de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

17 Gemüse, das gut im Schatten wächst

Das meiste Gemüse sind helle Pflanzen, weil sie Nahrung produzieren müssen. Sonnenlicht hilft ihnen bei der Produktion von Lebensmitteln oder der Photosynthese. Wenn sie nicht genügend Zeit in der Sonne haben, können sie nicht genug Nahrung für sich und für uns zubereiten. Es gibt jedoch eine Reihe von Schatten tolerantem Gemüse.

Blattgemüse und Kräuter stehen ganz oben auf der Liste, denn ihre Nahrungsproduktion sowie die Lagerung finden direkt auf den Blättern statt. Wurzelgemüse folgt als nächstes. Wenn Sie ein Pflaster haben, das Licht bis zum Halbschatten erhält, wählen Sie Pflanzen aus der folgenden Auswahl.

1. Bok Choy

Dieses Gemüse, das gewöhnlich Chinakohl genannt wird, bildet keine Kohlköpfe, sondern hat eine offenblättrige Struktur, die aus großen, grünen Blättern besteht, die auf langen, löffelförmigen Blattstielen getragen werden. Es ist reich an Vitamin A und Vitamin C sowie an krebsschützenden Glucosinolaten und wird von CDC als zweithöchstes unter ernährungsmäßig dichten Gemüsen eingestuft. Es lohnt sich in jedem Gemüsegarten als eine kühle Jahreszeit zu wachsen, kann aber den ganzen Sommer in teilweise schattigen Bereichen angebaut werden.

Mindestsonne 2-3 Stunden

2. Komatsuna

Brassica rapa var. pervirida) is ideal for areas that are partially shaded because it can do with just 2-3 hours of direct sun. Dieser japanische Senfspinat ( Brassica rapa var. Pervirida) ist ideal für Bereiche, die teilweise beschattet sind, da er nur 2-3 Stunden direkter Sonne ausgesetzt ist. Die spinatähnlichen Blätter können roh in Salaten sowie gekocht oder gebraten werden. Es kann sich an jede Zubereitung anpassen, die Sie normalerweise mit normalem Spinat machen. Komatsuna wird normalerweise als Frühjahrs- und Herbstkultur angebaut, aber Sie können ihn bis in den Frühsommer und darüber hinaus im Schatten anbauen.

Minimale Sonne - 2-3 Stunden

3. Schalotten

Zwiebeln brauchen lange Wachstumsperioden und viel Sonne, um Zwiebeln zu produzieren, die groß genug für die Anstrengung sind. Aber, wenn Sie beabsichtigen, sie als Frühlingszwiebeln oder Babyzwiebelpflanzen zu ernten, ist jeder Bereich, der leicht gesprenkelt oder halbschattig ist, gut genug. Setze die Samen drinnen an und setze die Setzlinge im Frühling aus. Bewahre das Pflaster auf. Beginnen Sie zu ernten, wenn die Pflanzen 6 Zoll groß sind.

Minimale Sonne - 3 Stunden

4. Schnittlauch

Schnittlauch schneidet in der Sonne und im Halbschatten gleich gut ab, obwohl in den im Schatten wachsenden Klumpen weniger Blüten zu sehen sind. Das ist nicht schlecht, denn zu viele Blumen und die darauffolgenden Samenköpfe können dazu führen, dass im ganzen Garten Schnittlauch entsteht. Es ist besser, Schnittlauch als Samen zu verwenden, wenn man ihn im Schatten anbaut.

Minimale Sonne - 3 Stunden

5. Oregano

Starten Sie Ihre Oregano-Pflanzen aus Stecklingen oder Abteilungen und wachsen sie an einem Ort, der nur 3-4 Stunden Sonnenlicht, vorzugsweise in einem Container, um es in Schach zu halten. Sie werden kein kräftiges Wachstum im Schatten bekommen, aber die Stängel können immer noch auf dem Boden bleiben und sich in alle Richtungen ausbreiten. Der Vorteil des Wachsens dieses mehrjährigen Krauts im Halbschatten ist, dass es die Blüte verzögern oder sogar verhindern kann.

Minimale Sonne - 3 Stunden

6. Salat

Salat liebt es, wenn es wirklich cool ist. Etwas schattige Bedingungen sind besser, um die zarten Salatblätter knackig und süß zu halten. Wenn Sie offene Laubsorten haben, ernten Sie die unteren Blätter, um die Ernte zu verlängern. Pflanze die kopfbildenden Sorten alle zwei Wochen für eine kontinuierliche Versorgung. Ausreichend Wasser und kühlere Temperaturen im Schatten würden die Pflanzen vor der Sommerhitze schützen.

