de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

3 ätherische Öl-Rezepte zur sofortigen Schmerzlinderung

Schmerz ... wer will es oder braucht es? Schmerz bremst dich, macht dich reizbar und kann dir unweigerlich deine Freude rauben. Egal ob Sie einen Muskel gezogen haben, einen Nerv eingeklemmt haben, Kopfschmerzen haben oder andere Arten von chronischen oder akuten Schmerzen haben, ätherische Öle können helfen. Diese hochwirksamen Öle wirken direkt in Bereichen, die schmerzen, um Entzündungen zu reduzieren, Muskeln zu lockern und Ihnen dabei zu helfen, sich schnell wieder in Bestform zu fühlen.

Pflanzenöle sind potent

Ätherische Öle sind in der Naturheilszene nicht neu, sie sind seit der Antike bekannt und werden wegen ihrer therapeutischen Eigenschaften geschätzt.

3 Heilungsrezepte

Hier sind einfache, ätherische Öl Rezepte, die helfen können, Ihre Schmerzen sofort zu lindern.

1. Beruhigende Kopfschmerzen Salbe

Wenn Sie unter häufigen Spannungskopfschmerzen leiden, kann diese natürliche Salbe große Erleichterung bringen. Diese Salbe enthält drei aktive ätherische Öle. Pfefferminze enthält analgetische und entzündungshemmende Eigenschaften und wurde im Laufe der Geschichte als Schmerzmittel eingesetzt. Die entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung des ätherischen Lavendels kann Muskelschmerzen lindern. Eukalyptus ist ein weiteres beliebtes Schmerzmittel, das in einer Reihe von kommerziellen Produkten gefunden wird.

Zutaten

  • Virgin Kokosöl
  • Ätherische Öle: 10 Tropfen Pfefferminze, Lavendel und Eukalyptus (alle ätherischen Öle hier erhältlich)
  • Leerer Glas- / Metallbehälter mit einem Deckel.

Anleitung

  1. Füllen Sie eine Pfanne mit heißem Leitungswasser.
  2. Geben Sie ¼ Tasse Kokosnussöl in eine kleine Schüssel und legen Sie die Schüssel in die Pfanne mit heißem Wasser. Dies wird das Öl schmelzen.
  3. Sobald das Öl geschmolzen ist, mischen Sie die Öle und gießen Sie in Ihren Behälter.
  4. Die Mischung auf Raumtemperatur abkühlen lassen und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Verwenden Sie diese aromatische Salbe auf Ihren Schläfen und auf Ihrer Stirn, um Spannungskopfschmerzen zu lindern. Da Kokosnussöl bei 76 Grad verflüssigt wird, möchten Sie vielleicht diese Salbe im Kühlschrank aufbewahren.

2. Wunde Muskelbalsam

Vielleicht hast du es im Fitnessstudio übertrieben, ein bisschen zu lange damit verbracht, diese Blätter zu harken oder hast nur müde und wunde Muskeln. Die ätherischen Öle in diesem beruhigenden Muskelbalsam wirken entzündungshemmend und durchblutungsfördernd, so dass Sie sich wieder fühlen können. Zimt ist ein beliebtes Kraut, das eine Reihe von therapeutischen Eigenschaften hat, es kann Schmerzen aufgrund seiner Prostaglandin-hemmenden Wirkung in Schach halten. Kampfer zieht die Haut schnell ein und wirkt wie eine leichte Betäubung, die den Schmerz lindert. Rosmarin-Öl ist bekannt für seine Fähigkeit, Muskelschmerzen und die Schmerzen bei Arthritis zu reduzieren. Ingweröl hilft, die Durchblutung zu erhöhen und Muskelschmerzen zu reduzieren.

Zutaten

  • 8 Unzen süßes Mandelöl
  • 1 Unzen Bienenwachs
  • 5 Tropfen ätherische Öle: Zimt, Pfefferminze, Kampfer, Rosmarin, Ingwer und Eukalyptus
  • 2 Tropfen ätherische Öle: Ingwer, schwarze Pfefferminze und Lavendel (alle hier erhältlich)

Anleitung

  1. Schmelzen Sie das Wachs und Mandelöl in einem Doppelkessel zusammen.
  2. Fügen Sie die ätherischen Öle hinzu und gießen Sie sie in kleine Dosen oder Gläser mit Deckel.
  3. Lassen Sie die Mischung vor Gebrauch auf Raumtemperatur abkühlen.

Wenden Sie auf die schmerzenden Muskeln an und reiben Sie die Salbe in einer kreisförmigen Bewegung, bis sie absorbiert wird. Verwenden Sie bis zu drei Mal am Tag, je nach Bedarf.

3. Verstauchung Öl Reiben

Wenn Sie jemals Ihren Knöchel verdreht haben, wissen Sie, wie schmerzhaft eine Verstauchung sein kann. Schwellungen, Blutergüsse und Unbeweglichkeit treten häufig bei Verstauchungen auf, die manchmal lange brauchen, um zu heilen. Um Entzündungen zu reduzieren und die Heilung zu beschleunigen, versuchen Sie diese ätherische Öl-Verstauchung. Es ist nicht nur sehr aromatisch, es ist auch sehr wirksam mit zwei kraftvollen ätherischen Ölen, Lavendel und Pfefferminze.

Zutaten

  • natives Olivenöl
  • 10 Tropfen ätherische Öle: Lavendel und Pfefferminze (hier erhältlich)

Anleitung

  1. Erhitze 2 Teelöffel Olivenöl bei schwacher Hitze und füge das ätherische Öl hinzu.
  2. Wenn die Mischung noch warm ist, in die Verstauchung einmassieren.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf.

Eine Reihe von ätherischen Ölen schmerzlindernden Balsam oder Salbe zu halten in Ihrem natürlichen Verbandskasten ist eine gute Idee. Ätherische Öle sind sehr wirksam bei der Verringerung der Schmerzen und Entzündungen im Zusammenhang mit Überanstrengung, Stress oder Verletzungen.

Achtung: Tragen Sie keine ätherischen Öle oder Salben auf die Haut auf.

Benötigen Sie eines der in diesem Artikel erwähnten ätherischen Öle? Alle sind von Plant Therapy ätherische Öle auf ihrer offiziellen Website hier erhältlich.

10 brillante Vorteile von Borretschöl

10 brillante Vorteile von Borretschöl

Borretschöl stammt von einer Wildblume, bekannt als Borretsch oder "Sternblume". Es hat eine lange Geschichte von medizinischen und kulinarischen Verwendung, die Hunderte von Jahren zurückreicht. Das Öl ist am besten bekannt für die Bereitstellung einer hohen Gamma-Linolensäure (GLA), einer Fettsäure mit starken entzündungshemmenden Eigenschaften. Von d

(Essentielle Öle)

Wie Sie Ihre eigenen Gel-Lufterfrischer mit ätherischen Ölen machen

Wie Sie Ihre eigenen Gel-Lufterfrischer mit ätherischen Ölen machen

Wir möchten wahrscheinlich alle ein gut duftendes Zuhause haben, aber ist es wirklich wert, unsere gute Gesundheit und die Gesundheit unseres Planeten zu opfern? Die meisten Menschen denken wahrscheinlich nicht zweimal darüber nach, Lufterfrischer zu verwenden, sie zu verstopfen und eine "Sommerbrise" zu genießen, ohne zu wissen, dass dies ihre Gesundheit schädigen könnte, ganz zu schweigen von der Gesundheit der eigenen Familie, einschließlich ungeborener Kinder und Haustiere.Es gi

(Essentielle Öle)