de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

5 besten ätherischen Ölen gegen häufige Bugs, Insekten und Schädlinge

Während Ungeziefer und andere Schädlinge sicherlich ihren Zweck in der Welt haben, können sie auch extrem lästig und sogar gefährlich für unsere Gesundheit sein, da einige Hauptverursacher von Krankheiten sind. Moskitos können das West-Nil-Virus, das Zika-Fieber und eine Reihe anderer gruseliger Krankheiten verbreiten, während Fliegen bekanntermaßen mehr als 100 Krankheitserreger übertragen, die zu Krankheiten wie Cholera, Typhus, Tuberkulose und Dysenterie führen können.

Aus diesem Grund wenden sich viele Menschen chemischen Sprays zu, um sie loszuwerden. Leider können herkömmliche Insektenschutzmittel neben einem sehr unangenehmen, starken Geruch, der eigentlich nicht in der Nähe Ihrer Nase liegen soll, Menschen mit schweren Allergien und sogar gesundheitliche Probleme bei denen, die das nicht tun, nicht schaden Erwähnen Sie die schädlichen Auswirkungen auf den Planeten, auf dem wir leben.

Eine Chemikalie, die in vielen dieser Abwehrmittel gefunden wird, ist DEET, eine bekannte Zutat, die von der US-Armee im Zweiten Weltkrieg entwickelt wurde, um Chigger, Moskitos, Zecken, Flöhe und einige Arten von Fliegen wie Rotwild und schwarze Fliegen abzuwehren. Obwohl es schon seit Jahrzehnten existiert, gibt es einige ernsthafte Bedenken bezüglich seiner Sicherheit.

Während die Environmental Protection Agency (EPA) ihre Verwendung in den späten 1990er Jahren erneut genehmigte, deuten neuere Daten darauf hin, dass dies negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben könnte. 2009 study published in the journal BMC Biology showed that DEET can interfere with vital nervous system enzymes. Eine Studie von 2009, die in der Zeitschrift BMC Biology veröffentlicht wurde, zeigte, dass DEET mit wichtigen Enzymen des Nervensystems interferieren kann. Die Forscher entdeckten, dass die Chemikalie das Enzym Cholinesterase blockiert, das für die Übermittlung von Nachrichten vom Gehirn an die Muskeln von Insekten notwendig ist. Die Forscher stellten fest, dass es auch das Nervensystem von Säugetieren beeinflussen kann. Chemikalien, die die Wirkung von Cholinesterase beeinträchtigen, können in geringen Dosen übermäßigen Speichelfluss und tränende Augen verursachen, gefolgt von Muskelkrämpfen und schließlich sogar dem Tod.

Es gibt auch Berichte, dass DEET mit gestörter Hirnzellenfunktion, Zittern, Krampfanfällen, Nesselsucht und Hypotonie in Verbindung gebracht wurde.

in general, have been associated with all sorts of human health hazards, that range from short-term problems like headaches and nausea to chronic impacts such as endocrine disruption, cancer and reproductive issues. Pestizide wurden im Allgemeinen mit allen Arten von Gefahren für die menschliche Gesundheit in Verbindung gebracht, die von kurzfristigen Problemen wie Kopfschmerzen und Übelkeit bis zu chronischen Auswirkungen wie endokrinen Störungen, Krebs und Fortpflanzungsfragen reichen. Die akuten Gefahren wie Nerven-, Haut- und Augenreizungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit und systemische Vergiftungen können manchmal schwerwiegend oder gelegentlich tödlich sein. Kinder sind besonders anfällig für die Gefahren von Pestiziden und können die Entwicklung des zentralen Nervensystems erheblich beeinflussen.

Natürlich sind die Auswirkungen auf unsere Umwelt bekannt - chemische Pestizide sind giftig für lebende Organismen, da sie töten sollen. Sie verschmutzen die Luft, und einige können sich in unseren Wassersystemen neben anderen schädlichen Auswirkungen ansammeln. Ihre Verwendung kann landwirtschaftliche Flächen schädigen, indem sie nützlichen Insektenarten, Bodenmikroorganismen und Würmern schadet, die natürlich Schädlingspopulationen begrenzen und die Bodengesundheit erhalten.

Die Liste der Probleme mit chemischen Repellentien ist lang, aber was tun Sie, wenn Sie bei Insektenstichen Ihre Gartenpflanzen oder Ihre Gesundheit nicht gefährden wollen?

