de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

30 starke Kräuter und Gewürze, die schnell töten

Wussten Sie, dass die Lösung für Ihre Zahnschmerzen, Muskelschmerzen oder Magenverstimmung in Ihrem Gewürzregal oder Ihrer Fensterbox sitzt?

Das ist wahr! Abgesehen davon, dass Kräuter und Gewürze seit Tausenden von Jahren medizinisch verwendet werden, zeigen zahlreiche wissenschaftliche Studien, dass die meisten einzigartige Heileigenschaften und entzündungshemmende Vorteile haben.

Bevor Sie in die Drogerie gehen, um ein paar narkotische Schmerzmittel einzunehmen (die laut Dr. Mercola mehr Menschen töten als Morde und tödliche Autounfälle in den USA!), Sollten Sie sich diese Liste mit 30 Kräutern und Gewürzen ansehen, die schnell Schmerzen verursachen.

Aloe Vera

Aloe Vera Saft wird seit Jahrhunderten als Heilmittel gegen Arthritis verwendet und ist heute eines der am häufigsten verwendeten Kräuter in den USA. In der Tat nannten die alten Ägypter es die "Pflanze der Unsterblichkeit".

Es ist eine starke entzündungshemmende dank Verbindungen in der Pflanze wie Bradykinin und Salicylat. Es enthält auch die Vitamine A, B, C und E, die sowohl entzündungshemmende als auch antioxidative Eigenschaften haben.

Es beruhigt den Magen-Darm-Trakt und ist hilfreich bei der Behandlung von Colitis ulcerosa und Geschwüren im Mund.

Und das kühlende, beruhigende Gel der Pflanze kann bei Verbrennungen, Schnittwunden, Schürfwunden, Fieberbläschen und sogar Sonnenbrand topisch angewendet werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie lernen, warum Sie Aloe Vera Saft trinken sollten, und halten Sie Aloe Pflanzen in Ihrem Schlafzimmer.

Arnika

Seit dem 16. Jahrhundert für medizinische Zwecke verwendet, kann das Kraut Arnica auf die Haut aufgetragen werden, um Muskelschmerzen zu lindern, Verstauchungen zu lindern, Entzündungen und Blutergüsse zu reduzieren und Wunden zu heilen.

Es sollte jedoch nicht oral eingenommen werden, außer in einer verdünnten homöopathischen Lösung, da es schwere Nebenwirkungen verursachen kann, wenn es anderweitig eingenommen wird. Die homöopathische Version von Arnika wird für diabetische Augenschäden und postoperative Schmerzlinderung eingesetzt.

Basilikum

Einige Basilikumsorten (Ocimum americanum und Ocimum tenuiflorum) sind tatsächlich so stark wie entzündungshemmende Medikamente!

Basilikum-Extrakt reduziert nachweislich die Schwellung bei arthritischen Patienten in nur 24 Stunden um bis zu 73%. Andere Basilikumarten töten auch den Schmerz, aber nur auf einer niedrigeren Ebene.

Basilikum ist auch antibakteriell, weshalb es häufig in Zahn- und Mundhygieneprodukten verwendet wird.

Schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer enthält Piperin, eine Chemikalie, die hilft, Schmerzen im Körper entgegenzuwirken.

Tatsächlich kann Piperin, das aus schwarzem Pfeffer extrahiert wurde, mit anderen Bestandteilen gemischt werden, um eine schmerzlindernde Creme zur Schmerzlinderung herzustellen.

Dieses billige Gewürz soll die Wahrnehmung von Schmerzen, Entzündungen und sogar Arthritis reduzieren.

Kardamom

Im Ayurveda wurde Kardamom als Mittel gegen Harnwegserkrankungen und Infektionen wie Zystitis eingesetzt.

Studien haben gezeigt, dass es magenschützende Eigenschaften hat und hilfreich bei der Linderung der Schmerzen bei Magenkrämpfen und anderen Magenproblemen sein kann.

Studien an Tieren zufolge können schmerzhafte Muskelkrämpfe durch die Einnahme von Kardamom dank entzündungshemmender und schmerzstillender Wirkung verhindert werden.

Cayenne

Super-heißer Cayennepfeffer enthält Capsaicin, ein natürliches Schmerzmittel und Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion.

