de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

19 überraschend High-Salt Foods, die Ihre Gesundheit zerstören

Wir alle wissen, dass zu viel Salz zu einigen unangenehmen Gesundheitsproblemen führt, wie Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzerkrankungen, Nierenproblemen und sogar Fettleibigkeit.

Deshalb gehen die meisten von uns den Salzstreuer vorsichtig an und denken, dass wir mehr als genug tun, um diese natriumbedingten Krankheiten abzuwehren.

Warum essen die meisten Amerikaner immer noch doppelt so viel Natrium, wie von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen?

Dafür können wir verarbeiteten Lebensmitteln danken - auch denen, die gesund aussehen! Es wird geschätzt, dass mehr als 75% unserer Natriumaufnahme von dem Salz stammt, das bereits zu den Lebensmitteln hinzugefügt wurde, die wir kaufen, nicht das, was wir am Esstisch streuen.

Also, wie viel Salz sollten wir einen Tag haben?

Für eine optimale Gesundheit empfehlen die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner, Natrium auf weniger als 2.300 mg pro Tag zu begrenzen - das ist weniger als ein Teelöffel normales Tafelsalz.

Wenn Sie 51 Jahre oder älter sind, schwarz sind, Bluthochdruck, Diabetes oder eine chronische Nierenerkrankung haben, dann wird nicht mehr als 1.500 mg Natrium empfohlen.

Aber die American Heart Association ist noch konservativer. Sie empfehlen, dass wir ALLE weniger als 1.500 mg Natrium pro Tag konsumieren, was 0, 75 Teelöffeln oder 3, 75 Gramm Salz entspricht.

Es ist diese Nummer, die wir als Leitfaden verwenden werden, wenn wir den Natriumgehalt einiger gängiger Lebensmittel ermitteln.

Hier sind einige der schlimmsten Übeltäter:

Brot

Die meisten Menschen konsumieren täglich Brot - ob in Scheiben oder in Form eines Bagels, Wrap oder Pita.

Eine große Scheibe Brot kann etwa 204 mg Natrium enthalten. Wenn Sie ein Sandwich machen, schon bevor Sie die Füllung hinzufügen, werden Sie 27% Ihres empfohlenen Tageswertes betrachten.

Ein großer Mohn oder Zwiebel-Bagel kann etwa 400 mg pro Portion haben.

Angesichts der Tatsache, dass der durchschnittliche Amerikaner 53 Pfund Brot pro Jahr konsumiert, ist es klar, dass dies eine riesige Quelle für verstecktes Natrium ist.

Gebäck und Donuts

Lassen Sie sich nicht von süß schmeckenden Speisen täuschen - sie können genauso viel Natrium einlagern wie ihre wohlschmeckenden Konkurrenten, wenn nicht mehr!

Ein großes, mit Früchten gefülltes Plundergebäck kann über 500 mg Natrium enthalten, ein Drittel Ihrer maximalen Tagesdosis!

Ein Dunkin 'Doughnuts Glazed Chocolate Stick schlägt sogar bei 540 mg.

Es ist schlimm genug, dass wir uns über den schockierenden Zuckergehalt einiger dieser Lebensmittel Sorgen machen müssen, ohne uns um das Salz zu sorgen!

Pasta Saucen

Ein einfaches Glas Bio-Pasta-Sauce kann wie ein gesundes Abendessen Option scheinen. Und es kann sein, wenn wir weise wählen.

Aber nehmen Sie zum Beispiel Prego Organic Tomato & Basil Pasta Soße, die eine satte 540 mg Natrium enthält ... pro halbe Tasse!

Immer überprüfen Sie Etiketten oder, noch besser, fügen Sie Pasta-Sauce zu der Liste der Dinge zu stoppen, zu kaufen, und fangen an zu machen.

Pizza

Offensichtlich ist Pizza nicht gesund, aber sogar ein kleines Stück eines Peperoni-Kuchens kann 683 mg Natrium - das sind 46% unserer maximalen Aufnahme.

Und wirklich, wer bleibt bei einer Scheibe stehen?

