de.ezyguidance.com
Ideen Für Ein Gesundes Leben

7 Bemerkenswerte Vorteile von Mariendistel - wie man wächst, ernten und verwenden

Mariendistel ist ein Kraut, das seit über 2.000 Jahren als natürliches Heilmittel für eine Vielzahl von Beschwerden verwendet wird, dank seiner entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften. Der griechische Arzt und Botaniker Dioscorides beschrieb seine Heilkräfte erstmals im Jahr 40 nach Christus

Obwohl es in der Mittelmeerregion beheimatet ist, wird es heute hauptsächlich in Kalifornien angebaut, obwohl es in vielen anderen Teilen der Welt mit einem warmen, trockenen Klima angebaut werden kann. Mariendistel hat seinen Namen von dem milchigen weißen Saft, der aus den Blättern kommt, wenn sie zerkleinert werden. Es wird oft in eine Extrakt- oder Ergänzungsform umgewandelt, so dass die Benutzer ihre vielen Vorteile genießen können.

Die meisten Leute betrachten Mariendistel als lästiges Unkraut, weil es groß und dornig werden kann, so dass es schwierig wird, sogar in die Nähe zu kommen, aber seine medizinischen Vorteile machen es sehr wert, herumzuhalten.

Da es sich um ein Leber-, Galaktago-, Demul- und Gallekraut handelt, hat es die Fähigkeit, eine gesunde Verdauung zu fördern, indem es die Bildung von Enzymen fördert, die Gallenproduktion erhöht, Entzündungen reduziert und die Schleimhäute im ganzen Körper beruhigt.

Dieses Kraut, das seit Jahrhunderten als "Leberstärkungsmittel" bekannt ist, ist reich an einer chemischen Verbindung, die als Silymarin bekannt ist, dem Wirkstoff, der die Leber schützt. Silymarin ist eigentlich eine Gruppe von Flavonoiden, von denen man glaubt, dass sie helfen, Leberzellen zu reparieren, die durch giftige Substanzen beschädigt werden. Es schützt auch neue Leberzellen vor der Zerstörung durch dieselben Toxine. Mariendistel wurde auch berichtet, um die Gesamtfunktion der Leber stark zu verbessern und wird oft verwendet, um Leberzirrhose, chronische Leberentzündung, Schäden an der Leber durch Alkohol und andere Rauschmittel zu reduzieren.

Wie man Mariendistel anbaut

Mariendistel ist offensichtlich ein großes Kraut zu haben, und es ist ziemlich einfach zu wachsen. Sie wird 3-4 Meter hoch und hat glänzende, milchig-weiße geäderte Blätter und auffällige, violette Sommerblumen. Alle Teile der Pflanze sind essbar, obwohl ihre Samen diese nützliche Silymarinverbindung enthalten.

Um Ihre eigenen zu züchten, sollten Sie Ihre Samen direkt nach dem letzten Frühlingsfrost pflanzen. Säen Sie sie in einer sehr geringen Tiefe von etwa einem Achtel Zoll und pflanzen Sie in Gruppen von 3 bis 4 Samen, die 30 bis 36 Zoll voneinander entfernt sind.

Die Pflanzen fühlen sich sowohl in sonnigen als auch in leicht schattigen Bereichen eines Gartens wohl und vertragen jede Art von Boden und sogar Trockenheit. Wenn Sie Ihre Mariendistel im Haus beginnen möchten, tun Sie dies etwa zwei Monate bevor sie im Freien verpflanzt werden, auch kurz nach dem letzten Frühlingsfrost. Es wird etwa drei Wochen dauern, bis die Pflanzen bei einer Temperatur von etwa 54 bis 59 Grad Celsius zu keimen beginnen. Sie sind so einfach zu pflegen, weil sie trockene und feuchte Erde vertragen, also können Sie sie einfach stehen lassen und gedeihen. Wenn sie zu unfruchtbar werden, tote die Blumen, bevor sie Samen setzen. Die Mariendistelblüte enthält bis zu 190 Samen mit durchschnittlich 6.350 Samen pro Pflanze, und etwa 90 Prozent bleiben nach der Ernte lebensfähig. Wenn sie nicht bewegt werden, brechen die Samenköpfe von selbst und machen die Ernte unmöglich. Wenn Sie vorhaben, die Samen zu sammeln, tun Sie dies, bevor die Pflanzen vollständig ausgereift sind.

