de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

18 der am schnellsten wachsenden Gemüse, die Sie in kürzester Zeit ernten können

Nur weil Gemüseanbau normalerweise eine Übung in Geduld ist, heißt das nicht, dass man kein Fast Food anbauen kann. Für all die begeisterten und unruhigen Gärtner, die das lange Warten auf frische Produkte nicht ertragen können, haben wir einige der am schnellsten wachsenden Lebensmittel für Sie zusammengestellt, damit Sie sie schnell genießen können.

1. Sonnenblume Triebe - 12 Tage

Das Produkt von extrem unreifen Sonnenblumen, Sonnenblumensprossen (oder Sonnenblumen- oder Sonnenblumenkernen) kann winzig sein, aber sie stellen sicher einen Wallpop in Bezug auf die Ernährung! Ernten Sie, indem Sie die Stängel schneiden, sobald sie zwei Blätter haben, aber bevor sie ihre "wahren Blätter" zeigen, weil Sonnenblumensprossen mit zunehmendem Alter bitter werden.

2. Gartenkresse - 14 Tage

In nur zwei Wochen erntebereit, kann im Frühjahr die Gartenkresse gepflanzt werden - sobald der Boden bearbeitet werden kann. Auch ein Garten Platzsparer, ein kleines (1 oder 2 Fuß Quadrat) Stück Kresse wird Ihnen eine Fülle von diesem würzigen Kraut liefern.

3. Radieschen - 21 Tage

Eine Sommerfrische, Frühlingsregen wachsen am besten in 50 ° F bis 65 ° F Wetter. Einmal gesät, sehen Sie in nur drei oder vier Tagen grüne Triebe über dem Boden. Pflanzen Sie die Samen jede Woche oder für eine konstante Ernte bis zum Frühling und Herbst.

4. Grüne Zwiebeln - 21 Tage

Auch Frühlingszwiebeln genannt, sind schnellwüchsige Pflanzen, die während der gesamten Saison immer wieder auf ihren Boden zurückgeschnitten werden können. Sobald ihre grünen Triebe eine Höhe von 6 Zoll erreichen, sind sie bereit für die erste Runde der Ernte.

5. Tatsoi - 25 Tage

Ein schwach wachsendes Senfgrün, tatsoi (ausgesprochen "tah-SOY") ist eine wunderbare Ergänzung zu Salaten und Suppen. Baby Tatsoi Blätter können geerntet werden, wenn sie 4 Zoll Länge erreichen, oder Sie können die vollen 40 Tage warten, bis Tatsoi zur vollen Größe reifen.

6. Salat - 30 Tage

Ein anderes kühles Wettergemüse, das Temperaturen zwischen 60 ° F und 70 ° F bevorzugt, sollten Salatsamen im frühen Frühling und Spätsommer gesät werden. Von den fünf Arten von Salat - Loose-Leaf, COS, Crisphead, Butterhead und Stengel - Blattsalate Sorten wie grünes Blatt und rotes Blatt gehören zu den am einfachsten zu kultivieren und sind toleranter gegenüber heißem Wetter. Alle 14 Tage werden neue Samen gepflanzt, die eine kontinuierliche Ernte ermöglichen.

7. Spinat - 30 Tage

Der Spinat ist ein kältebeständiges Gemüse, das bei Temperaturen von bis zu 15 ° F überleben kann, sobald der Boden auftaut. Zupfen Sie die äußeren Blattspinatblätter aus der Pflanze, während sie wächst, oder säen Sie die Samen alle zwei Wochen für aufeinanderfolgende Ernten. Warten Sie nicht zu lange, um Spinat zu sammeln, denn die Blätter werden nach der Reife der Pflanze bitter.

8. Rucola - 30 Tage

Da Rucola-Samen in kühlerem Boden gut keimen, können sie gepflanzt werden, sobald das Gartenbett nach dem Frühlingstau bearbeitet werden kann. Aussaat alle zwei bis drei Wochen für die kontinuierliche Ernte.

9. Grünkohl - 30 Tage

Die jungen und zarten Blätter des Grünkohls können immer wieder während der Wachstumsperiode gekeltert werden, sobald die Pflanze etwa 2 cm groß ist. Vermeide es, die zentrale Knospe zu pflücken, da dadurch der Grünkohl wächst und produktiv bleibt.

10. Bok Choy - 30 bis 45 Tage

Bok Choy - auch bekannt als Pak Choy und Chinakohl - ist ein kühles Wetter Gemüse, das am besten im Frühjahr und Herbst gepflanzt wird. Baby Blätter können in einem Monat geerntet werden, oder Sie können noch ein paar Wochen auf volle Bok Choy Köpfe warten.

