de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

21 Tipps zum Aufgeben Ihres Jobs, zum Aussteigen und zum Leben im Traum

Wollten Sie schon immer von den Belastungen Ihres gegenwärtigen Lebens befreit sein? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich selbständig zu machen und unabhängig von den öffentlichen Versorgungseinrichtungen und anderen so genannten modernen Annehmlichkeiten zu leben, die Sie scheinbar am Boden halten?

Was hält dich davon ab, deinen Off-Grid-Traum zu verwirklichen? Manchmal kann es Ihre Karriere sein oder falsche Vorstellungen von Pflicht und Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, die Ihrer persönlichen Freiheit im Weg stehen.

Visionen, in Armut und in krummen kleinen Häusern ohne jeglichen Komfort zu leben, können abschreckend wirken. Wir sind zweifellos soziale Tiere, aber das bedeutet nicht, dass wir in verstopften Städten dicht beieinander leben müssen und uns an bestimmte Rollen wie Ameisen in einer Kolonie halten müssen.

Angst vor dem Unbekannten ist so real, dass selbst die Plackerei einer zweistündigen Pendelfahrt zur Arbeit und das Ausgeben fast aller Ihrer monatlichen Schecks, um Rechnungen und Hypotheken abzuzahlen, seltsam tröstlich sein können. Es braucht etwas Mut, um die gut geölte Maschinerie des sozialen Lebens auch mit all seinen Schattenseiten zu verlassen. Jedoch sind die Vorteile des Lebens, das vom 9 bis 5-Mahl losgelöst ist, für viele unermesslich.

Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Hier sind einige sehr gute Gründe und Tipps, die Ihnen helfen können, ins Unbekannte einzutauchen.

1. Sie können Ihr eigener Chef sein

Es geht nicht darum, der Chef eines großen Unternehmens zu sein. Die offiziellen Verpflichtungen können Sie immer noch binden und Ihnen wenig Zeit für die Menschen und Aktivitäten lassen, die Sie lieben. Sie sind Ihr eigener Chef, wenn Sie ein Leben zu Ihren Bedingungen führen können, viel Zeit mit Familie und Freunden verbringen und für ausgedehnte Ferien ausspannen können, wenn Sie den Drang verspüren. Es ist ein Traum für viele und bleibt so ihr ganzes Arbeitsleben.

Du kannst all das ändern, wenn du ein wirklich unabhängiges Leben auslegst. Es ist heute nicht so schwierig, wie viele, die sich auf den netzfernen Lebensstil verlagert haben, bewiesen haben. Treffen Sie sich mit diesen mutigen Menschen, wenn Sie Sicherheit brauchen. Sprechen Sie mit ihnen darüber, wie sie ihren Lebensunterhalt verdienen und wie viel Freiheit es gibt, mit weniger Rechnungen und anderen Zwängen zu leben.

2. Sie können ein schuldenfreies Leben führen

Viele von Ihnen haben vielleicht mit Bildungskrediten im Leben begonnen, nur um mit mehr Schulden gesattelt zu werden, als Sie anfingen zu verdienen. Um einen Platz zum Leben zu haben, mussten Sie entweder ein Haus mieten oder ein Haus kaufen, indem Sie einen hohen Kredit aufnehmen. Bevor Sie die Hypotheken abbezahlen können, müssen Sie möglicherweise ein größeres Haus aufrüsten, um Ihre wachsende Familie unterzubringen. Dann verbringst du den Rest deines Lebens in Schulden. Es fällt uns schwer zu glauben, dass es so etwas wie ein schuldenfreies Leben geben könnte.

Stellen Sie sich vor, Sie bauen ein eigenes kleines Haus in einem Stück Land, das Sie besitzen. Sie können hinzufügen, wann immer Sie das Bedürfnis haben, aber ohne irgendwelche Schulden zu machen. Sie werden vom Stress befreit sein, genug Geld zu verdienen, um Schulden abzuzahlen. Jedes Geld, das Sie verdienen, kann für die Finanzierung von Reisen oder anderen Aktivitäten, die Sie genießen, verwendet werden. Sie können sogar ein bisschen für die Anforderungen sparen.

Sie können diesen Traum in die Realität umsetzen. Downsizing ist ein bestimmter Schritt, den Sie unternehmen können, um sich von Schulden zu befreien.