Wie Mariendistel ernten

Aufgrund der dornigen Natur der Mariendistel ist es ein Muss, ein Paar dicke Gartenhandschuhe zu tragen, bevor man sie berührt. Die Blätter sind extrem stachelig und die Stacheln können leicht in die Haut eindringen. Sie werden wissen, wann sie bereit sind zu ernten, indem Sie darauf achten, dass die Blumen beginnen auszutrocknen und silbrig-weiße Samenköpfe zu produzieren, die als Pappus bekannt sind. Während die Pflanzen oft zu unterschiedlichen Zeiten reifen, beginnt die Samenproduktion typischerweise im Herbst.

  1. Wenn die Disteln der Mariendistel trocken sind, schneidet man sie von der Basis des Blütenkopfs ab.
  2. Legen Sie die Blütenköpfe in eine Papiertüte und stellen Sie sie an einem warmen Ort auf, damit sie vollständig trocknen können, was in der Regel fünf bis sieben Tage dauert.
  3. Wenn die Blütenköpfe gründlich getrocknet sind, legen Sie sie in einen Leinensack. Um den Samen zu trennen, schüttle zuerst den Beutel gut und drücke dann mit den Händen auf die Blütenköpfe, um sie weiter zu trennen.
  4. Stelle einen Eimer auf den Boden und gieße die Samen aus dem Leinensack in den Eimer. Während du sie eingießt, sollte die unerwünschte Spreu wegblasen, aber wenn irgendeine in den Eimer landet, wähle sie einfach aus und wirf sie weg.
  5. Lagern Sie die Mariendistelsamen in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, dunklen Ort, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden.

7 Vorteile der Mariendistel

Nun, um den besten Teil zu bekommen, welche Vorteile können Sie ernten, nachdem Sie Ihre Mariendistel gewachsen sind?

1. Unterstützung der Leber

Der Schutz und die Unterstützung der Leber ist der bekannteste Vorteil der Mariendistel. Die Leber ist unser größtes inneres Organ und für die Durchführung einer Reihe von wesentlichen Funktionen verantwortlich. Es arbeitet ständig hart daran, uns vor den vielen Giftstoffen in der Luft, die wir atmen, den Medikamenten, die wir zu uns nehmen und den Nahrungsmitteln und Getränken, die wir konsumieren, zu schützen. Es wirkt wie ein Filter, um schädliche Substanzen aus dem Körper zu entfernen. Es unterstützt auch die Hormonproduktion, gibt Glukose in den Blutkreislauf, so dass wir einen stetigen Strom von Energie haben, den Körper entgiften und die Galle in den Dünndarm freisetzen, so dass Fett von Nahrungsmitteln aufgenommen werden kann.

Mariendistel hilft, diese schwere Last von der Leber zu nehmen. Es hilft, die Leberzellen wieder aufzubauen, während die schädliche Wirkung von Dingen wie Pestiziden in unserer Nahrung, Schwermetalle in Wasser, Luftverschmutzung und Alkohol- oder Drogenkonsum wirksam rückgängig gemacht wird. scientifically approved as a treatment for a host of different liver diseases like fatty liver syndrome, as well as psoriasis, jaundice, hepatitis, damage from alcoholism and more. Es ist sogar wissenschaftlich als eine Behandlung für eine Vielzahl von verschiedenen Lebererkrankungen wie Fettleber-Syndrom, sowie Psoriasis, Gelbsucht, Hepatitis, Schäden durch Alkoholismus und mehr zugelassen.

2. Nierengesundheit

milk thistle on the kidneys have been reported to “closely mirror the herb's effects on the liver.” It's also said to have promise for stimulating cell regeneration in the kidneys, and may even be useful for patients who are on dialysis. Es wird berichtet, dass die Vorteile der Mariendistel auf die Nieren "die Wirkung des Krautes auf die Leber genau widerspiegeln". Es soll auch die Zellregeneration in den Nieren stimulieren und könnte sogar für Dialysepatienten nützlich sein.

3. Senkung von hohem Cholesterinspiegel

Mariendistel, wie erwähnt, enthält starke entzündungshemmende Eigenschaften, die Entzündungen in ihren Bahnen stoppen können - Entzündung ist eine der Hauptursachen für Herzerkrankungen. Dieses nützliche Kraut unterstützt die Gesundheit des Herzens, indem es den hohen Cholesterinspiegel senkt und "gutes" oder HDL-Cholesterin erhöht, Entzündungen reduziert und oxidativen Stress in den Arterien verhindert. conducted in 2006 showed that when the extract silymarin was taken from milk thistle and used in combination with traditional treatments, total cholesterol as well as LDL, or “bad, ” cholesterol, and trigylceride levels all improved, compared to participants cholesterol levels before taking the extract. Eine 2006 durchgeführte Untersuchung zeigte, dass, wenn der Extrakt Silymarin aus Mariendistel genommen und in Kombination mit herkömmlichen Behandlungen verwendet wurde, das Gesamtcholesterin sowie LDL oder "schlechtes" Cholesterin und Triglyceridspiegel im Vergleich zu den Cholesterinwerten der Teilnehmer vor der Einnahme verbessert wurden der Auszug.

