de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

20 Zitronen-Reinigungs-Hacks für jeden Raum im Haus

Wenn Sie nach einer natürlichen Reinigungs- und Desinfektionslösung suchen, sind Zitronen die Antwort. Zitronen können für alle Arten der Reinigung verwendet werden. Warum sind sie so effektiv? Chemisch gesehen, was Sie und Ihre Zunge in Zitronen sauer finden, ist Zitronensäure. Zitronen sind ziemlich sauer, mehr als sogar Orangensaft oder schwarzer Kaffee.

All diese Zitronensäure in Zitronensaft macht einen unglaublichen Job bei der Bekämpfung aller Arten von Flecken und schmutzigen Ablagerungen, und es bricht sie auf, um sie leichter abwischen oder wegschrubben zu lassen. Die natürliche Säure von Zitronen dient auch als starkes antibakterielles Mittel, um diese üblen Gerüche, Schimmel und Schimmel zu reduzieren, und hilft auch, Dinge länger sauber zu halten. Ihr Säuregehalt schafft eine feindliche Umgebung für viele verschiedene Arten von Bakterien, einschließlich solcher, die Salmonellen und E.coli verursachen. Da manche Arten von Gerüchen wie zersetzendes Gemüse im Müll oder kochender Fisch alkalisch sind, hilft die Säure in Kombination mit dem starken Zitrusaroma Gerüche zu neutralisieren.

Zitronen sind wirklich der ideale Reiniger, der für fast alles verwendet werden kann, wie Sie aus dieser langen Liste von Reinigungs-Hacks für jeden Raum in Ihrem Haus sehen können.

1. Ein Allzweck-Zitronenspray-Reiniger

Dies ist ideal für die Reinigung aller Arten von Materialien, von Laminatoberflächen bis hin zu Granit, Marmor, Stein, Porzellan und Keramik. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie es auf Holz verwenden, da es zu Verfärbungen kommen kann - testen Sie es zuerst, indem Sie es an einer unauffälligen Stelle etwas aufsprühen.

Um es zu machen, brauchen Sie Zitronenschalen, genug, um in ein Glas jeder Größe zu passen, die Sie haben. Legen Sie Ihre Zitronenschalen in das Glas und gießen Sie dann weißen Essig darüber. Lassen Sie die Lösung für ein paar Wochen sitzen, und dann entfernen und werfen Sie die Schalen. Verdünnen Sie die Mischung mit einem 1: 1 Verhältnis von Wasser und gießen Sie es dann in eine Sprühflasche. Sie können den Duft variieren, indem Sie Mandelextrakt, ganze Nelken oder Zimtstangen zu den Zitronenschalen im Glas geben.

Wenn Sie nicht zwei Wochen warten möchten, können Sie auch gleich eine Menge weißen Essig und Wasser mit etwa einer viertel Tasse frischen Zitronensaft in eine Sprühflasche für die sofortige Reinigung gießen.

2. Hartnäckige Mikrowelle Reinigung

Wenn Sie Lebensmittel haben, die in Ihrer Mikrowelle gehärtet sind, kann es schwierig sein, sie abzuschrubben, aber Zitronensaft macht das unendlich leichter. Mischen Sie einfach drei Esslöffel Zitronensaft mit 12 Unzen Wasser in mikrowellengeeignete Schüssel und erhitzen Sie es für 5 Minuten. Der Dampf löst Fett und angetrocknete Speisereste. Jetzt mit einem Tuch oder Schwamm leicht abwischen.

3. Reiniger Geschirr und andere Küchenartikel

Wenn Sie ein frischeres, sauberer riechendes Geschirr wünschen, geben Sie eine halbe Zitrone in den Geschirrspüler, bevor Sie es benutzen. Sie können Ihrer flüssigen Geschirrspülmittel auch einen Teelöffel Zitronensaft hinzufügen, um beim Abwaschen mit der Hand eine zusätzliche Entfettungswirkung zu erzielen. Wenn Sie Kupfertöpfe haben, müssen Sie poliert werden, reiben Sie ein mit Zitronensaft getränktes Tuch und polieren Sie dann einfach mit einem trockenen Tuch.