Ihr erster Schritt sollte sein, sich auf Prävention zu konzentrieren. Entomological Society of America , there are nearly 10 quintillion insects on Earth. Laut der Entomologischen Gesellschaft von Amerika gibt es fast 10 Trillionen Insekten auf der Erde. Das sind mehr als eine Milliarde Bugs für jede Person auf der Welt. Und viele von ihnen kommen aus ihren Winterverstecken, wenn die Temperaturen im Frühling steigen, wenn sie Nahrung und Wasser suchen. Aus diesem Grund ist es ratsam, Pestizide im Rahmen Ihrer regelmäßigen Frühjahrsputzroutine einzubauen.

How To Bug Ihr Zuhause zu beweisen

Sie können alle Arten von Ungeziefer und Ungeziefer davon abhalten, Ihr Zuhause zu betreten, indem Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Halten Sie Ihr Haus so sauber wie möglich: Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag den Müll rausbringen, verschüttete Flüssigkeiten sofort aufwischen und das Geschirr waschen, wenn es verschmutzt ist. Böden regelmäßig fegen und vakuumieren. Vermeiden Sie Unordnung, einschließlich Dinge wie gestapelte Zeitschriften und Zeitungen wie Käfer, wie Kakerlaken, lieben den Geruch von Papier und können sich leicht dort sammeln.
  • Halten Sie Ihre Badezimmer und Küche so trocken wie möglich. Feuchtgebiete dienen sowohl als Brutstätten als auch als Trinkbrunnen. Wenn Sie undichte Rohre haben, wenden Sie sich an einen Installateur.
  • Lagern Sie Brennholz mindestens 20 Meter von Ihrem Haus entfernt, da es häufig Insekten wie Ameisen und Termiten beherbergt.
  • Achten Sie auf stehendes Wasser, das eine Brutstätte für Mücken ist. Baumhäuser, Feuerstellen, Spielgeräte und andere Gegenstände, die Wasser fangen und halten, sollten regelmäßig gekippt werden.
  • Versiegeln Sie Risse und Spalten wie Schränke, Waschbecken und Sockelleisten mit Silikonabdichtungen. Fenster, Lüftungsöffnungen, Rohre, Schornsteine ​​und Dachschindeln sind nur einige der Bereiche, durch die sich Schädlinge schlängeln können.

Natürlich, egal wie sauber und gut versiegelt Ihr Zuhause ist, werden einige Lebewesen ihren Weg finden. Und, was ist mit Ihrem Hof ​​und Garten? Diese Bereiche sind völlig freigelegt. Hier kommen ätherische Öle ins Spiel. Insekten mögen keine ätherischen Öle, aber abhängig von der Art von Lebewesen, die Sie fernhalten wollen, funktionieren bestimmte Öle besser als andere.

5 besten ätherischen Ölen, um Bugs, Insekten und Schädlinge fern zu halten

Dies sind die besten ätherischen Öle, um diese Schädlinge abzuwehren, sowie die Kreaturen, gegen die sie am effektivsten kämpfen.

1. Zitronengras

Zitronengras bietet antimykotische, insektizide, antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften, die es zu einem großartigen ätherischen Öl machen, das es auf der Hand hat, da es so viele Anwendungen hat. Es kann Bakterien extern töten, Muskelschmerzen und Körperschmerzen lindern und Insekten abwehren. Es ist besonders gut für die Abwehr von Flöhen, Fliegen und Mücken.

Insekten können den Geruch von Zitronengras nicht ertragen, was bedeutet, dass es besonders gut ist, um sie von zu Hause fernzuhalten. Eine der besten Möglichkeiten, um davon zu profitieren, besteht darin, etwa eine halbe Tasse Wasser aufzuwärmen und etwa 20 bis 25 Tropfen Zitronengrasöl hinzuzufügen. Legen Sie alles in eine Sprühflasche und sprühen Sie alle Ihre Türen, Fenster und befallenen Flächen. Sie können es auch verwenden, um diese schrecklichen Fruchtfliegen loszuwerden, die leicht in Ihr Zuhause gelangen, da sie so winzig sind - und ihren Weg sogar durch diese kleinen Räume in den Maschen von Fenster- und Türschirmen zurücklegen. Der Grund, warum sie in endlosen Mengen zu kommen scheinen, liegt darin, dass sie bis zu 500 Eier gleichzeitig auf verrottendes Essen, gereifte Früchte, feuchte Lumpen und andere übliche Küchengegenstände legen können. Sprühen Sie die Lösung überall hin, wo Sie sie sehen, wie Schalter, Kühlschrank, Wände, Schränke und so weiter. Wenn Sie es jeden Tag verwenden, wird es dazu beitragen, dass sie auch nicht zurückkommen.

Nicht nur, dass diese Mischung Fliegen auf eine sehr effektive Weise abstößt, sondern auch Ihr Zuhause gut riechen lässt und ihm ein Aroma mit einem Hauch frischer Zitrusfrüchte verleiht.