3. Keine Notwendigkeit, den ganzen Tag zu arbeiten, um die Rechnungen zu bezahlen

Zwischen Vollzeitbeschäftigung, um ein anständiges Gehalt zu haben und alle Rechnungen und Hypotheken abzuzahlen, bekommen Sie selten Zeit, um Leben zu leben. In der Tat ist es möglich, dass Sie am Ende denken, dass es im Leben darum geht, den ganzen Tag herumzutrampeln und die Rechnungen zu bezahlen. Ein paar Glückspilze können Karrieren an Land ziehen, die sie durchaus genießen, aber die Mehrheit hält an ihren Jobs fest, weil sie müssen. Wie sonst können sie Geld für Wohnraum, Strom, Wasser und Treibstoff finden?

Wenn Sie für diese Dienstprogramme nicht bezahlen müssten, könnten Sie aus dem Job, den Sie nicht genießen, herauskommen und Ihre Zeit damit verbringen, etwas zu tun, was Ihnen Spaß macht. Off-Grid-Wohnen nutzt diese Möglichkeit.

Sie sind nicht mehr auf eine Wasserversorgung angewiesen, weil Sie Ihre eigene private Wasserquelle haben. Sie entsorgen Ihre Abfälle umweltfreundlich und müssen nicht an die Abwasserleitungen angeschlossen werden. Sie sind entlastet von Stromrechnungen, da Sie Ihre eigenen mit Sonnenkollektoren erzeugen und alternative Kraftstoffe oder Windkraft verwenden, um ein Defizit auszugleichen.

4. Arbeite hart, aber arbeite für dich selbst

Vielleicht haben Sie Bilder von Menschen gesehen, die irgendwo in der Wildnis in baufälligen Hütten lebten und ihre Zeit faulenzten. Es ist ihre freie Wahl, aber diese Bilder haben viele Menschen dazu gebracht, das Leben ohne Netz mit Faulheit zu verbinden. Aber es ist weit von der Wahrheit entfernt.

Die meisten Off-Gridder sind fleißige Leute mit einer bestimmten Mission. Sie arbeiten hart; aber sie machen es für sich selbst und in ihrem eigenen Tempo. Sie haben möglicherweise keine Ziele und Fristen, die von jemand anderem diktiert werden, aber Sie werden Ihre eigenen erstellen. Ein klares Ziel hilft Ihnen, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren.

5. Schärfen Sie Ihre Fähigkeiten, um das Verdienstpotenzial zu erhöhen

Sie haben vielleicht bereits einige Fähigkeiten erworben, um in der modernen Gesellschaft leben zu können, aber Sie müssen vielleicht ein anderes Set haben, damit die Dinge funktionieren, während Sie unabhängig leben. Es wäre perfekt, wenn Sie Geld komplett wegschaffen könnten, aber leider brauchen Sie etwas. Die gute Nachricht ist, dass Sie unabhängig vom Netz Geld verdienen können. Sie müssen kein riesiges Einkommen anstreben, da Ihre Lebenshaltungskosten sehr niedrig sind.

Überlegen Sie, ob Sie aus Hobbys Geld verdienen wollen. Es kann alles von Malerei und Skulptur bis zur Herstellung von Kräuterkosmetika oder Bio-Lebensmitteln sein. Sie werden genug Zeit haben, Ihre Hand beim Komponieren von Musik zu versuchen oder den Roman zu schreiben, den Sie schon immer haben wollten. Sie können sogar nützliches praktisches Wissen über das Leben außerhalb des Gitters an diejenigen verkaufen, die mit der Idee spielen. Es gibt viele Möglichkeiten, aber Sie müssen möglicherweise Ihre Fähigkeiten schärfen oder einige neue lernen, um das Beste daraus zu machen.

6. Reduzieren Sie unnötige Ausgaben

Wenn Sie Ihre derzeitigen Lebenshaltungskosten auf das Nötigste reduzieren, können Sie eine sehr gute Vorstellung davon bekommen, ohne was Sie leben können. Beseitige Clubmitgliedschaften und Kreditkarten, die du selten benutzt. Entscheiden Sie sich dafür, ins Fitnessstudio zu gehen und Golf zu spielen. Holen Sie sich Ihre Trainingsquote von Outdoor-Aktivitäten, die Sie so gut wie nichts kosten. Wandern, Radfahren oder Basketball spielen oder andere Spiele mit Ihren Kindern oder Freunden können genauso unterhaltsam sein.

