen und Hautausschläge zu heilen und gleichzeitig die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Alles, was Sie tun müssen, ist eine dünne Schicht Kokosöl auf Ihre Rasierklingen aufzutragen und bei Bedarf zu wiederholen.

5. Zitronensaft

Während Zitronensaft scheint, wie es das Problem verschlimmern würde, und Rasierklingen zu stechen verursachen, ist es wirklich groß, um sie loszuwerden. Es ist natürlich sauer, was dazu beiträgt, Bakterien daran zu hindern, eingewachsene Haarfollikel zu besiedeln, und sein hoher Vitamin C-Gehalt trägt ebenfalls zur Förderung des Hautwachstums bei. Die Anwendung von frischem Zitronensaft auf Rasierklingen hilft auch, Infektionen zu verhindern, indem Bakterien bekämpft werden, und reduziert auch Rötungen.

6. Calendulaöl

Öle können praktisch Wunder wirken, und es gibt viele, die dafür bekannt sind, Rasierklingen zu behandeln, einschließlich Calendulaöl. Dieses Öl, das aus Calendula-Blüten gewonnen wird, ist bekannt für seine starken antiseptischen und hautberuhigenden Eigenschaften. Es hilft, brennende, gereizte Haut zu beruhigen, Rötungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern. Vor dem Auftragen auf die betroffenen Stellen, verdünnen Sie etwa sechs Tropfen Calendulaöl mit einem Teelöffel Jojoba, Mandel- oder Kokosöl zuerst oder Reizung könnte verschlimmern.

7. Apfelessig

Apfelessig (ACV) - achten Sie darauf, das "echte" Ding, dh organische, ungefilterte ACV mit der Mutter, wie diese Braggs ACV (erhältlich bei Amazon hier) zu bekommen - ist ein hervorragendes Mittel für Rasierklingen, da es hilft, die Unbehagen und Aussehen eingewachsener Haare. Beginnen Sie langsam, da einige Menschen eine besonders empfindliche Haut haben, die eine Reaktion auslösen kann. Wenn Sie jedoch nicht dazu gehören, können Sie feststellen, dass dies das beste Mittel ist, da es besonders starke entzündungshemmende Eigenschaften bietet kann helfen, eine Infektion auch abzuwehren.

Um ACV zu verwenden, tragen Sie einen Wattebausch, der in Apfelessig getaucht wurde, auf die betroffene Stelle auf. Lassen Sie es trocknen, bevor Sie es mit kaltem Wasser abspülen. Wiederholen Sie mehrmals täglich, bis sich das brennende Gefühl aufgelöst hat und die Beulen nicht mehr gesehen werden können.

8. Schwarzer Tee

Wenn Sie schwarzen Tee in Ihrem Küchenschrank haben, haben Sie eines der besten Mittel, die es für Rasierklingen gibt. Es enthält Gerbsäure, die bekanntermaßen Entzündungen lindert, Rötungen reduziert und das Brennen lindert. Um schwarzen Tee für eingewachsene Haare zu verwenden, befeuchten Sie einfach einen schwarzen Teebeutel mit warmem, aber nicht zu heißem Wasser. Reiben Sie den Beutel mehrere Minuten lang über den betroffenen Bereich und wiederholen Sie ihn gegebenenfalls mehrmals am Tag.

9. Zaubernuss

Hamamelis ist berühmt für seine Fähigkeit, Akne zu klären, aber nur wenige wissen, dass es auch helfen kann, diese lästigen und unschönen Rasierklingen zu behandeln. Es wirkt wie ein natürliches Antiseptikum, um Entzündungen zu reduzieren, und es enthält auch Tannine, wie schwarzer Tee, die, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, helfen können, Schwellungen zu lindern, Bakterien zu bekämpfen und sogar gebrochene Haut zu heilen, die durch Rasurbrand verursacht wird. Alles, was Sie tun müssen, ist Hamamelis zu einem Wattebausch hinzufügen und auf die Beulen anwenden, um eine schnellere Heilung zu fördern und Reizungen und Rötungen zu reduzieren.