Minimale Sonne - 3-4 Stunden

7. Spinat

Spinat ist ziemlich glücklich, im Schatten den größten Teil des Tages, besonders am Nachmittag zu wachsen. Dieses Grün wird normalerweise in zwei verschiedenen Jahreszeiten, Frühling und Herbst, angebaut, weil es in der Sommerhitze nicht gut ist. Aber im Halbschatten und mit ausreichend Wasser, um es vor dem Welken zu bewahren, kann ein kleiner Fleck Spinat während der gesamten Vegetationsperiode reichlich Grüns liefern. Wählen Sie einfach die Blätter, wie sie sich vergrößern; dies fördert das Wachstum von mehr neuen Blättern von der Mitte des Büschels und verhindert, dass die Pflanze schießt.

Minimale Sonne - 3-4 Stunden

8. Rucola

Eruca sativa ) commonly called salad rocket, or just rocket, is rewarding to grow in the shade. Dieses angenehm scharfe Salatgrün ( Eruca sativa ), gewöhnlich Salatrakete oder nur Rucola genannt, ist lohnenswert, um im Schatten zu wachsen. Das Wachstum mag weniger kräftig sein, aber die Blätter bleiben zart und kommen länger, als wenn sie in voller Sonne wachsen würden. Arugula toleriert in gewissem Maße trockene Bedingungen, aber häufiges Welken würde die Blätter zäher und bitterer machen. In der Tat, das ist einer der Gründe, warum Rucola im Halbschatten ist eine großartige Idee.

Minimale Sonne - 3-4 Stunden

9. Koriander

Dies ist ein Kraut, das völlig entgegengesetzte Reaktionen von Menschen hervorruft; manche lieben es; Manche lieben es zu hassen. Wenn Sie zu der ersten Gruppe gehören, ist Koriander eines der lohnenswertesten Kräuter in einem halbschattigen Garten. Sie können die Samen jederzeit von Frühling bis Mitte Herbst säen. In der Tat ist das Aussaat einer neuen Charge alle zwei Wochen eine gute Idee, besonders wenn Sie die ganze Pflanze und nicht die äußeren Blätter ernten wollen.

Minimale Sonne - 3-4 Stunden

10. Grünkohl

Grünkohl ist ein kaltes, winterhartes Gemüse, das man früh im Frühling auspflanzen und dann lange bis in den Winter hinein ernten kann, aber für die Hitzewelle im Sommer. Hitze macht die Blätter zäh und bitter, aber das kann vermieden werden, wenn die Pflanzen für den heißesten Teil des Tages im Schatten sind. Grünkohl kann nicht sehr große Blätter haben, aber das bedeutet nur, dass Sie mehr Pflanzen in dem begrenzten Raum unterbringen können, den Sie haben.

Minimale Sonne - 3-4 Stunden

11. Sellerie

Sellerie braucht eine lange Wachstumsperiode mit kühlen Temperaturen, so dass sie oft in Sommerhitze leidet. Aber das ist kein Problem, wenn Sie es in einem teilweise schattierten Bereich anbauen. Starten Sie die Samen früh im Haus und pflanzen Sie die Sämlinge früher als andere Frühlingsgemüse. Sellerie gedeiht in feuchtem Boden und kann nicht einmal ein bisschen Wasserstress aushalten. Halten Sie es bewässert und gefüttert und ernten Sie die äußeren Blätter, wenn sie lang genug sind. Für den Schatten gewachsener Sellerie ist kein Blanchieren erforderlich.

Minimale Sonne - 4 Stunden

12. Mangold

Mangold kann in gesprenkeltem Licht und Halbschatten angebaut werden, aber Sie werden keine großen Blätter an langen Stielen sehen. Aber die kleineren Blätter sind in Salaten ebenso köstlich und können bis zur Perfektion gekocht werden. Es wird jedoch mindestens fünf Stunden Sonnenlicht benötigen, um die saftigen Stängel zu entwickeln.

Minimale Sonne - 3-5 Stunden

13. Karotten

Wählen Sie früh reifende Sorten für Schatten. Karottensamen direkt in gut gepflegte Beete säen, wo sie 4-5 Stunden direktes Licht und dann helles Licht für den Rest des Tages bekommen können. Möglicherweise müssen Sie etwas länger warten, bis sich die Knollen entwickeln. Selbst bei voller Reife sehen sie aus wie Babykarotten, bleiben aber zart und süß.

