de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

16 Home Remedies für sofortige Erleichterung von Magenschmerzen

Egal, welche Art von Bauchschmerzen oder Bauchschmerzen Sie haben, von Übelkeit und Sodbrennen bis zu Reizdarmsyndrom und alles dazwischen, oft wird ein natürliches Hausmittel Erleichterung von dem Unbehagen bringen, das Sie unglücklich macht.

Lasse dich nicht unnötig leiden, versuche stattdessen eine dieser bewährten Möglichkeiten, um dich wieder wohl zu fühlen.

1. Rooibos Tee

Das Verdauungssystem ist besonders anfällig für eine Vielzahl von Problemen, die durch eine Diät aus verarbeiteten Lebensmitteln verschlimmert werden, und viele Menschen, die eine westliche Standarddiät zu sich nehmen, leiden an einer Vielzahl von Verdauungserkrankungen, von denen in anderen Teilen gar nicht die Rede ist von der Welt, die gesünder essen, Vollwertkost. Aber dank des hohen Flavonoidanteils im Rooibos-Tee, einschließlich des besonders kräftigen Quercetins, hilft das Schlürfen, ein gesünderes Verdauungssystem zu unterstützen, das Magenbeschwerden lindern kann. Der Tee hilft bekanntlich bei der Linderung von Durchfall und Krämpfen, bekämpft Übelkeit, Magenbeschwerden und Verdauungsstörungen und reduziert Entzündungen. antispasmodic properties for relieving those painful symptoms. Wenn Ihr Baby an Koliken leidet, da der Tee kein Koffein enthält, ist es sicher für sie zu konsumieren und hochwirksam dank mehrerer Verbindungen, die krampflösende Eigenschaften zur Linderung dieser schmerzhaften Symptome bieten .

2. Backpulver Tonic

Backpulver hat eine so lange Liste von Anwendungen, es kann fast alles, einschließlich der Linderung Magenverstimmung, eines der Dinge, für die es am berühmtesten ist. antacid properties that help to relieve indigestion, as well as problems like acid reflux, heartburn, and symptoms common to peptic ulcer disease. Natriumbicarbonat, wie es offiziell bekannt ist, bietet starke Antacida- Eigenschaften , die helfen, Verdauungsstörungen, sowie Probleme wie saurem Reflux, Sodbrennen und Symptome der Magengeschwüre zu lindern. Säure tendiert dazu, den normalen Verdauungsprozess zu stören, da die Überproduktion von Magensäuren durch scharfes Essen, Alkohol, zu viel Essen, Stress und andere Faktoren verursacht die Säuren in die Speiseröhre zurückgehen, was zu saurem Reflux führt, der Sodbrennen verursacht. Wenn dies häufig vorkommt, kann es sogar die Wände der Speiseröhre dauerhaft schädigen oder schlimmer noch zu Krebs führen. Die Säure wird oft von anderen Themen wie Übelkeit, Verdauungsstörungen, Blähungen oder Erbrechen begleitet, aber wenn Sie regelmäßig ein Backpulver trinken, hilft es, die Wirkung von Säure zu neutralisieren, um eine bessere Verdauung zu unterstützen.

Die einzigen Zutaten, die Sie für ein Backsoda Tonic benötigen, sind ein acht Unzen Glas Wasser und ein Teelöffel Backpulver. Lösen Sie das Backpulver in Wasser auf und trinken Sie es, wenn Sie unter Verdauungsproblemen leiden, einschließlich Sodbrennen und saurem Reflux.

3. Ingwer-Tee

Ingwer ist berühmt für seine beruhigende Wirkung auf das Verdauungssystem. Es wird gezeigt, dass es gastroprotektive Eigenschaften bietet, die ihm helfen, Säure zu blockieren und Helicobacter pylori, ein Bakterium, das im Magen gefunden wird, zu unterdrücken. 2007 study out of the Department of Biochemistry and Nutrition at the Central Food Technological Research Institute in Karnataka, India, showed that it's even more effective than the prescription drug lansoprazole, a prescription medication for preventing ulcers. Eine 2007 durchgeführte Studie der Abteilung für Biochemie und Ernährung am Central Food Technological Research Institute in Karnataka, Indien, zeigte, dass sie noch wirksamer ist als das verschreibungspflichtige Medikament Lansoprazol zur Vorbeugung von Magengeschwüren.

