de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

6 beste ätherische Öle für Kopfschmerzen und wie man sie benutzt

45 million Americans are said to suffer from chronic daily headaches, especially women, who develop about twice as many as men. Etwa 45 Millionen Amerikaner leiden an chronischen täglichen Kopfschmerzen, vor allem Frauen, die etwa doppelt so viele wie Männer haben. Kopfschmerzen Störungen sind ziemlich häufig, einschließlich Migräne, Spannungskopfschmerzen und Cluster Schmerzen - in der Tat, es wurde geschätzt, dass auf der ganzen Welt etwa 50 Prozent von einer Art von Kopfschmerzen oder andere leiden.

Unter häufigen Kopfschmerzen zu leiden, dh Kopfschmerzen, die über mindestens die Hälfte der Tage eines jeden Monats oder täglich über drei Monate oder länger auftreten, werden als CDH oder chronische tägliche Kopfschmerzen definiert. Und Kopfschmerzen sind nicht nur schmerzhaft, sie können auch behindern. Global Burden of Disease Study , migraines themselves were the sixth highest global cause of years lost due to disability, and collectively headache disorders were the third highest. Laut der neuesten Statistik der Global Burden of Disease-Studie waren Migräne selbst die sechsthäufigste globale Ursache für die aufgrund von Behinderungen verlorenen Jahre, und kollektiv waren Kopfschmerzerkrankungen die dritthöchsten.

Wenn Sie zu den Millionen von Kopfschmerzpatienten gehören, müssen wir Ihnen wahrscheinlich nicht sagen, wie negativ sie Ihr Leben beeinflussen können, physisch, emotional und finanziell. Wiederholte Kopfschmerzen, die ständige Angst vor dem nächsten, können Probleme mit Ihrer Karriere, Ihren Beziehungen und Ihrem sozialen Leben verursachen. World Health Organization . Es kann auch für andere Krankheiten anfällig sein, wie Angst und Depression, die aus offensichtlichen Gründen bei Migränepatienten häufiger auftreten als bei Menschen, die gesund sind, so die Weltgesundheitsorganisation .

Ein Teil des Problems, herauszufinden, wie man Kopfschmerzen oder Migräne vermeiden kann, ist, dass es so viele mögliche Ursachen gibt, sowie mögliche Kombinationen von Ursachen, es ist schwer zu wissen, was zu tun ist - nur einige der Möglichkeiten beinhalten niedriger Blutzucker, Stress, Allergien, Müdigkeit, Hormone, Alkohol oder Drogen, Mangelernährung oder sogar schlechte Haltung.

Aber egal, wie oft Sie Kopfschmerzen oder Migräne oder den Grund dafür bekommen, können ätherische Öle Erleichterung bringen. Natürlich wenden sich viele Menschen an Schmerzmittel, aber Pillen enthalten in der Regel eine lange Liste von unerwünschten Nebenwirkungen wie Leber- und Nierenschäden und behandeln auch nicht die Ursache des Problems.

Die Behandlung von Kopfschmerzen mit ätherischen Ölen kann den Auslöser sicher und effektiv behandeln, um die Wurzel des Problems zu erreichen, anstatt vorübergehend die Schmerzen zu minimieren. Viele kommen auch mit einer breiten Palette von gesundheitlichen Vorteilen, wie die Stärkung Ihres Immunsystems, anstatt Ihre wertvollen Organe zu schädigen. Sie können Wunder wirken bei der Verringerung von Entzündungen, Schwellungen, Schmerzen und Muskelkrämpfen. Viele bieten auch beruhigende Wirkung und verbessern den Blutfluss zum Gehirn.

Bevor Sie das perfekte ätherische Öl oder die ätherische Ölmischung zur Behandlung Ihrer Kopfschmerzen wählen, sollten Sie bedenken, dass Düfte eine sehr persönliche Sache sind und viele Betroffene während eines Angriffs besonders empfindlich auf sie reagieren. Es gibt viele verschiedene ätherische Öle, die wirksam sein können, also müssen Sie vielleicht ein wenig experimentieren zuerst. Sie könnten zum Beispiel einen Tropfen zu einem Taschentuch hinzufügen und zuerst einen Hauch davon nehmen. Wenn Sie kein Problem damit haben, sollten Sie gehen. Wenn Sie beabsichtigen, es direkt auf Ihrer Haut zu verwenden, verdünnen Sie es zuerst mit einem Trägeröl wie Mandel oder Olivenöl und machen Sie einen schnellen Patch-Test auf einer kleinen Fläche, bevor Sie es auf einen größeren Bereich der Haut anwenden.

