de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

28 Mind Blowing Gardening Secrets, um Zeit und Geld zu sparen

So schön und erfreulich wie ein blühender, üppiger Garten ist, kann es auch ein teures und zeitaufwendiges Hobby sein. Es gibt jedoch eine Reihe von Gartenarbeit Hacks, die Sie verwenden können, was bedeutet, dass Sie nicht jeden Tag Stunden verbringen müssen, Pflanzen, Pflügen, Gießen und Jäten. Dein Bankguthaben wird auch nicht leiden!

Hier sind 28 Hacks, um Ihnen Geld und Zeit zu sparen, ohne auf die Schönheit Ihres Gartens zu verzichten.

1. Ausrüstungseimer

Organisieren ist eines der ersten Dinge, die Sie tun sollten, wenn Sie Zeit sparen möchten! Dies reduziert die Minuten - und manchmal die Stunden -, die auf der Suche nach einem bestimmten Gartenartikel verbracht werden.

Eine Möglichkeit, organisiert zu bleiben, besteht darin, all Ihre kleineren Geräte - von Kellen bis Garn - in einem geschmackvoll dekorierten Werkzeugeimer wie diesem zu halten! Da es leicht zu transportieren ist, wird es Ihnen auch ersparen, in der Gartenhütte hin und her zu gehen, während Sie sich um Ihre Pflanzen kümmern.

2. Garten Werkzeughalter

Größere Werkzeuge wie Bürsten, Rechen, Schaufeln und Spaten können in diesem einfachen Gartenwerkzeughalter aus wiedergewonnenen Holzpaletten organisiert und sicher aufbewahrt werden.

3. Selbstreinigender und selbstschärfender Werkzeugeimer

Anstatt alle paar Monate eine gründliche Reinigung Ihrer Gartengeräte durchzuführen, sollten Sie sie regelmäßig reinigen und pflegen ... und das ohne Mühe. Dieser einfache Selbstreinigende und selbstschärfende Werkzeugeimer von DIY erledigt die Arbeit für Sie.

4. Zwei-in-One Gartengerät

Halten Sie Ihre Gartenarbeit so einfach wie möglich und verdoppeln Sie die Funktionalität Ihres Rechen, indem Sie ihn in einen Messstab umwandeln. Markieren Sie einfach verschiedene Maße direkt auf Ihrem Gartengerät - wie hier beschrieben.

5. Fünf-in-One Gartengerät

Dieser brillante Hack bringt das Two-in-One-Tool auf die nächste Ebene und bedeutet, dass Sie genau die Menge an Werkzeugen reduzieren können, die Sie zum Reinigen, Lagern und Transportieren benötigen! Es ist ideal für diejenigen mit einem relativ kleinen Garten, da es zum Harken, Hacken, Pflügen, Furchen und Graben von kleinen Pflanzlöchern verwendet werden kann.

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr eigenes 5-in-1-Gartenwerkzeug erstellen können.

6. Thrifty DIY Garten-Werkzeuge

Ihre Gartenarbeit wird viel einfacher, wenn Sie die richtigen Werkzeuge haben. Natürlich können sie teuer sein und wertvollen Speicherplatz einnehmen.

Aber jetzt können Sie alltägliche Gegenstände in Geräte verwandeln, die Ihnen helfen, ein besserer Gärtner zu werden! Schauen Sie sich diese 25 günstigen oder kostenlosen DIY Gartenwerkzeug Ideen an.

7. Organisieren Sie Seed-Pakete

Verschwenden Sie keine kostbaren Minuten, um Paket für Paket auf der Suche nach Ihrer gewünschten Pflanze durchzuziehen - organisieren Sie sich und finden Sie es im Handumdrehen!

Ob Sie sich für die Informationen auf der Rückseite an das leere Saatgutpaket halten oder diejenigen, die noch Samen enthalten, organisieren müssen, ziehen Sie in Betracht, in ein Dollar-Laden-Fotoalbum zu investieren. Ordnen Sie die Pakete im Album alphabetisch oder nach Jahreszeit oder Pflanzenart an und speichern Sie sie im Bücherregal neben Ihren Gartenbüchern - bereit, um sie im Handumdrehen zu erhalten.

8. Hausgemachte Pestizide brauen

Obwohl Gartenschädlinge Ihren wertvollen Pflanzen alle möglichen Schäden zufügen können, vergessen Sie Ihre hart verdienten Dollars für giftige Pestizide!

