de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

20 duftende Kräuter & Blumen für einen aromatischen Garten

Ein gut geplanter Garten sollte alle Sinne erwecken: der Anblick von bunten Blumen; die kontrastierende Berührung von üppigem Gebüsch; das Zirpen und Summen von Kreaturen, die hart arbeiten; der Geschmack von frisch angebautem Obst und Gemüse; und natürlich die Düfte der Saison.

Ein plötzlicher Duft kann beleben oder entspannen, Emotionen wecken oder Erinnerungen zurückbringen. Verwandeln Sie Ihren Garten in eine Symphonie olfaktorischer Köstlichkeiten, indem Sie Kräuter und andere Pflanzen auswählen, die nicht nur auf ihrer Schönheit, sondern auch auf ihrem Geruch basieren.

Ihr aromatischer Garten kann so einfach sein wie ein paar angenehm duftende Kräutertöpfe an der Tür oder so kompliziert wie ausgewiesene Zonen ergänzender Düfte.

Planen Sie Ihren aromatischen Garten

Vergessen Sie nicht, bei der Gestaltung Ihres duftenden Gartens mehr als nur die Gerüche der Pflanzen zu beachten - denken Sie daran, entsprechend ihrer Farbe, der Jahreszeit, in der sie blühen, ihrer Größe und ihren individuellen Bedürfnissen zu planen. Auf diese Weise bleibt Ihnen ein zusammenhängender, ganzjähriger Garten mit atemberaubenden Farben und herrlichen Aromen.

Setzen Sie stärker duftende Pflanzen wie Jasmin und Rosen in einen Sonnenfleck - hier können Sie sich am wohlsten entspannen und einige Strahlen genießen, während Sie die Schönheit dieser Blüten genießen.

Die meisten Pflanzen werden ihre Aromen besser entfalten, wenn sie vom Wind gestreift, berührt oder getragen werden. Behalten Sie dies bei der Auswahl der Pflanzpositionen im Hinterkopf.

Ein weiterer guter Tipp ist, Ihre Kräuter in der Nähe Ihres Hauses zu pflanzen. Sie können ihren Duft aus der Küche genießen, und es ist einfach, draußen zu klemmen und das Kraut zu holen, das Sie benötigen, wenn Sie kochen.

Einige der besten Pflanzen für einen wirklich duftenden Garten gehören:

1. Gardenie

Gardenia sind einer der bekanntesten und beliebtesten Düfte im Garten und sind immer eine gute Wahl für ihren Duft und ihre schönen Blüten und Blätter.

Diese wärmeliebenden, immergrünen Sträucher fühlen sich bei kaltem Wetter nicht gut, so dass sie am besten in gemäßigten Klimazonen ganzjährig gedeihen oder in Töpfe gepflanzt und nach dem Frieren in den Stall gebracht werden. Gardenien bevorzugen im Allgemeinen Halbschatten und feuchten, aber gut durchlässigen sauren Boden, wenn draußen und helles Licht und Feuchtigkeit im Inneren.

2. Dianthus

Es gibt über 300 Sorten von Dianthus, einschließlich Sweet William, Rosa und Nelken. Viele Arten dieser Gattung haben Blüten mit einem wohlriechenden, würzigen Geruch ähnlich wie Zimt oder Gewürznelke und die meisten Dianthus haben rosa, rote oder weiße Blüten mit eingekerbten Blütenblättern.

Sie können robuste einjährige, zweijährige oder ausdauernde Dianthus-Sorten beziehen. Sie werden am häufigsten in Rabatten oder Töpfen verwendet und sollten in voller Sonne gepflanzt werden, mit gut durchlässigen Boden.

3. Süßer Herbst Clematis

Dieser robuste Kletterer wächst schnell und hat schöne, tiefgrüne Blätter und eine Masse von sternförmigen, duftenden weißen Blüten.

Die süße Herbst Clematis ist einfach zu wachsen, aber aufgrund ihrer invasiven Natur erfordert regelmäßige Beschneidung. Positionieren Sie es in voller Sonne und feuchten, aber gut durchlässigen Boden.

4. Nicotiana

Wählen Sie eine der 67 Arten dieser Pflanze - in einer Vielzahl von Weiß-, Rosa-, Rot- und Pastellfarben - um Ihren Garten mit einem starken, süßen Duft zu füllen. Da die trompetenförmigen Blüten normalerweise abends oder nachts geöffnet sind, ist der Duft am stärksten, also wachsen Sie auf Ihrer Terrasse oder wo auch immer Sie im Freien speisen.