Ein Medium Die American Legend Pizza von Domino enthält bis zu 8.240 mg Natrium (oder 5, 5 Tage).

Fertiggerichte

Gefrorene Fertiggerichte sind eine weitere Option, von der wir wissen, dass sie nicht gesund sind. Aber weißt du, wie schlimm sie sind?

Weil diese Mahlzeiten sonst wie Pappe schmecken, sind sie mit Zucker und Salz beladen.

Lean Cuisine ist eine Marke, die in einem Meer gefrorener Angebote als etwas gesund angesehen wird, aber wenn man genau hinschaut, ist das nicht der Fall.

Ihr Hühnchen in süßer BBQ-Sauce versorgt Sie mit 710 mg Natrium, während scheinbar super-gesunde Optionen wie Veggie Scramble oder Mexican Beans und Rice beide bis zu 690 mg für Ihre tägliche Einnahme bieten.

Sandwiches

Angesichts des Natriumgehalts des Brotes ist es nicht verwunderlich, dass ein Sandwich diese Salzfiguren zusammen mit Ihrem Blutdruckniveau wirklich erhöht.

Aber wussten Sie, dass ein 6-Zoll-Sandwich aus einem Fast-Food-Restaurant bis zu 1.260 mg Natrium enthalten kann? Holen Sie sich eine Fuß-lange BMT bei Subway und das wird bis zu 168% Ihrer täglichen empfohlenen Nahrungsaufnahme hinzufügen.

Suppe

Zusammen mit Brot, Pizza und Sandwiches ist Konsertsuppe ein weiteres Lebensmittel, das die "Salty Six List" der American Heart Association gemacht hat.

Viele Suppen enthalten routinemäßig 790 mg Natrium pro Tasse, obwohl eine typische Schale etwa zwei Tassen enthält - damit erhalten Sie Ihren gesamten RDV Salz für den ganzen Tag.

Geräucherter Fisch

Fisch wird als eines der gesündesten Nahrungsmittel angepriesen - voll von Nährstoffen, Protein und essentiellen Fettsäuren. Die American Heart Association empfiehlt sogar, mindestens zweimal pro Woche Fisch zu sich zu nehmen, besonders fetten Fisch.

Aber achten Sie darauf, wie der Fisch zubereitet wird. Es ist am besten, die gesalzene Sorte aus offensichtlichen Gründen zu vermeiden.

Es stellt sich heraus, dass die geräucherte Art nicht viel besser sein kann. Eine 3-Unzen-Portion geräucherter Schellfisch enthält 650 mg Natrium, während die geräucherte Lachsportion 666 mg enthält.

Hähnchen

Ein Hähnchenfilet wird als gesundes "Vollwertnahrungsmittel" vermarktet, aber dank eines Prozesses, der sich "Auftauen" nennt, hat es sich auch einen Platz auf der Salty Six List verdient.

Um den Geschmack zu verbessern und das Gewicht von Hühnern zu erhöhen, werden Salzwasser, Hühnerbrühe und / oder Seetangextrakt in das rohe Fleisch injiziert.

Dieser Prozess bedeutet, dass das Huhn, das Sie kaufen, bis zu 30% seines Gewichts in Salzwasser enthalten kann - das entspricht etwa 440 mg pro Portion von 4 Unzen. Das ergibt bis zu 500% mehr Natrium als bei unbehandeltem Huhn!

Um diesen bizarren Prozess zu vermeiden, überprüfen Sie Etiketten auf Sätze wie "enthält 15% Salzwasser" oder "enthält Hühnerbrühe".

Verarbeitetes Fleisch

Sie haben wahrscheinlich die Haltung der Weltgesundheitsorganisation zu verarbeitetem Fleisch gehört - sie stellen ein erhebliches Krebsrisiko dar.

Dank ihrem Natriumgehalt sind sie auch furchtbar für dein Herz.

Nehmen Sie zum Beispiel Speck. Nur zwei kleine Stücke konnten sehen, wie Sie 376 mg Natrium - 25% Ihres RDV - zu sich nahmen. Aber, britische Forschung behauptet, dass etwas Speck dreimal mehr Salz als andere vom gleichen Supermarkt enthalten kann.