2. Pfefferminze

at icky chemical smell, and it also serves as a natural insecticide that kills and repels mosquitoes, ants, fleas, beetles, spiders, flies and even mice. Das minzig reine Pfefferminzaroma ist so viel besser als der eklige chemische Geruch, und es dient auch als natürliches Insektizid, das Mücken, Ameisen, Flöhe, Käfer, Spinnen, Fliegen und sogar Mäuse tötet und abstößt. Malaria Journal showed why it's so effective – the researchers found that it offered repellent action when applied to exposed body parts. Eine Studie, die im Malaria Journal veröffentlicht wurde, zeigte, warum es so effektiv ist - die Forscher fanden heraus, dass es eine abweisende Wirkung zeigte, wenn es auf exponierte Körperteile aufgetragen wurde. Es zeigte auch eine signifikante larvizide und Mücken abweisende Wirkung, wobei Mückenlarven 24 Stunden nach dem Kontakt mit einer Lösung aus Pfefferminzöl und Wasser getötet wurden.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Pfefferminzöl als Repellent zu verwenden. Während wir den Geruch davon als angenehm und erfrischend empfinden, finden ihn viele Insekten und Mäuse beleidigend. Tupfe einfach Pfefferminzöl auf Wattebällchen oder Wattepads und platziere sie strategisch in deinem Zuhause, besonders dort, wo du diese Kreaturen finden kannst oder Orte, an denen sie sich verstecken können, wie die Rückseiten von Schränken und unter Waschbecken. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Pfefferminzspray herzustellen, indem Sie etwa fünf Tropfen des ätherischen Öls in einer Sprühflasche zu Wasser geben und es um Ihr Haus sprühen. Sie können es auch in Ihrem Garten verwenden, um Blattläuse loszuwerden.

Sie müssen neue Wattebällchen / Pads hinzufügen oder einmal pro Woche sprühen.

Versuchen Sie dies: Hausgemachte Pfefferminze Ameise Repellent Spray

3. Eukalyptus

Der Eukalyptusbaum ist ein immergrüner Baum, der in Australien heimisch ist, und viele assoziieren ihn als Hauptnahrungsquelle von Koalabären. Während es die Tiernahrung hervorragend ernährt, bieten die ätherischen Öle, die aus seinen Blättern gewonnen werden, auch starke medizinische Eigenschaften - Sie haben es wahrscheinlich in Produkten wie Brustkorb, Halsschmerzen und Husten eingenommen. Aber wussten Sie, dass es auch als Insektizid verwendet werden kann? In der Tat hat Forschung gezeigt, dass ätherisches Eukalyptusöl gegen Sandfliegen wirksamer sein kann als alle anderen natürlichen Produkte.

Eukalyptus ist wirksam, da es nicht nur ein starkes Aroma hat, da es ungewohnt ist, es wird oft als gefährlich wahrgenommen. Schuppentiere wie Milben, Blattläuse, Ohrwürmer und Weiße Fliegen werden bei Kontakt mit Eukalyptusöl getötet. Wenn Sie mit diesen Schädlingen zu tun haben, kombinieren Sie einen Teelöffel Eukalyptusöl mit einem halben Teelöffel flüssigem Spülmittel und zwei Tassen Wasser in einer Sprühflasche. Schütteln Sie es gut und dann auf Ihre Pflanzen, wiederholen Sie es alle drei Tage, bis der Befall verschwunden ist.

Um es als Innenabwehrmittel zu verwenden, fügen Sie ein Viertel Teelöffel Eukalyptusöl zu einer Tasse Wasser in einer Sprühflasche hinzu und schütteln Sie es vor jedem Gebrauch gut, da sich das Öl vom Wasser löst. Wie zuvor, wiederholen Sie alle drei Tage, bis das Problem beseitigt ist.

4. Teebaumöl

Wenn Sie jetzt keine Flasche Teebaumöl in Ihrem Haus haben, ist es definitiv eine, die Sie brauchen. Seine Wunder hören nie auf. Es ist antibiotisch, antimykotisch, antiseptisch, schleimlösend und antiviral. capable of destroying or suppressing the growth of parasites like fleas, leeches, lice, and ticks. Während es als grünes Reinigungskraftwerk berühmt ist und häufig zur Hemmung viraler und bakterieller Infektionen eingesetzt wird, kann es auch zur Abtötung von Insekten eingesetzt werden, da es antiparasitäre Eigenschaften besitzt, die das Wachstum von Parasiten wie Flöhe, Blutegel, Läuse zerstören oder unterdrücken können und Zecken. Außerdem kann es Moskitos, Ameisen, Spinnen und mehr abstoßen.