Bei Holzschüsseln und Utensilien, die trotz Reinigung anfingen zu riechen, einfach mit einem Stück Zitrone einreiben. Spülen Sie nicht. Die Zitrone wird diesen Geruch entfernen, wenn sie trocknet. Schneidebretter können wirklich stinkig werden, da du wahrscheinlich einen verwendest, um Dinge wie Zwiebeln zu schneiden, Knoblauch zu zerdrücken, Fisch vorzubereiten und rohes und gekochtes Fleisch zu schneiden. Um es zu reinigen und Gerüche loszuwerden, können Sie es in unverdünntem Zitronensaft waschen.

Sie können stumpfe Töpfe und Pfannen innen und außen glitzern lassen, indem Sie die abgeschnittene Seite einer halben Zitrone darüber streichen und sie dann mit einem weichen Tuch polieren.

Käse-Reiben können sehr schnell schnell werden. Wenn Sie diesen alten Rückstand von einer Reibe entfernen möchten, reiben Sie gerade eine Hälfte einer Zitrone über dieser Ablagerung. Wenn Käse darauf getrocknet war, nasse deine Reibe zuerst, und das Gitter eine Zitrone, die in Salz getaucht wurde. Spülen Sie es ab und es wird so gut wie neu sein. Sie können diese schwer zu entfernenden Wasserzeichen auch mit Zitronen aus dem Besteck holen. Reiben Sie diese Wasserflecken mit Zitronensaft mit einem Tuch ab. Spülen und trocknen, und sie werden frei von Flecken sein.

4. Den Kühlschrank auffrischen

Um Gerüche aus dem Kühlschrank zu entfernen, genügt es, etwas Zitronensaft auf einen Wattebausch oder Schwamm zu tupfen und mehrere Stunden darin zu lassen. Der schlechte Geruch sollte dann beseitigt werden.

5. Desodorieren Sie die Müllentsorgung

Wenn Ihre Müllabfuhr anfängt, schlecht zu riechen, gibt es eine einfache Möglichkeit, sie zu desodorieren. Schneiden Sie eine Zitrone in Achteln, und werfen Sie sie dann in die Entsorgung, während Sie das Wasser laufen lassen. Sie können auch Ihre übrig gebliebenen Zitronenschalen aufbewahren und dann, wenn dieser Geruch aufkommt, werfen Sie sie einfach in den Abfluss. Wenn Sie das einmal im Monat machen, können Sie es auch sauber riechen.

6. Beseitigung von Flecken auf Fleischerblöcken

Flecken und Kaffeeringe auf Metzgerblöcken sind allgegenwärtig und wirklich schwer zu entfernen, aber nicht, wenn Sie die Kraft einer Zitrone ausnutzen. Sie brauchen nur ein paar andere Dinge, die Sie wahrscheinlich bereits in der Küche haben, einschließlich Salz (Meersalz funktioniert am besten), einen Esslöffel 3% ige Lösung Wasserstoffperoxid und eine halbe Zitrone. Geben Sie reichlich Salz über den gesamten Fleck und achten Sie darauf, dass er vollständig bedeckt ist. Jetzt nehmen Sie Ihre geschnittene Zitrone und pressen Saft über das Salz, um eine Paste zu machen. Scrub den Fleck mit der Zellstoffseite der Zitrone wie ein Wäscher. Reiben Sie den Salz- und Zitronensaft in den Fleck. Lassen Sie die Paste über Nacht sitzen und spülen Sie sie anschließend mit warmem Wasser ab, um das Salz zu entfernen.

7. Müllbehälter-Spüler

Sie können sowohl Flecken als auch schlechte Gerüche aus einem Plastikabfallbehälter entfernen, indem Sie Zitronensaft darauf reiben. Danach einfach mit warmem Wasser abspülen.

8. Stellen Sie Chromarmaturen her

Sie können die Anlauffarben an Chromarmaturen entfernen und sie wieder zum Glänzen bringen, indem Sie sie mit Zitronensaft einreiben und anschließend mit einem weichen Tuch trocknen.

9. Polnische Holzböden und Möbel

Machen Sie Ihre eigene natürliche Politur für Holzböden und Möbel, indem Sie eine halbe Tasse Zitronensaft und eine Tasse Olivenöl mischen.

