de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

20 Pflanzen wachsen in Ihrem Mondlichtgarten

Oft sind Gärten nur für den Tag geplant. Unter dem Licht der Sonne zeigen viele Pflanzen ihre reichen Farben, herrlichen Texturen und atemberaubenden Formen. Eine Welt in Miniatur, das ist normalerweise die Tageszeit, wenn der Garten voller Aktivität ist - die Vögel singen, die Bienen fliegen von Blume zu Blume, die Schmetterlinge sonnen sich im Sonnenschein und die Brise ist schwer mit köstlichen Düften . Aber wenn Sie wie die meisten Amerikaner sind, sind Sie weit entfernt von diesem Tageslicht Ambrosia zwischen den Stunden von neun und fünf und verpassen die beste Zeit der Gartenfreuden, vielleicht nur am Wochenende genießen.

Und doch schlummert der Garten nicht unbedingt, sobald die Sonne unter dem Horizont verschwindet. Unter dem himmlischen Reich leuchtet eine ganz andere Besetzung von Kreaturen die Szene. Bis spät in die Nacht unterbrechen zärtliche Zikaden und Grillen, hupende Gänse und Basso-Kröten die Stille des Abends, während die schlichte Schönheit der Luna-Motte mit Fledermäusen, Eulen und Glühwürmchen umherflattert. Auch Pflanzen haben nächtliche Gewohnheiten, und es gibt viele, die nach Einbruch der Dunkelheit zum Leben erwachen.

Moonlit Gärten sind eine wunderbare Option für diejenigen, die ihre Abende im Freien verbringen möchten - unter freiem Himmel speisen, unterhaltsam oder ruhige Spaziergänge durch die Hinterhoflandschaft genießen - und trotzdem das faszinierende Wunder von leuchtendem Laub, Texturen, die auf Licht und Schatten spielen, genießen intensiv süße Aromen.

Bei der Gestaltung eines Mondlichtgartens geht es darum, Pflanzen auszuwählen, die nach Einbruch der Dunkelheit bekannt werden. Zwischen Blumen, die erst im Zwielicht zu blühen beginnen, duftenden Pflanzen, die ihren Duft in die Nacht vertiefen, und Laub und Blüten, die unter dem Mond aufleuchten, gibt es viele Möglichkeiten, um Ihre Außenräume mit nächtlichem Interesse zu füllen. Anstatt ein einsames Gebiet für diese nächtlichen Kuriositäten zu finden, pfeffern Sie sie am besten in Ihren Gartenlandschaften, um eine gute Balance zwischen Tag- und Nachtpflanzen zu schaffen.

Nachtblühende Pflanzen

Schüchtern während des Tages, warten diese Pflanzen bis zum Abend, bevor sie sich öffnen und ihre schönen Blüten vorführen.

1. Mondblume ( Ipomoea alba )

Moonflower, ein Mitglied der Morning Glory Familie, ist eine Zwillings-Rebe, die ihren Ursprung in den tropischen und subtropischen Regionen Amerikas hat. Blühende 5-Zoll-breite, rein weiße Blüten, Moonflower ist das nächtliche Gegenstück zum Morning Glory, mit duftenden Blüten, die sich nach der Dämmerung öffnen und im Morgengrauen schließen.

Winterhärte: USDA-Zonen 8a bis 11

Lichtanforderung: Volle Sonne

Höhe / Verbreitung: 6 bis 15 Fuß

Zieht an: Kolibris und Motten

2. Nachtkerze ( Oenothera biennis )

Wie der Name schon sagt, blühen Nachtkerzen erst nach Einbruch der Dunkelheit. Die gemeinsame Sorte hat große gelbe Blüten, die einen zitronigen Duft verströmen, aber Oenothera speciosa reicht von dunkelrosa bis weiß. Während Nachtkerzenöl für seine medizinischen Eigenschaften bekannt ist, sind die fleischigen, sukkulenten Wurzeln der Pflanze essbar und ihre Samen können für Vogelfutter verwendet werden.

Winterhärte: USDA-Zonen 5a bis 8b

Lichtanforderungen: Volle Sonne

Lebenszyklus: Biennale

Höhe: Bis zu 3 Fuß

Verbreitung: Von 8 Zoll bis 2 Fuß

Zieht an: Vögel, Schmetterlinge, Bienen, Motten

3. Nachtblüten ( Zaluzianskaya capensis )

Auch Mitternachtssüßigkeiten genannt, dank seines kraftvoll süßen Duftes, der an frisch gebackene Produkte erinnert, ist Nachtflohlo ein Must-Have in einem Mondlichtgarten. In den Farben Weiß, Violett und Kastanienbraun entfaltet der Nachtblütler seine pinwheelförmigen Blüten, sobald die Sonne untergeht.