Mit diesem gesagt, hier sind einige der besten ätherischen Öle für die Behandlung Ihrer Kopfschmerzen.

6 beste ätherische Öle zur Behandlung von Kopfschmerzen

1. Ätherisches Pfefferminzöl

Pfefferminze ist eigentlich eine Hybridart der Grünen Minze und Wasserminze. Es ist bekannt für sein kühlendes Gefühl und bietet eine beruhigende Wirkung sowie die Fähigkeit, Muskelkontraktionen zu hemmen und den Blutfluss in der Stirn zu stimulieren, wenn es topisch angewendet wird. Es riecht nicht nur wunderbar, es ist eines der ältesten Kräuter für medizinische Zwecke, mit historischen Aufzeichnungen in der alten japanischen und chinesischen Medizin. Seine Verwendung und seine gesundheitlichen Vorteile reichen bis ins Jahr 1000 vor Christus zurück und wurden sogar in einer Reihe ägyptischer Pyramiden gefunden.

Da ätherisches Pfefferminzöl ein sehr wirksames natürliches Schmerzmittel ist, sowie ein Muskelrelaxans, ist es besonders hilfreich, um Spannungskopfschmerzen zu lindern, wenn es topisch auf den Schläfen und über die Stirn angewendet wird. using participants who received the oil topically 15 and 30 minutes after their headache started to kick in, reported pain relief without any adverse side effects. Untersuchungen von Teilnehmern, die das Öl 15 und 30 Minuten nach Beginn der Kopfschmerzen erhalten hatten, berichteten über Schmerzlinderung ohne Nebenwirkungen. Die Experten kamen zu dem Schluss, dass es sich um eine kosteneffektive, gut verträgliche Alternative zu herkömmlichen Kopfschmerzbehandlungen handelt.

Da Pfefferminz ein erhebender Duft ist, der Energie spenden kann, vermeiden Sie es kurz vor dem Schlafengehen, da es den Schlaf beeinträchtigen kann. Andernfalls kann es zu Ihrem ersten Anlaufpunkt werden, wenn Sie Kopfschmerzen oder Migräne verspüren. Sobald Sie die Anzeichen bemerken, mischen Sie ein paar Tropfen 100% reines Pfefferminzöl (wir mögen dieses Plant Therapy Pfefferminzöl) in einem Trägeröl wie Mandel-, Kokosnuss-, Oliven- oder Jojobaöl, und reiben Sie es auf Ihre Schläfen, über Ihre Stirn und Nacken.

2. Helichrysum ätherisches Öl

Dieses Öl ist in den Vereinigten Staaten relativ unbekannt und kostet in der Regel ein wenig mehr als andere ätherische Öle, aber es wird seit Tausenden von Jahren zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten wie Migräne und anderen Kopfschmerzen in Mittelmeerländern verwendet wie Portugal, Spanien, Italien und die Türkei, da es starke entzündungshemmende Verbindungen enthält, die es für viele Bedingungen wirksam machen.

Während Helichrysum ätherisches Öl am besten für seine Haut und Wundheilung Anwendungen bekannt ist, gilt es aufgrund seiner analgetischen Eigenschaften und entzündungshemmenden Eigenschaften, als eine sichere und wirksame Kopfschmerzmittel. Es hilft auch, die Nerven zu beruhigen, was gut ist, um diese spannungsbasierten Kopfschmerzen zu lindern.

3. Lavendelöl

Das beliebteste ätherische Öl von allen, Lavendel bietet bekannte beruhigende Wirkung, die oft verwendet werden, um Symptome von Stress, Depressionen, Angst und Nerven-Insomnia zu kämpfen. Es ist auch ein Ruf für seine Fähigkeit, Migräne und Kopfschmerzen durch Angst oder Stress natürlich zu heilen. study conducted in 2012 out of Iran's Mashhad University of Medical Sciences, evaluated its effects on participants suffering from frequent migraines. In der Tat hat die Forschung dies bestätigt - eine Studie, die 2012 von der iranischen Mashhad University of Medical Sciences durchgeführt wurde, untersuchte ihre Auswirkungen auf Teilnehmer, die an häufiger Migräne litten. Wann immer eine Migräne begann, würden sie ätherisches Lavendelöl inhalieren und ihre Symptome aufzeichnen. Im Vergleich zu denen, die ein Placebo erhielten, war der Prozentsatz der Teilnehmer, die Erleichterung genossen, signifikant höher. Es gab 92 von 129, die entweder vollständig oder teilweise auf das Einatmen von ätherischem Lavendelöl positiv reagierten, verglichen mit weniger als der Hälfte der Teilnehmer, die positiv auf das Placebo reagierten.

