de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

28 Epic Kitchen Cleaning Hacks, die Stunden Ihres Lebens speichern

Die Reinigung der Küche gehört zu den weniger aufregenden Hausarbeiten, die einfach gemacht werden müssen .

In der Tat, als NSF International, die öffentliche Gesundheits- und Sicherheitsorganisation, eine Studie durchführte, um den "keimigsten Raum im Haus" zu finden, entdeckten sie, dass es die Küche war!

Es ist klar, dass das Schrubben in diesem Bereich - wo unser Essen zubereitet wird - oberste Priorität haben sollte ... aber das bedeutet nicht, dass wir nicht ein paar Abkürzungen machen können!

Probieren Sie diese raffinierten Tipps und Tricks aus, um eine glitzernde Küche mit minimalem Aufwand zu genießen.

1. Sanitize Schwämme in der Mikrowelle

Mit bis zu einer Million Bakterien pro Quadratzoll auf einem durchschnittlichen Geschirrtuch und satten 10 Millionen pro Quadratzoll auf einem Küchenschwamm müssen diese Reinigungswerkzeuge regelmäßig gereinigt werden!

In der oben erwähnten NSF-Studie wurden Küchenschwämme als die kernigsten Artikel im ganzen Haus angesehen! Um Mikroben abzutöten und gesund zu bleiben, zappen Sie die Schwämme einfach zwei Minuten lang in der Mikrowelle.

2. Entwirren Sie Stinky Drains mit Backpulver und Essig

In nur fünf Minuten können Sie schmutzigen Schlamm auflockern und sich von den ekelhaften Gerüchen verabschieden, die aus dem Abfluss kommen, indem Sie heißes Wasser, Essig und Backpulver verwenden. Hier ist die Methode.

3. Reinigen Sie Backbleche und schmutzige Pfannen mit Zitrone

Tränken Sie Pfannen, Töpfe, Backformen und Backbleche in heißem Wasser mit Backpulver und frischer Zitrone und beobachten Sie, wie das Fett sofort wegrutscht. Sie können auch eine halbe Zitrone um Edelstahl-Kochgeschirr für zusätzlichen Glanz vor dem Spülen reiben und an der Luft trocknen lassen.

4. Wasserflecken mit Essig auflösen

Hartes Wasser kann auf allen glänzenden Oberflächen eine stumpfe, weiße Kruste hinterlassen - vom Waschbecken über das Besteck bis hin zum Kühlschrank-Wasserspender. Reiben Sie vorsichtig Essig in diese Flecken ein, damit Ihre Küchenutensilien wieder wie neu erstrahlen.

5. Smelly Küchentücher mit Backpulver und Essig desodorieren

Küchentücher sind allen Arten von Essen, Getränken und anderem Schmutz ausgesetzt - was bedeutet, dass sie bald Flecken und Gestank machen können! Wenn herkömmliches Waschpulver niemals rosig zu riechen scheint, versuchen Sie, einfaches Backpulver und Essig (mit optionalen ätherischen Ölen) in der Waschmaschine zu verwenden - diese Gerüche verschwinden einfach. Hier ist die Methode.

6. Grillroste mit Zwiebeln reinigen

Nehmen Sie einfach eine halbe geschälte, weiße Zwiebel und reiben Sie sie über die Gitter eines heißen Grills hin und her. Das entlüftet die Roste und verleiht Ihrem Dinner eine zusätzliche Geschmacksebene!

7. Scrub Cast Iron Pfannen mit Meersalz

Seife sollte nicht auf Gusseisen verwendet werden, da es die Würze ruinieren kann. Verwenden Sie stattdessen einen Stahlscheuerschwamm und etwas grobes Meersalz, um das Fett zu durchschneiden.

8. Fügen Sie Shine zu Holz mit Kokosnussöl hinzu

Holzoberflächen wie Küchenschränke und Esstische profitieren ab und zu von einer Kokosnussöl-Einreibung - so sehen sie glänzend und neu aus. Das Öl wird auch öllösliche Verunreinigungen und Staubpartikel entfernen, während sein Laurinsäuregehalt Mikroben tötet. Hier ist die Methode.

9. Deep Clean Holzschneidebretter mit Zitrone und Salz

Angesichts der Tatsache, dass das durchschnittliche Schneidebrett etwa 200% mehr Fäkalkeime als die durchschnittliche Toilette hat, ist es wichtig, sie sauber zu halten. Kümmern Sie sich nicht um teuere Produkte - eine Zitrone und etwas grobes Salz ist alles, was Sie brauchen, um versteckte Keime und Schmutz zu entfernen. Hier ist die Methode.