Die Universität von Maryland erklärt, dass Capsaicin in Cayenne die Menge an Substanz P reduziert, eine Chemikalie, die Schmerznachrichten an das Gehirn überträgt. Weniger Substanz P bedeutet weniger Botschaften, die deinem Gehirn sagen, dass du Schmerzen hast!

Capsaicin wird häufig in topischen schmerzlindernden Cremes und Pflastern verwendet. In einer Studie zu topisch appliziertem Capsaicin kam es bei einem Mann mit Schmerzen aufgrund einer Bombenexplosion zu einer 80% igen Schmerzreduktion nach Anwendung eines hochkonzentrierten Pflasters!

Sellerie-Samen

Es wird angenommen, dass eine für Sellerie einzigartige Verbindung, die als 3nB (3-n-Butylphthalid) bekannt ist, für den charakteristischen Geschmack, den Geruch und die schmerzlindernden Eigenschaften des Gemüses verantwortlich ist.

Ein Selleriesamenextrakt wurde 15 Arthrose-, Osteoporose- und Gichtkranke gegeben. Nach drei Wochen berichteten die Patienten über geringere Schmerzen und einige berichteten über eine vollständige Schmerzlinderung. Der Extrakt schien besonders hilfreich für die Gichtleidenden.

Kamille

Kamille ist nicht nur eine großartige Schlafhilfe, sondern enthält auch Terpenoide und Flavonoide, die zu ihren medizinischen Eigenschaften beitragen.

Im Laufe der Geschichte wurde Kamille für Heuschnupfen, Entzündungen, Muskelkrämpfe, Menstruationsbeschwerden, Windeldermatitis, Hautinfektionen, Geschwüre, Wunden, gastrointestinale Störungen, rheumatische Schmerzen und Hämorrhoiden verwendet.

Zimt

Zimt wurde im alten Ägypten seit 2000 v. Chr. Als Heilmittel für eine Vielzahl von Krankheiten verwendet. Medieval Ärzte verschrieben es für Husten, Halsschmerzen und Arthritis.

Moderne Studien haben gezeigt, dass Zimt in der Tat antibakterielle Eigenschaften hat und sowohl E-Coli als auch Salmonella-Bakterien abtöten kann.

Und das chemische Zimtaldehyd, das im Zimt gefunden wird, hat leistungsfähige antimykotische Eigenschaften und bildet es eine große Heilung für Candida, Fußpilz, Zehennagelpilz oder Ringelflechte.

Es wird auch verwendet, um die Symptome von Magen-Darm-Problemen und Harnwegsinfektionen zu lindern.

Gewürznelken

Gewürznelken sind ein traditionelles Heilmittel gegen Zahnschmerzen oder andere Schmerzen im Mund dank ihrer analgetischen und antibakteriellen Eigenschaften, die von der Anwesenheit einer Verbindung namens Eugenol kommt.

In einer Studie, die die betäubende Wirkung eines Nelkengels mit Benzocain vergleicht, betäuben beide das Zahnfleisch der Teilnehmer gleich gut.

Die bescheidene Gewürznelke kann weit mehr als nur Ihr Zahnfleisch betäuben! Nelken wurden als die stärkste von 24 üblichen Kräutern und Gewürzen in Ihrem Gewürzregal in Bezug auf entzündungshemmende Kräfte eingestuft.

Laut WebMD werden Nelken auch auf der Haut als Gegenreizmittel gegen Schmerzen und zur Verringerung der Mund- und Rachenentzündung angewendet.

Koriander / Koriander

Koriander und Koriander sind die gleichen Pflanzen - nur mit zwei verschiedenen Namen. In vielen Teilen der Welt bezieht sich Koriander sowohl auf die Blätter (Kraut) als auch auf die Samen (Gewürz). In Nordamerika werden die Blätter als Koriander bezeichnet.

Während beide Teile der Pflanze essbar sind, sind es die Samen, die die medizinischen Eigenschaften besitzen. Es kann als Heilmittel für Verdauungsprobleme einschließlich Magenverstimmung, Übelkeit, Durchfall, Darmkrämpfe und Darmgas verwendet werden.

Koriander behandelt auch Hämorrhoiden, Zahnschmerzen und Gelenkschmerzen.

