de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

5 starke Saft Rezepte zu schlagen Entzündung

Obwohl Entzündungen eine normale und gesunde Reaktion sind, die im Körper stattfindet, um uns vor Bakterien und Viren zu schützen, gerät sie manchmal außer Kontrolle oder dient keinem Zweck.

Es ist diese unnötige oder überschüssige Entzündung, die schließlich chronisch wird, die mit einer ganzen Reihe von Krankheiten wie Asthma, Allergien, Herzerkrankungen, Krebs, vorzeitige Alterung und mehr verbunden ist. Wegen der weitreichenden Konsequenzen dieser stillen Bedingung betrachten manche sogar eine Entzündung als die Haupttodesursache in den USA!

Zum Glück, durch die Führung eines gesunden Lebensstils und das Essen der richtigen Lebensmittel (und die Vermeidung der falschen!), Chronische Entzündung kann geheilt oder vermieden werden.

Einer der wichtigsten Schritte, die Sie unternehmen können, um Entzündungen zu bekämpfen, besteht darin, die Aufnahme von Obst und Gemüse zu erhöhen - wobei das Entsaften eine gute Möglichkeit ist, auf diesem Weg zu einer besseren Gesundheit zu beginnen.

Während alle Früchte, Gemüse und Kräuter entzündungshemmend sind, sind manche stärkere Entzündungskämpfer als andere. Die folgenden Säfte enthalten alle ein oder mehrere entzündungshemmende "Superfoods", um Ihre Entzündungsbekämpfung anzustoßen.

1. Ananas, Kurkuma, Gurke und Zimt-Saft

Dieses leckere entzündungshemmende Saft-Rezept, von Adrienne bei Taste of Two Teller, ist voll von Güte verpackt.

Ananas ist eine der reichsten Quellen des Enzyms Bromelain in der Welt - eine Verbindung, die im Kampf gegen Krebs vielversprechend ist und Verdauung, Asthma, Gelenkschmerzen, Allergien und Sinusitis unterstützen kann.

Bromelain ist auch dafür bekannt, Entzündungen und Schmerzen zu lindern, wobei die Arthritis Foundation sogar behauptet, dass die Kraft von Bromelain aus Ananas vergleichbar mit NSAIDs ist, wenn es um die Linderung von Gelenkschmerzen geht!

Darüber hinaus ist Kurkuma aufgrund seines Curcumin-Gehalts ein bekannter starker Entzündungshemmer. Bei Tieren mit neuropathischem Schmerz, denen Curcumin verabreicht wurde, zeigte sich kurz nach der Einnahme eine Abnahme des Verhaltens, das mit Schmerzen verbunden ist. (Hier sind noch mehr Gründe, Kurkuma jeden Tag zu essen.)

Schließlich verleiht Zimt diesem Saft etwas Punch, reguliert den Blutzuckerspiegel und unterdrückt den Appetit. Laborexperimente haben sogar herausgefunden, dass dieses süße Gewürz, das reich an Antioxidantien ist, Entzündungen reduzieren und Bakterien und Pilze bekämpfen kann.

Zutaten (für 6 Personen)

  • 1 Ananas
  • 2 Gurken
  • 15 Drei-Zoll-Stücke frischer Kurkuma-Wurzel
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt

Richtungen

  1. Juice die Ananas, Gurken und frischen Kurkuma und in ein Glas gießen.
  2. Zimt einrühren und genießen!

2. Grünkohl, Traube, Ingwer und Zitronensaft

Dieser süße grüne Saft von Jeanette bei Jeanette's Healthy Living ist so lecker wie gesund.

Grünkohl ist gut dokumentiert als ein unglaublich nahrhaftes Blattgemüse und wird oft als Superfood gefeiert. Es ist nicht nur eine gute Quelle für Protein, Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Eisen, Magnesium und Phosphor, sondern es ist eine noch bessere Quelle für Vitamin A, Vitamin C, Vitamin K, Vitamin B6, Kalzium, Kalium, Kupfer und Mangan! All diese Vitamine und Mineralien, zusammen mit Flavonoiden, bieten eine Vielzahl von antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkungen.

