de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

21 Essbare Wildpflanzen mit außergewöhnlichen gesundheitlichen Vorteilen, die Sie suchen können

Die Suche nach essbaren Kräutern ist, wie unsere Vorfahren es taten, nicht nur eine interessante Aktivität. Es bietet Ihnen freie Nahrung, nahrhaft und ohne künstliche Anbaumethoden. Obwohl es nahezu unmöglich ist, irgendeinen Ort auf der Erde zu finden, der völlig frei von Schadstoffen ist, sind Wildpflanzen immer noch besser als kommerziell angebaute Pflanzen. Darüber hinaus erhalten Sie eine Vielzahl von Pflanzennährstoffen, die in unserer Hauptnahrung normalerweise fehlen.

Hier sind einige der essbaren Kräuter, die Sie in und um Ihre Immobilie suchen können:

1. Löwenzahn - Taraxacum officinale

Dieses allgegenwärtige Kraut braucht keine Einführung, es ist fast unmöglich, die bekannten goldenen Blüten überall zu übersehen. Diejenigen, die auf deinem Rasen oder in deinem Garten wachsen, sind jedoch möglicherweise nicht zum Verzehr geeignet, wenn du einen chemischen Kampf gegen sie ausgelöst hast, jedoch erfolglos. Die Blüten, Blätter und die Wurzel sind alle essbar. Sautieren Sie die Blätter oder kochen Sie sie wie Spinat, fügen Sie sie frisch zu Salaten und Sandwiches hinzu. Sie können die Blumen braten oder mit ihnen Gelee oder Tee machen.

Reich an Beta-Carotin, Vitamin C, Kalzium und Kalium, ist Löwenzahn ein gutes Antioxidans und Mineralquelle. Als ausgezeichnetes Diuretikum und mildes Abführmittel hilft es bei der Reinigung von Leber, Nieren und Harnblase.

2. Portulak - Portulaca oleracea

Portulak ist ein bodenumspannendes Kraut, das leicht übersehen wird, es sei denn, Sie suchen es, aber dann bemerken Sie, dass es fast überall wächst, besonders in exponierten Gebieten, in denen nichts viel wächst. Die winzigen sukkulenten Blätter, gelben Blüten und die rosa, fleischigen Stängel sind alle essbar. Sie haben einen guten Biss und einen leicht säuerlichen Geschmack, der dich dazu einlädt, an ihnen zu knabbern, während du sie sammelst.

Portulak hat eine Geschichte der Verwendung als kulinarisches Kraut. Sie können es roh oder gekocht essen. Die schleimigen Stängel helfen, Soßen und Soßen zu verdicken. Portulak enthält Vitamin A, C und E und eine Reihe von Mineralien. Es ist eine ausgezeichnete pflanzliche Quelle von Omega-3-Fettsäuren.

3. Veilchen - Viola spp.

Sie können Veilchen mit ihren kleinen, herzförmigen Blättern und den hübschen, blauen Blumen finden, die in den schattigen Bereichen wachsen. Es ist am besten, sie an ihren Blüten und nicht an den Blättern zu erkennen, weil einige andere Pflanzen, einschließlich einer Art giftiger Maiglöckchen, ähnlich aussehende Blätter haben.

Sie können Veilchenblätter und -blumen Salaten hinzufügen. Die wilden Veilchen tragen vielleicht nicht den charakteristischen Duft von Gartenveilchen, aber sie sind genauso essbar und schmackhaft. Kristallisierte Veilchen machen ausgezeichnete Dekorationen für Kuchen und Desserts. Violetter Honig und Tee können Halsschmerzen und Kopfschmerzen lindern und Entzündungen reduzieren - nicht überraschend, da die Blüten Salicylsäure enthalten.

4. Melisse - Melissa officinalis

Unter den vielen Kräutern der Minzfamilie, die Sie in der freien Natur finden, ist Zitronenmelisse leicht an ihrem zitronigen Duft zu erkennen, wenn Sie die Blätter zerdrücken. Sie können sie roh oder gekocht essen. Ein Tee aus Zitronenmelissenblättern wirkt beruhigend und entspannend. Es ist ein traditionelles pflanzliches Heilmittel für Verdauungsprobleme, auch bei kleinen Kindern und älteren Menschen.