Egal welche Plage Sie haben, es gibt eine natürliche Lösung, die Sie schnell aus ein paar einfachen Haushaltsgegenstände wie Backpulver, Knoblauch, Seife oder sogar Chilischoten aufbrühen können! Noch besser, viele von ihnen können in wenigen Minuten hergestellt werden, was eine Reise in den Laden zur Verschwendung von Zeit macht! Hier sind 10 einfache Pestizid-Rezepte für Sie zu versuchen.

Es gibt auch natürliche Schritte, die Sie ergreifen können, um Schädlinge abzuwehren. Zum Beispiel, hier sind sechs duftende Kräuter, die Fliegen abstoßen, acht alle natürlichen Wege, um Schnecken aus dem Garten zu halten, und 12 organische Möglichkeiten, um Blattläuse loszuwerden.

9. Natürliche Dünger herstellen

Bildquelle: FarmWhisperer.com

Ihre eigenen natürlichen und organischen Dünger aufzuschäumen ist einfach und kostengünstig. Probieren Sie diese 10 natürlichen Dünger Rezepte mit Alltagsgegenständen aus dem Haus - Ihre Pflanzen und Ihr Taschenbuch wird es Ihnen danken!

10. Automatisches Bewässerungssystem

Viele fleißige Gärtner haben nicht die Zeit, ihre Pflanzen so oft wie nötig zu bewässern, besonders während der Sommerzeit.

Wenn das wie Sie klingt, warum nicht ein automatisches Bewässerungssystem implementieren? Ob Sie sich für die Installation entscheiden - aus Kunststoffbeuteln und -fäden hergestellt; oder dieser sogar einfachere Weinflaschenwasserspender, Sie sind froh, dass Sie taten!

11. Wachse vom Samen

Während der Kauf bereits etablierter Pflanzen eine schnelle und einfache Art ist, einen Garten zu beginnen, kann er ein Mehrfaches des Preises für den Anbau von Saatgut kosten - was gar nicht so schwer ist. Das Ansetzen von Sämlingen bedeutet auch, dass Sie in jeder Phase des Prozesses wissen, was in Ihre Pflanze gelangt ist, um sicherzustellen, dass es wirklich organisch ist.

Nehmen Sie einige Päckchen mit Samen auf und schauen Sie sich dann diese 7 Möglichkeiten an, um hausgemachte Starttöpfe herzustellen - alles aus recycelbaren und biologisch abbaubaren Produkten.

12. Vermehren Sie sich von Stecklingen

Nicht alle Pflanzen müssen aus Samen gezogen werden - manche können sogar aus Stecklingen vermehrt werden! In der Tat sind bewurzelte Stecklinge oft robuster als Setzlinge, reifen schneller und tragen früher sogar Blumen und Früchte. Sie sind auch kostenlos zu booten!

Von schönen Blumen bis hin zu leckeren Heilkräutern gibt es hier 25 Pflanzen, die man mit Stecklingen beginnen kann.

13. Mache den Wandel einfach

Sind Sie die Art von Person, die leicht mit ihrem Garten gelangweilt ist und die Dinge oft ändern muss? Wenn ja, ist dieser clevere Pot-in-a-Pot-Trick genau das Richtige für Sie! Vergraben Sie einfach große Töpfe in den Boden und legen Sie dann einen kleineren Topf mit einer Blume oder Pflanze in den größeren. Wenn Sie eine Änderung wünschen, können Sie den kleineren Einsetztopf leicht entfernen und durch eine andere Pflanze ersetzen.

14. DIY Pflanzenmarker

Anstatt Plastikmarker zu kaufen, wählen Sie eine Vielzahl von Alltagsgegenständen, um Ihre Pflanzen, Blumen und Sträucher zu kennzeichnen. Alles von Kieselsteinen über Weinkorken bis hin zu kaputten Töpfen kann zum Dekorieren und Beschriften Ihres Gartens verwendet werden. Hier sind 20 kostengünstige DIY-Optionen zur Auswahl.

15. Sammle Regenwasser

Die Verwendung von Regenwasser in Ihrem Garten ist sowohl eine umweltfreundliche als auch eine kosteneffiziente Maßnahme. Es ist auch viel einfacher als es klingt zu implementieren und zu verwalten! So können Sie Regenwasser ganz einfach für Ihre Gartenarbeit sammeln.

