de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

18 beeindruckende Gründe, warum Sie Kniebeugen machen sollten

Kniebeugen sind eine Übung, die Teil jeder Workout-Routine sein sollte - unabhängig von Alter, Geschlecht oder Fitness-Ziele.

Sie sind nicht nur für die Beine, die Sie kennen - sie profitieren auf vielfältige Weise vom ganzen Körper. Egal, ob Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, Mobilität zu bewahren oder schneller zu laufen, die bescheidene Kniebeuge ist für Sie.

Sieh dir diese 18 Möglichkeiten an, mit denen Kniebeugen dein Leben verbessern können.

1. Erhöhen Sie die gesamte Körperkraft und Muskelkraft

Offensichtlich bauen Kniebeugen starke Beine, die den ganzen Körper unterstützen. Sie fördern aber auch den körperweiten Muskelaufbau.

Wenn Sie richtig hocken, werden Sie Ihren Körper veranlassen, Testosteron und das menschliche Wachstumshormon freizusetzen, die beide für den Aufbau von Muskeln und die Erhöhung der Muskelmasse unerlässlich sind, besonders wenn Sie andere Bereiche des Körpers trainieren.

Diese Muskeln regulieren den Glukose- und Fettstoffwechsel sowie die Insulinsensitivität und spielen eine Rolle bei der Prävention von Fettleibigkeit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Sie müssen nicht einmal mit schweren Gewichten hocken, um diese Effekte zu erzielen - Untersuchungen haben gezeigt, dass tiefe Kniebeugen mit einem geringeren Gewicht die Körperkraft effektiver verbessern als parallele Kniebeugen mit schweren Gewichten.

2. Fett verbrennen

Sie können nicht denken, dass Kniebeugen so viel Fett verbrennen können, als, sagen wir, einen Fünf-Meilen-Lauf kann - und Sie haben wahrscheinlich recht.

Aber Kniebeugen können eine effizientere Art sein, Fett zu verbrennen - da dieser Prozess auch dann auftritt, wenn Sie mit dem Training aufgehört haben ... etwas, das bei Herz-Kreislauf-Aktivitäten nicht passiert.

Schließlich ist eine der effizientesten Möglichkeiten, mehr Kalorien zu verbrennen, mehr Muskeln zu gewinnen! Es wird gesagt, dass Ihr Körper für jedes Pfund Muskelmasse, die Sie gewinnen, etwa 35-50 Kalorien pro Tag verbrennt. Also, wenn Sie 10 Pfund Muskelmasse gewinnen, können Sie bis zu 500 Kalorien mehr pro Tag verbrennen als Sie, als Sie schwächer waren!

3. Verbesserung der Zirkulation

Wenn Sie jemals ein "totes Bein", Taubheit, Kribbeln oder ein Gefühl von Kälte in Ihren Extremitäten erleben, könnte dies durch eine schlechte Durchblutung verursacht werden.

Das Kreislaufsystem ist stark auf körperliche Bewegung angewiesen, um richtig zu funktionieren, weshalb körperliche Betätigung - einschließlich Kniebeugen - eine der besten Vorbeugungs- oder Heilmaßnahmen ist, die Sie für eine schlechte Durchblutung durchführen können.

Ein paar Sätze Kniebeugen jeden Tag werden dein Herz klopfen sehen, dein Blut pumpt und diese irritierenden Empfindungen verschwinden bald.

Probieren Sie diese anderen Schritte aus, um die Durchblutung ebenfalls zu verbessern.

4. Get Cellulite loswerden

Diese schreckliche Grübchenhaut auf den Rückseiten Ihrer Beine und Ihres Hinterns - herrlich beschrieben wie "Hüttenkäse" oder "Orangenschale" - kann geschlagen werden!

Cellulite kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, von denen eine schlechte Durchblutung ist. In der Tat ist es eine der Hauptursachen für Cellulite und kann Cellulite-Bildung ernsthaft beeinflussen und beschleunigen.

Wenn Sie Ihren Blutfluss durch Kniebeugen erhöhen, wird Ihre Cellulite bald anfangen zu reduzieren und vielleicht sogar ganz verschwinden!

Hier sind einige andere Tipps, die Ihnen helfen, diese verzogene Haut ein für allemal loszuwerden.

5. Erhöhen Sie die Flexibilität und verhindern Sie Verletzungen

Flexibilität ist ein wichtiger Aspekt der Verletzungsprävention und sollte in jedem gut abgerundeten Trainingsplan berücksichtigt werden. Unsere Muskeln, Sehnen und Bänder werden mit zunehmendem Alter weniger elastisch. Daher ist es eine gute Idee, alles zu tun, um diesen Prozess zu verlangsamen.

Wenn Sie den ganzen Tag am Schreibtisch arbeiten oder ziemlich sesshaft sind, sollten Sie sich besonders um Flexibilität bemühen.

Wenn Sie regelmäßig Kniebeugen machen, werden Sie sich geschmeidiger fühlen und flexibler werden, da sie die Beinmuskeln, einschließlich Quadrizeps, Oberschenkel und Waden, beugen und strecken.