Sie können Zitronen-Essig und Kräuterbutter mit Zitronenmelisse machen oder einfach die Blätter hacken und zu Salaten und Fleischgerichten hinzufügen. Die überschüssigen Blätter im Schatten trocknen und in luftdichten Gläsern aufbewahren. Zitronenmelisse wirkt sich bekanntermaßen negativ auf die Schilddrüsenfunktion aus und sollte daher mit Vorsicht angewendet werden.

5. Gartenkresse - Lepidium sativum

Gartenkresse wird häufig in Gärten und Hinterhof gefunden. Obwohl es an vielen Orten als Unkraut gilt, wird es in vielen europäischen Ländern, einschließlich England, kommerziell angebaut. Der würzige, pfeffrige Geschmack von Gartenkresse macht ihn in Salaten und Sandwiches beliebt.

Gartenkresse ist reich an Carotinoiden und Vitamin C. In Laborstudien wird gezeigt, dass sie krebshemmende Eigenschaften aufweist, die denen anderer Pflanzen der Kohlfamilie ähnlich sind. Gartenkresse enthält auch hohe Mengen an Vitamin K.

6. Brunnenkresse - Nasturtium officinale

Dieser Verwandte der Gartenkresse hat eine weite Verbreitung auf der ganzen Welt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Wasser- / Halbwasserpflanze, die Sie wahrscheinlich in der Nähe der Teiche und Seen in Ihrer Nachbarschaft wachsen sehen werden. Und wo auch immer es wächst, es wächst im Überfluss, so dass die Gefahr, dass der Wildbestand ausläuft, gering ist. In der Tat wird Brunnenkresse in vielen Teilen der Welt kommerziell angebaut.

Brunnenkresse enthält nennenswerte Mengen an Vitamin A, C und einige der B-Komplex-Gruppe von Vitaminen, einschließlich Folsäure. Sie können Rohkresse Blätter zu Salaten oder sautieren oder braten sie wie andere Grüns hinzufügen. Waschen Sie sie gründlich, um Schmutz und andere Verunreinigungen zu entfernen, die in Gewässer gelangen.

7. Lammviertel - Chenopodium alba

Die Quartiere des Lammes sind ein enger Verwandter der Quinoa und haben eine lange Tradition, für ihre Samen gezüchtet zu werden. Bekannt unter den häufigen Namen Weißer Gänsefuß und Zwergschwanz, findet man sie als Unkraut in gepflegten Gärten oder in wilden Flecken. Die jungen Blätter sind verschwommen und manchmal rosa gefärbt. Sie können roh zusammen mit den zarten Stielen gegessen werden, aber vorzugsweise gegessen wie Spinat gekocht.

Lammviertel ist nahrhaft, reich an Vitaminen und Mineralstoffen, vor allem Vitamine A, K und C. In der traditionellen indischen Kräutermedizin wird es als Abführmittel und Heilmittel gegen Spulwürmer und Hakenwürmer verwendet. Eine Paste der Blätter wird auf Verbrennungen und sonnenverbrannte Haut für seine kühlende und heilende Wirkung aufgetragen.

8. Wilder Lauch - Allium tricoccum / A. Ampeloprasum

Wilder Lauch, im Volksmund auch Rampe oder Bärlauch genannt, ist ein typisches Beispiel dafür, wie man aus wilden Pflanzen eine schmackhafte Mahlzeit machen kann. Wenn Sie in und um die Appalachen leben, finden Sie wahrscheinlich in jedem Waldgebiet in Ihrer Nähe mehrere Flecken wilden Lauchs. Diese Verwandten mit großen Blättern sind leicht zu erkennen, zumal sie eine der frühesten Pflanzen im Frühling sind. Die ganze Pflanze ist essbar, aber wenn ihr Aussehen Sie nicht überzeugen kann, wird ihr unverkennbarer Knoblauchgeruch. Es ist eine gute Idee, einen Geruchstest durchzuführen, weil Sie nicht die giftigen Maiglöckchen mit ähnlichen Blättern pflücken sollten.