7. Entfernen Sie unnötige Gegenstände

Für manche Leute ist das der schwierigste Teil. Zu viele Besitztümer können dir im Weg stehen, wenn du verkleinern willst, ganz zu schweigen vom Wechsel ins netzunabhängige Netz. Sie brauchen kein feines Porzellan und teure Möbel, um Gäste in Ihrem neuen Setup zu unterhalten. Beurteilen Sie genau das, was Sie brauchen, das Wesentliche.

by donating them or selling some stuff through yard sales, eBay or Craigslist. Beseitigen Sie nicht-essentielle Besitztümer, indem Sie sie spenden oder verkaufen, indem Sie Gartenverkäufe, eBay oder Craigslist verkaufen. Machen Sie ein paar Bilder von sentimentalen Sachen und schenken Sie einigen geliebten Menschen, die sie schätzen würden. Diese Reinigung wird nicht nur Ihre Ladung erleichtern, sondern kann Ihnen sogar etwas Bargeld zur Verfügung stellen.

8. Gehen Sie in den Sparmodus

Die Idee des Off-Grid ist es, kostengünstig zu leben, aber Sie müssen etwas Bargeld in der Hand haben, um Land zu kaufen und Ihre Einrichtung aufzubauen. Beginnen Sie damit, ausschließlich Geld zu sparen, damit Sie ohne großen Aufwand den Übergang schaffen können.

cost of off-grid living depends on the size of your establishment and what facilities you consider as basic. Die Kosten für das Leben ohne Stromnetz hängen von der Größe Ihrer Einrichtung und von den Einrichtungen ab, die Sie als grundlegend betrachten. Die anfänglichen Kosten werden durch geringere laufende Kosten im Laufe der Zeit ausgeglichen, aber Sie brauchen etwas Startkapital.

9. Beende einige teure Gewohnheiten

Rauchen und Trinken sind nicht die einzigen Gewohnheiten, mit denen man aufhören und etwas Geld sparen kann. Habituelles Einkaufen, Feiern, Wetten, Essen und teure Schönheitstherapien sollten vermieden werden.

10. Reisen Sie in weniger besiedelte Gebiete

right location for the off-grid homestead of your dreams, explore your options by traveling far and wide. Bevor Sie sich auf den richtigen Standort für das Off-Grid-Heim Ihrer Träume begeben, erkunden Sie Ihre Möglichkeiten, indem Sie weit und breit reisen. Erleben Sie verschiedene Orte aus erster Hand, indem Sie mehrere Road Trips machen. Während bergiges Gelände oder bewaldete Gebiete einige ansprechen, bevorzugen andere die Ebenen, die ein offenes Gefühl bieten.

11. Vermiete eine Hütte

Wenn Sie ein gutes Gefühl haben möchten, weit weg von der Zivilisation zu leben, bevor Sie eine Entscheidung treffen, können Sie eine Hütte im Wald für einen längeren Aufenthalt mieten. Die meisten dieser Mietunterkünfte sind mit grundlegenden Annehmlichkeiten ausgestattet, die sich von denen, die Sie in einem Off-The-Grid-Setup haben können abweichen. Aber Sie werden genau wissen, was Sie am Stadtleben vermissen würden.

12. Finde die beste Art zu lernen

Dazu gehört das Erlernen von Gemüse- und Tierzucht, Wassermanagement und verantwortungsbewusste Abfallentsorgung. Wenn Sie sich einer mehrjährigen Wasserquelle nicht sicher sind, lohnt es sich zu wissen, wie Sie Regenwasser sammeln und speichern und wie Sie es bei Ihren täglichen Aufgaben konservieren können. Die Kompostierung mit fast allen landwirtschaftlichen Abfällen, das Aushärten von Gülle und die Implementierung natürlicher Schädlingsbekämpfung wird Ihr Leben in einem netzunabhängigen Ökosystem nachhaltig und umweltfreundlich machen. Überprüfen Sie Bücher aus der Bibliothek, besuchen Sie Workshops, üben Sie in Ihrem eigenen Garten, was immer es braucht, um vorbereitet zu sein. Stellen Sie sicher, dass alle Mitglieder der Familie verstehen, was es braucht, um erfolgreich netzunabhängig zu sein.

necessary survival skills 13. Beherrsche notwendige Überlebensfähigkeiten

Wenn Sie weit weg von den Unterstützungssystemen leben, die das Leben in der Stadt bietet, müssen Sie sich mehr auf Ihre persönlichen Fähigkeiten verlassen. Wenn Sie grundlegende Überlebensfähigkeiten erlernen und sie beim Campen in freier Wildbahn üben, können Sie das Selbstvertrauen in das Leben außerhalb des Gitters bekommen.