10. Säubere ein verbranntes Eisen mit Salz

Beseitigen Sie diese Brandflecken auf dem Teller Ihres Bügeleisens mit diesem einfachen Trick. Verteilen Sie mehrere gehäufte Esslöffel Speisesalz auf einem weichen Tuch und reiben Sie das erhitzte Bügeleisen hin und her, bis die Brandflecken verschwinden. Sobald das Bügeleisen abgekühlt ist, mit einem feuchten Tuch abreiben.

11. Mache den Mikrowellen Sparkle mit Zapping Vinegar

Steam Reinigen Sie das Innere Ihrer Mikrowelle durch Erhitzen einer Schüssel mit Essig und Wasser für zehn Minuten, bevor Sie wischen. Hier ist die Methode. (Top Tipp: Legen Sie einen hölzernen Gegenstand wie einen Löffel oder Essstäbchen in die Schüssel, um das Risiko einer überhitzten Flüssigkeit zu vermeiden.)

12. Töte Keime in deiner Kaffeemaschine

Diese keimbefüllten Maschinen können leicht gereinigt werden, indem die Wasserkammer mit einer Lösung aus gleichen Teilen Essig und Wasser gefüllt wird. Lassen Sie die Maschine laufen, bis die gesamte Flüssigkeit passiert ist. Noch zweimal mit klarem Wasser wiederholen, bevor normal verwendet wird.

13. Erledige Kaffeetasse-Flecken mit Backpulver

Wenn Ihre Lieblingsmorgenkaffeetasse ein wenig schlechter zum Tragen aussieht, verschwenden Sie keine Zeit und Energie, die sie mit normaler Spülmittel scheuert. Lassen Sie Backpulver die Arbeit für Sie erledigen: streuen Sie das Puder auf die Flecken und befeuchten Sie es mit einem Schuss Wasser. Nach zehn Minuten schrubben Sie die Innenseite des Bechers vorsichtig mit etwas mehr Natron auf einem feuchten Tuch - dies wirkt wie ein Schleifmittel. Die Flecken sollten einfach weggespült werden.

14. Entfernen Sie Pet Hairs mit einem Rakel

Tierhaare können lästig sein - besonders wenn sie sich auf Matten oder Teppichen ansammeln. Anstatt dir den Rücken zu brechen, versuchst du, diese Haare abzusaugen. Reibe einfach einen Rakel über die Haare und sie sollten sich leicht entfernen lassen.

15. In Flaschen mit Reis waschen

Flaschen mit engen Hälsen oder unregelmäßig geformte Gläser sind hübsch und interessant - aber sie können fast unmöglich zu reinigen sein. Dieser geniale Trick - mit Wasser, Seife und etwas Reis - löst das Problem. Hier ist die Methode.

16. Scrub Glass Back Dishes mit Aluminiumfolie

Ausrangierte Alufolie wegzuwerfen ist solch ein Abfall. Zerknüllen Sie es, fügen Sie einen Tropfen Geschirrspülmittel hinzu und benutzen Sie es, um Ihre Glasbackformen zu schrubben!

17. Bekämpfe Öl mit Öl

Eine ölverschmierte Küche ist schwer zu reinigen, besonders wenn Sie versuchen, Seife zu benutzen. Beim nächsten Mal bekämpfen Sie das Fett mit ein paar Tropfen Pflanzenöl und beobachten Sie, wie das Öl mühelos verschwindet. Dann wischen und trocknen Sie wie gewohnt.

18. Shine up Gläser mit Essig

Im Laufe der Zeit können Mineralien in Ihrem Wasser eine Ansammlung von Glas verursachen. In anderen Fällen macht der Geschirrspüler einfach seine Arbeit nicht! Was auch immer die Ursache ist, Sie können problemlos perfekt funkelnde, klare Gläser erreichen, indem Sie sie mit einem weichen, mit etwas Essig getupftem Tuch reiben. Sobald sie getrocknet sind, wird der Geruch (und Geschmack!) Des Essigs zerstreuen.

19. Löschen Sie Ihren Kaffee oder Gewürzmühle mit Brot

Können die letzten paar Stücke Kaffeesatz oder Gewürze nicht aus dem Boden des Mahlwerks kommen? Kein Problem, etwas weiches Weißbrot hineingeben, zermahlen und dann auskippen.

20. Staub durch Herumlaufen!

Möglicherweise die faulste Küchenreinigung hack von allen, dieser erfordert einfach, dass Sie Chenille Socken tragen, wie Sie Ihren Tag gehen. Sie arbeiten wie ein Swiffer, aber Sie wissen nicht einmal, dass Sie putzen!

