de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

31 Minimalistische Hacks - Entwirren Sie Ihr Leben in nur einem Monat

Die Minimalisten sind sich darüber im Klaren, dass die Jahre, in denen wir arbeiten, sparen, eine Hypothek bezahlen und unnötigerweise eine Menge "Zeug" anhäufen, nicht wirklich mit Glück gleichgesetzt werden. Sie glauben, dass unser Besitz nur dazu dient, uns von dem abzulenken, was wirklich wichtig ist - ein erfülltes, bedeutungsvolles und freudiges Leben zu führen.

Heute hat die durchschnittliche US-Person so viel individuellen Raum in ihrem Zuhause wie eine gemeinsame Familie aus den 1950er Jahren. Natürlich würden Sie denken, dass diese größeren Häuser mit all unseren materiellen Besitztümern zurechtkommen würden, aber, scary, es gibt jetzt mehr Self-Storage-Einrichtungen in Amerika als McDonald's Restaurants!

Zur gleichen Zeit sagt Forschung, dass Amerikaner jetzt depressiver sind als in Jahrzehnten.

Natürlich, materielle Güter bauen kein Glück auf ... also vielleicht ist Minimalismus der richtige Weg!

Werfen Sie einen Blick auf diese 31 Wege, Ihr Zuhause und Ihr Leben zu entwirren und zu sehen, ob es für Sie funktioniert?

Notieren Sie Ihre Gründe für De-Cluttering.

Diese Liste wird Sie motivieren, um zu beginnen und Sie während des gesamten Prozesses auf dem Laufenden zu halten. Einige Ihrer Gründe könnten sein, Geld zu sparen, sich weniger gestresst zu fühlen, mehr Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen oder einfach ein schöneres Zuhause zu haben!

Fordere deine Zeit zurück!

Amerikaner verbringen 9, 1 Jahre ihres Lebens damit, TV zu schauen, 1, 1 Jahre lang putzen und 11 Stunden am Tag vor digitalen Medien. Insbesondere verbringen Frauen 8 Jahre ihres Lebens mit dem Einkaufen, 1, 5 Jahre Haare und fast 1 Jahr entscheiden, was sie anziehen sollen!

Wenn wir einen minimalistischeren Lebensstil führen, können wir etwas von dieser verschwendeten Zeit zurückgewinnen und etwas tun, das wir lieben - anstatt vor einer vollgestopften Garderobe zu stehen, verzweifelt darüber, welche Schuhe mit welchem ​​Rock arbeiten!

Entscheide, was du liebst und ziele darauf, deine Zeit damit zu verbringen, diese anderen sinnlosen Aufgaben zu erledigen!

Entscheiden Sie sich für den Wert Ihrer Artikel.

Beim Minimalismus geht es nicht nur darum, überflüssige Besitztümer loszuwerden, sondern darum, denjenigen, die am meisten Wert haben, mehr Gewicht zu verleihen. Statt zwanzig gerahmte Fotos, die Sie mögen, wählen Sie fünf, die Sie lieben. Sobald Sie sich entschieden haben, mit welchen Gegenständen Sie sich nicht trennen können und welche Sie sich wohler fühlen, können Sie loslassen.

Dinge außerhalb der Sicht aufbewahren.

Wenn es nicht auf dem Display sein muss, oder Sie es nicht jeden Tag verwenden, dann legen Sie es weg. Das gilt für Ihre Saftpresse, Topfen, Lockenstab etc.

Wenn Sie nicht beseitigen können, reduzieren.

Brauchen Sie wirklich zehn Sätze Bettwäsche für Ihre Zwei-Zimmer-Wohnung? Oder zwanzig Handtücher für eine vierköpfige Familie? Wahrscheinlichkeiten sind, du nicht. Spende, entleere oder nutze diese überschüssigen Gegenstände um und mache dir Platz.

Sortieren Sie Ihre Garderobe aus.

Hast du von Project 333 gehört? Diese minimalistische Mode-Herausforderung ist so effektiv, dass sie auf der The Today Show Website und O, The Oprah Magazine, vorgestellt wurde. Seine Prämisse ist einfach - wählen Sie 33 Kleidungsstücke (oder weniger), die Sie durch die nächsten 3 Monate sehen und den Rest spenden oder speichern. Wählen Sie klassische, neutrale Stücke und Sie werden nie für etwas zum Anziehen feststecken. Noch besser ist es, jeden Morgen ein Outfit zu wählen.

Richte eine Wohltätigkeits-Box ein.