Um Ingwer-Tee zu machen, gieße zwei Tassen kochendes Wasser über einige Scheiben geschälte Ingwerwurzel und lasse sie etwa 10 Minuten ziehen. Idealerweise sollten Sie es etwa 20 Minuten vor jeder Mahlzeit als Präventivmittel trinken, aber es kann helfen, wenn Sie bereits Bauchschmerzen haben.

4. Papaya

Wenn Sie dazu neigen, sich leicht aufzublähen und viel zu rülpsen, fangen Sie an, Papaya zu essen. Der Konsum von Bio-Papaya bietet nicht nur eine Reihe von herausragenden gesundheitlichen Vorteilen, es ist auch hervorragend für die Beseitigung von Aufstoßen und Blähungen, da es ein Enzym namens Papain enthält, das die Verdauung unterstützt und die Bildung von Gas im Magen verhindert.

5. Pfefferminzblätter

Pfefferminzblätter enthalten Menthol und eignen sich hervorragend zur Zubereitung eines Tees zur Beruhigung des Verdauungstraktes. Sipping Pfefferminztee ist bekannt als ein sehr wirksames Mittel zur Linderung von Verdauungsstörungen. Das Kraut hilft, Magen- und Darmkontraktionen zu beruhigen und verhindert, dass die Verdauungsmuskeln unregelmäßig angespannt werden, was oft die Ursache von Übelkeit und Magenschmerzen ist. Das Saugen mit einem Pfefferminzbonbon oder das Kauen der Blätter kann ebenfalls helfen, insbesondere um Übelkeitsgefühle zu lindern.

6. Apfelessig

Apfelessig oder ACV, ist überraschend sehr wirksam bei der Behandlung einer Vielzahl von Verdauungsstörungen, da es die Fähigkeit hat, die Freisetzung von Verdauungssäften zu stimulieren, die dem Körper helfen, Nahrung abzubauen. Es kann helfen, Blähungen, Gas, Verdauungsstörungen und Sodbrennen zu lindern. low stomach acid levels, which experts believe can lead to the problem. Ein Teelöffel ACV, gemischt in ein Glas Wasser, kann schnell Linderung von Sodbrennen bringen, da es hilft, den niedrigen Säuregehalt im Magen zu erhöhen, was nach Ansicht von Experten zu dem Problem führen kann. ACV enthält auch eine Reihe von wichtigen, gesunden Säuren. Es ist bekannt, dass Essigsäure, Isobuttersäure, Milchsäure und Propionsäure die Verdauung verbessern, indem sie das Wachstum unerwünschter Hefen und Bakterien im Magen und im ganzen Körper kontrollieren.

7. Kümmel

Kümmel sind ein uraltes Heilmittel, das seit Jahrhunderten zur Behandlung von Verdauungsstörungen eingesetzt wird. Sie sind nicht nur vollgestopft mit Vitaminen und Mineralien, die das Wachstum von schlechten Bakterien hemmen, die Verdauungsbeschwerden, Blähungen oder Blähungen verursachen und zu einer Magenverstimmung beitragen, sondern sie sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe. Für eine gute Verdauung ist es wichtig, genügend Ballaststoffe zu bekommen. Es kann helfen, alle Arten von Magenproblemen, einschließlich Verstopfung, Durchfall, Blähungen und Verdauungsstörungen zu lösen. Ballaststoffe verleihen Lebensmitteln, die die Passage durch den Verdauungstrakt erleichtern, mehr Fülle und können Menschen helfen, die an chronischen Problemen wie IBS leiden.

8. Kamillentee

Kamillentee eignet sich nicht nur zur Linderung von Bauchschmerzen, sondern auch zur Beruhigung der Nerven. Und ein nervöser Magen kann auch zu Magenschmerzen führen, wodurch ein Teufelskreis entsteht. Wenn ein Bauchschmerzen hält Sie in der Nacht, nippen Kamillentee kann die ideale Lösung sein, wie es für seine Fähigkeit bekannt ist, eine Entspannung zu helfen, die es leichter machen kann, einzuschlafen und zu schlafen. Fügen Sie einen Spritzer Zitrone hinzu, um den Geschmack zu verbessern und einen zusätzlichen Heilungsschub zu erhalten. Sie können Ihren eigenen Tee aus getrockneten Kamillenblüten herstellen, die normalerweise in Kräutershops und Reformhäusern oder von dieser Seite auf Amazon verkauft werden.