Es ist wichtig zu wissen, wie man einige grundlegende Werkzeuge und Waffen benutzt. Wenn Sie Gemüse und Früchte anbauen möchten, können Sie sich auch einige Konservierungstechniken wie Trocknen und Beizen beibringen, die kosteneffektiver sind als die Kühlung. Lernen Sie Wein und Essig herzustellen und Gemüse und Früchte durch Beizen und Trocknen zu konservieren.

Wenn Sie Ziegen halten möchten (hier sind 20 Gründe, warum Sie sollten), Kühe und Hühner für Milch, Fleisch und Eier, machen Sie das Beste daraus, indem Sie lernen, Joghurt und Käse aus frischer Milch und Lebendkultur herzustellen und Fleisch zu heilen und trocknen Sie es für den späteren Gebrauch. Sie können auch lernen, Kräuter zu verwenden, um sich selbst und Ihre Tiere von gewöhnlichen Krankheiten und Verletzungen zu heilen.

14. Initiieren Sie einige Ernährungsumstellungen

Die meisten Menschen, die sich vom Netz verabschieden, streben nach einem gesunden und gesunden Lebensstil. Dazu gehört die Einhaltung einer natürlichen Diät und die Vermeidung von verarbeiteten Lebensmitteln. Die Ernährungsumstellung sollte am besten vor der Umstellung eingeleitet werden, damit sich alle Haushaltsmitglieder daran gewöhnen.

Ihre Diät ist das wichtigste Kriterium, wenn Sie sich für die Nahrungsmittel entscheiden, die Sie produzieren möchten. Zum Beispiel kann Kuhdung ein großer Vorteil für Ihren Gemüsegarten sein, aber wenn Sie vegan sind und keine Milch oder Fleisch konsumieren, ist das Halten von Vieh eine Verschwendung wertvoller Ressourcen.

Eine auf Getreide basierende Ernährung ist nicht nachhaltig, es sei denn, Sie betreiben eine groß angelegte Landwirtschaft. Auf der anderen Seite können Sie ein fast autarkes Gehöft in nur 1-2 Hektar Land haben, wenn Ihre Ernährung hauptsächlich aus Gemüse und tierischem Eiweiß besteht.

15. Bauen Sie einen winzigen Aufenthaltsort von Grund auf neu

Es gibt einbaufertige, netzunabhängige Wohneinheiten auf dem Markt. Aber nichts kann die Freude und das Gefühl der Leistung, die man von Grund auf aufbauen kann, mitbringen. Wenn Sie ein kleines Stück Land haben, bauen Sie ein kleines Haus, um damit zu beginnen. Du brauchst ein gewisses Holzwissen und Werkzeuge, aber es ist nicht schwer, eine einfache Struktur zu entwickeln, wenn du Leute hast, die dir bei der schweren Arbeit helfen.

16. Achten Sie darauf, dass Land billig wird

Sobald Sie sich entschieden haben, vom Netz zu gehen und eine allgemeine Idee zu haben, wo Sie leben möchten, passen Sie auf Eigenschaften auf, die billig gehen. Sie können mehr Land für Schnäppchenpreise bekommen, wenn Sie geduldig sind. Auktionen, Immobilienverkäufe, Zwangsversteigerungen und Immobilienfinanzierungen können Ihnen helfen, das Land zu einem guten Preis zu bekommen.

17. Sammeln Sie praktisches Wissen über alternative Kraftstoffe

Wasser ist neben Treibstoff und Essen eine Sache, auf die man nicht verzichten kann. Sie benötigen es zum Kochen und Heizen, und zum Betreiben des Kühlschranks und anderer Elektrogeräte zählt man wie nötig. Ein Holzofen kann die billigste Option sein, aber Propan-Brennstoff ist ein viel sauberer. Solarenergie ist etwas, was Sie unbedingt haben sollten, aber Sie sollten auch die Machbarkeit von Wind- und Wasserkraft betrachten.