Holen Sie sich die größte Schachtel, die Sie finden können (oder noch besser, erhalten Sie mehrere!) Und füllen Sie sie mit all den Gegenständen, die Sie nicht mehr verwenden, oder denen, die Sie am wenigsten schätzen. Spenden Sie diese Gegenstände an einen Wohltätigkeitsladen - Sie werden auch der Umwelt helfen, da die Produktion neuer Produkte zur Deckung des Bedarfs viel Energie und Wasser verschwendet und zur Verschmutzung beiträgt.

Die 6-monatige Box-Herausforderung.

Dies ist eine großartige Idee für die Dinge, die Sie auf dem Zaun sind, um loszuwerden. Wie das Kleid, in das du fast hineinpasst, oder die Kamera, die du lernen wirst, jeden Tag zu benutzen. Legen Sie Gegenstände wie diese in eine Schachtel, versiegeln Sie sie und datieren Sie sie. Wenn Sie es nicht innerhalb von sechs Monaten geöffnet haben, dann muss es gehen!

Dump das "nur für den Fall" Zeug!

Dinge wie zufällige Schrauben, 6-Zoll-Stücke Schnur, einmalige Knöpfe, das Ende einer Rolle Isolierband und all die anderen Junk-Items, die Sie horten, nur für den Fall, müssen gehen ! Probieren Sie die 20/20-Regel aus. Wenn Sie es für $ 20 ersetzen können, und es innerhalb von 20 Minuten von Ihrem Haus beziehen können, dann können Sie es sicher in dem Wissen loswerden, dass es bei Bedarf leicht ersetzbar ist.

Bewerten Sie Ihre sentimentalen Gegenstände.

Loslassen von sentimentalen Dingen kann oft am schwersten sein. Aber das bringt uns zurück zum Punkt Nummer drei: " Entscheide über den Wert deiner Gegenstände ". Chancen sind Ticket-Stubs von Konzerten, an die Sie sich kaum erinnern, oder Karten, die vor zwei Jahrzehnten Geburtstag hatten, bringen Ihnen nicht viel Wert.

Vereinfachen Sie Ihre Morgenroutine.

Beginnen Sie den Tag, wie Sie weitermachen wollen ... und vereinfachen Sie! Optimieren Sie Ihre persönliche Pflege in Ihrem neu renovierten Badezimmer und genießen Sie anschließend ein einfaches Frühstück in Ihrer minimalistischen Küche. Nehmen Sie sich eine Auszeit, um sich zu strecken, zu meditieren, zu lesen, Ihren Kaffee zu genießen oder alles andere zu tun, was Sie glücklich macht. Halte es einfach.

Räumen Sie Ihr Auto aus.

Ein unkompliziertes Morgenritual und ein sauberes Zuhause werden nicht besonders gut sein, wenn Sie, sobald Sie aus der Tür treten und Ihre Fahrt beginnen, mit einem Schatz von Pullovern, Büchern, leeren Kaffeetassen und Bonbonpapier konfrontiert werden . Wenn Sie das zusätzliche Gewicht von Ihrem Auto entfernen, wird es auch effizienter laufen.

Vereinfachen Sie den Garten.

Gärten können ruhig und beruhigend sein. Aber nicht, wenn sie voller Müll sind wie verfallene Holzmöbel, überwucherte Sträucher und außer Kontrolle geratenes Unkraut. Verbringen Sie einen therapeutischen Nachmittag außerhalb der Freifläche und genießen Sie die frische Luft, so dass Sie das ganze Jahr über freie Sicht genießen können.

Digitalisiere alles.

Während das digitale Zeitalter das Durcheinander unserer Leben hinzufügen kann, kann es manchmal ein unglaublich minimalistisches Werkzeug sein. Umfassen Sie Technologie und lassen Sie die Papierstapel auf Ihrem Schreibtisch und in Ihrem Aktenschrank los. Sobald Sie alle Ihre Dokumente gescannt haben, können Sie den Aktenschrank auch loswerden. Digitalisieren Sie Ihre alten Fotos und sogar diese alten Konzertkarten und sie werden für immer sicher sein - gesichert auf ein Online-Speichersystem.

Umfassen Sie neue Medien.

Brechen Sie Ihr Zeitschriften-Abonnement ab und hören Sie auf, die Zeitung zu kaufen. Nicht nur Mutter Natur wird sich freuen, sondern auch Sie. Sie müssen jedoch nicht verpassen, da alles, was Sie brauchen, in digitalem Format konsumiert werden kann. Wenn Sie schon dabei sind, deaktivieren Sie Junk-Mail und melden Sie sich für E-Banking an.

