de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

18 Warnzeichen Sie haben möglicherweise einen Eisenmangel

Bei einem Tagesbedarf von nur 8 - 18 mg (abhängig von Geschlecht und Alter) wird Eisen als Mikronährstoff eingestuft. Es ist jedoch eines der wichtigsten Elemente einer gesunden Ernährung. Eisen ist essentiell für die Produktion von Hämoglobin, dem Protein in roten Blutkörperchen, das dafür verantwortlich ist, Sauerstoff durch den Blutstrom zu jeder Zelle im menschlichen Körper zu transportieren. Eisen ist auch wichtig für das Wachstum neuer Gewebe, für die Zellregeneration und sogar für die Produktion einiger Hormone. Unnötig zu sagen, dass ohne jede ausreichende Versorgung mit Eisen jedes Organ den Abfluss spürt!

Trotz der Spurenmengen, die benötigt werden, um eine optimale Gesundheit aufrechtzuerhalten, ist Eisenmangel die häufigste Ernährungsstörung der Welt. Dies liegt daran, Eisen ist sehr schwer zu verdauen. Bei einem vollkommen gesunden Verdauungstrakt erhält der Durchschnittsbürger nur zwischen 14% - 18% des gesamten bioverfügbaren Eisens aus der Nahrung. Um die Angelegenheit zu komplizieren, leiden viele Menschen an einer schlechten Verdauung aufgrund von hormonellen Ungleichgewichten wie Stress und Angstzuständen, bestimmten Medikamenten oder einer Vielzahl anderer Umweltfaktoren. (Lesen Sie mehr über Verdauungsgesundheit in diesem Artikel!) Da Eisen eine gesunde Menge an Salzsäure benötigt, damit unser Körper es verarbeiten kann, ist dies eine führende Ursache für Eisenmangel. Andere mögliche Ursachen sind Menstruation, Schwangerschaft, Mangel an Proteinen oder unzureichendes Kalzium in der Nahrung.

Bei so vielen alltäglichen Faktoren, die zu Eisenmangel führen können, wird es leichter zu verstehen, warum diese Erkrankung so weit verbreitet ist. Leider können die Symptome eines Eisenmangels leicht auf andere Krankheiten zurückgeführt werden oder sind in manchen Fällen so alltäglich, dass viele Menschen sie einfach ignorieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, nach welchen Anzeichen Sie suchen müssen, die darauf hindeuten, dass Sie zu den mehr als 2 Milliarden Menschen weltweit gehören, die von Eisenmangel betroffen sind!

1. Ermüdung

Dies ist das häufigste Symptom von Eisenmangel und möglicherweise am leichtesten zu übersehen. Ermüdung wird oft zugeschrieben, überanstrengt zu sein, nicht genug zu schlafen, Stress oder eine lange Liste von anderen häufigen Problemen. Da Eisenmangel-rote Blutkörperchen jedoch nicht genug Sauerstoff im Körper transportieren können und alle Zellen Sauerstoff benötigen, um zu funktionieren, ist Eisenmangel eine der Hauptursachen für allgemeine Lethargie.

2. Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit

Eisenmangel behindert die Fähigkeit des Körpers, bestimmte Hormone zu produzieren. Dies kann zu Stimmungsschwankungen, erhöhten Stressgefühlen, Ängsten und Reizbarkeit führen - alle Symptome, die auch häufig anderen Ursachen zugeschrieben werden.

3. Mangel an Konzentration

Wenn Geist und Körper aufgrund von Eisenmangel Sauerstoff entzogen werden, ist eines der subtileren Probleme, die auftreten können, ein Konzentrationsabfall. Wiederum ist dieses Symptom eine ziemlich häufige Erscheinung mit einer Anzahl anderer möglicher Ursachen und wird daher oft falsch diagnostiziert.

4. Schwindlige Zaubersprüche

Der Mangel an sauerstoffhaltigem Blut, das aufgrund von Eisenmangel ins Gehirn transportiert wird, kann sich auch als häufige und unerklärliche Schwindelanfälle manifestieren, ähnlich wie beim Aufstehen zu schnell oder als Folge von Hyperventilation.