Denken Sie daran, sie bevorzugen volle Sonne bis Halbschatten und feuchten Boden mit guter Drainage.

5. Orientalische Lilie

Mit einem starken Duft und einer schönen gesprenkelten Blume kommen orientalische Lilien in den Farben Weiß, Pink und Gelb. Sie wachsen bis zu sechs Fuß und blühen oft im Spätsommer, wenn die meisten anderen Zwiebeln fertig sind.

Diese echten Lilien brauchen gut durchlässigen Boden und sechs bis acht Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag. Zum Glück wachsen sie auch gut in Containern, so dass Sie sie in Ihrem Garten optimal platzieren können.

6. Calendula

Calendula hat nicht nur eine einfache Schönheit, sondern ist essbar, pflegeleicht und bietet zahlreiche therapeutische Anwendungen. Auch bekannt als "Topf Ringelblumen", blühen diese Einjährigen während der gesamten Vegetationsperiode ständig. Die Blätter sind duftend, und die Blüten haben ein süßes, harzähnliches Aroma ... im Gegensatz zu den meisten anderen Pflanzen, die traditionell für den Duft angebaut werden.

Während Ringelblumen die volle Sonne bevorzugen, tolerieren sie in den wärmeren Bereichen einen hellen Schatten.

7. Lavendel

Dies ist die Quintessenz der Duftpflanze - mit einem beruhigenden Duft und fantastischen blau-violetten Blüten. In der Tat, Lavendelöl ist eine häufige Zutat in Seifen, Shampoos und Sachets zum Beduften von Kleidung dank seiner angenehmen Duft. Forscher haben sogar entdeckt, dass Lavendel leichte beruhigende, beruhigende und beruhigende Wirkungen hat, wenn sein Duft inhaliert wird.

Es gibt mehrere Sorten von Lavendel, also stellen Sie sicher, dass Sie eines wählen, das für Ihr Klima richtig ist.

8. Jasmin

Um ein wirklich entspannendes Hinterhof-Erlebnis zu genießen, ist eine Jasmin-Pflanze oder zwei ein Muss! hat gefunden, dass der süße Geruch von Jasmin so gut wie Valium bei der Beruhigung der Nerven ist ... und mit keiner der Nebenwirkungen! Es ist auch eine wichtige Zutat in der Parfümindustrie, mit 83% aller Damenparfüms, die den Duft enthalten.

Es gibt über 300 Arten der Jasmin-Pflanze und, während die meisten heißen Klima bevorzugen, einige Sorten können in kälteren Regionen gefunden werden. Sein süßer, moschusartiger Duft - der am Abend stärker wird - ist unverkennbar.

9. Rosen

Ein weiterer duftender Garten Grundnahrungsmittel, Rosen sind unbestreitbar schön. Es gibt so viele Rosen zur Auswahl, aber einige der besten Düfte sind das stark duftende "Honey Perfume", das süße und zitronige "Heritage", das reichhaltige und süße "Fragrant Plum", das intensive und zitronige "Radiant" Parfum ', die süße' Louise Odier 'oder' Madame Plantier ', der Parfüm-Industrie-Liebling' Autumn Damask 'und die dramatische' Double Delight '.

Bevor Sie sich für eine Rosensorte entscheiden, sollten Sie sich diese Tipps zum Anbau der größten und schönsten Rosen für Ihren Garten ansehen.

10. Duftende Geranien

Ein Cousin der Geranie, die duftende Sorte, blüht nicht so oft oder so eindrucksvoll, aber ihre fantastischen Düfte machen sie zu einer der besten Pflanzen für einen aromatischen Garten.

Diese Blumen werden am besten entlang von Hecken, Rändern oder an Ihrem Lieblingsplatz im Garten platziert - die Blätter dieser Pflanzen müssen berührt oder gebürstet werden, um ihren reichen Geruch freizusetzen.

Wählen Sie aus einer Vielzahl von duftenden Geranien, die nach Apfel, Aprikose, Zimt, Ingwer, Zitrone, Muskat, Orange, Erdbeere, Rose und Pfefferminz riechen!