Minimiere deine alten Medien.

Ein Fernseher ist alles, was Sie im Haus brauchen, ebenso wie ein Radio, ein Telefon usw. Sie können einfach alles aufnehmen, was Sie wirklich sehen oder hören möchten, oder es online wieder aufnehmen. Nutze die Zeit, die du nicht verschwendest, indem du Dinge tust, die dir Freude bereiten und dir helfen, dich selbst besser zu machen.

Reduzieren Sie Ihre Social Media.

Drei von fünf Smartphone-Nutzern in den USA können nicht länger als 60 Minuten telefonieren. Ein Großteil davon ist auf den ständigen Strom von eingehenden Nachrichten in unseren Social-Media-Feeds zurückzuführen - Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, YouTube und vieles mehr. Folge nicht mehr, verstecke oder setze deine Benachrichtigungen zurück, so dass du nur Updates zu Dingen bekommst, an denen du wirklich interessiert bist ... oder mache dich ganz frei!

Mach eine Pause von der Technologie.

Immer wieder dauert es eine Stunde, einen Tag oder ein ganzes Wochenende, an denen man komplett von der Technik abkommt. Genießen Sie die Natur, lesen, kochen, trainieren oder unterhalten Sie sich mit Ihren Liebsten. Sie werden überrascht sein, wie viel mehr Spaß diese Momente ohne ständige digitale Unterbrechungen haben.

Ausleihen, nicht kaufen.

Wenn Sie etwas für eine einmalige Veranstaltung, wie eine Party, brauchen, fragen Sie Freunde oder Nachbarn nach extra Geschirr und Ausrüstung. Minimalistische Bücherwürmer würden davon profitieren, einer Bibliothek oder einem Büchertausch beizutreten. Es ist umweltbewusst und bedeutet, dass Sie Ihre minimalistischen Werte nicht verpassen oder kompromittieren.

Kaufen Sie Erfahrungen, keine Dinge.

Anstatt sich ein neues Paar Schuhe oder noch ein anderes teures Parfüm zu gönnen, investieren Sie in ein Erlebnis. Gehen Sie zu einer Verkostungsklasse, einer Kochdemo, versuchen Sie Kajak fahren oder buchen Sie ein Wochenende. Diese Dinge werden Erinnerungen erzeugen, die viel länger dauern als Schuhe!

Die Regel "eins rein, eins raus".

Wenn Sie wirklich etwas Neues kaufen müssen, dann tauschen Sie etwas anderes aus. Auf diese Weise werden Sie garantiert nicht in Ihre alten, durcheinandergeworfenen Wege zurückweichen.

Vergiss den Umsatz.

Der Verkauf ist viel zu verlockend ... vor allem für Shopping-Süchtige! Innerhalb von ein oder zwei Stunden nach dem Verkauf wird Ihr neu reduzierter Kleiderschrank aus allen Nähten platzen und Ihre Küche wird mit allerlei unnötigen Gadgets gefüllt sein. Zusammen mit der Versuchung des Impulskaufs gibt es auch die Tatsache, dass viele Verkaufsartikel dazu neigen, Produkte von geringerer Qualität zu sein, die nicht für vollen Schlag verkauft wurden - was bedeutet, dass sie es einfach nicht wert sind! Was bringt uns zum nächsten Punkt ...

Qualität vor Quantität.

Es ist besser, eine wirklich gute Qualität zu haben, ein schönes Paar Schuhe (oder Teppich oder Gemälde etc.) als fünf Paar mittelmäßige Schuhe zu haben. Auch wenn Produkte mit höherer Qualität mehr kosten können, sehen sie besser aus, arbeiten effektiver und halten länger als Produkte mit geringerer Qualität ... was bedeutet, dass sie im Laufe der Zeit billiger werden. Die Minimierung von Qualität und Quantität gilt für alle Aspekte Ihres Lebens - von Freundschaften über Spiele bis hin zu Partys.

Lerne, wie man "Nein" sagt.

Dies kann für viele schwierig sein, aber es ist ein wichtiger Schritt zur Vereinfachung Ihres Lebensstils. Erfahren Sie, wie Sie Angebote zu Veranstaltungen, an denen Sie nicht teilnehmen möchten, höflich ablehnen; Angebote von kostenlosen Artikeln; und fordert, zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Je mehr Sie üben, "Nein" zu sagen, desto natürlicher wird es werden.

Delegieren.

Sobald Sie die Kunst der höflichen Ablehnung perfektioniert haben, wenden Sie sich dem Delegieren zu. Bitten Sie andere Familienmitglieder, ihren Anteil am Putzen, Kochen und Einkaufen zu übernehmen und sie dazu zu bringen, das Haus zu säubern.