Sie können Rampen auf verschiedene Arten kochen; brate sie an, brate sie an, füge sie zu Suppen und Aufläufen hinzu oder püriere sie. Sie sind so vielseitig, dass die ramp-eating Festivals, wie das berühmte Richwood Ramp Fest, das jedes Jahr im April in West Virginia stattfindet.

9. Bärlauch - Allium ursinum

Wilder Knoblauch, ist ein anderes Mitglied der Zwiebelfamilie, auf das Sie stoßen könnten, wenn Sie nach Essbarem suchen. Weit verbreitet in der USDA-Zone 4-9, wird es in vielen Gebieten als invasive Pflanze betrachtet, so dass Sie einen Gefallen tun werden, indem Sie etwas ausgraben. Sie haben jedoch nicht viel von einer Glühbirne. Die breiten Blätter und die zarten Blütenknospen an langen Stielen sind das, wonach Sie suchen sollten; Sie sind reichlich im April-Juni.

Sie können die Blätter wie Spinat kochen oder ein Pesto damit machen. Fügen Sie die Blumenknospen zu Suppen, Salaten und Omelett hinzu. Die Blätter neigen dazu, bitter zu sein, sobald die weiße Blume sich aufbläst, aber sie sind noch essbar. Überprüfen Sie den Knoblauchgeruch, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Pflanze haben.

10. Taglilien - Hemerocallis fulva

Die gelbbraune Taglilie wächst oft in feuchten Böden entlang von Gräben, Straßen und Eisenbahnlinien und hat daher mehrere Namen erhalten, wie zum Beispiel Grabenlilie und Eisenbahnlilie. Die großen, auffälligen Blüten und ihre Knospen können wie jedes Gemüse gekocht und gegessen werden. Die getrockneten Blütenknospen, die in der chinesischen Küche verwendet werden, werden goldene Nadeln genannt. Die dicken, fleischigen Wurzeln können gekocht und gegessen werden, aber sie haben einen sehr milden, wässrigen Geschmack.

11. Wilder Spargel - Spargel Officinalis

Die scharfen Speere von wildem Spargel sind schwer in wilden Dickichten zu sehen, wenn Sie nicht wissen, wo Sie nach ihnen suchen. Die toten Stängel des vergangenen Jahres können ihre Anwesenheit unter Strauchvegetation in den belichteten Bereichen anzeigen. Schauen Sie genau hin, und Sie sehen vielleicht das neue Wachstum, aber die Speere sind viel dünner als die des Gartenspargels. Sobald Sie die Stelle markieren und die Speere sorgfältig auswählen, kann der gleiche Fleck Sie Jahr für Jahr dienen.

Kochen Sie die wilden Spargelstangen, wie die kultivierten kochen würden. Spargel hat eine harntreibende Wirkung, die Harnwegsinfektionen lindern hilft. Es gilt als Entgiftungs-und Reinigungsmittel, vorteilhaft bei der Linderung von Verstopfung und rheumatischen Schmerzen.

Plantago major 12. Wegerich - Plantago major

Die großen Blätter von Wegerich sorgen dafür, dass Sie diese essbare Pflanze nicht verpassen. Wenn es überall auf Ihrem Grundstück wächst und Sie es als Gras betrachten, nehmen Sie süße Rache, indem Sie sie essen. Die Blätter sind hart, aber Sie können sie erweichen, indem Sie in kochendem Wasser blanchieren und dann anbraten.

In der Vergangenheit wurde Wegerich zur Behandlung von gastrointestinalen und respiratorischen Problemen verwendet. Es ist besonders gut für die Linderung von trockenem Husten.

Barbarea vulgaris 13. Gelbe Rucola - Barbarea vulgaris

Dieses Senf-Familienmitglied ist ein amerikanischer Eingeborener mit einer breiten Verteilung über das Land. Leicht erkennbar an dem leuchtend gelben Blütenstrauch, der im Frühjahr aus einer Rosette aus basalen Blättern herausschiesst, bildet die gelbe Rakete ein hervorragendes Salatgrün. Sie können wie ein Gemüse gekocht werden, sind aber am besten, wenn sie zart sind.