16. Nützliche Bugs anziehen

Sparen Sie Geld und Zeit, indem Sie hilfreiche Insekten für sich arbeiten lassen! Bienen bestäuben nicht nur Ihre Pflanzen, sondern auch andere Insekten fressen diese lästigen Gartenschädlinge.

Erfahren Sie mehr über das Anziehen von Insekten und anderen Wildtieren in Ihrem Garten.

17. Verwenden Sie Küchenabfall

Küchenabfälle im Garten sind eine schnelle und kostenlose Möglichkeit, größere und bessere Blüten und höhere Erträge von Obst und Gemüse zu genießen.

Zerkleinerte Eierschalen sind ein großartiger Dünger, ein Schädlingsabwehrmittel und mehr. Kaffeesatz kann um säureliebende Pflanzen wie Azaleen, Hortensien, Rhododendren, Kamelien und Rosen verwendet werden; während Bananenschalen eine Vielzahl von Anwendungen haben.

Natürlich können viele andere Arten von Küchenabfällen zwischen den Pflanzen vergraben werden, um zusätzliche Nahrung zu bieten.

18. Sammeln Sie nicht Ihre Gras Clippings

Nehmen Sie den faulen Weg und lassen Sie Ihre Grasstecklinge auf dem Rasen, wenn Sie das nächste Mal mähen! Diese Schnipsel brechen schnell ab, erhalten einen gesunden Boden und fügen zusätzliche Nährstoffe hinzu - bis zu 25% derjenigen, die das Wachstum vom Boden entfernt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Grasabfälle auf dem Rasen und andere Nutzungen für Schnittgut hinterlassen.

19. Üben Sie Companion Planting

Diese Art der Bepflanzung beinhaltet die Positionierung verschiedener Pflanzen nebeneinander, um Schädlinge zu bekämpfen, die Bestäubung zu fördern, die Raumnutzung zu maximieren und den Geschmack und die Produktivität von Nahrungspflanzen zu erhöhen.

Es ist eine der ältesten Methoden des ökologischen Landbaus und ist eine erstaunliche Zeitersparnis, da Sie sich zurücklehnen und entspannen können, wenn Sie wissen, dass Ihre Pflanzen relativ sicher vor Insekten und anderen Schädlingen sind.

Erfahren Sie hier einige der besten Begleiter Pflanzen Kombinationen.

20. Machen Sie Ihren eigenen Kompost

Sparen Sie Geld auf dem im Laden gekauften Kompost und reduzieren Sie Küchenabfälle, indem Sie Ihr eigenes "Gartengold" herstellen.

Um gesunde Pflanzen und die schmackhaftesten Produkte aus eigenem Anbau zu züchten, musst du einen guten Kompost herstellen - finde heraus, wie du hier den besten Kompost herstellen kannst!

21. Sprinkle Bittersalz

Bittersalz lindert nicht nur schmerzende Muskeln - sie sind ein billiges und bequemes Gartengerät, das die Samenkeimung und Nährstoffaufnahme verbessern, das Curling von Blättern verhindern, reichhaltigere grüne Blätter fördern und den Geschmack von Obst und Gemüse verbessern kann. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Bittersalz im Garten.

22. Nutzen Sie die Kraft ätherischer Öle

Wenn es um Gartenarbeit geht, werden ätherische Öle ihrem Namen gerecht - sie sind so gut wie unverzichtbar!

Wenden Sie sie an, um Bestäuber anzulocken, Ungeziefer und Schädlinge abzustoßen und Haustiere davon abzuhalten, in Ihren Blumenbeeten zu defäkieren - neben vielen anderen Anwendungen.

23. Verwenden Sie Karton, um Gras zu töten

Willst du ein neues Pflanzenbeet, aber hast keine Zeit, eine Rasenfläche auszugraben? Eine umweltfreundliche Alternative - ganz zu schweigen von einer kostengünstigen und fast mühelosen - ist die Verwendung von Karton, um das Gras zu ersticken. Dieser Vorgang dauert mindestens einen Monat, erfordert jedoch keine Arbeit von Ihnen. Erfahren Sie mehr hier.