10. Lassen Sie Ihre Teppiche frischer riechen

Um Ihre Teppiche oder Teppiche frischer riechen zu lassen, mischen Sie ein paar Esslöffel Zitronensaft in eine Tasse Backpulver. Streuen Sie die Mischung über Ihren Teppich oder Teppich, lassen Sie sie ein paar Minuten sitzen und saugen Sie sie dann auf.

11. Aktualisieren Sie einen Luftbefeuchter

Selbst wenn Sie häufig das Wasser in einem Luftbefeuchter wechseln, wird es aufgrund seiner feuchten Umgebung zu einer wahren Petrischale für Gunk, die anfangen kann, richtig zu riechen. Um den sauren Geruch zu vermeiden, der unvermeidlich nach der wiederholten Verwendung kommt, fügen Sie ein paar Esslöffel Zitronensaft in das Wasser. Wenn Sie es jeden Tag verwenden, wiederholen Sie den Vorgang einmal pro Woche.

12. Beseitigen Sie Achselflecken

Achselflecken können wirklich schwierig sein, und wer will eine teuere Wäscherechnung bezahlen, indem man Kleidung in die Reinigung bringt, wenn es nicht nötig ist? Ganz zu schweigen von all diesen aggressiven Chemikalien, die schlecht für die Umwelt und Ihre Gesundheit sind. Verwenden Sie stattdessen gleiche Teile Wasser und Zitronensaft, um die Flecken auf Kleidern, Hemden oder Blusen zu scheuern. Sie werden wieder so gut wie neu sein, und sie werden auch gut riechen.

13. Holen Sie Ihre Kleidung sauberer

Wenn Ihr Waschmittel Ihre Wäsche nicht so gründlich reinigt, wie Sie möchten, können Sie die Zitrone verwenden, indem Sie während des Waschvorgangs eine Tasse Zitronensaft in die Waschmaschine gießen. Der Saft bietet eine natürliche Bleichwirkung, die dazu beiträgt, mineralische Verfärbungen von T-Shirts und Slips aus Baumwolle zu entfernen und Flecken zu entfernen, während Ihre Kleidung frischer riecht. Es funktioniert am besten auf Stoffen, die in heißem Wasser gewaschen werden können.

14. Entfernung von Schimmel von Kleidung

Ob du deine Klamotten in einem feuchten Keller abgelegt hast oder ein feuchtes Hemd in einen Wäschekorb geworfen hast und es vergisst, Schimmel kann schnell einsetzen. Die gute Nachricht ist, du musst nichts wegwerfen, du kannst es entfernen den Schimmelfleck mit einer Paste aus Salz und Zitronensaft bestreichen. Im Idealfall sollten Sie es in der Sonne und nicht in Ihrem Trockner trocknen. Möglicherweise müssen Sie dies ein- oder zweimal wiederholen, bis es vollständig verschwunden ist.

15. DIY Lufterfrischer Spray

Sie können Ihren eigenen Lufterfrischer sprühen, indem Sie den Saft einer Zitrone zusammen mit ein paar Tropfen Zitronenöl und Wasser in einer 16-Unzen-Sprühflasche mischen.

16. Reinigen Sie Ihre Toilette

Chemische Toilettenreiniger gehören zu den schlechtesten Haushaltsreinigern, da sie gefährliche Dämpfe enthalten können und extrem hart sind. Tatsächlich ist der Cocktail giftiger Chemikalien in ihnen sogar ekliger als einige der schmutzigsten Toilettenschüsseln. Lassen Sie stattdessen die Zitronensäure aus Zitronensaft an Mineralien in der Toilettenschüssel binden, damit sie leichter zu beseitigen sind. Es kann auch dazu beitragen, hartnäckige Wasserflecken zu verringern.

Diese Formel, die nur für Toilettenschüsseln entworfen wurde, wird sich um diese Ringe und andere schwierige Bereiche der Toilettenschüssel kümmern, um sie sprudelnd sauber zu lassen und Gerüche zu beseitigen. Kombinieren Sie ¾ Tasse Borax mit einer ½ Tasse weißen Essig und eine ½ Tasse Zitronensaft direkt in Ihrer Toilettenschüssel. Das Wasser mit einer Toilettenbürste im Inneren der Schüssel wünschen, dass die gesamte Schüssel beschichtet ist, und lassen Sie es dann für ein paar Stunden sitzen. Danach schrubben Sie die Schüssel und spülen Sie dann die Toilette spülen.