Fenchel

Fenchel wurde in Studien gefunden, um ein wirksames pflanzliches Heilmittel für Menstruationsschmerzen zu sein, weil es krampflösend ist und Muskelrelaxation verursacht.

Wenn Sie eine Prise Fenchelsamen essen, können Sie auch schmerzhafte Blähungen und Blähungen erleben - ein natürliches Heilmittel, das vor allem in Indien seit Tausenden von Jahren verwendet wird.

Knoblauch

Bekannt als "die stinkende Rose", wird Knoblauch seit der Antike als Nahrung und als natürliche Medizin verwendet, dank seiner Fähigkeit, das Immunsystem mit seinen antibakteriellen, antiviralen, antimykotischen und entzündungshemmenden Eigenschaften zu stärken.

Tatsächlich enthalten Knoblauchzehen Chemikalien, die entzündliche Wege auf ähnliche Weise wie Ibuprofen abschalten.

Achten Sie darauf, immer frischen Knoblauch, entweder gehackt oder zerkleinert, für beste Ergebnisse zu verwenden.

Ingwer

Dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften ist Ingwer ein erstaunliches und schmackhaftes Schmerzmittel.

Wenn Sie unter häufigen Kopfschmerzen oder Migräne leiden, versuchen Sie etwas Ingwer und sehen Sie, ob es den Schmerz unterdrückt. In einer Studie an 100 Migränepatienten wurde festgestellt, dass sowohl Ingwerpulver als auch das Medikament Sumatriptan vergleichbare schmerzlindernde Wirkungen hatten.

Und eine sechswöchige Studie von Patienten mit Osteoarthritis sah, dass sie ihre Schmerzmittel zweimal täglich gegen Ingwerextrakte austauschten. Die Teilnehmer fühlten weniger Schmerzen beim Stehen und Gehen, nachdem sie den Ingwer genommen hatten.

Natürlich, Ingwer verursacht keine der negativen Nebenwirkungen, die Medikamente tun.

Jamaican Piment

Piment hat antioxidative, antiseptische und anästhetische Eigenschaften und kann helfen, Hefe und Pilze zu bekämpfen.

Traditionell wurde es sowohl intern als auch extern angewendet, um Schmerzen, Bauchschmerzen und Menstruationsbeschwerden zu lindern.

Genau wie Gewürznelken, gehörte Piment zu den drei am stärksten entzündungshemmenden Gewürzen.

Lakritze

Die Süßholzwurzel wird seit Tausenden von Jahren sowohl in der östlichen als auch in der westlichen Medizin verwendet und wird für eine Vielzahl von Krankheiten verwendet.

Ein besonderer Typ, bekannt als DGL (deglycyrrhizinated Süßholz), wird verwendet, um Magengeschwüre, Mundgeschwüre und saurem Reflux zu behandeln.

Bei der Anwendung von Süßholzwurzelextrakt bei 100 Patienten mit Magengeschwüren (von denen 86 sich mit konventionellen Medikamenten nicht verbessert hatten) verbesserten sich nach 6 Wochen 90% der Patienten, bei 22 Personen verschwanden die Geschwüre vollständig.

Lakritzgel, das auf die Haut aufgetragen wird, ist dafür bekannt, den mit Ekzemen verbundenen Juckreiz zu lindern, während das Gurgeln mit DGL in warmem Wasser die Schmerzen von Mundgeschwüren und anderen Mundproblemen stoppen kann.

Majoran

Dieses zart aromatisierte Kraut ist bekannt für seine entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften, mit Tests, die zeigen, dass es eines der Top 10 der am meisten gegen Entzündungen kämpfenden Kräuter ist.

Wie Nelken enthält Majoran Eugenol, das schmerzstillende Eigenschaften hat, so dass es ein gutes Hausmittel für diejenigen mit Arthritis und entzündlichen Darmerkrankungen ist.

Sie können auch ein wenig Majoran Tee für die Zeiten brauen, wenn Sie Übelkeit oder aufgebläht fühlen.

Senf

Senf ist eine großartige Allround-Pflanze in Ihrem Garten zu wachsen. Es zieht nicht nur schöne Schmetterlinge an, sondern auch die Samen und Grüns können geerntet werden, um sie in der Küche zu verwenden.