9. Ein Zitronen-Ingwer-Schuss

Trinken Sie einen Schuss Zitrone und Ingwer hilft die allgemeine Gesundheit zu unterstützen und hilft auch eine Reihe von Beschwerden zu lindern. Wenn Sie unter der Magengrippe leiden, hilft Ingwer, weil es antibakterielle und antivirale Eigenschaften enthält, die im Kampf gegen ein Virus helfen können, während seine schmerzstillenden und entzündungshemmenden Eigenschaften arbeiten, um Schmerzen, Reizungen und Beschwerden durch die Grippe zu lindern. Wie bereits erwähnt, ist Ingwer auch hervorragend, um Übelkeit zu lindern. Zitronensaft bietet viele wichtige Vorteile. Es enthält eine große Menge an Vitamin C, um eine gesunde Immunfunktion zu unterstützen und verbessert die Verdauung, um auch gegen diese Magenbeschwerden zu kämpfen. Die Kombination von Zitrone und Ingwer schafft eine der besten Behandlungen gegen Grippe und Bauchschmerzen.

Alles, was Sie für diesen "Schuss" brauchen, ist eine halbe Zitrone und ein großer Knauf aus Ingwerwurzel. Zuerst den Ingwer schälen und dann in einem Entsafter entsaften. Drücken Sie die Zitrone von Hand oder mit einer Zitruspresse und vermischen Sie dann die Säfte zusammen. Trinken Sie es wie einen Schuss, anstatt zu schlürfen.

10. Aktivkohle

Sie können gehört haben, dass das Essen von verbranntem Toast helfen kann, eine Magenverstimmung zu lösen, und obwohl das stimmt, ist es nicht die beste Option, da es schädliche Karzinogene enthält. Nehmen Sie stattdessen Aktivkohle und es beruhigt Ihren Magen in wenigen Minuten. Es hilft, schlechte Bakterien und Mikroben zu absorbieren, die unter anderen unglaublichen Vorteilen Magenprobleme verursachen können.

Versuchen Sie diese: Aktivierte Kokosnuss-Holzkohle-Kapseln

11. Fenchel

Fenchel ist eine häufige Zutat in Tees, die entwickelt wurden, um Magenprobleme zu erleichtern, da es hilft, die Verdauung zu stimulieren, Gas und Blähungen zu reduzieren, während Magenschmerzen lindern. Es schmeckt ein bisschen wie Lakritze, wenn Sie also diesen Geschmack mögen, werden Sie wahrscheinlich Fenchel mögen. Die rohen Zwiebeln können in den meisten Naturkostläden gefunden werden, und alles, was Sie tun müssen, ist ein Stück abschneiden und kauen. Eine andere Möglichkeit ist, Fenchelsamen in heißem Wasser zu stürzen, um Fencheltee herzustellen.

Fenchelsamen werden seit Jahrhunderten traditionell als Nahrung und Medizin in chinesischen, indischen, ägyptischen und griechischen Kulturen verwendet. Kräuterformeln der traditionellen chinesischen Medizin enthalten zum Beispiel Fenchelsamen zur Behandlung von Gastroenteritis, Hernien und Verdauungsstörungen. Die Samen wurden am häufigsten verwendet, um alle Arten von Magen-Darm-Problemen zu behandeln, vor allem aber für Säuglinge mit Koliken oder Gas. Moderne Studien, die sich ausschließlich auf Fenchel für Verdauungsprobleme bei Menschen konzentriert haben, sind begrenzt, aber die Verbindungen in Fenchel sind bekanntermaßen von Vorteil für das Verdauungssystem als Ganzes. Alternative Therapies in Health and Medicine in 2003, demonstrated that infants who were given fennel seed oil experienced a significant reduction in colic symptoms when compared to placebo. Eine Studie, die 2003 in Alternative Therapies in Health and Medicine veröffentlicht wurde, zeigte jedoch, dass Säuglinge, denen Fenchelsamenöl verabreicht wurde, im Vergleich zu Placebo eine signifikante Verringerung der Koliksymptome aufwiesen.

12. Reistee

Wenn Sie an Durchfall leiden oder Magenverstimmung haben, können Sie einen Reis- "Tee" zubereiten. Um es zu machen, kochen Sie einfach eine halbe Tasse Reis in sechs Tassen Wasser für 15 Minuten. Den Reis entkernen, dem Reiswasser etwas Aroma hinzufügen, wie ein bisschen rohen Honig, und es schlürfen, solange es noch warm ist.