Lavendel ätherisches Öl gilt auch als das beste Öl für die Behandlung von Kopfschmerzen, die Allergie ausgelöst werden. Während die Teilnehmer der Studie erwähnen, dass die Inhalationsmethode verwendet wurde, kann das Öl auch topisch auf die Schläfen oder den Nacken aufgetragen werden, wenn Sie die Symptome von Kopfschmerzen spüren.

4. Rosmarin ätherisches Öl

Rosmarin ätherisches Öl ist seit langem traditionell zur Behandlung von Kopfschmerzen sowie Durchblutungsstörungen aufgrund seiner natürlichen analgetischen und entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet. Es wirkt beruhigend, stressreduzierend und reduziert emotionale Auslöser, die zu Kopfschmerzen führen können. Es hilft auch, eine Magenverstimmung zu lindern und den Verdauungsprozess zu unterstützen, der Symptome starker Kopfschmerzen sein kann.

published in 2013 in Addiction Health can back this up scientifically too. Forschung, die 2013 in Addiction Health veröffentlicht wurde, kann dies auch wissenschaftlich untermauern. Die Studie untersuchte speziell die Wirkung von Rosmarinöl auf Entzugssymptome wie Schlaflosigkeit, Übelkeit und Kopfschmerzen. Sie fanden heraus, dass das ätherische Rosmarinöl in der Lage war, viele dieser Symptome wirksam zu reduzieren. Es reduziert auch Schmerzen, Verspannungen und Muskelzerrungen wie die Verbesserung der Schlafmuster.

Sie können Rosmarinöl verwenden, um Kopfschmerzen mit einem Trägeröl wie Olivenöl oder Kokosnussöl zu behandeln, indem Sie es auf den Nacken, die Schläfen und die Stirn auftragen.

5. Eukalyptus ätherisches Öl

Eukalyptus kann die beste Wahl für Kopfschmerzen sein, die sich aus dem Nasennebenhöhlen-Druck entwickeln, da es als schleimlösend wirkt, um den Körper von schädlichen Mikroorganismen und Toxinen zu reinigen, während es die nasalen Atemwege öffnet und den Sinusdruck beseitigt. Es ist auch bekannt für die Verbesserung der Stimmung und die Förderung der emotionalen Balance - etwas, das wir alle bei jeder Art von Krankheit verwenden können.

2013 clinical trial conducted in Korea showed that inhaling eucalyptus oil could reduce pain as well as lower blood pressure. Die Wissenschaft hat dies ebenfalls unterstützt, wie eine 2013 in Korea durchgeführte klinische Studie gezeigt hat, dass das Einatmen von Eukalyptusöl Schmerzen lindern und den Blutdruck senken könnte. Es wurde auch gefunden, um emotionale Stabilität zu fördern und entzündungshemmende Eigenschaften zu enthalten. Diese Kombination kann besonders vorteilhaft für diejenigen sein, die unter Spannungskopfschmerzen leiden.

Eine frühe Studie aus Israel untersuchte auch die Wirksamkeit von Eukalyptusöl. Patienten, die an Atemwegserkrankungen leiden, von denen bekannt ist, dass sie zu anderen Problemen wie Halsschmerzen, Husten und Spannungskopfschmerzen führen, berichteten, dass das Einatmen des Öls ihre laufende Nase reduziert und ihnen geholfen hat, besser zu atmen. Die Forscher stellten außerdem fest, dass die entzündungshemmenden Wirkungen des Öls zusammen mit antiviralen, antimikrobiellen und antibakteriellen Verbindungen dazu beitragen, den mit der Entzündungsreaktion verbundenen Sinusdruck zu lindern und Sinuskopfschmerzen zu lindern.

Es ist am besten, das Aroma einzuatmen, um den Aufbau der Nase zu beseitigen und zuerst die Atemwege zu entfernen, da dies die Sinusspannung lindert, die Kopfschmerzen oder Migräne verursachen kann. Sie können auch ein paar Tropfen Öl mit einem Trägeröl verdünnen und es topisch auf Ihre Schläfen, Nacken und Brust auftragen.

6. Römisches ätherisches Kamillenöl

Sie haben wahrscheinlich davon gehört, Kamillentee zu trinken, um ein Gefühl der Ruhe und Entspannung zu fördern, und das ätherische Öl wirkt auf die gleiche Weise. Es enthält entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften, die allgemein zur Linderung von Angst- und Stressgefühlen sowie zur Behandlung neuralgischer Schmerzen eingesetzt werden. Das macht Römische Kamille besonders effektiv bei stressbedingten Kopfschmerzen.