24. Versuchen Sie Straw Ballen Gartenarbeit

Diejenigen mit schlechter Bodenqualität (oder gar keine!) Können Geld sparen, indem sie einen anständigen Boden kaufen oder kostspielige Veränderungen vornehmen, indem sie Strohballengärtnerei umarmen. Es ist eine große Zeitersparnis und es besteht keine Notwendigkeit, das Land zu bebauen, Erde und Kompost zu transportieren, Hochbeete zu bauen oder nach Wurzelgemüse zu graben. Jäten ist auch ein Kinderspiel.

Hier ist alles, was Sie über Strohballen Gartenarbeit wissen müssen.

25. Upcycle Old Junk

Anstatt ein Vermögen für neue Gartenmöbel auszugeben, warum nicht upcyle, was Sie haben? Obwohl viele Upcycling-Projekte viel Zeit und Aufwand erfordern, dauern andere nur wenige Minuten und sehen unglaublich aus.

Entdecken Sie, wie aus alten Stiefeln Pflanzgefäße und Teetassen zu Vogelfutterern werden.

26. Mach deinen eigenen Mulch

Eine der einfachsten, aber wichtigsten Dinge, die Sie für die Gesundheit Ihrer Pflanzen tun können, ist sie zu mulchen.

Mulchen verhindert Feuchtigkeitsverlust, verhindert das Wachstum von Unkraut, fördert die Bodenfruchtbarkeit und verbessert das Erscheinungsbild des Gartens.

Sie müssen nicht viel Geld oder Zeit Mulchen verbringen - es kann so einfach sein, wie auf einige Grasschnitt, Tannennadeln, Hackschnitzel oder geschreddert Blätter Schichten. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihres Mulchs den pH-Wert Ihres Bodens.

27. Teilen Sie auf Multiplizieren

Teilen Sie Ihre Gartenstauden einfach in zwei Teile auf, um eine zweite Pflanze zu bilden, die Sie selbst bepflanzen können! Tun Sie dies mit einer 10-Dollar-Pflanze, die in vier Teile geteilt ist, und Sie werden eine unglaubliche Rendite von 300% genießen. Viele Stauden - wie Taglilien, Iris und Hostas - können alle drei Jahre geteilt werden.

Erfahren Sie mehr über das Teilen Ihrer Pflanzen hier.

28. Lernen Sie, was mit Produzieren zu tun ist

Gute Gärtner brauchen nicht nur das Wissen, wie man Obst und Gemüse anbaut, sondern auch, wie man sie nach der Ernte speichert und verwendet! In der Tat ist es wichtig, zu wissen, was Sie mit Ihrem Kopfgeld machen können, um Geld zu sparen und Ihre Gartenarbeit lohnend zu machen.

Zu den Optionen gehören das Einfrieren, Trocknen, Einmachen, Beizen oder Konfitüren und Gelees. Was auch immer Sie tun, lassen Sie Ihre Ernte nicht verderben! Diejenigen mit einem Kräutergarten werden diese 11 Tipps zum Ernten und Konservieren von frischen Kräutern ausprobieren wollen.

7 Früchte & Gemüse, die Sie in hängenden Körben wachsen können

7 Früchte & Gemüse, die Sie in hängenden Körben wachsen können

Gärtner, die in Bezug auf den Weltraum begrenzt sind, experimentieren immer mit Möglichkeiten, um Nahrung vertikal anzubauen, und hängende Töpfe zu benutzen, ist oft eine der besten Optionen. Selbst wenn Sie sich keine Sorgen um den Platz machen, kann der Anbau von Nahrungspflanzen in einem hängenden Behälter eine unterhaltsame Art sein, Ihrem Garten mehr visuelles Interesse zu verleihen - schließlich sind einige Früchte und Gemüse genauso hübsch wie Blumen.Es ist zi

(Garten)

Hügelkultur: Warum Sie dieses ultimative Hochbeet bauen sollten

Hügelkultur: Warum Sie dieses ultimative Hochbeet bauen sollten

Bild mit freundlicher Genehmigung von Tyrant Farms. Sind Sie auf der Suche nach einer Gartenstrategie, die Ihren Wasserbedarf reduziert, eine langfristige Bodenfruchtbarkeit bietet und nach der Einrichtung ein sich selbst erhaltendes System ist? Dann ist es an der Zeit, mehr über hügelkultur zu lernen, eine traditionelle deutsche Gartenbau-Lösung, die auf Holzpfählen basiert, um gesündere Pflanzen zu züchten.Ob Si

(Garten)