Winterhärte: USDA Zonen 9 bis 11

Lichtanforderungen: Volle Sonne bis Halbschatten

Höhe / Verbreitung: 12 Zoll

Zieht an: Vögel, Bienen, Schmetterlinge

4. Vier Uhr ( Mirabilis Jalapa )

Die in Peru heimischen vier Uhr sind buschige Stauden, die aromatische, trompetenförmige Blüten in den Farben Rot, Magenta, Pink, Violett, Gelb oder Weiß erblühen lassen, obwohl manchmal auch verschiedenfarbige Blüten auf derselben Pflanze blühen. Fast den ganzen Tag geschlossen, die Blumen werden um 16 Uhr erblühen und am nächsten Morgen wieder geschlossen.

Winterhärte: USDA-Zonen 7b bis 11

Lichtanforderungen: Volle Sonne bis Halbschatten

Höhe / Verbreitung: 1, 5 bis 2, 5 Fuß

Zieht an: Kolibris, Motten

5. Königin der Nacht ( Epiphyllum oxypetalum )

Eine Kaktusart, Königin der Nacht, stammt aus Mittel- und Südamerika und wächst in der Natur typischerweise auf Felsen oder Bäumen. Die 12 Zoll breiten, exotischen weißen Blüten mit den Blütenblättern, die sich nur nachts öffnen, sehen ein wenig wie eine Seerose aus, die auf aufrecht stehenden grünen Wedeln sitzt.

Winterhärte: USDA Zonen 9 bis 11

Lichtanforderungen: Halbschatten

Höhe: 5 bis 8 Fuß

Verbreitung: 3 bis 5 Fuß

Zieht an: Motten und Fledermäuse

6. Nacht blühendes Jessamin ( Cestrum nocturnum )

Unter der Sonne ist nachtblühender Jasmin ein unscheinbarer verholzender Strauch. Gegen Abend öffnen sich seine Sträucher aus schlanken Blütenkronen mit winzigen sternförmigen weißen Blüten. Diese durchschnittliche Zahl pro Tag ist sehr süß im Duft und ist die Nacht in der Nacht wert.

Winterhärte: USDA-Zonen 8b bis 11

Lichtanforderungen: Teilweise bis volle Sonne

Höhe: 8 bis 10 Fuß

Verbreitung: 3 Fuß

Zieht an: Motten, Fledermäuse

Vorsicht: Alle Teile von nachtblühendem Jessamin sind giftig, wenn sie eingenommen werden

Nacht-Duftpflanzen

Während sie tagsüber immer noch einen Duft ausstrahlen, ist die Nacht die Zeit, in der diese Pflanzen die volle Kraft ihres Duftes entfalten, um nützliche nächtliche Bestäuber zu locken.

7. Engelstrompete ( Brugmansia )

Ein immergrüner Strauch mit riesigen, trichterförmigen Blüten, die träge nach unten hängen, ist die Engelstrompete eine wunderschöne Ergänzung des Gartens Tag und Nacht. Die Blüten können bis zu 20 Zentimeter lang und bis zu 12 Zentimeter breit werden, in weiß, gelb oder rosa, und strahlen einen berauschenden Duft aus, der an warmen Sommerabenden am meisten duftet.

Winterhärte: USDA-Zonen 7b bis 11

Lichtanforderungen: Volle Sonne

Höhe: 6 bis 10 Fuß

Verbreitung: 5 bis 10 Fuß

Zieht an: Vögel, Kolibris

Achtung: Alle Teile der Engelstrompete sind giftig, wenn sie gegessen werden

8. Abend Stock ( Matthiola longipetala )

Eine Wildblume mit Ursprung in Portugal und Spanien, Abendkleid ist eine hübsche kleine Zahl, die mehr für ihren Duft als für ihr gutes Aussehen geschätzt wird. Die violett-rosa Blütenblätter neigen dazu, unter der Hitze der Sonne zu welken, wenn sie ihren berauschenden Duft freisetzen, beschrieben als eine Mischung aus Vanille, Rose, Gewürz und Gewürznelken.

Lichtanforderungen: Volle Sonne

Lebenszyklus: Jährlich

Höhe: 12 Zoll

Verbreitung: 10 Zoll

Zieht an: Bienen, Schmetterlinge

9. Immer blühende Gladiole ( Gladiolus tristis )

Ähnlich wie Hippeastrum, hat immer blühende Gladiole buttrige cremefarbene Blüten auf einem wendigen Stiel. Sie geben einen starken Mandelduft nach der Dämmerung frei.