In der Tat wird Speck heute als die zweitgrößte Salzquelle in der britischen Ernährung angesehen. Es ist wahrscheinlich, dass die US-Geschichte ziemlich ähnlich ist.

Käse

2015 University of Michigan Forschung hat festgestellt, dass Käse ist so süchtig wie Drogen, mit dem durchschnittlichen Amerikaner 35 Pfund des Zeug jedes Jahr zu essen.

Es ist nicht nur mit gesättigten Fettsäuren beladen, es ist auch eine wichtige Quelle für diätetisches Natrium. Drei Scheiben Kraft American Cheese Singles ergeben bis zu 660 mg.

Selbst fettarmer Hüttenkäse, der als besonders gesundes Nahrungsmittel gilt, kann über 900 mg Natrium pro Tasse oder mehr als 60% Ihrer empfohlenen Aufnahme enthalten.

Vegetarische Burger

Da Fleisch so ein Minenfeld ist, scheinen vegetarische Burger eine sicherere Option zu sein. Aber diese sind oft auch hoch verarbeitet - mit viel Salz, um Geschmack hinzuzufügen.

Ein Burger King Veggie Burger hat eine riesige 900 mg Natrium drin.

Sogar ein Veggie oder Sojapastetchen, das Sie zu Hause zubereiten, kann etwa 400 mg enthalten - und das ohne Brötchen oder Saucen ... die, wie Sie unten sehen können, nicht ohne ihren gerechten Anteil an herzzersetzendem Salz sind.

Dressings und Soßen

Wir neigen nicht dazu, über die Kalorien, Fett, Zucker oder Natrium in Sachen wie Dressings, Ketchup, BBQ-Sauce oder andere Gewürze nachzudenken, wenn wir sie zu unseren Mahlzeiten hinzufügen.

Aber wir sollten!

Ein einziger Esslöffel Heinz Ketchup enthält 160 mg Natrium - mehr als 10% unseres Tageslimits. Ein Beutel McDonalds BBQ-Sauce hat 255 mg.

Ein Esslöffel fettarmer italienischer Salatdressing enthält 205 mg, während Sojasauce die schlimmste ist - mit unglaublichen 1.006 mg Natrium pro Esslöffel !

Lagerwürfel

Etwas, das noch harmloser als Dressings und Saucen erscheint, sind Stockwürfel - diese winzigen kleinen Kräuterklümpchen und Aromen, die wir zu selbstgemachter Suppe hinzufügen, um die weniger gesunden gekauften Versionen zu vermeiden.

Aber ein kleiner Knorr Chicken Stock Cube enthält 1.630 mg Natrium - mehr als jeder von uns an einem Tag haben sollte.

Gemüsesaft

Gemüsesaft kann eine gute Möglichkeit sein, Vitamine und Mineralstoffe zu erhalten, während Sie hydratisiert bleiben.

Wenn Sie ein eigenes Getränk herstellen, haben Sie keinen Grund zur Besorgnis, aber wenn Sie ein abgepacktes Getränk kaufen, überprüfen Sie das Etikett.

Zum Beispiel hat eine Portion Campbells V8-Saft 481 mg Natrium - mehr als das Doppelte von McDonald's Pommes!

Dosen Gemüse

Auch wenn es um ganzes Gemüse geht, wenn Sie nicht Ihre eigenen vorbereiten, überprüfen Sie die Etiketten auf Dosen Sorten.

Eine Tasse Konservenmais enthält 730 mg Natrium, während die gesamte Dose 1.374 mg enthält!

Die einfache Sorte von Dosenmais nimmt immer noch eine stattliche Menge an Natrium auf - bei 489 mg pro Tasse oder 888 mg pro Dose.

Gewürzmischungen

Kräuter und Gewürze sind eine fantastische Möglichkeit, Ihr Essen ohne Zugabe von Salz zu würzen. Viele bieten auch eine ganze Reihe von gesundheitlichen Vorteilen.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie den "echten Deal" verwenden und nicht eine vorgepackte Gewürzmischung, die reich an Salz und anderen Zusätzen sein kann.