Sie können sie in Töpfen, drinnen oder draußen oder in den Boden wachsen. Sie mögen viel Sonne und werden in den meisten Böden wachsen, obwohl sie mit nassen Füßen nicht gut sind. Vor dem ersten Frost des Herbstes, gräbt die Pflanzen aus, um sie ins Haus zu bringen oder schneide sie für den Winteranbau.

11. Juniper

Wacholderbüsche brauchen nicht beschnitten zu werden, um ihre Form zu erhalten, was sie zu einer wartungsarmen Option für eine Grenzhecke macht. Wenn Sie wild lebende Tiere in Ihren Garten locken möchten, während Sie einen frischen, würzigen und stechenden Duft genießen, sollten Sie erwägen, Wacholder zu pflanzen.

Der National Wildlife Federation zählt Wacholdersträucher zu den Top 10 Pflanzen für Wildtiere, da sie Nahrung, Obdach und Nistplätze für Vögel bieten.

Sie können auch die Zapfen und das junge Laub im Potpourri verwenden und Feuer anzünden!

12. Zitronenbalsam

Zitronenmelisse ist einer der angenehmsten und frischesten Gartendüfte. Obwohl es tatsächlich ein Mitglied der Familie der Minze ist - mit ähnlich aussehenden Blättern und kleinen weißen Blüten - hat es einen deutlich zitronigen Geruch, daher der Name!

Dieses pflegebedürftige Kraut wächst im Halbschatten bis zur vollen Sonne und in fast jeder Art von Erde, aber sie gedeihen in voller Sonne und in einem reichen, gut durchlässigen Boden. Wie seine Cousine Minze ist Zitronenmelisse ziemlich invasiv, obwohl das Entfernen der Blumen, sobald sie erscheinen, diese Ausbreitung begrenzen wird.

Um es so aromatisch wie möglich zu halten, düngen Sie Ihre Zitronenmelisse nicht.

13. Kamille

Dieses aromatische Kraut macht nicht nur einen wohltuenden Kräutertee, es ist auch eine Freude im Garten zu schauen (und zu riechen). Mit kleinen, daisy-like Blüten mit gelben Zentren und weißen Blütenblättern, sowohl die römischen und deutschen Sorten wie kühlen Bedingungen, Halbschatten und trockenen Böden.

Einmal etabliert, erfordert es wenig Aufwand - Kamille ist trockenheitsresistent und durch den starken, aber entspannenden Duft weitgehend immun gegen die meisten Gartenschädlinge.

14. Eukalyptus

Eukalyptus, mit seinen silbrig-aromatischen Blättern und der Rinde, die wie eine Mischung aus Menthol und Salbei riecht, ist eine großartige Ergänzung für jeden duftenden Garten.

Es bevorzugt wärmeres Klima - wie es aus Australien kommt - obwohl es in feuchten, gut durchlässigen Böden gedeiht. Diejenigen, die in kälteren Regionen leben, sollten Eukalyptus in Terrassendosen wachsen und drinnen für den Winter ziehen.

Verwenden Sie Zweige in Blumenarrangements, oder trocknen Sie die Blätter und bellen Sie für DIY Potpourri. Der Duft soll Stauungen lindern und Insekten abstoßen.

15. Lorbeerbaum

Die in der Mittelmeerregion heimische Bucht hat einen süßen und starken Duft mit Noten von wärmender Muskatnuss. Heute ist es vor allem als Aroma für Suppen und Eintöpfe bekannt, wurde aber einst zu Kränzen gemacht, um die Gewinner der antiken griechischen Spiele zu krönen.

Bay ist in den meisten Regionen nicht gut, da es frostempfindlich ist, aber es ist einfach in einem Topf zu wachsen und drinnen zu bringen, wenn die Temperaturen sinken.

16. Thymian

Dieser kleine, mehrjährige Strauch ist sowohl hübsch als auch funktional, dank seiner hellvioletten bis rosa Blüten und angenehmen, stechenden, kleeblattartigen Geschmack und Geruch. Während es mehr als fünfzig Thymiansorten gibt, wird englischer Thymian am häufigsten beim Kochen verwendet.

Thymian schmeckt am besten in lehmigen oder sandigen Böden und in voller oder teilweiser Sonne. Da die Samen ungleichmäßig keimen, ist es eine gute Idee, mit einem Setzling zu beginnen. Wenn Sie sich mit Pflanzen begnügen (und hier sind 12 Gründe, warum Sie sollten), stellen Sie sicher, Ihren Thymian in der Nähe von Kohl zu pflanzen.