10. Bittersalz

Haben Sie eine Menge Rasierhügel, besonders in der Bikinizone? Dieses Mittel ist für dich. Führen Sie ein Bad mit warmem Wasser und fügen Sie zwei Tassen Bittersalz hinzu. Im Epsom-Salzbad mindestens 10 Minuten bis zu 30 Minuten einwirken lassen und anschließend eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Alternativ können Sie zwei Esslöffel Bittersalz in einer Tasse Wasser kombinieren, einen Wattebausch in die Lösung tauchen und 10 Minuten auf dem betroffenen Bereich sitzen lassen, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und eingewachsene Haare zu entfernen.

11. Aloe Vera

Aloe Vera ist ein anderes berühmtes Mittel, das seit Jahrhunderten verwendet wird, um alle Arten von Beschwerden zu lindern. Es wurde in der traditionellen indischen Medizin verwendet, um Verstopfung, Wurmbefall, Infektionen, Koliken und Hautprobleme wie Verbrennungen, Fieberbläschen, Sonnenbrand, Ekzeme und mehr zu behandeln. Es ist auch fantastisch, um die Reizung von Rasierklingen zu lindern. Wenn Sie eine Pflanze haben, müssen Sie nur ein Stück des Aloe-Blattes abbrechen. Drücken Sie dann das Gel, das sich darin befindet, direkt auf den betroffenen Bereich. Wenn Sie keine Aloe Vera Pflanze haben, können Sie Aloe Vera Gel kaufen, aber stellen Sie sicher, dass es 100% rein ist, und keine Chemikalien, Duftstoffe oder künstlichen Farben wie diese auf Amazon hinzugefügt hat.

Während viele Heilmittel auf Mund-zu-Mund-Wirksamkeit basieren, hat Aloe Vera einige Wissenschaft hinter sich, um diese Ansprüche zu unterstützen. has found that it offers anti-inflammatory activity when applied, likely a significant factor as to why it works so well. Die Forschung hat herausgefunden, dass sie bei der Anwendung eine entzündungshemmende Aktivität bietet, was wahrscheinlich ein wesentlicher Faktor dafür ist, warum sie so gut funktioniert.

12. Kaffee

Ihr Kaffee ist jetzt viel nützlicher als er schon war. Die sauren Eigenschaften Ihres Lieblingsmorgengetränks erlauben es, das eingeschlossene Haar leicht auszusetzen, damit Sie es für immer loswerden können. Mischen Sie einfach eine Tasse lauwarmes Wasser mit etwa einer viertel Tasse Kaffeesatz. Die Kaffee- / Wasserpaste auf die betroffenen Stellen einmassieren und mehrere Minuten lang kreisförmig einmassieren. Anschließend mit kaltem Wasser abspülen und anschließend mit Aloe Vera Gel oder Kokosöl befeuchten. Werfen Sie Ihren Kaffeesatz danach nicht weg, wählen Sie eine dieser 14 unglaublichen Anwendungen, um Ihren Abfall zu reduzieren!

13. Zucker

Während Zucker für eine gute Gesundheit wichtig ist, und eine schlankere Taille, macht das süße Zeug ein ausgezeichnetes Peeling, das eingewachsene Haare beseitigt. Es ist effektiv, weil es sanft die Haut abhaut, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und das Haar aus der Haut herauszuziehen. Es bietet auch einen weiteren Vorteil - nach der Verwendung fühlt sich Ihre Haut seidenweich an.

Um den Zucker zu schrubben, kombinieren Sie eine Tasse weißen Zucker mit einer halben Tasse Jojobaöl oder extra-natives Olivenöl. Fügen Sie 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl und 10 Tropfen Teebaumöl hinzu; gut mischen. Tragen Sie eine kleine Menge des Zuckerpeelings auf die betroffenen Stellen auf und massieren Sie es sanft in die Haut ein, indem Sie es einige Minuten lang kreisförmig bewegen. Mit kaltem Wasser abspülen. Jegliche Reste können in einem luftdichten Behälter für zukünftige Verwendung aufbewahrt werden. Wiederholen Sie nach Bedarf ein- oder zweimal pro Woche.