Darüber hinaus enthalten die Samen viele medizinische und schmerzstillende Eigenschaften - einschließlich der Linderung von Muskelschmerzen, Ringelflechte und Atemwegserkrankungen.

Die Forschung hat die Wirksamkeit von Senf bei der Heilung von Entzündungen und Läsionen bewiesen, die mit Psoriasis und hemmender Dermatitis verbunden sind.

Wenden Sie einen Senfsamenwickel auf Muskelschmerzen und andere Schmerzen an - dank seiner natürlichen schmerzlindernden Wirkung sollten Sie sich innerhalb weniger Minuten entlasten. Es funktioniert auch für die Stauung der Brust!

Neem

Neem ist ein potentes Analgetikum und bietet eine nahezu sofortige Linderung von Juckreiz und Schmerzen, wenn es topisch angewendet wird.

Die Forschung hat gezeigt, dass Neem-Extrakt das Herpes-Virus töten und Fieberbläschen schnell heilen kann.

Traditionell wurde Neem für Augenerkrankungen, Darmwürmer, Magenverstimmung, Zahnfleischerkrankungen und mehr verwendet.

Muskatnuss

Muskatnuss ist ein Grundnahrungsmittel in der traditionellen chinesischen Medizin und wird verwendet, um Entzündungen und Bauchschmerzen zu behandeln.

Warum versuchen Sie es nicht für schmerzende Gelenke, Muskelschmerzen, Arthritis und Wunden? Es kann lokal eingenommen oder angewendet werden, um den Schmerz zu lindern.

Oregano

Oregano ist ein erstaunliches Kraut, das 42-mal die antioxidative Kraft hat, die Äpfel haben, 30 mal die antioxidativen Ebenen von Kartoffeln, 12 mal die Kraft von Orangen und 4 mal die von Blaubeeren!

Ein wenig von diesem starken Kraut ist alles, was Sie brauchen, um die Vorteile zu erhalten - in einer Forschungsstudie war ein halber Teelöffel Oregano täglich genug, um entzündliche Aktivität zu unterdrücken.

Öl von Oregano bietet auch einige unglaubliche heilende Eigenschaften.

Petersilie

Petersilienwurzel hilft, steife Gelenke zu entspannen und den Schmerz zu lindern, den sie verursachen. Es ist auch nützlich für Nierenkongestion, Nierenentzündung und Harn- und Harnretention.

Brauen Sie etwas frischen Petersilie-Tee, um die entzündungshemmenden und harntreibenden Vorteile dieses unterbewerteten Krauts zu ernten.

Rosmarin

Rosmarin wird verwendet, um die Schmerzen von Sodbrennen, Darmgas, Gicht und Kopfschmerzen zu lindern. Topisch kann es die Schwere von Zahnschmerzen, Ekzemen und Gelenk- oder Muskelschmerzen verringern.

Es wirkt auch als wirksames Insektenschutzmittel.

Salbei

Als pflanzliches Heilmittel wird Salbei wegen seiner adstringierenden, antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften in Tees und Gurgeln verwendet, um die Schmerzen von Halsschmerzen, Geschwüren im Mund, Zahnfleischerkrankungen, Laryngitis und Husten zu bekämpfen.

Bei Zahnschmerzen versuchen Sie einen Esslöffel Meersalz mit zwei Esslöffeln getrockneten Salbei in etwas Whisky oder Wasser. Spülen Sie den Mund ein paar Minuten lang aus und spucken Sie ihn aus.

Rutschige Ulme

Die schleimige innere Rinde dieser nordamerikanischen Ulme wurde lange medizinisch verwendet. Native Americans verwendet rutschige Ulme topisch auf Wunden, Furunkeln, Geschwüren, Verbrennungen und Hautentzündungen.

Es kann nicht nur direkt auf die Haut aufgetragen, sondern auch oral eingenommen werden, um Zahnschmerzen, Husten, Halsschmerzen, Durchfall und Magenprobleme zu lindern.

Thymian

Forscher der medizinischen Fakultät der Universität Babol haben herausgefunden, dass Thymian nicht nur ein ausgezeichnetes schmerzstillendes Kraut ist, sondern auch besser wirkt als Ibuprofen, insbesondere wenn es um die Linderung von Menstruationsschmerzen geht.