13. Übe Yoga

Essen und Trinken sind nicht die einzigen Dinge, die helfen können, Sie können auch Erleichterung durch Yoga-Posen finden. Eine Reihe von Yoga-Posen wurden speziell entwickelt, um die Verdauung zu fördern und Blähungen zu lindern, um das Elend zu lindern. Eine der besten Möglichkeiten zur schnellen Linderung ist die Knie-Bauch-Haltung, in der du dich auf deinen Rücken legst, an einer bequemen Stelle, und dann deine Knie an deine Brust ziehst. Wickeln Sie Ihre Arme um Ihre Schienbeine und achten Sie darauf, dass Ihr Rücken flach auf dem Boden bleibt. Halten Sie die Pose für eine Minute und lassen Sie sie dann los. Wiederholen Sie so oft Sie möchten, bis Sie sich besser fühlen.

14. Hitze

Mit einer Wärmflasche oder Heizkissen kann auch helfen. Die Wärme allein ist nicht nur beruhigend, sondern die Wärme in Ihrem Bauchbereich kann Sie von den Schmerzen und Unannehmlichkeiten ablenken. Es funktioniert auch, um Übelkeit zu reduzieren und entspannen Sie Ihre Muskeln, um die Spannung zu entspannen, die auch Erleichterung bringen kann.

15. Aloe Vera Saft

Viele Menschen haben durch Aloe Vera Saft Erleichterung gefunden, um eine Vielzahl von Darmproblemen zu lindern. Viele Reformhäuser tragen es, und die meisten Menschen werden gute Ergebnisse erzielen, wenn es um die Behandlung von Blähungen, Krämpfen, Gas, Durchfall und vieles mehr geht.

16. Reflexzonenmassage

a reflexology practitioner and the author of Feet First: A Guide to Food Reflexology , swears by reflexology for relieving all sorts of health issues, including stomach aches and other digestive problems. Laura Norman, eine Reflexzonenheilpraktikerin und Autorin von Feet First: Ein Leitfaden für die Fußreflexzonenmassage, schwört auf Reflexzonenmassage zur Linderung aller Arten von Gesundheitsproblemen, einschließlich Magenschmerzen und anderen Verdauungsproblemen. Sie erklärt: "Es gibt Tausende von Nerven in den Füßen und Händen, die, wenn bestimmte Techniken angewendet werden, dazu führen können, dass sich der gesamte Körper entspannt und beruhigt."

Der Bauchbereich entspricht dem Mittelbogen des linken Fußes. Mit einer Reflexologie-Technik werden Sie Ihren linken Fuß mit der Handfläche Ihrer rechten Hand halten und dann Ihre linke Hand unter den Fußballen legen. Üben Sie einen gleichmäßigen, gleichmäßigen Druck mit Ihrem Daumen aus und verwenden Sie eine Vorwärtsbewegung, drücken Sie eine Stelle und bewegen Sie sich ein wenig vorwärts, um über den Fuß zu gehen.

Wechseln Sie Ihre Hände und wiederholen Sie den Vorgang von rechts nach links mit dem Daumen Ihrer rechten Hand und fahren Sie fort, bis Sie die Mitte des Bogens bedecken.

20 Epische Rezepte, um mehr Chia Samen in Ihr Leben zu bekommen

20 Epische Rezepte, um mehr Chia Samen in Ihr Leben zu bekommen

Von der Salvia hispanica- Pflanze können Chiasamen winzig klein sein, aber sie packen sicher viel Nahrung in ihre kleine Statur. Eine Unze Chiasamen (das Äquivalent von zwei Esslöffeln) ist eine ausgezeichnete Quelle von Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren.Die in Mexiko und Guatemala beheimateten Chiasamen haben eine lange Geschichte als Super Food. Be

(Gesundheit)

11 beste natürliche Abführmittel, die Verstopfung schnell entlasten

11 beste natürliche Abführmittel, die Verstopfung schnell entlasten

Natürliche Abführmittel, die in Form von bestimmten Kräutern, Lebensmitteln, Getränken, Mineralien und so weiter zur Verfügung stehen, wurden seit Jahrhunderten zur Linderung von Verstopfung eingesetzt.In den letzten Jahren scheint diese einfache Handlung für viele Menschen etwas anspruchsvoller geworden zu sein, dank ungesunder Ernährung, Stress und Go-Go-Go-Lebensstilen. Immer

(Gesundheit)