Obwohl Grünkohl ziemlich bitter schmecken kann, maskiert der Zusatz von Trauben in diesem Saft seinen Geschmack, so dass es keine Entschuldigung gibt, nicht alle Vorteile des Grünkohls zu ernten. Eine Studie aus dem Jahr 2004 fand heraus, dass Menschen mit einer stabilen koronaren Erkrankung die Menge an Entzündungsmarkern in ihrem Blut senken, indem sie einfach Traubensaft trinken. Die Haut der Trauben enthält auch eine wichtige Verbindung, Resveratrol, die Entzündungen hemmt und natürlich Cholesterin senken kann.

Ingwer - ein Verwandter von Kurkuma - ist ein erstaunliches und schmackhaftes Schmerzmittel, besonders wenn Sie unter häufigen Kopfschmerzen oder Migräne oder Osteoarthritis leiden.

In einer Studie an 100 Migränepatienten wurde festgestellt, dass sowohl Ingwerpulver als auch ein gewöhnliches Migränemittel vergleichbare schmerzlindernde Wirkungen hatten. Eine sechswöchige Studie von Patienten mit Osteoarthritis, die Ingwer-Extrakte zweimal täglich einnahmen, empfand nach dem Verzehr des Ingwers weniger Schmerzen beim Stehen und Gehen.

Schließlich sind Zitronen reich an Vitamin C, ein starkes entzündungshemmendes Vitamin. Diese sauren Zitrusfrüchte enthalten auch andere einzigartige Flavonoid-Verbindungen, die antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften haben - nur einer der vielen Gründe, warum Sie regelmäßig Zitronenwasser trinken sollten.

Zutaten (dient 1)

  • 1 Bund Grünkohl
  • 1 Tasse Trauben
  • 1 Scheibe Ingwer, optional
  • Saft eines Zitronenschnitzels

Richtungen

  1. Juice den Grünkohl, Trauben und Ingwer und in ein Glas gießen.
  2. Zitronensaft auspressen und servieren.

3. Fenchel und Apfel Detox Juice

Ein gesunder und nahrhafter Saft von Natalie bei Tastes Lovely. Dieses Rezept nutzt die entzündungshemmenden Eigenschaften von Fenchel und Apfel zusammen mit Minze, Gurke, Spinat und Zitrone.

Fenchel wird verwendet, um eine Vielzahl von Beschwerden zu behandeln, einschließlich Verdauungsbeschwerden, Infektionen, Menstruationsbeschwerden und Arthritis - also Entsaften der Birne ist verpflichtet, Ihre Gesundheit zu verbessern! Ein weiteres entzündungshemmendes Kraut, frische Minze, wirkt beruhigend und schmerzlindernd auf dieses Getränk.

Obwohl dieses Rezept ursprünglich nach grünen Äpfeln verlangt, kann der Ersatz roter Äpfel noch besser sein - sie haben starke Antioxidantien in ihrer Haut, die als natürliches Antihistaminikum und entzündungshemmend wirken können. Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen, die zwei bis fünf Äpfel pro Woche essen, ein 32% geringeres Risiko für Asthma (eine entzündliche Erkrankung) haben als Menschen, die weniger essen!

Ähnlich wie Grünkohl ist Spinat reich an Vitamin K, das nachweislich Entzündungsmarker im Blut reduziert.

Zutaten (dient 1)

  • 10 Unzen Spinat
  • 1 Bund Minze
  • 1 Gurke
  • 2 Äpfel, entkernt
  • 1 Fenchelknolle
  • Eine halbe Zitrone

Richtungen

  1. Fügen Sie die oben genannten Zutaten zu Ihrem Entsafter hinzu und servieren Sie sofort.

4. Blueberry Grüner Saft

Dieses einfache Rezept wurde von Rachel im Pescetarian und im Schwein hergestellt und enthält drei unglaubliche entzündungshemmende Zutaten - Äpfel, Spinat und Blaubeeren.

Während die vorherigen Rezepte bereits die entzündungshemmenden Kräfte von Äpfeln und Spinat hervorgehoben haben, gibt es keinen Zweifel, dass Blaubeere der Star dieses Saftes ist.

Unglaublicherweise haben Tests, die im USDA Human Nutrition Center durchgeführt wurden, Blaubeeren als die Nummer eins in Bezug auf die antioxidative Aktivität eingestuft, verglichen mit 40 anderen frischen Früchten und Gemüsen. Insbesondere das Flavonoid, das als Anthocyan bezeichnet wird, das ist das Pigment, das Blaubeeren ihre Farbe gibt, ist eines der stärksten Antioxidantien in diesen Beeren und ist für einen Großteil ihrer gesundheitlichen Vorteile verantwortlich. (Erfahren Sie mehr über die lebensverändernden gesundheitlichen Vorteile von Anthocyanen.)