4. Prävention oder Kontrolle von Diabetes

2006 study , those who took silymarin for four months were found to have experienced glycemic profile improvements which included a dramatic reduction in glycosylated hemoglobin, which is a measure of blood sugar average over the prior three months, as well as reducing fasting blood glucose, total cholesterol, LDL (bad) cholesterol, and triglycerides, as compared to those who took a placebo. Unter den Diabetikern wurde in dieser Studie von 2006 festgestellt, dass diejenigen, die Silymarin vier Monate lang eingenommen hatten, glykämische Profilverbesserungen erfuhren, die eine dramatische Reduktion des glykosylierten Hämoglobins beinhalteten, was ebenfalls ein Maß für den Blutzuckermittelwert der letzten drei Monate ist als Verringerung der Nüchternblutzucker, Gesamtcholesterin, LDL (schlechtes) Cholesterin und Triglyceride, im Vergleich zu denen, die ein Placebo einnahmen.

Es macht Sinn, da die Leber teilweise für die Regulierung der Hormone verantwortlich ist, einschließlich der Freisetzung von Insulin, das für die Steuerung des Blutzuckerspiegels verantwortlich ist. Diese Forschung, gepaart mit der Tatsache, dass das National Institute of Health merkt, dass die Einnahme der wichtigsten chemischen in Mariendistel Silymarin, zusammen mit traditionellen Behandlungen helfen kann, Symptome von Diabetes durch Zugabe von glykämischen Kontrolle zu kontrollieren, bietet einen eher zwingenden Grund, dies zu tun.

5. Vorbeugung von Gallensteinen

affect at least 20 million people every year, and while it's possible to have them and not know it, severe cases can even lead to rupturing of the gallbladder, and ultimately, death. Gallensteine betreffen mindestens 20 Millionen Menschen pro Jahr, und während es möglich ist, sie zu haben und es nicht zu wissen, können schwere Fälle sogar dazu führen, dass die Gallenblase reißt und schließlich zum Tod führt. Wenn ein Angriff auftritt, kann der lähmende Schmerz von einigen Minuten bis zu einigen Stunden oder mehr andauern. Der Schmerz beginnt in der Regel im Bauch und strahlt auf die Brust, den Rücken und zwischen den Schulterblättern und kann von Gas, Sodbrennen und Verdauungsstörungen begleitet werden.

Da die Leber und andere Verdauungsorgane wie Niere, Darm, Bauchspeicheldrüse und Gallensteine ​​eng zusammenarbeiten, ist die Mariendistel auch für ihre Fähigkeit bekannt, Gallensteine ​​zu verhindern. Seine Vorteile unterstützen sowohl das gastrointestinale als auch das endokrine System, indem sie die Produktion von Enzymen und Galle unterstützen und gleichzeitig helfen, das Blut zu entgiften. Mariendistel kann bei der Reinigung des Körpers von Stoffwechselabfällen helfen, was wiederum die Funktion der Gallenblase sowie der Milz und der Nieren reguliert.

Wissenschaftler aus dem NYU Langone Medical Center berichteten, dass dieses nützliche Kraut das Risiko von Gallensteinen senkt, indem es mehr Kontraktionen der Gallenblase stimuliert.

6. Bessere Haut

Die entzündungshemmenden, entgiftenden, entschlackenden und antioxidativen Eigenschaften der Mariendistel können auch dazu beitragen, den Zustand Ihrer Haut zu verbessern und sie sogar jünger aussehen zu lassen. Es kann die sichtbaren Zeichen des Alterns innen und außen verringern und hilft, Schäden wie dunkle Flecke, Linien, Knicken und Verfärbung zu verhindern. Die Forschung hat gezeigt, dass Phytochemikalien, wie jene, die in Silymarin enthalten sind, UV-Licht-induzierten oxidativen Stress auf der Haut wirksam hemmen, von dem bekannt ist, dass er ernsthafte Probleme wie Hautkrebs verursacht.

have also suggested that applying silymarin to the skin reduces the damage caused by radiation treatment in those who've had cancer treatments. Studien haben auch darauf hingewiesen, dass die Anwendung von Silymarin auf die Haut die Schäden reduziert, die durch Bestrahlung bei Krebspatienten verursacht werden. In einem Experiment an Mäusen an der Abteilung für Dermatologie der University of Alabama Birmingham im Vergleich zu den Auswirkungen der starken UV-Licht-Exposition auf der Haut von Mäusen. Die Tiere, die Mariendistelextrakt erhielten, zeigten im Vergleich zu Mäusen, die keine Mariendistel erhielten, einen viel geringeren Schaden.