6. Genießen Sie eine bessere Haltung

Walk wie ein Supermodel mit Kniebeugen! Nein, wirklich - sie werden deine Haltung verbessern, da du lernen musst, die richtige Form zu halten, wenn du die Bewegung ausführst.

Die Oberkörperhaltung ist von größter Bedeutung - Ihr oberer Rücken, der untere Rücken, Brust, Schultern und Bauch spielen eine wichtige Rolle beim erfolgreichen Hocken.

Wenn Sie während des Trainings auf Ihre Form aufmerksam werden, wird sich dieses Bewusstsein auf Ihre täglichen Aktivitäten auswirken.

7. Baue Kernstärke

Die Muskeln, Knochen und Gelenke, die den oberen und unteren Körper miteinander verbinden, werden als Kern bezeichnet. Dies ist wahrscheinlich die wichtigste Muskelgruppe im Körper und sollte der beste Bereich sein, an dem man arbeiten kann, wenn man sich auf einen Übungsplan begibt.

In unserem normalen Alltag greifen wir ständig unseren Kern an - beim Heben, Drehen, Greifen und Biegen.

Kniebeugen sind eine der besten Übungen für einen starken Kern, da wir die Bauchmuskeln und den unteren Rücken in Angriff nehmen müssen.

Sobald Sie einen stärkeren Kern haben, werden Sie bemerken, dass sich Ihre allgemeine athletische Fähigkeit verbessert, alltägliche Aufgaben leichter werden und das Gefühl der allgemeinen Schwäche verschwindet.

8. Tone deine Bauchmuskeln, Beine und Hintern

Von nur einer einfachen Übung können Sie einen Waschbrettbauch, Beyonce-Beute und getonte Stifte erhalten. Bei richtiger Ausführung gibt es nur wenige andere Bewegungen, bei denen so viele Muskelgruppen gleichzeitig arbeiten.

Für zusätzliche Muskelaufbau, versuchen Sie eine tiefe Kniebeuge über eine parallele, wie eine Studie festgestellt, dass der Gesäßmuskel mehr als 25% mehr bei tiefen Kniebeugen beschäftigt ist!

9. Eine geringe Auswirkung Übung

Viele Übungen können Verwüstungen an Rücken, Knöcheln und Knien verursachen, da sie so stark sind, aber Kniebeugen sind das genaue Gegenteil.

Sie haben gezeigt, dass sie keine Schäden an den Knien verursachen, wenn sie richtig ausgeführt werden. Einige Studien zeigen, dass sie sogar die Knie stärken können. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich in tiefen oder parallelen Kniebeugen befinden - zumindest nach einer Forschungsarbeit.

10. Entfernen Sie Körperabfälle

Ein weiterer überraschender Vorteil von Kniebeugen ist, dass sie bei der Entfernung von Abfällen aus dem Körper helfen, während sie Nahrung an alle Gewebe, einschließlich Organe und Drüsen, liefern. Sie helfen sogar der Bewegung von Fäkalien durch den Dickdarm und tragen zu regelmäßigerem Stuhlgang bei!

11. Erstellen Sie gesunde Knochen und Gelenke

Körperliche Aktivität ist wichtig für starke Knochen und geschmeidige Gelenke. Und von allen Übungen ist Krafttraining hier der Schlüssel. Versuchen Sie, mit Hanteln, einer Langhantel oder einer Kesselglocke zu hocken, um zusätzliche Knochenbildung zu erreichen.

Weitere Tipps zum Wachstum und zur Erhaltung gesunder Knochen bis ins hohe Alter finden Sie in den folgenden Tipps.

12. Pflegen Sie Mobilität und Balance

Da starke Beine so wichtig sind, um beweglich zu bleiben, sind Kniebeugen eine fantastische Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie in Bewegung bleiben, die Sie altern. Sie bauen Beinkraft und Muskeln auf, stützen den Rumpf und helfen den Knochen und Gelenken.

13. Tägliche Aufgaben leichter machen

Kniebeugen sind als eine "funktionelle Übung" bekannt, da sie die realen Aufgaben erleichtern.

Denken Sie daran, wie oft die Leute am Tag hocken - um zu sitzen, zu heben, um gefallene Gegenstände aufzuheben und sogar die Katze zu streicheln!

Das Ausführen von Kniebeugen bedeutet, dass Sie Muskeln aufbauen und die Flexibilität, Kernkraft, Knochen- und Gelenkgesundheit, Mobilität und Balance verbessern - all dies führt zu einem effizienteren Körper für reale Aufgaben wie Einkaufen, Putzen, Dekorieren und Gartenarbeit!

14. Bessere Libido für Männer

Kniebeugen sind ein großes natürliches Heilmittel für eine verzögerte Libido - die 16% der Männer in ihrem Leben betrifft. Sie erhöhen nicht nur die Testosteronproduktion wie oben erwähnt, sondern erhöhen auch den Blutfluss in die Genitalien.