Minimale Sonne - 4-5 Stunden

14. Radieschen

Radieschen sind Gemüse der kühlen Jahreszeit, die normalerweise weniger als einen Monat vom Samen bis zur Ernte benötigen. Sie können ein bisschen länger dauern, wenn sie nicht volle Sonne bekommen. Dank des kühleren Mikroklimas im Schatten können sie jedoch bis weit in den Sommer hinein wachsen. So können Sie während der Wachstumsperiode vom Frühjahr bis zum Spätherbst wahrscheinlich mehrere Chargen haben, ohne die ansonsten obligatorische Sommerpause.

Minimale Sonne - 4-5 Stunden

15. Kartoffeln

Erwarten Sie nicht viele Riesenknollen von Ihren im Schatten gewachsenen Pflanzen, aber Sie werden einige kleinere Spuds für Ihre Bemühungen haben, wenn sie mindestens 5 Stunden Sonne oder 7 Stunden gesprenkeltes Licht bekommen.

Minimale Sonne - 5 Stunden

16. Tomaten / Kirschtomaten

Die meisten Gemüsegärtner können sich keinen Garten ohne Tomaten vorstellen. Diese hellen Pflanzen können gut im Halbschatten wachsen, besonders Kirschtomaten, obwohl sie weniger Tomaten haben können. In wärmeren Gebieten mit heißen Sommern brauchen alle Tomatenpflanzen etwas Schatten von der Nachmittagssonne. Wählen Sie frühe Träger und bestimmte Typen aus.

Minimale Sonne - 5 Stunden

17. Scharlachbohne (Phaseolus coccineus)

Diese Hülsenfrucht ist Ihre Antwort, wenn Sie eine vielseitige Gemüseernte in Ihrem schattigen Garten wünschen. Die ganzen Hülsen können frisch als Gemüse verwendet werden, wenn sie zart sind und die reifen Bohnen sind genauso köstlich, wenn sie frisch oder getrocknet gekocht werden. Die Pflanzen gedeihen in voller Sonne, können sich jedoch an den Halbschatten anpassen.

Minimale Sonne - 5 Stunden

Wie man dein Schatten-Garten-Gemüse verwöhnt

Wenn Sie Gemüse im Schatten anpflanzen, vergessen Sie nicht, dass sie sich in einem weniger idealen Zustand befinden. Maximiere die Lichtverfügbarkeit, indem du reflektierende Oberflächen im und um den Garten herum erstellst. Das Bemalen von Wänden und Zäunen weiß und das Verwenden von reflektierenden Mulchen um die Pflanzen kann in gewissem Maße helfen.

Kompensieren Sie die begrenzte Lichtverfügbarkeit, indem Sie sicherstellen, dass die Pflanzen sonst gut versorgt sind. Stellen Sie sicher, dass sie nicht unter Wasserstress oder Nährstoffmangel leiden.

Berücksichtigen Sie längere Wachstumsperioden und geringere Erträge. Wenn Ihre Wachstumsperiode nicht lang genug ist, erhalten Sie früh reifende Sorten. Im Falle von Wurzelgemüse wie Karotten und Radieschen, können sie fast doppelt so lange brauchen, um zu mästen. Die Knollen, die du bekommst, werden auch kleiner sein. Ein Vorteil bei der Anzucht von Kürbiskulturen im Schatten ist jedoch, dass sie die Saison verlängern können. Die Blattgemüse und Knollen bleiben süß und zart.

25 Kräuter, Gemüse & Pflanzen, die Sie im Wasser wachsen können

25 Kräuter, Gemüse & Pflanzen, die Sie im Wasser wachsen können

Haben Sie ein paar Lieblings-Kräuter? Warum wachsen sie nicht im Wasser und halten sie auf der Küchenfensterbank oder direkt auf der Theke in der Nähe? Wasserpflanzen sind genauso aromatisch wie die, die Sie im Garten anbauen. Sie müssen sich nicht mit Erde herumärgern oder sich Sorgen um regelmäßige Bewässerung oder Wechsel der Jahreszeiten machen.Die mei

(Garten)

17 einzigartige Geld sparen Tricks, die jeder Gärtner wissen muss

17 einzigartige Geld sparen Tricks, die jeder Gärtner wissen muss

Ob Sie neu im Garten arbeiten oder ein erfahrener Veteran sind, es ist sinnvoll, so viel Geld wie möglich zu sparen, während Sie organisch wachsen und den bestmöglichen Garten genießen. Wer will schon Geld rauswerfen? Diese praktischen, aber einzigartigen Tipps können Ihnen helfen, das Beste aus dem zu machen, was Sie haben, damit Sie mehr von diesem hart verdienten Geld behalten können.1. Ma

(Garten)