18. Lernen Sie, Solarmodule zu bauen und zu installieren

Die Möglichkeit, Solarenergie zu nutzen, um zumindest einen Teil Ihres Energiebedarfs zu decken, ist ein großer Vorteil, unabhängig davon, ob Sie an das Stromnetz angeschlossen sind oder nicht. how to build solar panels from components. Erfahren Sie, wie man Sonnenkollektoren aus Komponenten baut .

19. Erkunden Sie die Kommunikationsmöglichkeiten

Wenn Sie sich an einem anderen Standort befinden, ist die Kommunikation von größter Wichtigkeit. Satellitenkommunikation hat die Dinge viel einfacher gemacht als vorher; Es kann Ihnen helfen, mit Ihrer Großfamilie und Ihren Freunden in den Städten in Verbindung zu bleiben. Es kann Ihnen sogar helfen, das Wesentliche zu kaufen. In einigen Gebieten ist die Satellitenkonstellation jedoch möglicherweise nicht besonders gut.

communication systems available in most places. Es gibt einige funkbasierte lokale Kommunikationssysteme, die an den meisten Orten verfügbar sind. Sie sind unerlässlich für den Empfang von Wettervorhersagen und Warnungen vor lokalen Problemen.

20. Sie müssen kein sozialer Einsiedler sein

Der Hektik des Stadtlebens zu entfliehen muss nicht unbedingt bedeuten, alle sozialen Bindungen abzubauen. Wir können unsere Verbindungen zu Freunden und Familie über das Internet und soziale Medien und gelegentliche Besuche in der Stadt aufrechterhalten. Sie werden einzigartige Geschichten und Erfahrungen teilen; Sie könnten sogar die Leute der Stadt dazu inspirieren, ihren Ort zu besuchen und das ländliche Leben kennenzulernen.

21. Bildung kann außerhalb von Klassenzimmern stattfinden

Kindererziehung ist ein weiteres Problem, das Möchtegern-Off-Griding-Leuten Probleme bereiten kann. Homeschooling kann auf die Bedürfnisse von kleinen Kindern aufpassen. Ältere können sich durch Online-Kurse unterrichten. Das praktische Wissen, das sie von der Arbeit auf dem Land, dem Anbau von Nahrungsmitteln, der Aufzucht von Tieren, der Herstellung nützlicher Dinge mit ihren Händen, dem Umgang mit Kommunikationsgeräten und alternativen Brennstoffen gewinnen, ist etwas, das sie niemals aus einem Klassenzimmer gewinnen werden. Denken Sie daran, dass Selbstvertrauen die wichtigste Lektion ist, die Sie Ihren Kindern beibringen können.

may not be for everyone, but unless you try, you will never know whether it works out for you or not. Off-Grid-Leben ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie es nicht versuchen, werden Sie nie wissen, ob es für Sie funktioniert oder nicht. Hab keine Angst, den Sprung zu wagen. Sie werden sich immer fragen, wie es gewesen sein könnte, wenn Sie es nicht wenigstens versuchen. Setzen Sie sich ein Ziel für mindestens ein Jahr vom Netz leben und eine Gesamtbewertung nach dieser Zeit. Sie können angenehm überrascht sein, wie einfach ein einfaches, aber fruchtbares und erfülltes Leben tatsächlich sein kann.

20 Planet Saving Items, die für sich zehnfach bezahlen

20 Planet Saving Items, die für sich zehnfach bezahlen

Es gibt hohe Kosten für das Leben in einer Wegwerfkultur. Der nie endende Appetit zu konsumieren und wegzuwerfen, nur um wieder zu konsumieren, ist auf lange Sicht nicht nur teuer, er entzieht der Erde endliche Ressourcen und verursacht ökologische und ökologische Katastrophen wie das Great Pacific Garbage Patch.Da

(Ökologisch leben)

7 Tipps zum Halten von Hühnern in der Stadt

7 Tipps zum Halten von Hühnern in der Stadt

Obwohl die Aufzucht von Hühnern in der Stadt nicht jedermanns Sache ist, könnte es sich eher um eine Option handeln, als Sie vielleicht denken. Sogar Menschen, die in der Stadt leben, können die unzähligen Vorteile ernten, die nur eine kleine Herde bringen kann, und es ist wirklich nicht zeitaufwendiger, sich um sie zu kümmern, als die Mühe, die ein Hund braucht, um spazieren zu gehen. Und

(Ökologisch leben)