Gelbe Rucola kann durch ihre glatten, nicht behaarten Blätter von anderen Senfgewächsen wie schwarzem Senf und wildem Senf unterschieden werden. Es wird auch Winterkresse genannt, weil es eines der ersten Salatgrün ist, das auftaucht. Die Pflanze ist reich an Vitamin C und Mineralien. Ein Umschlag der Blätter ist ein pflanzliches Heilmittel für Wunden.

Alliaria petiolata 14. Knoblauchsenf - Alliaria petiolata

Knoblauchsenf ist ein Kohl-Familienmitglied, das vollständig essbar ist. Der charakteristische Knoblauchgeruch hilft, diese Pflanze zu identifizieren, besonders wenn diese zweijährige Pflanze im ersten Jahr nur ein Blätterbüschel bleibt. Im zweiten Jahr entsteht ein langer Stiel mit weißen Blüten. Fügen Sie diese Blumen Salaten hinzu. Kochen Sie die Blätter wie ein Gemüse, obwohl sie im reifen Zustand eher bitter werden können. Sie können die Wurzel ausgraben und es auch essen.

Knoblauch Senf hat antimikrobielle Eigenschaften, die Wunden heilen helfen. Es ist auch ein gutes Diuretikum.

15. Walderdbeere - Fragaria vesca

Walderdbeeren sind viel kleiner als die kultivierten Sorten, aber sie sind so fein und würzig, es ist ein Vergnügen, sie im Sommer zu sammeln. Wenn Sie es schaffen, genug von diesen bodenbedeckenden Pflanzen zu pflücken, können Sie Marmeladen und Gelees daraus machen, aber sie werden normalerweise frisch gegessen. Sie helfen Ihnen, den Zahnstein auf Ihren Zähnen loszuwerden.

Die Blätter haben medizinische Eigenschaften. Sie sollen Harnsäure aus dem Körper ausspülen, so dass sie für Menschen mit Gicht nützlich sind.

Oxalis acetosella 16. Sauerklee - Oxalis acetosella

Dies ist eine andere niedrige Pflanze, die nicht mehr als ein paar Zentimeter wächst. Der Stängel ist ein unterirdisches Rhizom, das direkt unter der Oberfläche am Boden entlangschleicht und in Abständen Büschel von langstieligen Blättern aussendet. Die Blätter sind dreiblättrig, mit einer zentralen Falte auf jeder Broschüre, entlang der sie nachts falten. Sie schmecken sauer, wenn sie gekaut werden, und sind gut zum Mahlen in einen spritzigen Dip, obwohl ihr Oxalsäuregehalt ein Problem ist.

Sauerklee ist ein pflanzliches Heilmittel für Geschwüre im Mund und eine gute Quelle für Vitamin C. Die stärkehaltigen Rhizome sind essbar, wenn sie gekocht werden.

Malva sylvestris 17. Malve - Malva sylvestris

Malve ist ein mehrjähriges Kraut aus der Hibiskusfamilie und trägt kleine essbare Blüten. In der Tat sind alle Teile der Pflanze essbar, einschließlich der Wurzel. Die Blätter werden in Salaten verwendet oder zu Suppen hinzugefügt, wo ihr Schleim hilft, sie zu verdicken. Die unreifen Samenkapseln können wie die Gemüseokra verwendet werden, obwohl sie viel kleiner sind. Sie können sie für eine leckere Beilage braten.

Die medizinischen Eigenschaften von Malve haben sich bei pflanzlichen Heilmitteln für Atemwegs- und Magen-Darm-Probleme bewährt. Der Schleim beruhigt das Futter und hilft Husten und Verstopfung zu lindern.

Matteuccia struthiopteris 18. Fiddleheads - Matteuccia struthiopteris

Fast alle Farne haben Fiddleheads, die nichts als die unreifen Wedel sind, die in einer engen Spule bleiben. Viele Arten von Fiddle Heads sind essbar, aber es ist die Straußenfarn Fiddleheads, auf die Sie achten sollten. Sie können sie im frühen Frühling entdecken, wenn sie in charakteristischen braunen oder bronzenen Schuppen bedeckt sind.