17. Beseitigen Sie Seifenschaum

Diese Schicht aus weißem oder grauem Film, die oft Ihren Duschvorhang, Badfliesen, Toiletten, Badezimmerarmaturen und Böden bedeckt, wird durch Mineralien im Wasser verursacht, die sich mit Seife und Schmutzrückständen in der Badewanne, Dusche oder Waschbecken verbinden und einen Film bilden Oberseite der gefliesten Oberflächen. Um es von Ihrer Badewanne und Fliesen zu entfernen, reiben Sie diese Oberflächen mit einer Zitrone, die in zwei Hälften geschnitten wurde. Die Zitronensäure hilft, den Schmutz und die Bakterien im Seifenschaum abzubauen. Sie können auch dazu beitragen, diese Bereiche frei von Seifenschaum zu halten, indem Sie sie nach jedem Gebrauch gründlich spülen, so dass Bakterien keinen Platz zum Wachsen haben.

18. Lassen Sie Ihre Spiegel und Glasflächen wieder erstrahlen

Wenn es um Glasoberflächen geht, sieht es so aus, als müsste man sie nur in die falsche Richtung sehen und sie werden schmutzig - und in den meisten Häusern gibt es eine Menge Glas und Spiegel. Sie können Ihren eigenen natürlichen Glasreiniger machen, indem Sie einen ¼ Teelöffel natürliches Spülmittel, eine ½ Tasse Alkohol und drei Esslöffel Zitronensaft vermischen. Die Mischung in eine Sprühflasche geben und den Rest der Flasche mit Wasser füllen. Schütteln Sie gut, um gründlich zu mischen und dann wie jeder andere gekaufte Glasreiniger zu verwenden.

19. Neutralisiere Katzenkistengerüche

Während Sie denken könnten, dass der übel riechende Geruch aus einer Katzenkiste für einen natürlichen Lufterfrischer zu stark ist, liegen Sie falsch. Sie können es neutralisieren, indem Sie zwei Zitronen in zwei Hälften schneiden und dann mit der abgeschnittenen Seite in eine Schale oder Schüssel in dem Raum, in dem sich die Schachtel befindet, legen. Es dauert nicht lange, bis die Luft sauber und zitronig frisch riecht.

20. Beseitigen Sie die Gerüche des Kamins

Es gibt nichts Besseres an einem kalten Wintertag oder einer kalten Nacht, als sich in Ihrem Kamin einem brüllenden Feuer zu stellen - es sei denn, es riecht wirklich schlecht, was den Zweck völlig zunichte macht. Wenn Ihr Kamin stinkt, fügen Sie einige Zitronenschalen mit Ihrem Brennholz hinzu, um zu verhindern, dass es einen Gestank in den Raum sendet.

17 Kieselgur nutzt für Gesundheit, Schönheit und zu Hause

17 Kieselgur nutzt für Gesundheit, Schönheit und zu Hause

Kieselgur (DE) ist ein feines Pulver aus den fossilen Überresten von winzigen, aquatischen Organismen namens Diatomeen, deren Skelette aus einer natürlichen Substanz namens Silica bestehen.Neben einer bis zu 90% igen Kieselsäure, die für den Aufbau von Haaren, Haut und Nägeln verwendet wird, hat DE eine negative Ionenladung und gilt als sehr "harte" Substanz. Tat

(Natürliches Zuhause)

65 Lebensmittel Sie sollten aufhören zu kaufen und zu produzieren beginnen

65 Lebensmittel Sie sollten aufhören zu kaufen und zu produzieren beginnen

Die wachsende Bewegung hin zu traditionellen Nahrungsmitteln - also zu Nahrungsmitteln, die ganz, real und nährstoffreich sind - ist wirklich eine Rückkehr zu früheren Zeiten, als Fertignahrung einfach nicht existierte .Der Wechsel von Vollwertkost zu kommerziell hergestellter Kost war ziemlich dramatisch und hat unsere Beziehung zu den Dingen, die uns unterstützen, verändert. Uns

(Natürliches Zuhause)