7. Anti-Aging

Wie bereits erwähnt, bietet Mariendistel auch Anti-Aging-Effekte für das Innere des Körpers, da seine starken Antioxidantien dazu beitragen, Schäden durch freie Radikale zu verhindern und giftige Schadstoffe und Abfälle aus dem Blut und dem Verdauungstrakt zu entfernen. Es reduziert auch das Risiko für viele häufige und ernsthafte Erkrankungen, die mit dem Altern kommen können, wie Diabetes, Herzerkrankungen, Nieren- und Leberschäden, vorzeitig gealterte Haut, Sehstörungen und Krebs.

Wie man Mariendistel benutzt

Bei all diesen Vorteilen besteht kein Zweifel, dass Sie Ihre eigenen wachsen lassen wollen - aber wenn Sie es einmal tun, wie wird es verwendet?

Als Tee. Einer der häufigsten Wege, um Mariendistel zu nutzen, ist als Tee. Wenn Sie es verwenden möchten, bevor Ihre Pflanzen reif für die Ernte sind, können Sie es als Tee kaufen. Einige lokale Kooperativen und Reformhäuser verkaufen die Blätter und Samen, die Sie in heißem, fast kochendem Wasser aufstauen können und machen auch Ihren eigenen Tee.

Wenn Sie Ihre eigenen wachsen, können Sie einfach die Samen und Blätter zerquetschen, um einen Tee zu machen. Legen Sie sie einfach in eine Musselin-Tasche und stürzen Sie die Tasche dann für 5 Minuten in heißes Wasser. Roher Honig kann für den Geschmack hinzugefügt werden.

Pulverisiert . Sie können die Samen zu einem Pulver zerstoßen, das auf einen Salat, in eine Suppe oder über einen Burger gestreut werden kann.

Salat Zutaten . Wenn Sie Ihre eigenen wachsen, können Sie fast jeden Teil der Mariendistel Pflanze nutzen, indem Sie es in einem Salat verwenden. Fügen Sie die Stiele, Blumen, Blätter und sogar die Wurzeln hinzu. Sie sind auch gut in vielen Gerichten gekocht.

Fügen Sie es einem Smoothie hinzu . Mariendistel ist ideal für den Einsatz in einem Smoothie. Einfach einige Mariendistelsamen vermahlen und über Nacht in Wasser einweichen. Fügen Sie etwas Zitronensaft und gehackte Lyciumbeeren hinzu und werfen Sie die Mischung in Ihren Mixer.

Iss sie trocken als Snack . Die Samen können sogar trocken gegessen werden, wie für einen nahrhaften Snack. Sie halten länger und behalten ihre Nährstoffe, wenn Sie sie im Gefrierschrank lagern.

So verwenden Sie ätherische Öle, um Moskitos fern zu halten

So verwenden Sie ätherische Öle, um Moskitos fern zu halten

Moskitos sind ein immerwährendes Problem, aber es wird besonders während der warmen Sommermonate akut. Was für ein unglücklicher Zufall, dass dies passiert, wenn alles andere perfekt für das Leben im Freien ist. Das Summen und Biss von Mücken kann eine Party im Freien verderben und eine Familienfeier im Garten oder auf der Terrasse ruinieren. In l

(Essentielle Öle)

5 Gründe, warum Sie einen Vernebler Diffusor + Top 3 Sie kaufen sollten

5 Gründe, warum Sie einen Vernebler Diffusor + Top 3 Sie kaufen sollten

Der Kauf eines ätherischen Öldiffusors ist eine der besten Investitionen, die Sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tätigen können. Groß für das Haus oder das Büro, kann es einen bedeutenden Unterschied machen, wie Sie sich während des Tages fühlen. Im Gegensatz zu einer Aromalampe, Kerzen oder sogar einem gewöhnlichen ätherischen Öldiffusor, zerstäubt ein vernebelnder Diffusor ätherische Öle und verbreitet oder zirkuliert den Duft des Öls in die Luft.Mit nur wenigen

(Essentielle Öle)