Beim Sammeln von Fiddleheads aus der Wildnis sollten Sie sich zurückhalten, indem Sie nur wenige von jedem Cluster wegnehmen. Sie können sie kochen, wie Sie Spargel kochen würden.

Typha latifolia 19. Rohrkolben - Typha latifolia

Sie können die in den Feuchtgebieten wachsenden Rohrkolben leicht an ihrem dicken, braunen, wurstförmigen Blütenstand erkennen, der an langen Stielen über dem Laub gehalten wird. Diese können gekocht und gegessen werden, wenn sie unreif sind. Das stärkehaltige Rhizom ist ein weiterer nahrhafter Teil der Pflanze, der in schwierigen Zeiten als Nahrung dienen kann.

Native American Menschen extrahiert Stärke aus dem Rhizom und machte es zu Mehl für die Herstellung von Brot. Die jungen Triebe und der weiße Teil an der Basis der Blätter und Blumenstiele können roh oder gekocht gegessen werden.

Opuntia spp. 20. Kaktusfeigenkaktus - Opuntia spp.

In trockenen Regionen könnte Kaktusfeigenkaktus die beste Wahl sein, wenn es um Überlebensnahrung geht. Die Kaktusauflagen sind nicht nur schmackhaft und nahrhaft, sondern auch voller Wasser, das Ihnen hilft, zu rehydrieren. Es heißt Nopales in Mexiko.

Das Hauptproblem mit den Pads sind die Glochiden, die winzige Büschel an der Basis der Stacheln bilden. Sie sollten sie sorgfältig entfernen, indem Sie sie auf einem Stein reiben oder mit einem Messer unter fließendem Wasser schaben. Die eiförmigen Früchte, die diesem Kaktus seinen allgemeinen Namen geben, sind auch essbar und köstlich, aber sollten gut gereinigt werden.

Silybum marianum 21. Mariendistel - Silybum marianum

Es ist überraschend, wie diese stachelige Pflanze sowohl Nahrung als auch Medizin liefern kann. Die essbaren Wurzeln können nach dem Abholzen der Pflanze erreicht werden, aber das Sammeln der anderen essbaren Teile kann ein ziemliches Problem sein. Sie können die stärkehaltige Wurzel rohen oder wie eine Knolle gekocht essen. Wenn Sie die Geduld haben, die Stacheln von den Stängeln und Blättern zu entfernen, können sie wie Gemüse gekocht werden.

Die Pflanze wird wegen ihrer entgiftenden Wirkung auf den Körper, insbesondere die Leber, geschätzt. Es ist Teil vieler chinesischer Kräuterpräparate.

Achtung: Sammeln Sie nur Pflanzen, mit denen Sie vertraut sind. Tragen Sie ein Handbuch essbarer Kräuter mit klaren Bildern und Beschreibungen mit, um sie zu identifizieren - wie essbare wilde Pflanzen - ein nordamerikanischer Feldführer zu über 200 natürlichen Nahrungsmitteln. Vermeiden Sie es, während der Schwangerschaft, während des Stillens oder wenn Sie Medikamente einnehmen, Kräuter zu essen.

21 Genius Natural Tricks bleiben diesen Sommer ohne AC cool

21 Genius Natural Tricks bleiben diesen Sommer ohne AC cool

Von Schwimmbädern, Baumfestungen und Grillabenden bis hin zu Lagerfeuer, Sternbeobachtungen und langen Spaziergängen an einem warmen Sandstrand - es gibt Hunderte von Gründen, den Sommer zu lieben.Eine astronomische Stromrechnung zu empfangen, ist keine davon.Sparen Sie Ihr Geld (und auch die Umwelt!)

(Ökologisch leben)

21 Tipps zum Aufgeben Ihres Jobs, zum Aussteigen und zum Leben im Traum

21 Tipps zum Aufgeben Ihres Jobs, zum Aussteigen und zum Leben im Traum

Wollten Sie schon immer von den Belastungen Ihres gegenwärtigen Lebens befreit sein? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich selbständig zu machen und unabhängig von den öffentlichen Versorgungseinrichtungen und anderen so genannten modernen Annehmlichkeiten zu leben, die Sie scheinbar am Boden halten?Was

(Ökologisch leben)