5. Schlaflosigkeit

Der menschliche Körper speichert Eisenreserven in Milz, Leber und Darm über ein intrazelluläres Bindungsprotein namens Ferritin. Ferritin setzt Eisen zurück in den Körper, um bestimmte Grundfunktionen zu erleichtern, zu denen die Schlafregulation gehört. Wenn der Körper Eisenmangel und Ferritin Eisenspeicher erschöpft, kann eine Person Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit entwickeln.

6. Trockene oder gebrochene Lippen

Ferritinproteine ​​setzen auch Eisen in die Haut zur Zellregeneration und zum Wachstum neuer Zellen frei. Aus diesem Grund ist trockene oder rissige Haut, besonders im Bereich der Lippen, ein weiterer Hinweis auf einen möglichen Eisenmangel.

7. Spröde oder geriffelte Nägel

Genau wie bei der Haut ist Eisen für das Wachstum von gesundem Nagelgewebe notwendig. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Nägel anfangen, sehr leicht zu brechen oder zu knacken, oder wenn Sie Grate entwickeln, die über die Länge (nicht quer) Ihrer Fingernägel verlaufen, kann dies auch ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Ferritin-Eisenvorräte aufgebraucht sind.

(Wussten Sie nicht, dass Ihre Fingernägel sprechen könnten? Lesen Sie mehr über die 10 Warnungen, die Ihre Fingernägel senden können!)

8. "Nadeln und Nadeln"

Sie sind wahrscheinlich vertraut mit dem Gefühl von "Nadeln und Nadeln", die Sie bekommen, wenn die Zirkulation zu einem Körperteil oder anderem abgeschnitten wird. Während dies leicht aus etwas so einfach wie Einschlafen mit einem Glied in einem seltsamen Winkel resultieren kann, kann schlechte Durchblutung auch durch unzureichendes Eisen im Blut verursacht werden und der daraus resultierende Sauerstoffmangel erreichen Ihre Extremitäten. Wenn Sie häufig Brennen oder Kribbeln in Ihren Händen oder Füßen ohne gute Erklärung erfahren, ist Eisenmangel eine mögliche Ursache.

9. Geschwollene oder geschwollene Zunge

Eisenmangel kann sich in Form von Glossitis - Schmerzen, Entzündung oder Verfärbung der Zunge manifestieren. Wenn Ihre Zunge blass oder glatt erscheint, könnte es zu einem Mangel an Hämoglobin im Blutkreislauf kommen - ein Ergebnis niedriger Eisenspiegel.

10. Ärger beim Kauen oder Schlucken

Eine Glossitis, die durch einen Eisenmangel verursacht wird, kann es auch sehr schwierig machen, Nahrung und Wasser zu kauen oder zu schlucken, insbesondere wenn die Zunge in Richtung des Rachens stark anschwillt. In schweren Fällen kann dieser Zustand auch die Sprachfähigkeit einer Person beeinträchtigen.

11. Blässe

Wenn Ihr Körper Eisenmangel hat, sinken die roten Blutkörperchen, was zu einem sichtbar blasseren Teint führt. Dies macht sich vor allem im Gesicht, an den Zehen, in den Fingerspitzen sowie in anderen Bereichen bemerkbar, in denen das Blut nahe der Hautoberfläche verläuft.

12. Unerklärliche Kopfschmerzen

Muskeln im Gesicht, am Hals und an den Schultern, die wegen eines Eisenmangels nicht mit Sauerstoff angereichert sind, können wund oder angespannt werden, was zu häufigen und ansonsten unerklärlichen Kopfschmerzen führt.

13. Wunde oder steife Gliedmaßen

Eisenmangel kann zu Muskel- und Gelenkschmerzen führen. Dies kann für diejenigen, die eine sehr aktive Lebensweise führen, auffälliger sein, da erschöpfte Eisenspeicher zu einer behinderten Zellregeneration und einer langsameren Muskelregeneration führen.

14. Muskelkrämpfe

Rote Blutkörperchen sind nicht nur verantwortlich für die Sauerstoffversorgung der Zellen im ganzen Körper. Sie sind auch verantwortlich für den Transport von Kohlendioxid und anderen Stoffwechselabfällen aus diesen Geweben. Wenn der Gehalt an roten Blutkörperchen aufgrund eines Eisenmangels sinkt, kann auch die Fähigkeit des Körpers, Abfallprodukte auszustoßen, was zu häufigen und ungeklärten Muskelkrämpfen führen kann.