Sie können es als Alternative zu Pfefferminzöl verwenden, indem Sie einen Wattebausch in den ganzen Hausbereich geben, um Insekten fernzuhalten, oder ein paar Tropfen in einer Sprühflasche mit Wasser mischen und über den Körper sprühen, um das Eindringen von Moskitos zu verhindern nahe bei dir. Tragen Sie es gleichmäßig auf Ihren Körper auf und Sie werden nicht nur Mücken vertreiben, sondern oft auch die gleiche Wirkung auf andere beißende Insekten.

Wenn Sie Mülltonnen draußen haben, können sie eine Hauptattraktion für Fliegen sein, die in Ihr Haus und Ihren Garten gelangen können. Sie können sie auch mit Teebaumöl abstoßen. Schwämme einfach die Seiten der oberen Teile deiner Mülltonnen mit etwas Teebaumöl und diese Fliegen verschwinden "magisch".

Für einen kleinen Bettwanzenbefall können Sie möglicherweise Teebaumöl verwenden, um es abzuwehren, bevor es außer Kontrolle gerät. Verdünnen Sie 20 Tropfen Teebaumöl in einer Sprühflasche mit Wasser und sprühen Sie anschließend gründlich die betroffenen Möbelstücke. Unter, um und auf allen Bereichen der betroffenen Matratzen zu gehen und Wäsche in heißestem Wasser zu waschen.

5. Lavendelöl

Die meisten von uns verbinden das blumige Aroma von Lavendel mit Seifen, Entspannung und Ruhe, aber überraschenderweise kann es auch als eine wirksame Methode zur Bekämpfung von Ungeziefer verwendet werden. In der Tat wurde Lavendel ätherisches Öl seit Jahrhunderten als Insektenschutzmittel verwendet, oft verwendet, um Kleidung und Bettwäsche vor dem Befall von Motten und anderen Insekten zu schützen. Es hilft bei der Bekämpfung von Schwarzkäfern, Fliegen, Flöhen und kann sogar dazu beitragen, dass man von Mücken und anderen stechenden Insekten gebissen wird. Wenn Sie gebissen werden, können Sie das Öl verwenden, um die Ausbreitung der Infektion durch einen Biss zu verhindern sowie die Entzündung und Juckreiz, die typischerweise damit verbunden ist, zu kontrollieren.

Mischen Sie einige Tropfen mit einem Trägeröl wie Sonnenblumenöl in einer Sprühflasche und sprühen Sie sie auf die freiliegende Haut, um Wanzen abzuwehren. Sie können auch Lavendelsäckchen in Schränke und Kommoden stellen und Motten und andere Käfer fernhalten, während Sie einen frischen Duft hinterlassen. Fügen Sie es zu einem Diffusor hinzu, um Ameisen und andere Insekten fernzuhalten, während Sie die Luft desinfizieren.

Wo kaufen Bug abweisende ätherische Öle

Um die Insekten- und Insekten abweisenden Eigenschaften ätherischer Öle zu erleben, ist es äußerst wichtig, 100% reine ätherische Öle ohne Zusätze oder Verfälschungsmittel zu wählen.

Unser führender Lieferant von hochwertigen ätherischen Ölen ist die Plant Therapy. Plant Therapy bietet 100% reine ätherische Öle, sie haben kostenlosen Versand in den USA, und Sie können Gegenstände, die Sie nicht zufrieden sind für bis zu 90 Tage zurückgeben.

Sie können alle ätherischen Öle finden, die in diesem Artikel erwähnt werden (Zitronengras, Pfefferminz, Eukalyptus, Teebaum und Lavendel), die von ihrer Single Essential Oils Seite hier auf ihrer offiziellen Website verfügbar sind.

15 Herbal Remedies, um Ihnen zu helfen, Erkältung und Grippe-Saison zu überleben

15 Herbal Remedies, um Ihnen zu helfen, Erkältung und Grippe-Saison zu überleben

Die Prävention gegen Erkältungen und Grippe ist ein riesiger Markt, egal in welchem ​​Teil der Welt, in dem Sie leben. Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die vor Infektionen schützen sollen, sind in den Regalen von Märkten und Apotheken erhältlich und versprechen ein statistisches Ergebnis.Bei so vi

(Essentielle Öle)

10 Adaptogene Kräuter, um Stress abzubauen

10 Adaptogene Kräuter, um Stress abzubauen

Adaptogene Pflanzen sind Pflanzen, die als verjüngende und stärkende Stärkungsmittel in den alten pflanzlichen Medizinsystemen verschiedener Kulturen auf der ganzen Welt verwendet wurden. Sie zeichnen sich durch ihre relative Sicherheit sowie ihre generalisierte Wirkung auf den gesamten Körper aus, nicht auf einzelne Organe oder Krankheitszustände. Ihr

(Essentielle Öle)