Müssen Sie eines dieser ätherischen Öle kaufen? Verwenden Sie die unten stehenden Links, um bei Amazon zu kaufen oder unseren Total Guide zum Kaufen von ätherischen Ölen zu lesen und entdecken Sie fünf EO Marken, denen Sie vertrauen können.

5 Möglichkeiten, ätherische Öle für Kopfschmerzen zu verwenden

Während einige der Möglichkeiten, ätherische Öle können verwendet werden, um Kopfschmerzen in den Informationen über die Öle selbst zu behandeln, gibt es viele Möglichkeiten für Sie.

Wenden Sie es topisch an : Sie können 10 Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls in ungefähr eine Unze des Trägeröls Ihrer Wahl verdünnen (es gibt 21 insgesamt!), Wie Olivenöl, Kokosnussöl, Süßmandel oder Jojobaöl) und sanft mehrere massieren fällt auf deinen Nacken und deine Schläfen und über deine Stirn. Vermeiden Sie den Bereich um Ihre Augen herum.

Diffusor: Sie können ein ätherisches Öl oder eine Mischung aus ätherischen Ölen in einem Diffusor (hier sind fünf der besten) über den Tag oder nachts verteilen, um Kopfschmerzen oder Migräne zu verhindern oder zu lindern.

Einatmen: Sie können das ätherische Ölaroma einatmen, indem Sie ein paar Tropfen auf einen Taschentuch oder Wattebausch geben. Stellen Sie sich unter Ihre Nase und atmen Sie langsam ein und nehmen Sie ungefähr fünf tiefe Atemzüge.

Alternativ dazu einige Tropfen des gewünschten ätherischen Öls in einen Topf oder eine Schüssel mit kochendem Wasser geben. Ziehe ein Handtuch über deinen Kopf und atme den Dampf ein. Dies ist besonders wirksam bei Kopfschmerzen oder Migräne, die sinusbezogen sind.

Komprimieren: Verdünnen Sie fünf Tropfen Ihres gewählten ätherischen Öls in einem Esslöffel Trägeröl und fügen Sie etwa einen Liter kaltes Wasser in eine Schüssel. Tränken Sie ein Tuch in die Schüssel und verwenden Sie es dann, um es als Kompresse auf Ihren Nacken oder Ihre Stirn aufzutragen. Im Allgemeinen hilft Kälte besser zur Linderung von Kopfschmerzen, aber wenn Sie eine warme Kompresse verwenden, kann es helfen, die Durchblutung zu verbessern.

Aromatherapie-Bad: Schließlich kann ein schönes entspannendes Aromatherapie-Bad wunderbar zur Linderung von Migräne oder Kopfschmerzen sein. Alles, was Sie tun müssen, ist etwa 5 Tropfen ätherisches Öl zu einer halben Tasse Milch oder einem Esslöffel Trägeröl hinzufügen. Fügen Sie es nicht unter fließendes Wasser hinzu, da es schneller verdampft. Bei Migräneattacken sollten Sie auch eine Tasse Bittersalz hinzufügen, da dies Ihren Magnesiumspiegel auffüllt - ein Magnesiummangel kann oft einen Angriff auslösen.

Lesen Sie weiter: Wenn Sie Kopfschmerzen leiden dann müssen Sie diese Kopfschmerzen Relief Balm machen

Selbst gemachter Ameisenabwehr-Spray, zum der Ameisen für gut loszuwerden

Selbst gemachter Ameisenabwehr-Spray, zum der Ameisen für gut loszuwerden

Wir können alle die Schönheit der Natur genießen, aber wenn die Natur versucht, drinnen zu kommen, kann es ein Problem werden. Wenn Ameisen in Ihr Haus eingedrungen sind, oder Sie wollen sicherstellen, dass sie nicht tun, dann entscheiden Sie sich für dieses Spray. Die Mischung aus ätherischen Ölen und Essig hilft, unerwünschte Ameisen abzustoßen und sogar zu töten.Weiterfü

(Essentielle Öle)

Selbst gemachter Magnesium-Schlaf-Spray für Ihren besten Schlaf der Nacht

Selbst gemachter Magnesium-Schlaf-Spray für Ihren besten Schlaf der Nacht

Für manche von uns ist schlechter Schlaf ein chronisches Problem, während er für andere nur gelegentlich auftritt. Wenn Sie also das nächste Mal nachts wach liegen, greifen Sie zu diesem einfach zu handhabenden Schlafspray, das mit Schlafmagen und beruhigenden ätherischen Ölen gefüllt ist. Sie werden sich ruhiger und entspannter fühlen, ohne auf riskante Schlafmittel zurückgreifen zu müssen.Das Beste

(Essentielle Öle)