17. Rosmarin

Riechendes Rosmarinöl wurde in Studien gezeigt, um das Niveau des Stresshormons Cortisol im Speichel zu senken. Es reduziert auch Angstzustände, steigert die geistige Klarheit und verbessert das Lernen und Gedächtnis. Wenn er im Garten gepflanzt wird, weist sein ausgeprägter holziger Duft Moskitos und andere Gartenschädlinge ab.

Dieser stechende, immergrüne Strauch mit blauen Blüten ist ideal für einen Steingarten oder eine Trockenmauer. Sie können auch in der Nähe von Bohnen, Kohl, Karotten und Salbei pflanzen, um Schädlinge abzuhalten. Wenn Sie in Containern pflanzen, bringen Sie im Winter drinnen.

18. Münze

Minze ist ein weiteres unglaublich duftendes Kraut, das sofort durch seinen frischen und zingigen Duft erkannt wird. Versuchen Sie, Pfefferminze, Minze, Schokoladenminze oder Orangenminze in Ihrem aromatischen Garten zu pflanzen.

Minze ist nicht nur köstlich, wenn sie zu einem frischen Kräutertee verarbeitet wird oder in einer Vielzahl von herzhaften und süßen Gerichten verwendet wird, sie hat auch medizinische Eigenschaften. Zum Beispiel ist ätherisches Pfefferminzöl dafür bekannt, sich zu entspannen, die Konzentration zu verbessern, Nebenhöhlen zu lindern und Kopfschmerzen zu heilen. Der Duft aus der Pflanze kann, obwohl milder, immer noch ähnliche Wirkungen haben.

19. Basilikum

Frisches Basilikum hat ein starkes, stechendes, pfeffriges und etwas Menthol-Aroma. Für diejenigen, die ein Fan von italienischen Gerichten sind, ist dieses Kraut ein Muss im Garten.

Basil Pflanzen benötigen volle Sonneneinstrahlung, viel Wasser mit ausgezeichneter Drainage und Wärme. In der Tat ist Basilikum so empfindlich gegen Kälte, dass sogar ein leichter Frost es töten wird. Um eine große Pflanze anzubauen, musst du oft ernten. Sobald die Blumen erscheinen, entfernen Sie sie sofort, um den großen Geschmack der Pflanze zu bewahren.

20. Majoran

Mit aromatischen Blättern und warmem Geschmack ist Majoran eine weitere gute Wahl für diejenigen, die einen duftenden Garten und köstliche hausgemachte Speisen suchen. Sein Geruch und Geschmack ist dem milden Oregano ähnlich, aber süßer.

Majoran wird am besten in Containern, Blumenkästen und Gartenbeeten gepflanzt, die in voller Sonne stehen. Das Kraut wird in den meisten Arten von Boden mit wenig Wasser wachsen, aber es bevorzugt sandigen schnell drainierenden Boden. Sie können auch Majoran als Grenze verwenden, um Ihren Garten zum Leben zu erwecken, indem Sie Bienen, Schmetterlinge und andere nützliche Käfer anlocken.

Hausgemachte Knoblauch & Peperoni Garten Pest Spray

Hausgemachte Knoblauch & Peperoni Garten Pest Spray

Ich liebe es zu Garten, aber es gibt ein paar Schädlinge da draußen, auf die ich verzichten kann. Obwohl ich viele natürliche Schädlingsbekämpfungspraktiken wie die Pflanzung von Pflanzen verwende, gibt es ein paar hartnäckige kleine Kreaturen, die vor nichts Halt machen, um an meine köstlichen Früchte und Gemüse zu kommen. Eine na

(Garten)

Wie man Säcke voll Kartoffeln anbaut - 7 seltsame Weisen, die wirklich arbeiten

Wie man Säcke voll Kartoffeln anbaut - 7 seltsame Weisen, die wirklich arbeiten

Seltsamerweise scheinen Kartoffeln oft übersehen zu werden, wenn es darum geht, einen Gemüsegarten anzubauen. Offensichtlich haben einige den Eindruck, dass es keinen Grund gibt, sie zu züchten, da sie ziemlich preiswert zu kaufen sind, und schließlich, wie viel Unterschied kann wirklich im Geschmack sein?Abe

(Garten)