15. Lauf wie der Wind

Sie können in der Lage sein, Ihre Sprint-Zeiten durch Kniebeugen zu erhöhen, entsprechend einer Veröffentlichung aus dem Jahr 2005, die im Journal of Experimental Biology veröffentlicht wurde.

Die Forscher untersuchten die physikalischen Eigenschaften der schnellsten Läufer der Welt auf acht Distanzen, die zwischen 1990 und 2003 an internationalen Wettkämpfen teilnahmen.

Sie fanden heraus, dass diejenigen, die auf kürzere Distanzen herausragten, tendenziell größere Muskeln hatten als diejenigen, die weiter rannten, da das Sprinten mehr Kraft in den Boden bringen kann.

16. Höher springen

Die Forschung von 2003 über Elite-Fußballspieler sagt, dass Kniebeugen stark sowohl mit der Fähigkeit, schneller zu sprinten als auch höher springen, korrelieren!

17. Kniebeugen kostenlos!

Kniebeugen erfordern keine spezielle Ausrüstung, eine ausgefallene Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder auch keine Trainingsbekleidung. Alles, was Sie zum Kniebeugen brauchen, ist ein wenig Platz und ein Wissen über die richtige Grundtechnik.

Wenn Sie versuchen, Ihren Kniebeugen Gewichte hinzuzufügen, können Sie das auch kostenlos tun! Dosen von Essen oder gefüllte Wasserflaschen funktionieren ebenso wie Kurzhanteln.

18. Sie können überall hocken

Sie brauchen nicht nur keine spezielle Ausrüstung oder Kleidung, um die Vorteile von Kniebeugen zu genießen, sondern sie können überall durchgeführt werden. Das bedeutet, dass es keine Entschuldigung gibt, nicht 5 oder 10 Minuten in den Tag zu hocken.

Versuchen Sie, in der Pausenhalle bei der Arbeit zu hocken, während Sie Ihr Abendessen zubereiten oder gar im Garten arbeiten. Irgendwelche komischen Blicke, die Sie bekommen, werden es für alle Belohnungen und Vorteile, die Kniebeugen bringen, wert sein!

Wie man richtig hockt

Wie bei vielen Übungen bedeutet eine falsche Form, dass Sie nicht den Nutzen der Übung erzielen und in einigen Fällen sogar die Gelenke schädigen können.

Um eine einfache Kniebeuge durchzuführen, solltest du:

  • Stehen Sie mit Ihren Füßen schulterbreit auseinander, die Zehen zeigen nach vorne.
  • Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Oberschenkel, schauen Sie nach oben und heben Sie Ihre Brust hoch.
  • Beugen Sie die Knie, legen Sie Gewicht auf die Fersen und lehnen Sie sich zurück.
  • Halten Sie den Kopf und die Brust aufrecht, gleiten Sie mit Ihren Händen über Ihre Oberschenkel und enden Sie dort, wo Ihre Ellbogen Ihre Knie erreichen (Ihre Knie sollten nicht über Ihre Zehen hinausgehen!)
  • Halte fünf Sekunden lang gedrückt.
  • Steh auf, drücke durch die Fersen und strecke die Hüften aus, bis du in der Startposition bist.
  • Wiederholen Sie 15 bis 20 Mal, für 2 oder 3 Sätze für Anfänger und mindestens zwei bis drei Mal pro Woche.

Dieses Video ist eine gute Quelle für Anfänger, da es zeigt, wie die perfekte Kniebeuge aussieht, und häufige Fehler behebt:

Denken Sie daran, wenn Sie irgendwelche gesundheitlichen Probleme oder körperliche Beschwerden wie Gelenkprobleme oder Rückenprobleme haben, sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine neue Fitness-Routine beginnen.

7 schlechte Gewohnheiten, die Ihre Herzgesundheit ruinieren

7 schlechte Gewohnheiten, die Ihre Herzgesundheit ruinieren

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass nach einer gesunden Ernährung und regelmäßiger Bewegung wichtige Gewohnheiten für eine gute Herzgesundheit sind, aber Sie werden wahrscheinlich nicht erkennen, dass es viele Dinge gibt, die Sie tun, die den gegenteiligen Effekt haben. Es gibt mehrere Aktivitäten, an die nur wenige denken, die sich jedoch negativ auf die Gesundheit des Herzens auswirken können.Hast

(Gesundheit)

13 einfache Möglichkeiten, Ihr Gut zu heilen: Die wichtigste Sache, die Sie für Ihre Gesundheit tun können

13 einfache Möglichkeiten, Ihr Gut zu heilen: Die wichtigste Sache, die Sie für Ihre Gesundheit tun können

Sie können denken, dass Ihr Darm in perfekter Gesundheit ist - schließlich leiden Sie nicht mit Reizdarmsyndrom oder Blähungen, Sie erleben nie saurem Reflux oder Sodbrennen und fast nie Magenverstimmungen.Aber Symptome eines ungesunden Darms können sich oft in anderen Teilen des Körpers manifestieren. Sch

(Gesundheit)