14. Aspirin

Aspirin ist bekannt dafür, Entzündungen und Rötungen zu reduzieren, zwei der häufigsten Symptome, die bei Rasierklingen zu sehen sind. Aspirin enthält entzündungshemmende Verbindungen, die Schwellungen reduzieren, Entzündungen bekämpfen und eine leichte Infektion behandeln. Es enthält auch Salicylsäure, die abgestorbene Hautfunktionen wegschrubbt und das eingewachsene Haar lockert.

Der beste Weg, um Aspirin gegen eingewachsene Haare zu bekämpfen, ist, zwei Aspirin in etwa einem Teelöffel warmes Wasser einweichen, so dass es eine pastöse Konsistenz bildet. Fügen Sie einen Teelöffel rohen, organischen Honig der Mischung hinzu und wenden Sie es dann auf betroffene Gebiete an. Lassen Sie die Paste für 10 Minuten vor dem Spülen mit kaltem Wasser sitzen. Wenden Sie dieses Mittel bei Bedarf einmal oder zweimal pro Woche an.

15. Lavendel ätherisches Öl

Lavendel ätherisches Öl kann auch allein verwendet werden, um Rasierklingen zu behandeln. In der Tat ist es eines der vielseitigsten ätherischen Öle auf der Erde, also, wenn Sie nicht schon einige haben, wählen Sie etwas und Sie werden bereit sein, alles von Stress, Angst und Schlaflosigkeit zu Bienenstichen, Reisekrankheit zu kämpfen, Schnitte und kleine Verbrennungen sowie Rasierklingen. Es bietet entzündungshemmende, antiseptische, antibakterielle, adstringierende, reinigende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die es zu einem der besten ätherischen Öle machen, die es für die Behandlung eingewachsener Haare gibt. Sie können ätherisches Lavendelöl direkt auf den Himmel auftragen, indem Sie ein paar Tropfen zwischen Ihre Handflächen streichen und es auf Ihr Gesicht, Ihre Beine oder andere Bereiche auftragen, die anfällig für Rasierhügel sind.

16. Weihrauch ätherisches Öl

Weihrauch ist ein weiteres wichtiges ätherisches Öl zur Hand. Nur einige seiner Vorteile gehören zur Linderung von chronischem Stress und Angstzuständen, Verringerung von Schmerzen und Entzündungen, Stärkung der Immunität und sogar Bekämpfung von Krebs. Es bietet antiseptische und desinfizierende Eigenschaften, die auf natürliche Weise gegen Erkältungs- und Grippekeime aus Haus und Körper helfen können, weshalb heute viele Menschen anstelle von chemischen Haushaltsreinigern eingesetzt werden. Darüber hinaus helfen seine hautberuhigenden Eigenschaften, entzündete Haut zu beruhigen, während seine antiseptischen Verbindungen Keime bekämpfen, die eingewachsene Haare verursachen können. Ähnlich wie Lavendel kann Weihrauchöl direkt auf betroffene Stellen aufgetragen werden, um Erleichterung zu schaffen.

7 Gründe, Seetang regelmäßig und beste Rezepte zu essen

7 Gründe, Seetang regelmäßig und beste Rezepte zu essen

Obwohl die meisten Menschen die Vorteile der Erhöhung unserer Einnahme von Gemüse erkennen, denken wenige daran, Seegemüse (auch bekannt als Seetang!) Zu ihrer Ernährung hinzuzufügen - es sei denn, sie kommen um ein Stück Sushi gewickelt.Doch in der japanischen Küche, in der Seetang einen wichtigen Bestandteil der Ernährung darstellt, werden regelmäßig mehr als 20 verschiedene Algenarten verwendet.Diese fas

(Gesundheit)

14 überraschende Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie Alkohol aufgeben

14 überraschende Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie Alkohol aufgeben

Während ein Glas Wein oder eine Flasche Bier nach einer langen Woche vielleicht der perfekte Weg ist, sich zu entspannen oder einen besonderen Anlass zu feiern, gibt es eine wachsende Menge an Forschung, die besagt, dass Alkohol nicht alles ist, was er ist.Sie müssen kein "Bingetrinker" sein, um sich über die negativen Auswirkungen von Alkohol auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit Sorgen zu machen. In

(Gesundheit)