Winterhärte: USDA-Zonen 8a bis 11

Lichtanforderungen: Volle Sonne

Höhe: 2 Fuß

Verbreitung: 8 Zoll

Zieht an: Vögel, Bienen, Schmetterlinge

10. Flieder ( Syringa vulgaris )

Nichts deutet auf den Frühling hin, ganz wie der einzigartige Duft des Flieders, der Anfang Mai nur zwei Wochen blüht. Dieses kurze Fenster kann verlängert werden, indem mittel- und spätblühende Sorten zusammen mit dem gewöhnlichen Flieder gepflanzt werden, so dass Sie sein wunderbares Aroma - das nachts so viel stärker scheint - für ungefähr sechs Wochen genießen können.

Winterhärte: USDA Zone 3 bis 7

Lichtanforderungen: Volle Sonne oder teilweise Sonne

Höhe: 5 bis 15 Fuß

Verbreitung: 6 bis 15 Fuß

Zieht an: Schmetterlinge

11. Blühender Tabak ( Nicotiana )

Der Blühtabak, der die ganze Saison lang ununterbrochen blüht, gehört in der Tat zur Tabakfamilie und enthält hohe Konzentrationen von Nikotin. Mit röhrenförmigen, fünfzackigen Röschen, die sich am späten Nachmittag öffnen, beginnt der blühende Tabak seinen starken Duft - der nach Jasmin riecht - den ganzen Abend lang zu entfalten.

Lichtanforderungen: Volle Sonne bis Halbschatten

Lebenszyklus: Jährlich

Höhe: 20 Zoll bis 2 Fuß

Verbreitung: 1 bis 2 Fuß

Zieht an: Kolibris

Vorsicht: Alle Teile von Blühtabak sind giftig, wenn sie eingenommen werden

Leuchtendes Laub & Blüten

Zusammen mit nachtblühenden und nachtduftenden Blumen ist die Krönung des Mondscheingartens die Zugabe von Pflanzen, die unter den Sternen erstrahlen werden. Sie sollten auffällige Blumen in Weiß oder anderen coolen Farben wie hellblau, sanft gelb und Lavendel wählen. Achten Sie darauf, reflektierende, nicht blühende Pflanzen zu verwenden, um eine Vielzahl von Texturen, Formen und Größen zu erstellen.

12. Sommer-Löwenmaul ( Angelonia angustifolia )

Angelonia erhielt den gebräuchlichen Namen Sommer-Löwenmaul, weil ihre langblühenden aufrecht stehenden 8-Zoll-Stacheln denen der beliebten Drachenblume ähneln. In verschiedenen Farbtönen erhältlich, ist die Sorte "Serena White" die beste Wahl für einen Mondlichtgarten. Mit apfelduftendem Laub bleiben die Sommerschnäpper von Juni bis September in voller Blüte.

Winterhärte: USDA Zonen 9 bis 11

Lichtanforderungen: Volle Sonne

Höhe: 12 bis 18 Zoll

Verbreitung: 12 Zoll

Zieht an: Vögel, Schmetterlinge

13. Matilija Mohn ( Romneya Coulteri )

In den heißen und sandigen Regionen Kaliforniens und Mexikos heimisch, ist die Matilija-Mohnblume ein großer Strauch, der mit riesigen neun Zoll breiten, gekräuselten weißen Blütenblättern und einer orange-gelben Mitte blüht. Manchmal auch Spiegelei genannt, kann es sich unbegrenzt ausbreiten, wenn es sich selbst überlassen wird. Daher ist ein regelmäßiger Schnitt ratsam.

Winterhärte: USDA Zonen 7 bis 10

Lichtanforderungen: Volle Sonne

Höhe: Bis zu 8 Fuß

Zieht an: Vögel, Bienen, Schmetterlinge

14. Silbermound ( Artemisia schmidtiana )

Eine schnell wachsende, ausdauernde, silbrige Perle ist fein strukturiert und dicht mit silbergrünem, nadelähnlichem Laub, das unter dem Licht des Mondes schillern wird.