Entwirren Sie Ihre Ernährung.

Bringen Sie das minimalistische Ethos in Ihre Speisekammer. Wählen Sie einfache, lokal angebaute und biologische Vollwertkost. Verabschieden Sie sich von vorverpacktem Schrott, nehmen Sie Kühlraum auf und erzeugen Sie eine Tonne umweltschädlicher Verpackung. Sie werden in kürzester Zeit besser aussehen und sich besser fühlen.

Reduzieren Sie die Kochzeit.

Staube deinen Topf ab und lass ihn köcheln, während du dich entspannst (hier sind einige leckere Crock-Pot-Rezepte, die du ausprobieren kannst). Achte darauf, extra zum Abendessen zu kochen und es am nächsten Tag zum Mittagessen zu haben. Oder kochen und einfrieren, so dass Sie gesunde, frische und hausgemachte Mahlzeiten zur Hand haben, die Ihre Abende frei lassen, um Ihre Zeit so zu verbringen, wie Sie wirklich wollen .

Verwenden Sie Mehrzweckprodukte.

Eine wirklich einfache Art, ein minimalistisches Haus zu behalten, ist, immer vielseitige Gegenstände zur Hand zu haben. Nehmen Sie zum Beispiel Kokosnussöl. Es funktioniert zum Kochen und Backen und als Kaffeeweißer, aber es kann auch als Möbelpolitur, Feuchtigkeitscreme, Haarbehandlung, Zahnpasta und vieles mehr verwendet werden. In der Tat, hier sind 25 Anwendungen von Kokosöl von den Experten. Artikel wie Backpulver, Apfelessig, Bittersalz und ätherische Öle haben auch mehrere Anwendungen.

Versprechen Sie, jeden Tag einen Gegenstand loszuwerden.

Wenn Sie jeden Tag nur einen einzigen Artikel aufgeben - egal wie klein -, haben Sie am Ende des Jahres 365 Dinge weniger, um die Sie sich sorgen müssen. Wenn Sie 2016 die minimalistische Herausforderung annehmen, sind es 366 weniger!

Vergiss die Perfektion.

Perfektionismus ist zwecklos und unerreichbar. Es ist auch ein Hindernis in Ihrem Versuch, Ihr Leben zu entstauben - denken Sie daran, wie oft Ihr Bedürfnis, perfekt zu sein, Sie dazu gebracht hat, etwas zu kaufen, oder etwas anderes zu übernehmen. Lassen Sie sich von der Notwendigkeit ablenken, perfekt zu sein - selbst um der "perfekte" Minimalist zu sein - und nur danach zu streben, zu lernen und zu wachsen.

Akzeptiere, dass Minimalismus eine Reise ist.

Beim Minimalismus geht es darum, ein sinnvolleres Leben zu führen, das eine regelmäßige Neubewertung erfordert - von Besitz, Freizeitbeschäftigungen, Jobs und Beziehungen. Seine Prämisse ist einfach - je mehr Sie loslassen, desto mehr gewinnen Sie. Lass los und schau, wo es dich hinführt!

Wie man statische Klammern loswird: 12 Tipps, die funktionieren

Wie man statische Klammern loswird: 12 Tipps, die funktionieren

Das Phänomen des statischen Haftens - wo ein Überfluss an positiv geladenen Ionen die Luft füllt - ist ein relativ moderner Ärger. Obwohl es während der Winterzeit wegen niedriger Feuchtigkeitspegel vorherrschend ist, ist der Wäschetrockner hauptsächlich verantwortlich für die Erzeugung von statischer Elektrizität, da der Taumelzyklus Reiben und Reibung an den Stoffen verursacht, was den triboelektrischen Effekt genannt wird.Als Reak

(Natürliches Zuhause)

Giveaway: Gewinnen Sie eine Himalaya-rosa Salzlampe - 5 zu gewinnen!

Giveaway: Gewinnen Sie eine Himalaya-rosa Salzlampe - 5 zu gewinnen!

Zu Beginn dieser Woche veröffentlichten wir einen Artikel mit dem Titel: 10 Gründe, eine Himalaya-rosa Salzlampe in jedem Raum Ihres Hauses zu habenDie Antwort auf diesen Artikel war unglaublich, mit über 150.000 Menschen, die es bereits gelesen haben und Hunderte von euch, die Himalaya-Salzlampen für eure Häuser gekauft haben. Sch

(Natürliches Zuhause)