15. Schwäche und Mangel an Ausdauer

Eisenmangel kann sowohl die Muskelkraft als auch die Ausdauer verringern. Nochmals, Mangel an sauerstoffreichem Blut, das benötigt wird, um aerobe Funktionen auszuführen, bedeutet, dass Muskeln auf anaerobe Energieproduktion zurückgreifen müssen, die weit weniger nachhaltig ist und mehr Belastung für den Körper darstellt.

16. Kurzatmigkeit

Besonders bemerkbar während des Trainings, Eisenmangel kann dazu führen, dass Sie sich außer Atem fühlen müssen schneller als normal, da der Bedarf des Körpers für sauerstoffreiches Blut erhöht, aber die Versorgung ist begrenzt.

17. Herzklopfen

Die vielleicht beängstigendste aller Symptome von Eisenmangel sind Herzklopfen - das Flattern in der Brust, im Hals oder Hals, das sich anfühlt, als würde Ihr Herz zu hart und zu schnell schlagen. Während Herzklopfen mehrere mögliche Ursachen haben kann, wenn Sie in Verbindung mit vielen der anderen Symptome auf unserer Liste erfahren, kann die Erhöhung Ihrer Eisenwerte der Schlüssel zur Beruhigung sein.

18. Craving Non-Food-Artikel

Definitiv das seltsamste Symptom auf unserer Liste - Eisenmangel kann die Entwicklung von Pica verursachen, einer Essstörung, bei der eine Person beginnt, sich nach anderen Nahrungsmitteln wie Papier, Schmutz oder Eis zu sehnen. Während die meisten von uns den Drang versperren werden, auf Blumenerde oder in der Ecke eines Umschlags zu essen, scheint das Kauen von Eiswürfeln keine so schlechte Idee zu sein. Dieses scheinbar harmlose Verhalten könnte jedoch ein Zeichen dafür sein, dass Sie in Ihrer Ernährung nicht genug Eisen bekommen.

Wie kann ich sicher wissen?

Nachdem Sie diese Liste von Symptomen gelesen haben, kann es Ihnen sehr klar erscheinen, dass Sie Eisenmangel haben. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass nur ein Arzt die erforderlichen Tests durchführen kann, um einen Mangel absolut zu bestätigen.

Glücklicherweise gibt es Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihre Eisenwerte natürlich zu erhöhen. Versuchen Sie, Nahrungsmittel mit viel Eisen, Kalzium und magerem Protein zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Reduzieren Sie Stimulanzien wie Koffein und vermeiden Sie Zigarettenrauch. Um zehn der besten natürlichen Heilmittel zu finden, um einen Eisenmangel zu heilen, lesen Sie unseren nachfolgenden Artikel hier: 10 einfache natürliche Heilmittel, um Ihren Eisenmangel zu beheben.

9 Gründe, warum jeder Schröpfen Therapie versuchen sollte

9 Gründe, warum jeder Schröpfen Therapie versuchen sollte

Wenn Sie sich die Olympischen Spiele in Rio angeschaut haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass einige der Athleten, darunter Olympiasieger Michael Phelps, eine Reihe von seltsamen violetten Prellungen an ihren Körpern haben. Während einige Leute besorgt waren, dass Phelps und andere sich in irgendeine Art von eigenartigem Missbrauch verwickelt hatten, sind die runden Prellungen tatsächlich das Ergebnis einer Heilmethode, die als Schröpfen bekannt ist. De

(Gesundheit)

11 Beste Nut Butters, die Sie versuchen müssen

11 Beste Nut Butters, die Sie versuchen müssen

Lebensmittelgeschäftregale sind gefüllt mit Krug nach Krug Nussbutter, die meisten Erdnussbutter, einschließlich jener beliebten Marken, mit denen Sie wahrscheinlich als Kind aufgewachsen sind, aber die meisten kommerziellen Erdnussbutter ist mit Zucker und Füllstoffen gepackt und hat mehr Zucker als sie Faser. Se

(Gesundheit)