11. Rüben - 30 bis 55 Tage

Die Gärtner können in weniger als zwei Monaten geerntet werden, wenn sie für ihre großen Zwiebeln gezüchtet werden. Sie können auch Rüben früh aus dem Boden pflücken, um eine Auswahl an zarten, süßen und mild schmeckenden Wurzeln zu erhalten. Wenn Rübengrüns einen Durchmesser von etwa 2 Zoll erreichen, können sie auch gekrönt werden und zu frischen Salaten hinzugefügt werden.

12. Rüben - 35 bis 60 Tage

Mit essbaren Stücken über und unter dem Boden produzieren Rote Beete Kultivare nahrhafte Grüns, die etwa einen Monat nach der Aussaat geerntet werden können. Rübenblätter können roh oder gekocht gegessen werden, aber nur ein oder zwei Blätter von jeder Pflanze abschneiden, um die Wurzelproduktion nicht zu behindern. Wenn die Rübe Schultern aus dem Boden herausragen, nach einem weiteren Monat, ist es Zeit, die Pflanze vom Boden zu ziehen.

13. Zucchini - 40 bis 50 Tage

Eine echte Rekordernte, eine einzelne Zucchinianlage produziert zwischen 6 bis 10 Pfund Frucht jede Jahreszeit. Sobald die Zucchini zu blühen beginnt, sind die Früchte in etwa 4 bis 8 Tagen erntebereit. Für schnelle Ergebnisse, Pflanzen "Eight Ball", "Seneca", "Gold Rush" oder "Spacemiser" -Sorten.

14. Bush Bohnen - 40 bis 55 Tage

Eine gute Wahl für den Anfänger Gärtner, sind Buschbohnen wartungsarm und einfach zu wachsen. Im Gegensatz zu Stangenbohnensorten benötigen sie nicht die Unterstützung eines Pflocks oder Spaliers und werden bis zu zwei Fuß breit. Plant neue Samen alle zwei Wochen für gestaffelte Ernten.

15. Broccoli Rabe - 40 bis 60 Tage

Ein entfernter Cousin zum Brokkoli, rapini - oder Brokkoli Rabe - ist tatsächlich näher an den Rüben- und Senffamilien. Mit Blattsprossen, die eine Gruppe von grünen Knospen an dicken Stielen umgeben, sind alle Teile von Broccoli Rabe essbar und können roh in Salaten gegessen werden, mit Knoblauch und Öl gebraten oder in Suppen gekocht werden. Pflanze "Quarantina" oder "Sessantina" Sorten für eine schnellere Ernte.

16. Mangold - 45 Tage

Ein Mitglied der Rübenfamilie, Mangold kann während der gesamten Saison geerntet werden, indem die äußeren Blätter abgeschnitten werden, wenn sie etwa 3 cm lang und noch jung und zart sind. Zusätzlich zu den frischen Blättern in Salaten können Sie Mangoldstiele aus dem Blatt schneiden und sie wie Spargel kochen.

17. Baby Karotten - 50 Tage

Pint-große Sorten wie "Little Finger" und "Däumelinchen" wachsen schneller als andere Karotten-Sorten, und wegen ihrer geringen Statur können sie leicht in einem Containergarten angebaut werden.

18. Gurke - 50 Tage

Da Gurken mit zunehmendem Alter bitter werden, ist es am besten, sie zu pflücken, während sie unreif sind, und lange bevor sie zu vergilben beginnen. Schneller wachsende Sorten umfassen frische Slicing-Typen wie "Bush Crop", "Straight 8" und "Sweet Success" sowie Beizsorten wie "Bush Pickle", "Carolina" und "Calypso". Achten Sie darauf, Gurken regelmäßig zu ernten, da die Frucht am Rebstock (oder Busch) die Pflanze ausschütten und die Produktion neuer Cukes verlangsamen wird.

18 Pflanzen, die dir für deinen Bock geben

18 Pflanzen, die dir für deinen Bock geben

Fragst du dich, welche Pflanzen es wert sind, gekauft zu werden? Während der Preis eine Rolle spielen kann, ist es die Rendite Ihrer Investition, die letztendlich bestimmen sollte, welche Pflanzen Sie anbauen und welche Sie im Gartencenter zurücklassen.Schnäppchen-Anlagen sind diejenigen, die mehr geben als sie benötigen - diejenigen, die minimalen Input für maximale Leistung benötigen.Von O

(Garten)

20 Pflanzen wachsen in Ihrem Mondlichtgarten

20 Pflanzen wachsen in Ihrem Mondlichtgarten

Oft sind Gärten nur für den Tag geplant. Unter dem Licht der Sonne zeigen viele Pflanzen ihre reichen Farben, herrlichen Texturen und atemberaubenden Formen. Eine Welt in Miniatur, das ist normalerweise die Tageszeit, wenn der Garten voller Aktivität ist - die Vögel singen, die Bienen fliegen von Blume zu Blume, die Schmetterlinge sonnen sich im Sonnenschein und die Brise ist schwer mit köstlichen Düften . Aber

(Garten)