Winterhärte: USDA-Zonen 3 bis 9

Lichtanforderungen: Volle Sonne

Höhe: 6 bis 12 Zoll

Verbreitung: 12 bis 18 Zoll

15. Japanischer bemalter Farn ( Athyrium niponicum 'Pictum' )

Als eine gute Bodendecker- und Grenzpflanze verleiht japanischer gemalter Farn dem Blumenbeet eine Note der Anmut und der Weichheit. Die Weidenwedel sind blaugrün mit silbernen Rändern, perfekt um tagsüber einen schattigen Platz im Garten aufzuhellen und nächtliche Wege zu beleuchten.

Winterhärte: USDA Zonen 5 bis 8

Lichtanforderungen: Voll bis halbschattig

Höhe / Verbreitung: 18 Zoll bis 2 Fuß

16. Jack Frost ( Brunnera macrophylla )

Die herzförmigen Blätter von Jack Frost sind eine grau-silberne Farbe, die mit zahlreichen hellgrünen Venen kontrastiert wird, wodurch diese Pflanze eine ausgezeichnete Wahl für die mondhellen Sommerabende ist.

Winterhärte: USDA Zone 2 bis 9

Lichtanforderungen: Voller oder teilweiser Schatten

Höhe: 12 bis 16 Zoll

Verbreitung: 12 bis 18 Zoll

17. Kletterhortensie ( Hortensie petiolaris )

Die Kletterhortensie, die sich an Bäumen und Felswänden mit ihren kleinen Luftwurzeln festhält, hat glänzende, ovale Blätter. Im Juni und Juli wird es mit einem Ring aus weißen Blüten um eine Gruppe kleiner Blüten blühen.

Winterhärte: USDA-Zonen 5 bis 9

Lichtanforderungen: Voll bis teilweise Sonne

Höhe: Bis zu 50 Fuß

18. Alba Plena Kamelie ( Camellia japonica 'Alba Plena' )

Mit exquisiten überlappenden Blütenblättern in verschneitem Weiß wird die alba plena Kamelie allgemein als die Rose des Winters bezeichnet, da sie vom späten Herbst bis zum frühen Frühling blüht.

Winterhärte: USDA Zonen 7 bis 10

Lichtanforderungen: Voll bis halbschattig

Höhe / Verbreitung: 6 bis 8 Fuß

19. Weißes Trillium ( Trillium grandiflorum )

Der weiße Trillium, der in den Wäldern Nordamerikas beheimatet ist, weist ein Trio aus weißen ovalen Blütenblättern auf, die bei der Reifung der Pflanze rosa werden. Ein Frühblüher, weißes Trillium, gedeiht im Schatten und bevorzugt ein reiches Nährmedium wie Humusboden.

Winterhärte: USDA-Zonen 3a bis 9b

Lichtanforderungen: Teilweise bis Vollschatten

Höhe: 1 bis 3 Fuß

Verbreitung: 6 bis 12 Zoll

Zieht an: Schmetterlinge

20. Lammohr ( Stachys byzantina )

Weich und flaumig, das Lammohr ist eine jener Pflanzen, die man nur berühren und berühren muss. Sie bilden eine dichte Ansammlung von 4 Zoll langen, silbergrauen Blättern, die in mondhellen Nächten glänzen werden. Die blühenden Varietäten des Lammohrs werden hohe Spitzen wachsen lassen, die mit jugendlich violetten Blüten übersät sind.

Winterhärte: USDA Zonen 4a bis 10b

Lichtanforderungen: Volle Sonne

Höhe / Verbreitung: 1 bis 3 Fuß

Zieht an: Vögel, Bienen, Schmetterlinge

Essen Sie Ihre Purpur - 5 Purple Veggies in Ihrem Garten wachsen

Essen Sie Ihre Purpur - 5 Purple Veggies in Ihrem Garten wachsen

Von all den schönen Erinnerungen aus deiner Kindheit, die strenge Stimme deiner Mutter oder deines Vaters, die dich ermahnen, "dein Grün zu essen", weil "sie gut für dich sind", ist wahrscheinlich nicht unter ihnen. Natürlich würden wir nicht davon träumen, das traditionelle grüne Gemüse zu beleidigen, mit dem Sie aufgewachsen sind. (Deine

(Garten)

6 brillante Anwendungen für Apfelessig im Garten

6 brillante Anwendungen für Apfelessig im Garten

Wie Sie wahrscheinlich schon wissen, hat Apfelessig eine Menge von Vorteilen und Nutzen. In der Tat ist es für viele eine Besessenheit geworden. Sie können es sogar bereits morgens als Teil eines Getränks für seinen Energieschub und andere gesundheitliche Vorteile verwenden. Es ist effektiv für fast alles, von Ihrer Haut und Haar zu Ihrem Haus und mehr. Abe

(Garten)