21. Fix gebrannte Töpfe mit Backpulver und Essig

Hast du deinen Blick vom Herd genommen und jetzt ist deine beste Pfanne zerstört? Verbannen Sie es noch nicht auf die Deponie. Füllen Sie die gebrannte Pfanne mit Wasser und zwei Tassen Essig. Bringe es zum Kochen, nehme es vom Herd und füge zwei Esslöffel Backpulver hinzu. Vor dem Schrubben zwei Minuten stehen lassen - die verbrannten Flecken sollten sich leicht lösen.

22. Entgittere eine Käsereibe mit Kartoffel

Die Reinigung von eingetrocknetem Käse aus einer Reibe ist keine leichte Aufgabe! Das nächste Mal, wenn dies passiert, eine Kartoffel reiben - es wird den Käse aus der Reibe schieben und es so leicht machen, sauber abzuwischen.

23. Reinigen Sie den Mixer, indem Sie einen Schalter drücken

So lecker und nahrhaft wie grüne Smoothies sind, macht das Reinigen des Mixers danach keinen Spaß. Schneiden Sie diese Aufgabe vollständig aus, indem Sie den Mixer sofort mit Wasser füllen und zwei Tropfen Spülmittel hinzufügen. Flick den Schalter und mischen Sie für ein paar Sekunden, bevor Sie sauber spülen. Voila!

24. Absorb Nasty Kühlschrank Gerüche mit gemahlenem Kaffee

Frisch gemahlenen Kaffee gleichmäßig auf einem Teller verteilen und 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Du wirst deine Kühlschranktür nicht mehr öffnen, um vom Geruch der gestrigen Überreste begrüßt zu werden.

25. Reinigen Sie die Spülmaschine mit Essiggläsern

Gerade das, was Sie zum Reinigen Ihres Geschirrs verwenden, kann sie schmutziger machen, weshalb monatliche Tiefenreinigungen unerlässlich sind. Dies muss keine beschwerliche Aufgabe sein - füllen Sie einfach zwei Becher mit weißem Essig, stellen Sie einen auf den oberen und einen unteren auf und lassen Sie den Rest des Geschirrspülers leer. Führen Sie einen heißen Zyklus und die Spülmaschine wird funkeln.

26. Erfrischen Sie die Müllentsorgung mit einer Zitrone

Um schlechte Gerüche loszuwerden, schneiden Sie einfach eine Zitrone in zwei Hälften und schieben Sie sie in den Müll. Mahlen Sie dies für zehn Sekunden, während das Wasser läuft.

27. Get of Küchenschrank Gunk mit Pflanzenöl und Backpulver loswerden

Mischen Sie diese beiden Zutaten und schrubben Sie Ihre Schranktüren für eine kostengünstige Möglichkeit, in einem zu reinigen und zu glänzen. Hier ist die Methode.

28. Entfernen Sie gebackenen Schmutz natürlich aus dem Ofen

Dieser DIY-Job kostet praktisch nichts, ist frei von aggressiven Chemikalien und bedeutet nicht, ins Schwitzen zu kommen. Sie benötigen bewährte und zuverlässige Backpulver und Essig zusammen mit Zitrone, Wasserstoffperoxid und Spülmittel. Hier ist die Methode.

20 schöne Möglichkeiten, mit Mason Jars dieses Weihnachten zu schmücken

20 schöne Möglichkeiten, mit Mason Jars dieses Weihnachten zu schmücken

Erfunden und patentiert von einem Blechschmied namens John Landis Mason im Jahr 1858, ist das Einmachglas seit langem ein integraler Bestandteil der Hauskonserven. Jenseits von Konserven ist das geformte Glas, oft mit dem Namen des Herstellers geprägt und manchmal in blau, lila oder grün getönt, hübsche kleine Behälter.In d

(Natürliches Zuhause)

7 Mächtigsten Möglichkeiten, Fliesen & Fugen natürlich zu reinigen

7 Mächtigsten Möglichkeiten, Fliesen & Fugen natürlich zu reinigen

Nichts macht ein Badezimmer oder eine Küche schneller alt und dreckiger als schmutziger Mörtel und alte Fliesen. Diese neigen auch dazu, Schimmel und Schimmel zu beherbergen, die ernsthafte Gesundheitsrisiken darstellen.Alles, was Sie wissen müssen, um diesen glatten Oberflächen neues Leben einzuhauchen - auf natürliche Weise.Schi

(Natürliches Zuhause)