Artikel wie Knoblauch Salz enthalten bis zu 1.850 mg Natrium pro Teelöffel, während Zwiebel Salz 1.620 mg hat. Sogar eine Chili-Gewürzmischung enthält mehr als 300 mg Natrium pro Teelöffel.

Warum machen Sie nicht Ihre eigenen Kräuter- und Gewürzmischungen, um Ihr Essen mit Geschmack zu verpacken? Sie können die Salzmenge in jeder Mischung anpassen oder ganz weglassen.

Restaurant Essen & Take Away

Es gibt einen Grund, warum Essen so viel angenehmer ist als das Kochen für uns selbst - wir haben keine Ahnung, wie viel Natrium, Zucker und Fette in diese Mahlzeiten fließen, damit wir ihre unglaublichen Aromen schuldfrei genießen können (oder zumindest in seliger Ignoranz). .

Als die Consumer Watchdog Group, das Zentrum für Wissenschaft im öffentlichen Interesse, eine Analyse von Mahlzeiten für Erwachsene in 10 beliebten Kettenrestaurants durchführte, kamen einige ziemlich schockierende Ergebnisse.

Fast 85% der getesteten Mahlzeiten hatten mehr als die empfohlene Grenze für die Gesamtaufnahme von Natrium pro Tag, wobei fast die Hälfte zwei Tage Natrium in einer einzigen Mahlzeit hatte!

Und mehrere mit etwa 7.000 mg Natrium - das ist fast fünf Tage Salz in einer Mahlzeit!

Takeout ist nicht besser - ein süß-saures Hühnchen mit gebratenem Reis enthält 119% unserer empfohlenen Natriumaufnahme.

Reduzierte Natrium Lebensmittel

Wenn solche hohen Natriumspiegel in fast jeder Art von verarbeiteten Lebensmitteln gefunden werden, könnte es eine sichere Sache sein, sich einfach für die "reduzierte Natrium" -Sorte zu entscheiden.

Leider trägt das Etikett nicht wirklich etwas, wenn Sie feststellen, dass dieser FDA-regulierte Begriff keinen maximalen Natriumgehalt spezifiziert .

Es bedeutet lediglich, dass ein Lebensmittel 25% weniger Natrium enthalten muss als das Originalprodukt.

Aber wenn ein Produkt 1000 mg Natrium enthält, kann es eine Alternative "reduziertes Natrium" anbieten, obwohl diese Alternative noch 750 mg Natrium enthält!

Überprüfen Sie stattdessen die Verpackung auf Behauptungen wie "niedriges Natrium" - 140 mg oder weniger pro Portion; oder "sehr wenig Natrium" - 35 mg oder weniger.

Lesen Sie weiter: 25 Überraschende Quellen versteckter Zucker, die Sie ernsthaft beunruhigen werden

Wie man einen Anti-Angst-, Anti-Stress-Magnesium-Drink macht

Wie man einen Anti-Angst-, Anti-Stress-Magnesium-Drink macht

Magnesium ist das vierthäufigste Mineral im Körper und spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Gesundheit und Wohlbefinden. Tatsächlich enthält jede Zelle im Körper sie und benötigt sie, um zu funktionieren.Während Magnesium nicht oft erwähnt wird, kann es einer der am meisten übersehenen Mineralien sein. Schätzun

(Gesundheit)

11 Beste Nut Butters, die Sie versuchen müssen

11 Beste Nut Butters, die Sie versuchen müssen

Lebensmittelgeschäftregale sind gefüllt mit Krug nach Krug Nussbutter, die meisten Erdnussbutter, einschließlich jener beliebten Marken, mit denen Sie wahrscheinlich als Kind aufgewachsen sind, aber die meisten kommerziellen Erdnussbutter ist mit Zucker und Füllstoffen gepackt und hat mehr Zucker als sie Faser. Se

(Gesundheit)