Tatsächlich zählt der Schöpfer der entzündungshemmenden Diät - Dr. Weil - Beeren wie Blaubeeren zu seinen vier wichtigsten entzündungshemmenden Lebensmitteln.

Dieser blueberry green Saft kann aufgrund seiner Fähigkeit, Entzündungen im Körper zu unterdrücken, ein fantastisches Pre-Workout-Getränk sein. Als die Forscher Sportler in zwei Gruppen teilten und einer Gruppe täglich 250 Gramm Blaubeeren für sechs Wochen verabreichten, stellten sie fest, dass die Heidelbeergruppe einen signifikanten Anstieg der entzündungshemmenden Marker aufwies. Und als sie die Beeren unmittelbar vor dem Training verzehrten, litten sie weniger unter Entzündungen und Schmerzen.

Zutaten (dient 1 )

  • 2 Tassen frische Blaubeeren
  • 2 Tassen frische Spinatblätter
  • 2 Fuji Äpfel

Richtungen

  1. Saft und genießen!

5. Wassermelone, Basilikum und Limettensaft

Wie der Sommer im Glas, sorgt dieser Saft aus dem NY Times Cooking für eine köstliche Erfrischung am Morgen.

Alle drei Zutaten bringen etwas in Bezug auf entzündungshemmende Fähigkeiten auf den Tisch.

Von allen dreien kann Basilikum das stärkste sein! Einige Sorten dieses Krauts sind tatsächlich so stark wie entzündungshemmende Medikamente und haben gezeigt, um Schwellungen bei Arthritis leiden um bis zu 73% in nur 24 Stunden zu reduzieren.

Wassermelone ist fantastische Frucht. Mit 92% Wasser ist es sicher zu hydratisieren, während der Rest der Frucht mit dem starken Antioxidans Lycopin gefüllt ist. Lycopin ist bekannt dafür, das Herz, die Prostata und die Haut zu schützen, entmutigt Entzündungen und neutralisiert schädliche freie Radikale.

Ein weiterer entzündungshemmender Phytonährstoff in der Wassermelone ist Cucurbitacin E, das die Aktivität eines Enzyms blockiert, das zu Schmerzen, Fieber und Entzündungen beiträgt. Wenn du deinen Saft machst, achte darauf, dass du die reifste Wassermelone für den größten Nährstoffgehalt pflückst.

Schließlich verleiht der Limettensaft diesem Getränk eine unverwechselbare erfrischende Note und ist wie alle Zitrusfrüchte reich an nützlichen Flavonoiden.

Zutaten (für 2 Personen)

  • 1 kleine Wassermelone, Rinde und Samen entfernt, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 6 Basilikumblätter
  • Saft einer halben Limette

Richtungen

  1. Die Zutaten 20 Sekunden in einem Mixer pürieren und anschließend weitere 10 bis 15 Sekunden lang auf hoher Stufe mischen.
  2. Sofort servieren.

7 Gründe zu Zahnseide, die weit über Zahngesundheit gehen

7 Gründe zu Zahnseide, die weit über Zahngesundheit gehen

Zahnseide wurde erstmals in den frühen 1800er Jahren von Levi Spear Parmly, einem Zahnarzt aus New Orleans erfunden, der glaubte, dass durch die Entfernung von zwischen dem Zahnfleisch gefangener Materie die wahre Quelle von Mundkrankheiten verhindert werden könnte.Obwohl Zahnseide im Rahmen der täglichen Zahnpflege erst in den 1950er Jahren Fuß fassen konnte, wird Zahnseide einmal täglich von Zahnärzten empfohlen, um Karies und Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen.Trotz

(Gesundheit)

Einfache zwei Zutaten Kurkuma Bomben Kampf Entzündung und vieles mehr

Einfache zwei Zutaten Kurkuma Bomben Kampf Entzündung und vieles mehr

Zwei Inhaltsstoffe und unzählige gesundheitliche Vorteile, diese Kurkuma-Bomben sind mit entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften geladen. Bei einem Biss können Sie Arthritis kontrollieren, Cholesterin senken, Ihre Immunität stärken und die Verdauung verbessern.Gesundheitliche Vorteile von Kurkuma Kurkuma ist dem alternativen Wellness-Bereich nicht fremd. Die

(Gesundheit)