Brauen Sie es als Tee, um als schleimlösend zu fungieren und die Lungen von der Stauung zu reinigen. Es wird auch den Magen beruhigen, Halsschmerzen lindern und Schmerzen lindern.

Kurkuma

Eines der am meisten entzündungshemmendsten Gewürze der Welt, Kurkuma, enthält die starke Verbindung Curcumin, die für seine entzündungshemmenden Superkräfte verantwortlich ist.

Ratten, die an neuropathischen Schmerzen litten, erhielten Curcumin. Kurz danach wurde beschrieben, dass sie einen Rückgang der mit Schmerz verbundenen Verhaltensweisen aufwiesen.

Forscher, die sich mit der Wirkung von Curcumin bei Fettleibigkeit beschäftigen, schlagen vor, Curcumin (Kurkuma) als Teil einer gesunden Ernährung aufgrund seiner geringen Kosten, Sicherheit und nachgewiesenen Wirksamkeit einzubeziehen.

Darüber hinaus ist die Einnahme von Kurkuma mit schwarzem Pfeffer empfehlenswert, da das Piperin in Pfeffer dafür bekannt ist, die Bioverfügbarkeit von Curcumin um 2000% zu erhöhen !

Andere Heilkräuter und Gewürze

Vergessen Sie nicht die üblichen Gewürzmischungen, die Sie auch in Ihrem Schrank versteckt haben könnten! In einer Studie im Journal of Medicinal Foods, die Mischungen Apfelkuchen Gewürzmischung, Kürbiskuchen Gewürzmischung und Gourmet italienischen Gewürz alle in den Top 10 der stärksten entzündungshemmenden Kräuter und Gewürze.

Vielleicht möchten Sie auch diese Liste der 20 am schlechtesten bewerteten Healing Herbs für weitere Möglichkeiten, Pflanzen als Medizin zu verwenden.

Wo man diese Kräuter u. Gewürze kauft

Mountain Rose Herbs ist der beste Lieferant von biologischen Kräutern und Gewürzen in den USA. Sie führen fast jedes Kraut, das Sie sich vorstellen können.

Besuchen Sie diese Seite und stöbern Sie durch die wundervolle Sammlung, um die Kräuter und Gewürze zu sammeln, die Sie brauchen.

Ein Wort der Warnung

Obwohl Kräuter und Gewürze natürliche Produkte sind, die Sie im Geschäft oder im Garten finden können, unterschätzen Sie ihre Potenz nicht und nehmen Sie sie nie im Übermaß ein.

Wenn Sie unter irgendwelchen medizinischen Beschwerden leiden, schwanger sind oder irgendwelche Medikamente einnehmen, ist es wichtig, einen Fachmann zu konsultieren, bevor Sie Kräuter und Gewürze zur Behandlung von Beschwerden verwenden.

Möchten Sie mehr natürliche schmerzlindernde Optionen entdecken?

Sehen Sie sich drei unserer letzten Artikel an:

  • 10 Potent Food, die Schmerzen schnell töten
  • 14 starke Heilmittel, um Rückenschmerzen zu lindern
  • 14 wirksame natürliche Heilmittel zur Linderung von Gelenkschmerzen

25 Geheimnisse zur Langlebigkeit - Wie man glücklicher, gesünder und länger lebt

25 Geheimnisse zur Langlebigkeit - Wie man glücklicher, gesünder und länger lebt

In den letzten hundert Jahren hat die durchschnittliche Lebenserwartung eines Menschen aufgrund der Fortschritte in der Agrarwissenschaft, der modernen Medizin und des Bewusstseins für die Bedeutung guter Hygiene um etwa 50% zugenommen. Es wird erwartet, dass die Gesellschaft insgesamt länger lebt als frühere Generationen. E

(Gesundheit)

10 unglaublichen Möglichkeiten Himalaya-Salz wird Ihr Leben verändern

10 unglaublichen Möglichkeiten Himalaya-Salz wird Ihr Leben verändern

Der Himalaya - die höchsten Berge der Welt - erstreckt sich über 2400 Kilometer durch Asien und verbindet die indischen und eurasischen tektonischen Platten. Wo diese stolzen Gipfel heute stehen, war vor 250 Millionen Jahren ein Urmeer. Innerhalb dieses uralten Gewässers existierte ein perfektes, unberührtes Ökosystem. Als

(Gesundheit)